ABGELAUFEN

Telekom Magenta Mobile - VVL oder Kündigung?

Hi zusammen,

die Magenta Mobile S Verträge meiner Frau und meiner Wenigkeit laufen im September 16 nach zwei Jahren aus. (damals über Preisbörse 24 mit Auszahlung)

Vertrag der Frau: mit Magenta EINS Vorteil --> Frau will Rufnummer unbedingt behalten
mein Vertrag: Mobile S Friends

neue Smartphones sind nicht unbedingt notwendig, VVL als Simonly-Variente reicht aus.

Ist es sinnvoller, zu kündigen, auf ein Rückholangebot der Telekom zu warten oder auf eine VVL mit Auszahlung eines Vermittlers zurückzugreifen?

Danke!

3 Kommentare

Merke: Immer kündigen und das rechtzeitig (3 Monate Kündigungsfrist). Also am besten jetzt schon.

VVL Angebote und Rückholerangebote sind in der Regel nicht so gut, wie Neuangebote.

Dann die Rufnummer mitnehmen zu einem anderen Angebot. Möglichst mit monatlicher Kündigungsfrist und Bonus für Rufnummernmitnahme, z.B. sowas:
mydealz.de/dea…782

Und dann ggf. wieder wechseln, wenn ein tolles Angebot eines Vermittlers kommt. Meistens zum Quartalsende.

Rückholangebote und VVL Angebote sind bei Telekom wesentlich schlechter als bei Neuvertrag. Ich würde immer kündigen, dann hast du alle Möglichkeiten offen.
Hatte zum Jahreswechsel auf ein annehmbares Angebot für VVL gehofft, da gab es aber nichts annähernd attraktives. Bin dann zu Prepaid gewechselt und habe einen Neuvertrag abgeschlossen.
Wenn es stressfrei ablaufen soll, musst du halt VVL machen, da kriegst du halt nicht viel, aber dafür läuft alles so weiter wie bisher.

Über Telefon Treff findest du eigentlich genügend VVL Angebote die mit Neukundenangeboten halbwegs mithalten können. Habe jetzt zum zweiten Mal verlängert und bin nicht viel schlechter weggekommen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Suche] Empfehlung für neuen DSL Vertrag810
    2. Welche Dinge aus den USA mitbringen lassen?2022
    3. Schlagwörter in der App..?!11
    4. Strom/Gas Anbieter1015

    Weitere Diskussionen