Telefon Leitung/Dose finden

23
eingestellt am 17. Feb
Hi, wir haben letztes Jahr nen Haus gekauft und die Telefon TAE Dose der Telekom liegt im Heizungs/Stromraum...

Dadurch ist das WLAN Signal oft gestört und bringt abstürze.

An der TAE Dose kommen aber zwei Leitungen an. Eine habe ich identifizieren können, das ist die Dose oben im Schlafzimmer.

Die zweite Leitung allerdings habe ich keine Ahnung, da ich keine weitere Dose mehr finden konnte.

Jemand eine Idee wo und wie man die finden könnte oder so?

Gab es eventuell früher mal einen Standard wo man Dosen hin getan hat?
z.B. Wohnzimmer, Esszimmer oder so?

Würde echt gern wissen wo die hingeht. Alte Besitzerin sagt sie weiß es leider nicht, dafür war wohl ihr Mann immer zuständig gewesen (der nicht mehr da ist).
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

23 Kommentare
Schau mal im Flur nach, ist manchmal in der Nähe der Haustür/ Steckdosen / Schalter
Geh mit Powerlan vom Keller aus in die Wohnung...
Flur oder Wohnzimmer/Esszimmer würde ich mal schauen.
Die vorherige Besitzerin weiß vielleicht nicht genau, wo sich die Dose befindet, aber wird doch wohl noch wissen, ob das Telefon im Flur oder im Wohnzimmer stand?
Die berühmte Nadel im Heuhaufen. Ich würde mir auch alternativen überlegen. Entweder selbst ein Kabel ziehen oder - wie schon geschrieben - DLAN verwenden.
Wenn an der eigentliche TAE-Dose nur zwei Adernpaare sind, dann ist das andere Adernpaar das zum „Amt“.
jottlieb17.02.2020 19:38

Wenn an der eigentliche TAE-Dose nur zwei Adernpaare sind, dann ist das …Wenn an der eigentliche TAE-Dose nur zwei Adernpaare sind, dann ist das andere Adernpaar das zum „Amt“.


.
DLAN kommt nur 5mbit an von 250mbit bei Download... Upload 45mbit
jottlieb17.02.2020 19:38

Wenn an der eigentliche TAE-Dose nur zwei Adernpaare sind, dann ist das …Wenn an der eigentliche TAE-Dose nur zwei Adernpaare sind, dann ist das andere Adernpaar das zum „Amt“.


Das Adernpaar von der Telekom habe ich natürlich nicht mitgezählt.

Es kommen zwei weitere an wovon ein von oben ist aber das andere keine Ahnung woher
scholldicken17.02.2020 19:55

Das Adernpaar von der Telekom habe ich natürlich nicht mitgezählt.


Das ist natürlich ungünstig um die Frage richtig zu verstehen.

Wie auch immer, du brauchst wohl sowas:
reichelt.de/lei…c=1
jottlieb17.02.2020 20:09

Das ist natürlich ungünstig um die Frage richtig zu verstehen.Wie auch i …Das ist natürlich ungünstig um die Frage richtig zu verstehen.Wie auch immer, du brauchst wohl sowas:https://www.reichelt.de/leitungssucher-mit-sender-und-empfaenger-peaktech-3435-p137819.html?&trstct=pol_2&nbc=1


Naja aber ich muss ja schon an der Leitung dran sein oder reicht es das an die Wand zu halten?
Gibt doch so Leitungssucher von billig bis teuer, aber ob die (billigen) was taugen? Eventuell hilft es was bei der Benutzung eines solchen Geräts, wenn man eine zusätzliche Spannung auf das unbekannte Adernpaar bringt?

Ansonsten mal nach Unebenheiten auf üblicher Höhe an den Wänden schauen oder systematisch abklopfen :P

edit: jottlieb war schneller.
Ich denke mal man verbindet den Sender an dem Adernpaar und mit dem Suchgerät suchst Du dann und wahrscheinlich heißt hier um so teurer, um so besser und um so grlßer kann die Enfernung zwischen Empfänger/Sucher und der signalführenden "Leitung/Rohr" sein?

So wie hier: youtube.com/wat…m0I ?

Bei dem Preis, was ein gutes Gerät kostet, wäre es wohl günstiger einfach selber ein Kabel und Dose zu legen?

Gibt natürlich auch billige Geräte, aber ob die was taugen?
Bearbeitet von: "dawirsteirre" 17. Feb
Irgendwo ein toter Kamin-Schacht ersichtlich?
nokion17.02.2020 20:20

Irgendwo ein toter Kamin-Schacht ersichtlich?


Leider nicht nein

So sucher hab ich schon überlegt aber wo soll ich bei 250qm Wohnfläche anfangen zu suchen
In meiner Ausbildung hatten wir dafür die Rosi. Weiß nur nicht genau ob das auch gut durch Wände geht, müsste aber passen.
scholldicken17.02.2020 20:25

Leider nicht neinSo sucher hab ich schon überlegt aber wo soll ich bei …Leider nicht neinSo sucher hab ich schon überlegt aber wo soll ich bei 250qm Wohnfläche anfangen zu suchen


Du fängst natürlich an der TAE-Dose an und schaust in welche Richtung das Kabel geht. Und das verlinkte Teil kann laut Beschreibung Kabel in bis zu 2 m Entfernung detektieren.
Wenn du kein Kabel findest, dann taugt das Teil wohl nix und du kannst vom Widerrufsrecht Gebrauch machen
Also so grob kannst du rechnen bis Mitte 80er liegen die meisten irgendwo im Flur. Wenn du ein wenig klopfst und da irgendwo eine Dose findest wo kein Schalter oder keine Steckdose unter ist, ist es in den meisten Fällen eine Telefondose. Bei vielen Häusern die seit dem noch nicht großartig renoviert wurden ist auch noch meistens der kleine graue Kasten an der Wand zu sehen.
Als Mann eine Dose zu finden ist nicht immer leicht.
Ja, im Flur wäre der erste Tipp oder auch gerne Küche oder Wohnzimmer. Gibt es keine alten Bilder auf denen man Mal schauen könnte?
scholldicken17.02.2020 19:55

DLAN kommt nur 5mbit an von 250mbit bei Download... Upload 45mbit


DLAN ist bei VDSL Vectoring nicht zu empfehlen.
pantorras18.02.2020 08:09

DLAN ist bei VDSL Vectoring nicht zu empfehlen.


Kannst du mir sagen warum?
Wird das bei Glasfaser besser sein?
pantorras18.02.2020 10:01

https://www.teltarif.de/powerline-devolo-kurzwelle-test/news/59169.htmlBitteschön. Deine Nachbarn werden es dir übrigens auch danken.


Naja, habe ja weiter weg nur Nachbarn.. hört sich jetzt nicht sooo schlimm an.
Nur die Leistung bringts halt nicht irgnedwie
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler