Telefon und Internet für Familie

12
eingestellt am 15. Jan
Hallo Leute momentan habe ich einen dsl Anschluss bei der Telekom für 25€
sowie eine winsim Karte für 10€ monatlich.
dazu noch 2 Aldi Karten für die insgesamt 10€ im Monat draufgehen.
also gesamt ca 45€ im Monat.
meine Frage ist ob das nicht irgendwie günstiger geht in irgendeiner Kombination
Zusätzliche Info
Diverses
12 Kommentare
Das klingt für mich sehr günstig. Das Einsparpotenzial dürfte überschaubar sein.
Avatar
GelöschterUser841015
45 Euro zahle ich alleine für Internet. Wohne in einem Nussloch und da gibt es tatsächlich nur einen Anbieter, man ist gezwungen dem seinen Ausbau zu nutzen, wenn man mehr als ISDN haben möchte.

Wünschte hätte deine "Werte". Um hier gescheite Vorschläge zu erhalten solltest du vielleicht mal schauen was bei dir möglich ist. Vodafone, Kabel usw. Die Arbeit kann dir keiner abnehmen. Aber alles Andere suchen dir einige Leute hier gerne raus
Bearbeitet von: "GelöschterUser841015" 15. Jan
Gibt es nicht sim Karten für WhatsApp zb die gratis sind
memir15. Jan

Gibt es nicht sim Karten für WhatsApp zb die gratis sind


Netzclub
Man könnte auch nen 1&1 Anschluss mit kostenlosen SIM Karten nehmen
Fitch081515. Jan

Man könnte auch nen 1&1 Anschluss mit kostenlosen SIM Karten nehmen


Mit dieser gratis sim kann man aber nur umsonst ins Festnetz und ins 1&1 Mobilfunknetz telefonieren. Alles andere kostet wieder extra. Datenvolumen ist wohl auch sehr gering
Osmanischer_Teufel15. Jan

Mit dieser gratis sim kann man aber nur umsonst ins Festnetz und ins 1&1 …Mit dieser gratis sim kann man aber nur umsonst ins Festnetz und ins 1&1 Mobilfunknetz telefonieren. Alles andere kostet wieder extra. Datenvolumen ist wohl auch sehr gering


Ich weiß, aber der TE hat mit keinem Wort erwähnt, welche Anforderungen an die SIM Karten gestellt werden.
Fitch081515. Jan

Ich weiß, aber der TE hat mit keinem Wort erwähnt, welche Anforderungen an …Ich weiß, aber der TE hat mit keinem Wort erwähnt, welche Anforderungen an die SIM Karten gestellt werden.


Stimmt auch. Wenn jeder so ne Karte hat und sie nur untereinander telefonieren wäre es vielleicht gar nicht so schlecht.
Weiß aber grad nicht mehr bescheid die Karten auch monatlich etwas kosten.

Eine weitere Alternative wären Lidl prepaid Karten mit dem xs smart Tarif für 5€/4 Wochen.
150 freiminuten/sms
150mb oder 250mb Datenvolumen
Wäre auch interessant zu wissen, ob mal auf das O2 Netz besteht
Bei 1&1 bekommt man derzeit bis zu 4 SIMs für monatlich 0 € und jeweils einmalig 9,90 € Aktivierungsgebühr. Da ist dann 100 MB Freivolumen, eine Festnetzflat und 1&1-Mobil-Flat dabei. Man kann also untereinander (und zu anderen 1&1-Mobil-Kunden) kostenlos telefonieren. Die 100 MB – danach wird gedrosselt auf 64 kbit/s – reichen auch für das Allernötigste. Je nach Nutzungsverhalten kann man damit schon was anfangen. Und 9,9 Cent/Minute in andere Mobilnetze sind jetzt auch nicht so sehr über Discounter-Niveau, nur von den SMS mit 19,9 Cent sollte man die Finger lassen.
Bearbeitet von: "alex12" 15. Jan
1&1 hört sich gut an.
jedoch hat mein Nachbar mir erzählt das das Internet und allgemein Katastrophe sein soll
Das ist grundsätzlich nicht korrekt. Oft bekommst du dort "das selbe Internet" wie auch von der Telekom.
Und was den sonstigen Service angeht, so wird dir auch bei 1&1 geholfen. Wie auch bei anderen Anbietern kannst du aber auch mal an Pappnasen an der Hotline geraten. Aber natürlich hat man bei technischen Problemen mit 1&1 einen zusätzlichen Anbieter im Spiel, was es komplizierter macht. Denn 1&1 gibt die Probleme manchmal auch nur an die Telekom zur Bearbeitung weiter. Die kaufen ihre Leistung ja dort ein.

Wichtig ist aber, dass du deinen Bedarf genau einschätzen kannst – gerade was die SIM-Karten angeht. Nur dann kann man optimieren.
Bearbeitet von: "alex12" 15. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler