TELEKOM - VVL - aber Wie?

4
eingestellt am 20. Jan
Hey zusammen,

Meine Veträge sind:
1x MagentaZuhause M Telefonflat/ 50mbits
1x MagentaMobil Young mit 2gb Und Allnetflat/SMSflat

MagentaEins Rabatt von 10€ wurde auch eingelöst und die Veträge zu super günstigen Konditionen abgeschlossen.

Meine Frage ist jetzt wie kann ich am besten für mich verlängern oder wechseln?

•Telefon zuhause nutze ich nicht und es gibt ja aktuell auch von Telekom dafür neue Tarife.
• Habe bisher immer ein iPhone recht günstig mit in den Vertrag bekommen.

Gerne auch Ideen über Umwege oder oder oder.....

Es wäre eigentlich auch ne gute Idee einen eigenes Topic speziell für dieses Thema zusammen zu gestalten.

Danke für jede Unterstützung beste Grüße
Zusätzliche Info
Diverses
4 Kommentare
2 mal portieren (Mobilfunk) um Neukundenkonditionen zu bekommen
Telefon zuhause nutzt du nicht? Sofort in Magenta Zuhause Young verlängern! Sind dann 15€ Vorteil.
"MagentaEins Rabatt von 10€ wurde auch eingelöst und die Veträge zu super günstigen Konditionen abgeschlossen."

Klingt doch gut. Und was ist dein Ziel? Die günstigen Konditionen halten? Ein iPhone rausholen? Kein Festnetz mehr? Was heißt denn super günstige Konditionen? Was kannst/willst du ausgeben?

Wenn du z.B. nicht mehr für Festnetz zahlen willst, kannst du dir z.B. mal Kabelanbieter anschauen. Unitymedia etwa hat reine Internettarife. Freundschaftswerbung ist z.B. möglich um ein paar Euro zu sparen. Vielleicht gab es ja auch Deals mit Cashback. Nutz mal die Suche.

Smartphone-Tarife für unter 10€ mit deinen Eckdaten, aber ohne kostenloses Smartphone, sind auf jeden Fall auch möglich. Für ein neues iPhone kannst du allerdings fast überall mit etwa 20€ mehr monatlich rechnen.

Wenn du eigentlich zufrieden bist, deine Preise nach den ersten 24 Monaten aber steigen würden, würde ich erstmal prophylaktisch kündigen. Das bringt dich in die bessere Verhandlungsposition. Dann kannst du den Rückholern ja kommunizieren, was du dir vorstellst. Ein kostenloses iPhone X ist aber wahrscheinlich eher nicht drin.
Verfasser
CrowleyX120. Jan

"MagentaEins Rabatt von 10€ wurde auch eingelöst und die Veträge zu super g …"MagentaEins Rabatt von 10€ wurde auch eingelöst und die Veträge zu super günstigen Konditionen abgeschlossen."Klingt doch gut. Und was ist dein Ziel? Die günstigen Konditionen halten? Ein iPhone rausholen? Kein Festnetz mehr? Was heißt denn super günstige Konditionen? Was kannst/willst du ausgeben?Wenn du z.B. nicht mehr für Festnetz zahlen willst, kannst du dir z.B. mal Kabelanbieter anschauen. Unitymedia etwa hat reine Internettarife. Freundschaftswerbung ist z.B. möglich um ein paar Euro zu sparen. Vielleicht gab es ja auch Deals mit Cashback. Nutz mal die Suche. Smartphone-Tarife für unter 10€ mit deinen Eckdaten, aber ohne kostenloses Smartphone, sind auf jeden Fall auch möglich. Für ein neues iPhone kannst du allerdings fast überall mit etwa 20€ mehr monatlich rechnen.Wenn du eigentlich zufrieden bist, deine Preise nach den ersten 24 Monaten aber steigen würden, würde ich erstmal prophylaktisch kündigen. Das bringt dich in die bessere Verhandlungsposition. Dann kannst du den Rückholern ja kommunizieren, was du dir vorstellst. Ein kostenloses iPhone X ist aber wahrscheinlich eher nicht drin.


Ziel max 55-65€/Monat für beides.
Gekündigt hab ich schon. Eigentlich hab ich auch Lust beides bei Telekom zu lassen, aber die letzten 3x habe ich den Anbieter gewechselt und dafür jeweils neu über Seiten wie Tophandy etc abgeschlossen.
Das Internet habe ich dieses Mal mit rund 240€ Cashback „subventioniert“.

iPhone X wäre cool aber ich denke eher an das iPhone 9 in 10Monaten
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler