Telefon und Daten in den USA - Was funktioniert gut und günstig?

11
eingestellt am 16. Okt 2017Bearbeitet von:"SteffiBochum"
Hallo Zusammen,
Mitte November bin ich für 10 Tage in den USA (Florida).

Mein Fon ist ein BQ Aquaris X (igeeignet fürs US-Band)
. Mein Tarif ist der Otelo Allnet Flat Classic 4GB.

Was mache ich am besten, um dort erreichbar zu sein(am liebsten unter meiner gewohnten Nummer), auch außerhalb von Wlans surfen zu können und ggf ab und an telefonieren zu können, ohne dabei arm zu werden?

Freu mich auf eure Tipps
Steff
Zusätzliche Info
Diverses
11 Kommentare
T Mobile Angebot bei Walmart viel Spaß in den Staaten!
Tourist plan von tmobile und los! Genau.
Avatar
GelöschterUser164461
Um weiterhin deine Datingportale checken zu können würde ich dir H2O Wireless empfehlen. Habe ich bei Amazon gekauft und hat mich sehr gut durch drei Wochen Westküste gebracht letzten Monat. Übrigens ebenfalls mit einem Aquaris X.
Was kosten denn eure Vorschläge?
$30 kostet es vor Ort
Avatar
GelöschterUser164461
30 Dollar für das bisschen Traffic? Meine Güte.

Mit welchem Tool kann ich das dann so einstellen:

hauptsim mit gewohnter nummer: Eingehende Telefonate
mit reisesim: daten und ausgehende telefonate.

ich meine android bietet das so standardmässig nicht an.
cendrus16. Okt 2017

T Mobile Angebot bei Walmart viel Spaß in den Staaten!


Gibt es nicht mehr, falls du das 100Min&5GB Paket meinst.
SteffiBochum16. Okt 2017

Was kosten denn eure Vorschläge?


Spring einfach von walmart zu walmart.alle haben WLAN
Ich habe neulich für einen USA Aufenthalt ultramobile genutzt. Der 29 USD Tarif beinhaltet auch Anrufe nach Deutschland. Für 10 Tage lohnt sich das aber nur, wenn man unbedingt überall Daten nutzen möchte. Es gibt eigentlich viele freie WLAN Zugänge in den Städten.
Telefonieren möchte ich nur im Notfall und für Daten wird wahrscheinlich freies WLAN ausreichen. 1-2GB wären aber schon nett.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler