Telekom FTTH Glasfaser - Was tun nach 2 Jahren VLz?

19
eingestellt am 3. JanBearbeitet von:"housemeistah"
Hallo zusammen,

hat jemand von euch Erfahrungen bzw. Tipps für mich, wie man mit einem Telekom FTTH Anschluss dauerhaft zu einem günstigen Vertrag kommt? Das übliche Wechselspielchen zwischen den Providern, um Neukundenkonditionen zu erhalten, ist ja nicht möglich. Aktuell fällt mir hier nur die Kündigung und das Hoffen auf Rückholangebote oder der temporäre Umstieg auf Homespot-Tarife mit anschließendem Neuanschluss ein, der einen Verlust der bekannten Rufnummer nach sich zieht.

Gruß
housemeistah
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

19 Kommentare
Hast du auch noch einen separaten Kupferanschluss im Haus / der Wohnung?
Ezekiel03.01.2020 14:46

Hast du auch noch einen separaten Kupferanschluss im Haus / der Wohnung?



Leider nein. Bei uns im Neubaugebiet liegt lediglich Glasfaser bis ins Haus. Mit Entertain kostet der Spaß aktuell bei 50mbit knapp 55€ im Monat. Bei einem Neuanschluss würde ich wohl mindestens 20€ pro Monat weniger zahlen.
Gute Frage, bin 2021 dran mit dem gleichen Problem und noch keine Lösung.
Auf einen anderen Namen Ehefrau / Kinder
Hat bei uns geklappt
housemeistah03.01.2020 14:49

Leider nein. Bei uns im Neubaugebiet liegt lediglich Glasfaser bis ins …Leider nein. Bei uns im Neubaugebiet liegt lediglich Glasfaser bis ins Haus. Mit Entertain kostet der Spaß aktuell bei 50mbit knapp 55€ im Monat. Bei einem Neuanschluss würde ich wohl mindestens 20€ pro Monat weniger zahlen.


FTTH und dann nur 50 Mbit? Wofür dann Glasfaser?
christian199203.01.2020 15:17

FTTH und dann nur 50 Mbit? Wofür dann Glasfaser?


Weil man bei Bauträgern nicht die Wahl hat was ins neue Haus gelegt wurde z.B.
christian199203.01.2020 15:17

FTTH und dann nur 50 Mbit? Wofür dann Glasfaser?



Ich habe den Altvertrag mitgenommen, der dann lediglich zu Fibre gewechselt wurde.

Zumal @Marco776 mit seiner Aussage nicht wirklich weit daneben liegt. Bei uns im Neubaugebiet liegt lediglich Glasfaser. Die Entscheidung lag nicht bei uns. Wobei ich trotz Wechselerschwernis im Hinblick auf Zukunftssicherheit Glasfaser gewählt hätte. Ist halt nur doof, dass es nicht reguliert wird.
Genius198903.01.2020 15:07

Auf einen anderen Namen Ehefrau / Kinder Hat bei uns geklappt



Kündigen und dann Neuanschluss über die Frau mit Wunschtermin?
Marco77603.01.2020 15:19

Weil man bei Bauträgern nicht die Wahl hat was ins neue Haus gelegt wurde …Weil man bei Bauträgern nicht die Wahl hat was ins neue Haus gelegt wurde z.B.


Bei unserem Telekom FTTH Anschluß gehen bis zu 1 Gbits/1000 Mbits. Könnt ihr mit dem Tarif nicht nach oben gehen. Tarifwechsel nach oben und VVL brachten bei mir gute schöne Gutschriften.
ChrisXSB03.01.2020 15:26

Bei unserem Telekom FTTH Anschluß gehen bis zu 1 Gbits/1000 Mbits. Könnt i …Bei unserem Telekom FTTH Anschluß gehen bis zu 1 Gbits/1000 Mbits. Könnt ihr mit dem Tarif nicht nach oben gehen. Tarifwechsel nach oben und VVL brachten bei mir gute schöne Gutschriften.



Bei uns ist ebenfalls 1Gbit möglich. 100Mbit würde ich mindestens buchen. Bislang dachte ich immer, dass man mit VVL eine ganze Ecke teurer wegkommt.
Die Probleme hätte ich auch gerne
housemeistah03.01.2020 15:30

Bei uns ist ebenfalls 1Gbit möglich. 100Mbit würde ich mindestens buchen. B …Bei uns ist ebenfalls 1Gbit möglich. 100Mbit würde ich mindestens buchen. Bislang dachte ich immer, dass man mit VVL eine ganze Ecke teurer wegkommt.


Kündigen und die Rückholangebote abwarten. Hab das bei der Deutschen Glasfaser gerade durch. Aber da auch erst beim dritten Angebot (von 100/100 für 45€ auf 600/300 für 40€)...
Ist ewetel bei euch verfügbar ? Die haben auch Glasfaser Angebote. Und auch recht okay vom P/L her.
ABC5603.01.2020 15:45

Kündigen und die Rückholangebote abwarten. Hab das bei der Deutschen G …Kündigen und die Rückholangebote abwarten. Hab das bei der Deutschen Glasfaser gerade durch. Aber da auch erst beim dritten Angebot (von 100/100 für 45€ auf 600/300 für 40€)...


Kam das dritte Angebot noch vor Ende der Vertragslaufzeit?
The003.01.2020 18:43

Kam das dritte Angebot noch vor Ende der Vertragslaufzeit?


Jepp. War im Endeffekt beim zweiten. Da am Telefon bisschen rumgemosertund dann 600/300 zum Preis von 400/200 bekommen...
Ich habe gekündigt um beim Anruf der Rückholer dann Neukundenkonditionen bekommen. Laut Aussage verschiedener Mitarbeiter soll man wohl immer auf die Neukundenkonditionen bestehen.
Gibt es in deinem Gebiet nur einen Anbieter? Wechselspielchen sind doch schnell gemacht?!

Alle zwei Jahre wechseln zwischen Telekom und z.B. „Deutsche Glasfaser“...

Rufnummernmitnahme kostet doch nur rund 30€

die Tarife finde ich echt okay:


deutsche-glasfaser.de
Bearbeitet von: "EinHornvoraus" 4. Jan
EinHornvoraus04.01.2020 18:59

Gibt es in deinem Gebiet nur einen Anbieter? Wechselspielchen sind doch …Gibt es in deinem Gebiet nur einen Anbieter? Wechselspielchen sind doch schnell gemacht?! Alle zwei Jahre wechseln zwischen Telekom und z.B. „Deutsche Glasfaser“...Rufnummernmitnahme kostet doch nur rund 30€die Tarife finde ich echt okay:https://www.deutsche-glasfaser.de


Danke für den Hinweis. Soweit ich weiß, gibt es bei uns nur die Telekom. Deshalb habe ich geschrieben, dass die üblichen Wechselspielchen nicht möglich sind. Gibt im ganzen Ort nur wenige Straßen, die überhaupt mit FTTH angebunden sind.
EinHornvoraus04.01.2020 18:59

Gibt es in deinem Gebiet nur einen Anbieter? Wechselspielchen sind doch …Gibt es in deinem Gebiet nur einen Anbieter? Wechselspielchen sind doch schnell gemacht?! Alle zwei Jahre wechseln zwischen Telekom und z.B. „Deutsche Glasfaser“...Rufnummernmitnahme kostet doch nur rund 30€die Tarife finde ich echt okay:https://www.deutsche-glasfaser.de


Hier Z.b. gibt es nur die Telekom.
Bei deutsche glasfaser fehlen ganze Bundesländer
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler