Telekom Prepaid: Penny/Ja vs. Norma/Kaufland

15
eingestellt am 9. Dez 2020
Nachdem ich mir jetzt lange die aktuellen Vertragsangebote im Telekom Netz angesehen habe, werde ich mich erstmal für ein monatlich kündbares Angebot entscheiden. Im Telekom Netz sehen die Angebote von Norma, Ja, Kaufland und Penny auf den ersten Blick sehr identisch aus. Trotzdem gibt es offensichtlich Unterschiede:
  • Ja und Penny werden scheinbar beide über Congstar realisiert, Norma und Kaufland wohl über eine andere Telekom Discounter Firma (Telekom Deutschland Multibrand GmbH).
  • Norma hat leicht günstigere Speed-On Pakete
  • Bei Norma gab es wohl erst kein VoLTE und WLAN Call, mittlerweile scheint sich das wohl geändert zu haben!?
  • Laut Chip (Die besten Prepaid-Tarife 2020 im Test - CHIP) gibt es dennoch wohl deutliche Unterschiede bei der Ausstattung Norma (1,7), Ja (1,9), Penny (2,5) und beim Service Norma (1,7), Ja(1,7) und Penny (1,4). Leider wird nicht näher beschrieben, warum das so ist...
  • Beim Service scheint der ChipTest wohl vor allem die Möglichkeiten der Aufladung mit einbezogen zu haben. Gerade da ist mir aber aufgefallen, dass die Apps von Norma/Kaufland aka. Telekom Multibrand laut Appstore wohl Müll sein sollen, während die Apps von Penny/Ja aka. Congstar deutlich besser dastehen.

Hat jemand vielleicht Erfahrung mit einem der Anbieter, oder kann inhaltlich etwas zu meinem Vergleich beitragen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
15 Kommentare
Dein Kommentar