Telekom Meilen nur begrenzt pro M&M Karte einlösbar?

Hallo zusammen, ich möchte munter Meilen aus Ihren Telekom Verträgen kaufen und bin schon mit ein paar Leuten ins Geschäft gekommen. Jetzt schrieb mir einer, dass man nur maximal 4 Verträge mit einer M&M Karte verknüpfen kann. Stimmt das? Kann ich also nur maximal 60.000 Meilen kaufen? Wann kann ich dann wieder welche nehmen? Weiß das einer von Euch und kann es mir erklären? Vielen Dank!

FF

11 Kommentare

Groß ins Meilengeschäft einsteigen wollen, aber die Bedingungen nicht kennen? Steht doch alles klar und deutlich in den Bedingungen der Telekom zum Thema Miles&More. Lesen würde also helfen.

mritt

Groß ins Meilengeschäft einsteigen wollen, aber die Bedingungen nicht kennen? Steht doch alles klar und deutlich in den Bedingungen der Telekom zum Thema Miles&More. Lesen würde also helfen.



Was für ein hilfreicher Kommentar!
Ich habe selbst keinen Telekom Vertrag mit Meilen und finde nichts schlimm daran, ein paar Meilen zu kaufen um meiner Familie bald einen entspannten Flug gönnen zu können. Das hat nichts mit "groß ins Geschäft einsteigen" zu tun.

Vielleicht hilft mir ja jemand, der weniger grosskotzig den Besserwisser raushängen lässt.

FF

lufthansa.com/med…pdf

Sie können bis zu 4 T-Mobile Rufnummern pro Miles & More Teilnehmer anmelden. Nach der Registrierung werden automatisch alle erworbenen Meilen auf das Miles & More Konto gutgeschrieben. Es ist keine weitere Anmeldung mehr nötig!



Ob das die maximale mögliche Anzahl ist, kann ich daraus nicht erkennen.

max immer vier gleichzeitig, müssen immer mind 6 Monate laut Bedingungen auf der nummer registriert bleiben... dieser gier treibt den preis ist nicht lohnenswerte Höhen. .. sorry

mritt

Groß ins Meilengeschäft einsteigen wollen, aber die Bedingungen nicht kennen? Steht doch alles klar und deutlich in den Bedingungen der Telekom zum Thema Miles&More. Lesen würde also helfen.



Ironie erkennst Du nicht, oder? Denn mit 60k steigst Du in der Tat nicht "groß ins Geschäft" ein. Was hindert Dich daran, die Informationen auf der Telekom/Miles&More Page selbst heraus zu finden? Dort steht klar und deutlich, wie viele Meilen Du pro Jahr bei der Telekom sammeln kannst. Mehr ist dazu doch nicht zu sagen, ich sehe jedenfalls keinen Grund, Dir hier alles Mundgerecht zu servieren, nur weil Du keine Lust zum suchen hast.

Genau deshalb sind die Krokos anderswo verhasst

Es gab mal ne Zeit, da hat man sich hier geholfen und nicht nur gegenseitig angepupt. Ich hab nur freundlich gefragt und der Verkauf der Meilen ist schließlich auch im Interesse derer, die einen Telekom Vertrag abgeschlossen haben und die Meilen nicht gebrauchen können. Ich kann noch immer nicht erkennen was daran falsch ist.
Die richtige Antwort könnte im übrigen auch anderen Usern helfen, die sich mit ähnlichen Gedanken tragen. Deshalb macht so eine Frage hier auch durchaus Sinn.

Wenn ich nun also die hilfreichen Antworten richtig interpretiere, dann kann ich maximal alle 6 Monate 4 Verträge verknüpfen, um die Prämienmeilen zu bekommen. Deshalb macht es auch wenig Sinn, kleine Meilenbeträge zu kaufen.

FF

prämienmeilen gibt es auf max. 4 verträge. solange die verträge laufen bekommt man keine prämienmeilen auf weitere verträge. also 4x alle 6 monate ist falsch !
alles in den offiziellen bedingungen recherchierbar und nachlesbar.

@ exupery: das stimmt so nicht ganz. Wenn die Verknüpfung nach 6 Monaten rausgenommen wird, kannst du neue Veträge verknüpfen und wieder Meilen erhalten. maufinho hat mit seinem Kommentar weiter oben also recht.

@FeuchtFarmer: du solltest überlegen, ob dein Plan wirklich aufgeht. Wenn du "deiner Familie was gutes tun willst", dann hört sich das so an, als ob du mehrere Flüge oder Upgrades gleichzeitg buchen möchtest. Die Verfügbarkeit der Prämienflüge könnte da eine große Herausfordeung werden. Du solltest ggf. mal in einschlägigen Foren stöbern.

PS: du kannst max. 90.000 Meilen pro Kalenderjahr durch Telekom-Aktionen sammeln. Das reicht nicht mal für nur einen einzigen Business Class Flug bspw. in die USA...

Vielen Dank für deine konstruktiven Beiträge Potty.
Zum Hintergrund sei gesagt, dass ich zwar nicht mehr ganz so oft fliege wie in den letzten Jahren, aber aktuell noch bis mindestens Februar 2017 mit FTL Status unterwegs bin. Einige Meilen habe ich auch schon auf dem Konto und sammle an verschiedenen Fronten.
Zudem liegt mein Focus nicht auf den normalen Meilenflügen sondern ausschließlich bei den Meilenschnäppchen. Diese beobachte ich schon sehr lange und bin damit zum Beispiel letztes Jahr mit einem Freund nach Amerika geflogen (55.000 Meilen pro Person). Es gibt auch immer wieder Amerikaflüge über die Meilenschnäppchen in den Ferien, vor allem in den Sommerferien ist das kein echtes Problem und wenn man die normalen Flugpreise in dieser Zeit (selbst für Economy Flüge) zum Vergleich nimmt, lohnt sich das Sammeln also auf jeden Fall.
Das Ziel sind also 220.000 Meilen, damit lassen sich 4 BC Flüge über den großen Teich realisieren. Und wenn ich das noch nicht für 2016 schaffe, schaffe ich es für 2017. Alternativ gäbe es sonst noch interessante günstigere Ziele auf der Mittelstrecke.

FF

PS: Spätestens wenn ich auch meine Frau Meilen sammeln lasse, sollte das Ziel problemlos erreichbar sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Einsteiger Spiegelreflex bis ca. 400€33
    2. Akku Ladegerät aa / aaa22
    3. [Suche] Lieferando / pizza.de / Lieferheld [Biete] 5€ bet-at-home33
    4. 10€ und/oder 15 € Bahn eCoupon gesucht11

    Weitere Diskussionen