[Telekom Kunden] Weltweit kostenloses WLAN gegen Bedingung (Hotspot)

Ich weiß nicht wie viele es mitbekommen haben, aber die Telekom bietet in einer Kooperation mit FON weltweit ein schönes Projekt an! Und vielleicht ist es auch "Freebie" für manche.

Grundprinzip:
Man bietet ein zweites getrenntes WLAN an, dafür bekommt man an allen Teilnehmenden WLAN-Access Points freien WLAN Zugang.

(weltweit gibt es mittlerweile 11,603,516 Points, und ja auch allen Hotspots der Telekom, die gibt es in Großstädten ja bekanntlich massig)

Bandbreite wird einem auch nicht abgezogen, das wäre ja was, nachdem Drosselskandal! Bestimmt kann man nach der Drosselung einfach in sein zweites WLan rein?!

Bedingungen sind:
1. Festnetzkunde sein bei der Telekom mit einem IP-Anschluss

(Call&Surf (ab 30€/Monat) oder auch Entertain(ab 45€/Monat) mit IP(bekommt man ohne Aufpreis))

2. WLAN TO GO-fähigen Router Speedport W 724V (idealo-Preis: 111,80€, oder mieten für ca. 5€ im Monat)

Lohnt sich also, wenn man doch eh 'n Kunde ist und wenn man dann eh n Router gemietet hat, wechselt man den und es ist ein "Freebie"! Das wäre wohl mein Fall.
Also schickes Ding. Hoffe, ich konnte euch helfen.

Informationen und Quellen:
corp.fon.com/
telekom.de/pri…-go

Beliebteste Kommentare

Bedingungen sind:1. Festnetzkunde sein bei der Telekom




AHAHAHAHAHAHAHA!!!!!!!!!!111111einself


YMMD!! X) X) X)

Na, zwei Monate später noch mal ein Versuch? Sogar den Text einfach nochmal genommen? X)

hukd.mydealz.de/dea…285

27 Kommentare

toombay

Never ever würde ich mein W-Lan öffnen. Es gibt zu viele strafrechtlich relevante Inhalte für die ich dann mit meiner IP grade stehen muss.


Das ist doch kein deal!!! Das ist crap!

Bedingungen sind:1. Festnetzkunde sein bei der Telekom




AHAHAHAHAHAHAHA!!!!!!!!!!111111einself


YMMD!! X) X) X)

Na, zwei Monate später noch mal ein Versuch? Sogar den Text einfach nochmal genommen? X)

hukd.mydealz.de/dea…285

Bedingungen sind:1. Festnetzkunde sein bei der Telekom



Wo ist der Witz? Habe ich was verpasst?

keine ahnung ich find die idee einfach nur scheiße

za666

Na, drei Monate später noch mal ein Versuch? Sogar den Text einfach nochmal genommen? X)http://hukd.mydealz.de/deals/weltweit-kostenloses-wlan-mit-gewisser-bedingung-telekom-kunden-224278



Hahaha^^ Versuchen kann mans ja mal

Nils98

keine ahnung ich find die idee einfach nur scheiße


Warum?

Nils98

keine ahnung ich find die idee einfach nur scheiße



ich finde die idee klasse, nur wo ist der haken? die machen das doch nicht ohne irgendeinen hintergedanken.

Nils98

keine ahnung ich find die idee einfach nur scheiße


seinen dsl anschluss für fremde leute freigeben, würde ich nicht wollen

Nils98

keine ahnung ich find die idee einfach nur scheiße



Stromkosten für drahtlosen Datenverkehr werden auf die Nutzer abgewälzt. (Kein Witz, sonder tatsächlich der Hintergedanke)

Nils98

keine ahnung ich find die idee einfach nur scheiße


du gibst den ja nicht wirklich frei, siehe erster Kommentar!

Waren diese Telekom IP Anschlüsse nicht VOIP Anschlüsse?
Da ist das "gibt es ohne Aufpreis" ein ziemlich mieses Geschäft für den Kunden.

za666

Na, zwei Monate später noch mal ein Versuch? Sogar den Text einfach nochmal genommen? X)http://hukd.mydealz.de/deals/telekom-kunden-weltweit-kostenloses-wlan-gegen-bedingung-hotspot-248285


ja klar immer! ... naja seit dem Post gibts 3 Millionen mehr HotSpots die dazu gehören, wtf?! Zahlen aktualisiert

Die Frage ist, ob die nutzbare Bandbreite dadurch geringer wird. Am Ende des Kabels dürfte dort ziemlich oft kaum noch Ressource sein...
Insofern: Cold.

Nils98

keine ahnung ich find die idee einfach nur scheiße



Du bezahlst ja (gegebenenfalls durch deine Tarifwahl) auch für die Hotspotnutzung. Wenn die Telekom ihr Hotspotnetz ohne eigene Kosten ausbauen kann wird das Hotspot Produkt für andere Nutzer natürlich deutlich interessanter.
Ich stell mir das lustig vor, mit passendem Mobilfunkvertrag mit Hotspotflat und einem Hotspot betreibenden Nachbarn braucht man kein DSL mehr.

Nils98

keine ahnung ich find die idee einfach nur scheiße



Hintergedanke, ein großes flächendeckendes Telekom Wlan Netzwerk. So sollen die Leute zur Telekom wechseln, da es ja dort dann das rieeesen Wlan Netz kostenlos dazu gibt. Die Telekom hat einen geringen Verwaltungsaufwand (im Gegensatz zu richtigen eigenen Hotspots) und Anschlüsse müssen auch nicht extra gelegt werden.

Die Idee dahinter ist schon cool, aber leider nur für Telekomkunden. (den Anbieter für alle hat die TKom aufgekauft oder wie war das? FON?)

qipu möglich?

bare242

qipu möglich?


als neukunde
qipu.de/cas…tz/

Nils98

keine ahnung ich find die idee einfach nur scheiße



ich muss doch aber nur telekom-festnetzkunde sein, wenn ich einen anderen mobilfunkanbieter habe, ist das doch für die nutzung der hotspots egal, oder liege ich da falsch?



für den anschlussinhaber nicht, laut der faq, da nur die nicht genutzte bandbreite zur verfügung gestellt wird
Nils98

keine ahnung ich find die idee einfach nur scheiße



der router ist doch sowieso 24 stunden am netz, und wenn man dann noch etwas ländlicher wohnt, nutzt wahrscheinlich keiner den eingerichteten hotspot

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1719
    2. Günstig ein T-Shirt aus den USA nach D oder CH schicken vor Weihnachten?55
    3. Whatsapp-Sim in Dual-Sim Smartphone88
    4. Google Play Music Abo kündigen!66

    Weitere Diskussionen