Telekom oder Congstar?

18
eingestellt am 22. Jul
Hallo Zusammen,
Ich benötige eure Hilfe...
Ich bin auf der Suche nach einem neuem „Tarif“.

Aktuell bin ich seit über 10 Jahren Telekom Kunde und war eigentlich auch immer zufrieden. Doch wenn ich hier die Deals zu mitbekomme, dann frage ich mich, warum ich so viel Geld bei der Telekom bezahle.
Aktuell zahle ich knapp 60€ für einen alten Magenta friends M Tarif inkl. Spotify Nutzung. Nun uns habe ich den Tarif gekündigt, welcher zum 04.10. ausläuft. Ich würde eigentlich gerne im Telekom Netz bleiben (wegen der Netzabdeckung).
Somit kommt für mich fast nur noch Congstar zur Auswahl, sehe ich das richtig?
Ich bin kurz davor, die noch bis zum 31.07. laufende Sommeraktion in Anspruch zu nehmen (12gb inkl. LTE für 30€, monatlich kündbar). Allerdings gibt es bei Congstar kein VoLTE und kein WLAN Call, ob das ein Nachteil ist, kann ich nicht beurteilen...
zudem gibt es keine StreamOn Optionen, wofür die 12gb dann wieder gut wären, wenn ich dann weiterhin Spotify usw. nutzen will. Hat von euch jemand eine Idee oder einen Tipp, wie ich an einen günstigen Tarif komme (am liebsten monatlich kündbar)? Ich wäre auch bereit, wieder 24 Monate zur Telekom zu gehen, doch allerdings habe ich auch kein gutes Angebot gesehen, wofür es sich lohnen würde sich wieder zu binden.

Ein neues Smartphone brauche ich eigentlich nicht, habe aktuell ein iPhone 7 und bin noch zufrieden. Was sagt ihr?
Ist Congstar DIE Alternative oder hat jemand einen anderen Tipp für mich?
Sorry für die lange Nachricht..
Danke und Grüße, Salvatore
Zusätzliche Info

Gruppen

18 Kommentare
mobilcom-debitel nutzt auch das Telekom Netz.

Für gute Tarife schaue ich oft mal bei handyhase.de
oder halt hier auf mydealz.
Dass Congstar kein VoLTE und Wifi Call hat, stört mich schon ziemlich.
Allerdings zahle ich für den von dir genannten Tarif nur 25€ im Monat, sodass ich ganz sicher nicht nur dafür ca. 30€ Aufpreis zahlen werde.

Dank der monatlichen Kündbarkeit hindert dich doch nichts daran doch noch nach einem Tarif mit VoLTE zu gucken, mache ich auch.
Ohne VoLTE fällt das Handy beim Telefonieren immer auf 3G/2G zurück. Des Weiteren dauert der Verbindungsaufbau länger, die Sprachqualität ist schlechter und der Akkuverbrauch höher.

Mittels WLAN Call kann man auch dort telefonieren, wo der Mobilfunkempfang schlecht oder nicht vorhanden ist, sofern man mit einem WLAN verbunden ist. Zum Beispiel im Keller. Bei der Telekom funktioniert das sogar für SMS. Dass bietet kein anderer Anbieter.

Mein Tipp: wechsle zu einem monatlichen kündbaren congstar Tarif und schließ dann über einen Vermittler einen Telekom Neukundenvertrag mit Hardware ab und Verkauf die Hardware. Dass ist zwar einiges an Aufwand, aber effektiv am günstigsten.
Bearbeitet von: "Garcia" 23. Jul
Holte wirst du definitiv merken. Denn gerade im ländlichen Raum wirst du mit der "normalen" Telefonie ganz schnell an deine Grenzen kommen. Du kannst ja einfach mal 4G in deinem gewohnten Umfeld deaktivieren, dann siehst du ganz schnell was ohne 4g vom "besten Netz Deutschlands" übrig bleibt.

Wenn Telefonie allerdings nur ein Nebenprodukt bei dir ist, wäre es evtl. zu vernachlässigen.

Ansonsten bleibt wirklich nur das abwarten und das schauen auf oben genannten Seiten. Vielleicht noch einmal im telefontreff Forum nachschauen.
Wenn du deine Handynummer behalten willst und bei der Telekom bleiben willst, hast du nur zwei Optionen:

- direkt bei der Telekom den Tarif wechseln -> sehr teuer
- Handynummer irgendwo parken und dann Neukundenangebot der Telekom über Drittanbieter annehmen

Ich hatte ein ähnliches Problem. Ich bin dann mit meiner Telekomnummer zu Congstar Prepaid gewechselt. Hab dort 100 Freiminuten für 2€/Monat oder so ähnlich. Und 10GB LTE im Telekom Netz bei md für 10€/Monat bzw effektiv für alles zusammen bin ich bei 6-7€/Monat, da es zum md Tarif noch Hardware gab, die ich verkauft habe.
Bearbeitet von: "XadreS" 23. Jul
XadreS23.07.2019 06:47

Wenn du deine Handynummer behalten willst und bei der Telekom bleiben …Wenn du deine Handynummer behalten willst und bei der Telekom bleiben willst, hast du nur zwei Optionen:- direkt bei der Telekom den Tarif wechseln -> sehr teuer- Handynummer irgendwo parken und dann Neukundenangebot der Telekom über Drittanbieter annehmenIch hatte ein ähnliches Problem. Ich bin dann mit meiner Telekomnummer zu Congstar Prepaid gewechselt. Hab dort 100 Freiminuten für 2€/Monat oder so ähnlich. Und 10GB LTE im Telekom Netz bei md für 10€/Monat bzw effektiv für alles zusammen bin ich bei 6-7€/Monat, da es zum md Tarif noch Hardware gab, die ich verkauft habe.


Also Dual-SIM oder bist Du von congstar dann zu md?
Buktu23.07.2019 08:48

Also Dual-SIM oder bist Du von congstar dann zu md?


Dual SIM
Pronto Salvatore, nimm eine Prepaid Karte von der Telekom. 24 € All inklusive
in Verbindung mit einem 25% Gutschein auf die monatliche Rechnung, sind die Congstar Tarife gerade sehr interessant
Deepdriver23.07.2019 02:00

https://www.sparhandy.de/deals/high/


Ist für mich auch eine der besseren Alternative, wenn man Viel Datenvolumen braucht und im Netz der Telekom bleiben will. Aber Achtung nach 24 Monaten steigt der Preis auf 30€.

Zu VoLTE und WLAN Call kann ich mich den anderen anschließen, es bringt Vorteile wenn man hat, wenn man aber eher wenig telefoniert ist es kein Grund für oder gegen einen bestimmten Tarif. Die Gesprächsqualität wird durch VoLTE nicht zwangsweise besser.

Außerdem soll auch die Telekom innerhalb des nächsten halben Jahres diese Funktionen für ihr eigenes Prepaidangebot nachreichen und dann sollte es auch nach und nach Einzug bei allen anderen Anbietern finden.
Kloeffer123.07.2019 11:14

Ist für mich auch eine der besseren Alternative, wenn man Viel …Ist für mich auch eine der besseren Alternative, wenn man Viel Datenvolumen braucht und im Netz der Telekom bleiben will. Aber Achtung nach 24 Monaten steigt der Preis auf 30€. Zu VoLTE und WLAN Call kann ich mich den anderen anschließen, es bringt Vorteile wenn man hat, wenn man aber eher wenig telefoniert ist es kein Grund für oder gegen einen bestimmten Tarif. Die Gesprächsqualität wird durch VoLTE nicht zwangsweise besser.Außerdem soll auch die Telekom innerhalb des nächsten halben Jahres diese Funktionen für ihr eigenes Prepaidangebot nachreichen und dann sollte es auch nach und nach Einzug bei allen anderen Anbietern finden.


VoLTE und WLAN Call gibt's bei Sparhandy/High übrigens nicht.

VoLTE für Telekom Prepaid kommt keinesfalls vor 2020, so die letzte Meldung der Telekom.
Bearbeitet von: "Garcia" 23. Jul
Garcia23.07.2019 11:36

VoLTE und WLAN Call gibt's bei Sparhandy/High übrigens nicht.VoLTE für T …VoLTE und WLAN Call gibt's bei Sparhandy/High übrigens nicht.VoLTE für Telekom Prepaid kommt keinesfalls vor 2020, so die letzte Meldung der Telekom.


Jo ich weiß, dass es das nicht gibt bei High, deshalb der Hinweis, dass es erstens je nach Nutzungsverhalten nicht zwingend erforderlich ist und zweitens der Hinweis, darauf dass es sehr wahrscheinlich bald kommt (auch wenn die Telekom es scheinbar schon wieder verschoben hat, wenn 2020 jetzt das Zieldatum ist)
Kloeffer123.07.2019 12:20

Jo ich weiß, dass es das nicht gibt bei High, deshalb der Hinweis, dass es …Jo ich weiß, dass es das nicht gibt bei High, deshalb der Hinweis, dass es erstens je nach Nutzungsverhalten nicht zwingend erforderlich ist und zweitens der Hinweis, darauf dass es sehr wahrscheinlich bald kommt (auch wenn die Telekom es scheinbar schon wieder verschoben hat, wenn 2020 jetzt das Zieldatum ist)


Nicht das Zieldatum, sondern keinesfalls vor 2020. Kann auch wesentlich länger dauern. Laut Telekom liegt es daran, dass dafür umfangreiche Systemänderungen gemacht werden müssen.
Einfach Schlagwort Telekom setzen und auf die Lauer legen bis was passendes dabei ist. Ich selbst konnte bei nem reinen Datentarif mit 10GB LTE über MM für rechnerisch ~5€ / Monat nicht nein sagen. Zum telefonieren nutz ich die Android App Satellite - reichen mir die 100 Freiminuten locker für den Monat.

DEAL
Danke für die ganzen Antworten!

Dann werde ich wohl nicht drum herumkommen, erst mal meine Nummer mit zu Congstar zu nehmen (monatlich kündbar).
Bei High habe ich natürlich den Vorteil das ich nur 20,- statt 30,-€ zahle, allerdings bin ich dann auch wieder 24 Monate gebunden.

Somit wird es dann wohl Congstar und ich warte auf einen guten Neukundentarif bei der Telekom.

Auf VoLTE und WLAN Call muss ich dann wohl verzichten.

Besten Dank an alle!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen