Telekom Magenta Zuhause L Hardware

8
eingestellt am 16. Apr
Hallo,

ich bekomme in Kürze das Meganta Zuhause L Paket.
Hardware habe ich nicht bei der Telekom gemietet, daher bekomme ich wohl auch nichts mehr.
Ein Speedport Router kommt aber auch nicht in Erfahrung.

Derzeit besitze ich ein Netgear R6100 sowie ein Mietmodem von Kabel Deutschland (ehemaliger Anbieter - geht in Kürze zurück).

Meine Frage:
Kann ich das Netgear ohne Modem nutzen?

Wenn nein, wovon ich ausgehe, was empfehlt ihr mir?

Gruß Christian
Zusätzliche Info
DiversesTelekom Magenta
8 Kommentare
Der Netgear ist ein Router ohne VDSL Modem. Du kannst den also nicht nutzen am VDSL 100 Anschluss.
Du benötigst einen Router mit VDSL Modem.

Hier bekommst du die Fritzbox 7590 für 2,99 € pro Monat zur Miete:
routermiete.de/

Einfach die Fritzbox 7490 bestellen, danach eine E-Mail an support@routermiete.de schicken,
dass du bitte schon die 7590 haben willst. Dein Wunsch wird dann berücksichtigt.

Alternativ eine Fritzbox 7590 kaufen für 189 € zzgl. einmalig 3,96 €:
mydealz.de/com…780
Bearbeitet von: "dodo2" 16. Apr
Sofern du nur eine Modemfunktion brauchst... die 7360 dürfte doch reichen? Oder halt 7560, gibt es für um die 100 Euro. Letzere nutze ich selbst auch an einer 100M Leitung
Günstige und gute Lösung: Eine gebrauchte Fritzbox 7262SL
Wenn du den Netgear hast, kauf dir nicht noch einen Router. Das wäre doch Humbug.

DrayTek Vigor 130. Ist ein reines Modem, das auch im Bridge Mode funktioniert. Dann kannste dich über PPPoE mit deinem Netgear einwählen.

Bebildertes Tutorial für Telekom VDSL: bjoerns-techblog.de/201…en/
Bearbeitet von: "ottinho" 16. Apr
Bevor ich eine eigene Diskussion aufmache würde ich mich der Frage mal anschließen

Hab jetzt auch Telekom (50.000) abgeschlossen und den angebotenen Router nicht mitbestellt, da mir 5 Euro im Monat viel vorkamen. Ist der empfehlenswert oder was kann ich alternativ nutzen? Danke schon mal
Bearbeitet von: "mascarPWNe" 16. Apr
ottinhovor 50 m

Wenn du den Netgear hast, kauf dir nicht noch einen Router. Das wäre doch …Wenn du den Netgear hast, kauf dir nicht noch einen Router. Das wäre doch Humbug.DrayTek Vigor 130. Ist ein reines Modem, das auch im Bridge Mode funktioniert. Dann kannste dich über PPPoE mit deinem Netgear einwählen.Bebildertes Tutorial für Telekom VDSL: https://www.bjoerns-techblog.de/2017/07/draytek-vigor-130-als-modem-konfigurieren/




Problem des Vigor 130: Bei 99M ist Sense beim Sync. Habe meinen ua deswegen verkauft. Bekomme bei der Fritte jetzt 109M rein.
Vielen Dank für alle Antworten!

Das mit dem Mietmodell klingt ziemlich gut.

@dodo2
Hast du mit routermiete.de bereits Erfahrung gemacht?
christian.steiffenvor 23 m

Vielen Dank für alle Antworten!Das mit dem Mietmodell klingt ziemlich …Vielen Dank für alle Antworten!Das mit dem Mietmodell klingt ziemlich gut.@dodo2 Hast du mit routermiete.de bereits Erfahrung gemacht?



Nein, aber viele andere User hier.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler