ABGELAUFEN

Telekom xtra card auszahlen lassen

Hallo!
Da ich mir beim letzten deal 6 gratis simkarten ergattern konnte :), und durch den 2x3 bonus jetzt bei jeder Karte 16€ drauf sind, will ich jetzt alles auszahlen lassen. Das Formular hab ich schon. Meine Frage dazu ist ob ich jetzt alle 6 Formulare in ein Briefumschlag geben kann oder ob ich jetzt für je 1 Formular auch 1 Brief brauche.

48 Kommentare

Lol ich denke mal Startguthaben kriegst du nicht ausgezahlt

Verfasser

freak1

Lol ich denke mal Startguthaben kriegst du nicht ausgezahlt


Guthaben = Guthaben, oder nicht?

freak1

Lol ich denke mal Startguthaben kriegst du nicht ausgezahlt


Ich kenne mich ehrlich gesagt nicht so aus, aber ich gehe zu 99 % davon aus, dass es nicht geht

Das geht!

Punkt

Doch Startguthaben bei Xtra Cards wird ausgezahlt. Auch der Bonus. Ich habe letztens 3 in einem Umschlag verschickt, hat alles geklappt. Solltest aber schauen, wenn du die auf unterschiedliche Namen registriert hast dann natürlich besser getrennt verschicken.

Auszahlung funzt.

Ich klebe immer die SIM-Karten mit Tesafilm auf die Formulare und stecke 10 Stück in einen braunen DIN A 5 Umschlag.
Eine Woche später kommt eine Benachrichtigung das die Anträge eingegangen sind und nochmals 10 Tage später ist das Geld auf dem Girokonto.
Selbstverständlich wird dir das Startguthaben ausbezahlt.
Wenn nicht gerade eine Aktion stattfindet hast du für die 10 Euro ja auch den vollen Preis bezahlt (9,99).
Die Telekom weiß ja nicht ob du die Karte mit Rabatt bekommen hast und wann ja, wie hoch dieser war.

PeSch

Ich klebe immer die SIM-Karten mit Tesafilm auf die Formulare und stecke 10 Stück in einen braunen DIN A 5 Umschlag. Eine Woche später kommt eine Benachrichtigung das die Anträge eingegangen sind und nochmals 10 Tage später ist das Geld auf dem Girokonto. Selbstverständlich wird dir das Startguthaben ausbezahlt. Wenn nicht gerade eine Aktion stattfindet hast du für die 10 Euro ja auch den vollen Preis bezahlt (9,99). Die Telekom weiß ja nicht ob du die Karte mit Rabatt bekommen hast und wann ja, wie hoch dieser war.


Weißt du, ob das nur für die xtra card gilt oder auch für die call card?

Verfasser

PeSch

Ich klebe immer die SIM-Karten mit Tesafilm auf die Formulare und stecke 10 Stück in einen braunen DIN A 5 Umschlag. Eine Woche später kommt eine Benachrichtigung das die Anträge eingegangen sind und nochmals 10 Tage später ist das Geld auf dem Girokonto. Selbstverständlich wird dir das Startguthaben ausbezahlt. Wenn nicht gerade eine Aktion stattfindet hast du für die 10 Euro ja auch den vollen Preis bezahlt (9,99). Die Telekom weiß ja nicht ob du die Karte mit Rabatt bekommen hast und wann ja, wie hoch dieser war.


Hast du sie auf verschiedene namen registriert?

Wollt grad sagen, wenn das bei mir öfter vorkommen würde, wäre das für mich Grund genug die Zusammenarbeit zu beenden. Heißt der Kunde darf die restlichen 2/3 Netze beglücken.

Alle Karten auf den dieselbe Person, dieselbe Bankverbindung.
Die Karten sind ja ehrlich gekauft (für 499 Paybackpunkte) und das Rückzahlungsformular ist ein offz. Formular der Telekom.
Wenn ich aus irgendeinem Grund meine erworbene Xtra Call Karte nicht abtelefonieren möchte muss die Firma mir doch eine Möglichkeit einräumen mein Geld zurück zu bekommen.
Bundesweit bei allen Verkaufsstellen mich für den der Erwerb sperren kann sie ja nicht.

Wie lange wartet ihr, bis ihr die einschickt? (Nach Kauf)

3 Tage nach Aktivierung - das Kaufdatum ist uninteressant.

Nicht das Auszahlen des Startguthabens ist ein Problem, sondern das Auszahlen des Bonus. Er musste ja dafür die Adresse ändern und wird wohl Fake Adressen angegeben haben bzw. wird die Telekom da schon sehen, dass der unrechtmäßig das Bonusguthaben abgestaubt hat. Will ehrlich gesagt keinen Stress mit den riskieren, Telekom ist in Deutschland zu groß. Wenn überhaupt einzeln und mit Zeit dazwischen oder PSN Guthaben kaufen.

PeSch

Ich klebe immer die SIM-Karten mit Tesafilm auf die Formulare und stecke 10 Stück in einen braunen DIN A 5 Umschlag. Eine Woche später kommt eine Benachrichtigung das die Anträge eingegangen sind und nochmals 10 Tage später ist das Geld auf dem Girokonto. Selbstverständlich wird dir das Startguthaben ausbezahlt. Wenn nicht gerade eine Aktion stattfindet hast du für die 10 Euro ja auch den vollen Preis bezahlt (9,99). Die Telekom weiß ja nicht ob du die Karte mit Rabatt bekommen hast und wann ja, wie hoch dieser war.



10 Stück, nicht schlecht. Meinst du ich kann 35 auf einmal hinschicken? Oder wäre das zu dreist?

PeSch

Ich klebe immer die SIM-Karten mit Tesafilm auf die Formulare und stecke 10 Stück in einen braunen DIN A 5 Umschlag. Eine Woche später kommt eine Benachrichtigung das die Anträge eingegangen sind und nochmals 10 Tage später ist das Geld auf dem Girokonto. Selbstverständlich wird dir das Startguthaben ausbezahlt. Wenn nicht gerade eine Aktion stattfindet hast du für die 10 Euro ja auch den vollen Preis bezahlt (9,99). Die Telekom weiß ja nicht ob du die Karte mit Rabatt bekommen hast und wann ja, wie hoch dieser war.


Ich würds nicht machen Mach vielleicht immer 10 Stück mit ein paar Tagen Abstand. Einmal hatte ich nämlich bei 3 Sim Karten das Problem, dass angeblich die Sim Karten gefehlt hätten und um es auszuzahlen, wollten die die haben, welche ich logischerweise nicht hatte. Da haben die am Telefon mir erneut kostenlos Ersatzkarten zugeschickt, nur um sie nochmal an die zurückzuschicken ...

PeSch

Ich klebe immer die SIM-Karten mit Tesafilm auf die Formulare und stecke 10 Stück in einen braunen DIN A 5 Umschlag. Eine Woche später kommt eine Benachrichtigung das die Anträge eingegangen sind und nochmals 10 Tage später ist das Geld auf dem Girokonto. Selbstverständlich wird dir das Startguthaben ausbezahlt. Wenn nicht gerade eine Aktion stattfindet hast du für die 10 Euro ja auch den vollen Preis bezahlt (9,99). Die Telekom weiß ja nicht ob du die Karte mit Rabatt bekommen hast und wann ja, wie hoch dieser war.



Könnte aber auch sein, dass sie wirklich verloren/geklaut worden sind bei der Post. Aber ich denke in 10er zu splitten ist ne gute Idee. Und halt versichert verschicken.

Gibt es eine Quelle, dass es die Ersatzkarten kostenlos gibt ? Finde immer nur was von 22,50€.

habe letzte Woche die Briefe erhlaten,dass die Karten ausgezahlt werden. Wie lange dauert das denn bis sie überwei

Verfasser

.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Die komplett neue mydealz App - Open Beta für Android, "Private" Beta für i…1010
    2. DM Telekom MAGENTA MOBIL START Karten im Abverkauf für 4,25€ Nur heute noch…1531
    3. PC Bild flackert1214
    4. Sammeldeals wo gute Deals drin untergehen, sauber eingesteller Einzeldeal w…710

    Weitere Diskussionen