Telekom Magenta Mobil M für 6 Monate in der Schweiz?

9
eingestellt am 2. Mär
Hallo,

ich ziehe demnächst für 6 Monate in die Schweiz.
Deshalb bin ich auf der Suche auf einen neuen Vertrag.
Die Schweizer Tarife sind realtiv teuer und ich habe auf Mydealz ein gutes Angebot für den Telekom Magenta Mobil M bekommen.
Dort steht drinnen: EU Roaming + Schweiz.
Heißt das, ich kann den Tarif auch für einen "Langzeitaufenthalt" von 6 Monaten ohne zusätzlichen Kosten nutzen?

Vielen Dank,
LG Cityc
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

9 Kommentare
Nö.
Warum keine prepaid Karte?
Kannst du. Ich hatte meinen (diesen) Telekomvertrag mit Roaming 6 Jahre in Österreich benutzt, weil ich dort gelebt habe. Du hast Flat zu jeder deutschen Nummer und zu den Nummern des jeweiligen Landes, in dem du dich gerade aufhältst bzw. in dessen Netz das Handy eingebucht ist. Um den Telekom-Kundenservice zu erreichen, geht halt die 2202 nicht, du musst dann ne andere Nummer wählen, aber ansonsten ist alles wie in D auch.

Edit: Hab mir die monatlichen Rechnungen sogar an meine österr. Adresse schicken lassen. Also die wussten auf jeden Fall Bescheid, dass ich im Ausland lebe.
Bearbeitet von: "kittyf" 2. Mär
kittyf02.03.2020 09:02

Kannst du. Ich hatte meinen (diesen) Telekomvertrag mit Roaming 6 Jahre in …Kannst du. Ich hatte meinen (diesen) Telekomvertrag mit Roaming 6 Jahre in Österreich benutzt, weil ich dort gelebt habe. Du hast Flat zu jeder deutschen Nummer und zu den Nummern des jeweiligen Landes, in dem du dich gerade aufhältst bzw. in dessen Netz das Handy eingebucht ist. Um den Telekom-Kundenservice zu erreichen, geht halt die 2202 nicht, du musst dann ne andere Nummer wählen, aber ansonsten ist alles wie in D auch.Edit: Hab mir die monatlichen Rechnungen sogar an meine österr. Adresse schicken lassen. Also die wussten auf jeden Fall Bescheid, dass ich im Ausland lebe.


Naja, mittlerweile sind die Regularien anders und er wäre nicht der erste, dem deswegen gekündigt wird.
flofree02.03.2020 09:19

Naja, mittlerweile sind die Regularien anders und er wäre nicht der erste, …Naja, mittlerweile sind die Regularien anders und er wäre nicht der erste, dem deswegen gekündigt wird.


Wenn „mittlerweile“ binnen der letzten zwei Jahre heißen soll, dann kann das natürlich sein. Was der Telekom auch nicht passen dürfte, wäre, wenn jemand extra zu dem Zweck einen Vertrag dort abschließt. Möglich, dass man bei mir mit Platinstatus da etwas anders umgeht.
Also habe einen Vertrag Magenta L noch in der ersten Generation wo Roaming noch nicht Bestandteil war. Da ist noch die Auslandsoption zu 5€ gebucht und der läuft mittlerweile ohne Probleme 4 Jahre in der Schweiz. Denke das liegt aber am alten Tarif mit der bezahlten Auslandsoption. Und ich finde so teuer sind die neuen Schweiz Tarife doch gar nicht mehr. Zum Beispiel bei ALDI Suisse 5GB Flat mit unliniierten Anrufen nach D für 25 Franken.
Avatar
GelöschterUser1014301
kittyf02.03.2020 09:02

Kannst du. Ich hatte meinen (diesen) Telekomvertrag mit Roaming 6 Jahre in …Kannst du. Ich hatte meinen (diesen) Telekomvertrag mit Roaming 6 Jahre in Österreich benutzt, weil ich dort gelebt habe. Du hast Flat zu jeder deutschen Nummer und zu den Nummern des jeweiligen Landes, in dem du dich gerade aufhältst bzw. in dessen Netz das Handy eingebucht ist. Um den Telekom-Kundenservice zu erreichen, geht halt die 2202 nicht, du musst dann ne andere Nummer wählen, aber ansonsten ist alles wie in D auch.Edit: Hab mir die monatlichen Rechnungen sogar an meine österr. Adresse schicken lassen. Also die wussten auf jeden Fall Bescheid, dass ich im Ausland lebe.


Wer lässt sich monatliche Rechnungen noch in Papierform schicken?
GelöschterUser101430102.03.2020 10:53

Wer lässt sich monatliche Rechnungen noch in Papierform schicken?


Ich. Solange es noch ging. Nein, kein Boomer
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler