Test / Erfahrungsberichte zum Telefunken 65 Zoll Fernseher 65U400N4CW

492
eingestellt am 3. Jan
Der Thread soll zum Austausch von Erfahrungen und Reviews mit dem 65 Zoll Telefunken Fernseher von Amazon dienen.
Er bezieht sich auf den Deal von Amazon vom 28. Dezmber 2018.
mydealz.de/dea…e=7
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Also ich habe jetzt mal ein bisschen mit Burosch Testbildern gearbeitet und etwas optimiert. Des Weiteren gibt es noch Features die von mir eher ausgeschaltet werden um Detailverluste zu vermeiden. Jedoch kosten die Burosch Testbilder Geld, sind es aber auch Wert. Ich werde nun nach und nach durch gehen wie und warum ich folgende Einstellungen festgelegt habe. Jedoch habe ich hier die Full-HD Testbilder verwendet, da mein Bildmaterial das ich verwende eigentlich nur FULL-HD maximal ist. 4K Material verwende ich nicht. Jedoch sollten diese Einstellungen genauso gut für 4K Material sein.

Bildeinstellungen:
Als Modus habe ich „Natürlich“ gewählt, da es dort Möglich ist den Energiesparmodus auf „Benutzerdefiniert“ zu setzen und somit die Hintergrundbeleuchtungauf 100% zu setzen.

Für die Helligkeit habe ich dieses Testbild verwendet: burosch.de/einstellungen-helligkeit.html Hier war es wichtig, dass der ganz linke Grauwert nicht im Schwarzen untergeht. Hier habe ich den Wert 50 gesetzt.

Für den Kontrast habe ich folgendes Testbild verwendet: burosch.de/einstellungen-kontrast.html Jedoch spielt der Kontrast mit der Option Bildeinstellungen->Erweiterte Bildeinstellungen->Dynamischer Kontrast zusammen. Nach ein bisschen rumprobieren habe ich den Dynamischen Kontrast auf „niedrig“ gesetzt, da ich beim „Aus“-Zustand den Eindruck habe, dass ein Grauschleier über dem Bild liegt. Bei den Einstellungen „mittel“ und „hoch“ gehen ein paar Kontrastwerte verloren. Unter Bildeinstellungen in dem Zusammenhang war der optimale Wert des Kontrasts 90.

Nun zur Schärfe. Über diesen Punkt wird gerne Diskutiert da er von vielen unterschiedlich wahrgenommen wird. Zunächst einmal muss man wissen, dass gerade die Schärfe und die Farbeinstellung von jedem individuell wahrgenommen wird. Der eine möchte z. B. eine Überschärfung des Bildes und der andere nicht. Dadurch sieht das Bild zwar schärfer aus, verliert aber an vielen Stellen an Details. Als Grundlage dient dieses Testbild: burosch.de/einstellungen-bildschaerfe.html Wie auch in der Beschreibung von Burosch sollen hier diese weißen Streifen neben den schwarzen Balken vermieden werden. Um dieses zu vermeiden stellt man ambesten den Schärfe-Wert komplett auf „0“. Nur dadurch kann erreicht werden,dass das rohe Bildmaterial exakt wiedergegeben wird ohne an Details zu verlieren.

Nun zur Farbe. Bei den Farben möchte der eine es bunter haben und der andere natürlicher. Hierzu wurde folgendes Testbild verwendet: burosch.de/testbilder-uebersicht/342-full-hd-referenz-testbild-divas.html Hier ist eigentlich die RGB-Treppe (Rot-Grün-Blaue Balken) am wichtigsten. Hier erkennt man, wenn man den Farbwert erhöht, dass die Farbabstufungen in einander verlaufen. Optimal ist die Farbabstufung zwischen 40-50. Jedoch wirkt das Bild der beiden Frauen dann sehr blass. Hier muss man einen Kompromiss schließen und einen höheren Wert wählen. Da ich persönlicheher kräftige Farben bevorzuge, habe ich den Wert auf „60“ gesetzt.

Nun zu den erweiterten Bildeinstellungen. Hier sollte bei hochauflösendem Bildmaterial die Rauschunterdrückung deaktiviert werden. Denn diese Rauschunterdrückung bewirkt sanftes Bildmaterial bei SD-Auflösungen. Ab Full HD ist auch dieses zu vernachlässigen und wird deshalb auf „Aus“ gesetzt. Die Farbtemperatur habe ich nicht angerührt, da sie meiner Meinung nach okay ist. Sie steht somit auf „normal“. Den Film-Modus habe ich auf „Aus“ gestellt, da ich hier den Soap Opera Effekt und irgendwas anderes vermute. Ein Hinweis war für mich die Beschreibung dazu in der Bedienungsanleitung auf Seite 13. (Korrigiert mich falls ich hier falschliege). HDMI Volles Spektrum sollte hier natürlich auf „Ein“ stehen.

Zusammenfassung meiner Einstellungen:

Bildeinstellungen
Modus: Natürlich
Kontrast: 90
Helligkeit: 50
Schärfe: 0
Farbe: 60
Energie Sparen: Benutzerdefiniert
Hintergrundbeleuchtung: 100

Erweiterte Bildeinstellungen
Dynamischer Kontrast: niedrig
Rauschunterdrückung: AUS
Farbtemp: normal
Film-Modus: Aus
HDMI-Volles Spektrum: Ein

Toneinstellungen
Dynamischer Bass: Ein
Raumklang/Surround Sound: Ein
Digital-Ausgang: PCM (unkomprimiertes Dateiformat um Artefakte zu vermeiden)

Wie sind eure Einstellungen? Gibt's Verbesserungsvorschläge?

Update Settings:
Trotz der Testbilder ist mir noch ein Grauschleier aufgefallen in Verbindung der schwarz-Werte. Diese ließen sich nur direkt durch schauen von Filmen optimieren. Durch die änderung des dynamischen Kontrasts gibt es theoretisch weniger Grau bzw. Schwarzstufen aber das ist vom menschlichen Auge wohl kaum wahrzunehmen. Durch diese Einstellungen ist Schwarz für mich nun wirklich Schwarz.

Folgende Einstellungen wurden von mir daraufhin nochmal verändert. Daraus ergibt sich ein Farbenkräftiges Bild mit sehr guten Schwarzwerten:

Erweiterte Bildeinstellungen
Dynamischer Kontrast: Hoch
Helligkeit: 46

Toneinstellungen
Raumklang/Surround Sound: Aus (Einstellung „Ein“ führte zu seltsamen Artefakten die sich wie ein Hall bzw. eine Rückkopplung oder mehrere überlagerte Stimmen angehört hat.
Bearbeitet von: "SpeRator" 7. Jan
Aber Leute jetzt noch mal ohne Quatsch;

Wenn man keine besonders hohen Anforderung an die Smart Features hat, ist der TV doch wirklich der Hammer! Klar, es ist kein Oled aber für diese Technologiegeneration ist das Bild doch wirklich super! Natürlich gibt es hier und da „Bildfehler“ wie clouding oder banding aber das scheint sich ja bei allen hier im Rahmen zu halten! Das kuriose ist ja, dass teilweise deutlich (deutlich!!) teurere TVs die selben Probleme aufweisen.

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich habe so viel mehr Spaß an dem Gerät, weil man weiß das man im Prinzip das selbe wie mit einem teureren TV für einen schmalen Kurs bekommen hat! (Ich könnte mich bei dem doppelten oder dreifachen Preis nicht so freuen, wenn ich wüsste das man für 499 Euro SOWAS bekommen kann! (Das Geld wäre überhaupt nicht das Problem verdiene gut, aber es ist einfach so eine Genugtuung ; An der Stelle auch noch mal schönen Gruß an alle die das Gerät schlecht geredet haben )

Der aus meiner Sicht ziemlich gute Lag ist eigentlich nur das Tüpfelchen auf dem I .
Durch die erweiterte Garantie für den kleinen Preis von 30 € ist man ja im Prinzip auch sorgenfrei was eventuelle minderwertigere Komponenten angeht (wobei ich das nicht glaube).

Alles in allem muss ich wirklich sagen dass ich froh bin dass Teile gekauft zu haben !!<3
Bearbeitet von: "hellonwheels" 16. Jan
Side by Side Test (Panel mit und Ohne „F“)

Vorab, sobald mann das Update aufgespielt hat wird auch die Panelmodellbez. Überschrieben. Nachdem Update hat quasi jeder ein Panel ohne F. Zum Glück hatte ich vorher ein Foto gemacht.
Beide TV´s wurde von mir via Update auf den aktuellen Stand gebracht.
Die Bildeinstellungen sind bei beiden Geräten gleich.


Smart-TV

Beide TV´s starten Ihn nach ca. 6 sek.


Schwarzwert

Das Panel mit F hat ein "schwärzeres" Schwarz. Das ohne F hat einen leichten Blaustich im direkten Vergleich.
Die Farben wirken insgesamt natürlicher beim mit F.

Ich muss aber auch ehrlicher Weise sagen, dass ich die Farben und die schwärze vom Panel ohne F auch nicht schlecht fand, bevor ich die beiden direkt nebeneinandergestellt hatte.
20534676-m2I52.jpgZu sehen ist beim ohne F ein leicht bläuliches Grau, was ich aber nicht schlimm finde.

Blickwinkelstabilität

Ich meine, dass das Panel mit F etwas blickwinkelstabiler ist. Das ohne wird etwas heller wenn man von der Seite drauf schaut. Ich habe versucht beide TV´s aus ca. 45° zu erwischen [Bild1]. Schwierige Sache, es kommt wirklich sehr stark auf den genauen Winkel an. Schaut euch einfach die beiden bilder an. Der oben ist immer der mit F:
20534676-sIfRe.jpg
[Bild 2] von unten20534676-p1Ixh.jpg



Motion Blur /Banding

Hier konnte ich keine Unterschiede feststellen. Schnelle Bewegungen sind bei beiden gleich verschwommen :D.Und das marginale Banding ist bei beiden gut!

Hat der TV eigentlich keinen "motion-flow" Bildverbesserer um die 60Hz etwas geschmeidiger zu machen? Ich konnte nichts finden.



Clouding

Hier ein Schnappschuss bei hoher Belichtung. Urteilt selbst
20534676-lWrpJ.jpg
Grauton:
20534676-eMhyf.jpg

Input-Lag

So jetzt kommt der für mich wichtigste Punkt!

Hier gewinnt das Panel ohne F! Ich habe das Gaming mit meiner PS4 ausgiebig getestet.
Zig mal HDMI Kabel hin und hergesteckt, Racing- sowie Shootergames. Das ohne F ist eindeutig ein ganzes Stück flinker!
Hier brauche ich nicht lang mit Testvideos rummessen. Der geringere Input-Lag ist deutlich spürbar.


Video-Vergleich
Hier ist finde ich wieder der leichte Blaustich zu erkennen, besonders im Honig. [720P um daten zu sparen]




Fazit:

Mit F: Besserer Schwarzwert (da kein Blaustich), evtl. Blickwinkelstabiler

Ohne F: Spürbar besserer Input-Lag.


Ein Übel muss man also in Kauf nehmen.
Auch wenn´s mir schwer fällt, ich werde das Panel ohne F behalten, da Gaming für mich an erster Stelle steht!
Ich bin sehr froh einen gaming tauglichen 65 Zoll TV für so wenig Geld gefunden zu haben
Ich finde es trotzdem krass dass man, wenn man ein und denselben TV kauft im Endeffekt 2 unterschiedliche TV´s bekommt!

Ich hoffe euch hat mein Comparison gefallen, wir konnten ja gemeinsam wirklich viel über den TV herausfinden!
Bearbeitet von: "Evil_kroko" 23. Jan
hellonwheels08.01.2019 22:24

Hi, sitze circa 2,5 m entfernt. War bei meinem vorherigen halt genau der …Hi, sitze circa 2,5 m entfernt. War bei meinem vorherigen halt genau der selbe Abstand, der machte das merklich besser. Wir gucken wenig sd, daher ist es nicht so schlimm! Aber je nach Sendung ist es erträglich, nur zB DSDS fand ich ne Zumutung (als wenn es das nicht so schon wäre )



Ggf. hilft u.a. das Bildformat von Auto oder 16:9 auf Vollbild zu stellen, da ist bei mir bei allen HDMI-Quellen ein leichter Zoom / Overscan-Modus aktiv, so hat SD-Material über den Sky-Receiver auch übel ausgesehen, aber ungezoomt ist es erträglicher.
492 Kommentare
Kann mir jemand sagen, wie weit die Füße auseinander stehen?
115 cm. Gerade gemessen. Bin in der testphase...
master154. Jan

115 cm. Gerade gemessen. Bin in der testphase...


Scheiße, ich brauche einen neuen Tisch.
Edit: Die Füße sind ca. 120cm auseinander. Mein neuer Tisch ist 127cm lang. Puh das war knapp.
Bearbeitet von: "SpeRator" 14. Jan
Meiner ist da! worauf soll ich ihn testen ? Jemand einen wunsch?
20280266-OvZkz.jpg
Fotos von den Hdmi Anschlüssen bitte bitte
Schwarzwert im dunklen Raum wäre top!!! Danke Dir !!
Bearbeitet von: "hellonwheels" 4. Jan
Wenn jemand einen Vergleich zum Hisense hätte, wäre überragend.
Kann mal jemand ein Bild von der Fernbedienung machen?
Spiegelt er stark oder ist es im Rahmen?
Irgendwas mit HDR zu finden? Denk mal nicht oder?
Psycrowavor 18 m

Kann mal jemand ein Bild von der Fernbedienung machen?Spiegelt er stark …Kann mal jemand ein Bild von der Fernbedienung machen?Spiegelt er stark oder ist es im Rahmen?Irgendwas mit HDR zu finden? Denk mal nicht oder?


Nein dafür gibt es das Modell das mit ...H endet. Aber HDR wird auch überbewertet bzw. man braucht ein Highendpanel damit die Helligkeit auch stimmt um den Effekt zur Geltung zu bringen. Man liest immer wieder, dass viele HDR sogar abschalten weil ihnen der Effekt nicht gefällt. Zudem braucht man erstmal HDR-Material.
Bearbeitet von: "SpeRator" 4. Jan
Nikkinovavor 2 h, 9 m

Fotos von den Hdmi Anschlüssen bitte bitte


20282832.jpg



20282832-P5QjB.jpg
Hier bro
Bearbeitet von: "Midu_" 4. Jan
Danke dir, ist ja mal ganz schlecht, alle nach hinten weg
Psycrowa04.01.2019 14:02

Kann mal jemand ein Bild von der Fernbedienung machen?Spiegelt er stark …Kann mal jemand ein Bild von der Fernbedienung machen?Spiegelt er stark oder ist es im Rahmen?Irgendwas mit HDR zu finden? Denk mal nicht oder?


20283147.jpg




Nikkinova04.01.2019 15:42

Danke dir, ist ja mal ganz schlecht, alle nach hinten weg



Ja find ich auch bissi blöd
Aber bis jetzt finde ich ihn super bin aber auch eher ahnungslos solang die bildquali stimmt hat man mich am haken
Bearbeitet von: "Midu_" 4. Jan
Nikkinovavor 28 m

Danke dir, ist ja mal ganz schlecht, alle nach hinten weg


Das ist wirklich irgendwie voll unüberlegt. Hat das Ding einen Kopfhöreranschluss irgendwo?
Midu_vor 27 m

Ja find ich auch bissi blödAber bis jetzt finde ich ihn super bin aber …Ja find ich auch bissi blödAber bis jetzt finde ich ihn super bin aber auch eher ahnungslos solang die bildquali stimmt hat man mich am haken


Danke für die Bilder.
Klasse ist ja exakt die gleiche Fernbedienung, wie von meinem alten Telefunken.
Hoffe die knarzt nicht so stark wie die alte Fernbedienung.
Praktisch ist zumindest , dass man ein Knopf direkt belegen kann für ein HDMI Eingang.
Wie sieht's denn aus Leute? Seid ihr mit dem Ding zufrieden?
Bearbeitet von: "SpeRator" 4. Jan
master1504.01.2019 12:37

115 cm. Gerade gemessen. Bin in der testphase...



Und was meinst du ? Schwarzwert ok ?
hellonwheelsvor 45 m

Und was meinst du ? Schwarzwert ok ?


Scheint gut zu sein, schließlich kommt er nicht mehr von dem Gerät weg.
Bearbeitet von: "SpeRator" 4. Jan
Wir brauchen Fakten, zahlen, Testbilder und bevorzugte Bildeinstellungen!
20286867-Ejk0c.jpg
Der wirkt so winzig
Hab den seit gestern, aber könnte noch nichts schreiben/testen, da meine kleine Tochter sich entschieden hat auf die Welt zu kommen. Nachdem ich jetzt endlich 16 Stunden schlafen konnte und die Familie versorgt habe, bin ich gerade dabei den zu testen! Audioanschluss ist seitlich!!! Dafür braucht ihr nicht wie beim HDMI ein Winkelkabel kaufen! Bild finde ich persönlich Klasse! Aber ich muss auch zugeben, ich hatte bis jetzt nur Medion Geräte , alle Low Budget bisher. Findet die Kanäle super , die Programmführung finde ich auch gut gelungen.
Psycrowa04.01.2019 19:42

Der wirkt so winzig


Ja auf dem Foto leider schon. Aber glaub mir. Der ist riesig ist einfach eine große Wand
ayokayvor 6 m

Hab den seit gestern, aber könnte noch nichts schreiben/testen, da meine …Hab den seit gestern, aber könnte noch nichts schreiben/testen, da meine kleine Tochter sich entschieden hat auf die Welt zu kommen. Nachdem ich jetzt endlich 16 Stunden schlafen konnte und die Familie versorgt habe, bin ich gerade dabei den zu testen! Audioanschluss ist seitlich!!! Dafür braucht ihr nicht wie beim HDMI ein Winkelkabel kaufen! Bild finde ich persönlich Klasse! Aber ich muss auch zugeben, ich hatte bis jetzt nur Medion Geräte , alle Low Budget bisher. Findet die Kanäle super , die Programmführung finde ich auch gut gelungen.


Herzlichen Glückwunsch!!!!
wie findest du das Schwarz in dunklen Szenen im dunklen Zimmer ?

und nochmal alles Gute für dein Töchterchen!!
Irgendwie erinnert mich das Menü dich stark an das Medion Gerät. Fast identisch sogar. Nur im schöneren dunklen grau

Mich nervt, das man bei dem Kopfhörerausgang nicht die Lautstärke auf die Fernbedienung umlegen kann.... Also ich hab einen Mini Verstärker der nur per hand lauter und leiser gemacht werden kann. 20287028-rC5vb.jpg20287028-UEFEj.jpg20287028-ADalt.jpg
hellonwheelsvor 1 h, 44 m

Und was meinst du ? Schwarzwert ok ?


Schwarzwert in ordnung. Hatte schlimmeres erwartet. FireTV Stick muss mit adapter (Hdmi männlich auf weiblich) betrieben werden, da der stick sonst keinen platz hat. Habe ihn jetzt an der wand hängen. Bis jetzt sehr zufrieden.
Top Danke Dir !

kannst du was zu clouding sagen ?
Bearbeitet von: "hellonwheels" 4. Jan
Leichtes clouduing vorhanden. In relation zum preis mehr als akzeptabel
Ok, wird ja immer besser
ayokay04.01.2019 19:49

Irgendwie erinnert mich das Menü dich stark an das Medion Gerät. Fast i …Irgendwie erinnert mich das Menü dich stark an das Medion Gerät. Fast identisch sogar. Nur im schöneren dunklen grauMich nervt, das man bei dem Kopfhörerausgang nicht die Lautstärke auf die Fernbedienung umlegen kann.... Also ich hab einen Mini Verstärker der nur per hand lauter und leiser gemacht werden kann. [Bild] [Bild] [Bild]


Eine richtige Anlage wird zum Glück über toslink angeschlossen.
Über Klinke bekommst du doch kein 5.1
Oder Hdmi arc
Evil_kroko04.01.2019 20:47

Eine richtige Anlage wird zum Glück über toslink angeschlossen. Über Kl …Eine richtige Anlage wird zum Glück über toslink angeschlossen. Über Klinke bekommst du doch kein 5.1


Bei einer 2.0 bzw 2.1 Anlage ist das aber nicht unbedingt wichtig. Bei 5.1 würde ich aber eher ARC nutzen (sofern möglich), da damit mehr Bandbreite übertragen werden kann..
Bearbeitet von: "Dede93" 4. Jan
Dede93vor 10 m

Bei einer 2.0 bzw 2.1 Anlage ist das aber nicht unbedingt wichtig. Bei … Bei einer 2.0 bzw 2.1 Anlage ist das aber nicht unbedingt wichtig. Bei 5.1 würde ich aber eher ARC nutzen (sofern möglich), da damit mehr Bandbreite übertragen werden kann..


Ja ich weiß, hat meine lowbuget 5.1 Anlage aber nicht ;P

Aber das mit der Klinke und der fehlenden Lautstärkeregelung würde mich stören .
ayokayvor 1 h, 44 m

Ja auf dem Foto leider schon. Aber glaub mir. Der ist riesig ist …Ja auf dem Foto leider schon. Aber glaub mir. Der ist riesig ist einfach eine große Wand


Bin jahrelang schon 60 Zoll gewohnt.
Denk mal der Unterschied wird leider nicht so groß sein.
Leider sind die 75 Zoll noch zu teuer im Gegensatz zu dem hier.
Zum Glück hab ich ein Wunschtermin gewählt und darf noch etwas warten auf die Lieferung.
So Leute wie sieht es aus ? Hat mal jemand mit den burosh Testbildern justiert oder ähnlichem eingestellt und kann Einstellungen für das Bild posten ?

Das wär auf jeden Fall top !!
Bearbeitet von: "hellonwheels" 5. Jan
hellonwheelsvor 53 m

So Leute wie sieht es aus ? Hat mal jemand mit den burosh Testbildern …So Leute wie sieht es aus ? Hat mal jemand mit den burosh Testbildern justiert oder ähnlichem eingestellt und kann Einstellungen für das Bild posten ?Das wär auf jeden Fall top !!


Hab ich heute oder morgen noch vor.
Sehr gut, vielen Dank vorab !!
So, hab jetzt mal etwas getestet. Erster Eindruck ist echt gut! Preis-Leitung unschlagbar!! Meiner hat kaum Clouding und kein vertikal Banding.

Aber mal ne Frage: Hat jmd es geschafft 5.1 Ton per optischem Kabel an den Receiver zu schicken? Bekomme nur Stereo!
saledudevor 2 m

So, hab jetzt mal etwas getestet. Erster Eindruck ist echt gut! …So, hab jetzt mal etwas getestet. Erster Eindruck ist echt gut! Preis-Leitung unschlagbar!! Meiner hat kaum Clouding und kein vertikal Banding.Aber mal ne Frage: Hat jmd es geschafft 5.1 Ton per optischem Kabel an den Receiver zu schicken? Bekomme nur Stereo!


Mach mir jetzt keine Angst!
saledudevor 41 m

Aber mal ne Frage: Hat jmd es geschafft 5.1 Ton per optischem Kabel an den …Aber mal ne Frage: Hat jmd es geschafft 5.1 Ton per optischem Kabel an den Receiver zu schicken? Bekomme nur Stereo!


Berichte mal,ob du es noch hinbekommen hast. Meiner kommt erst nächste Woche.
Aber funktionieren muss das ja und wird hoffentlich auch.
Bearbeitet von: "Psycrowa" 5. Jan
Kann wer ein Makro Bild vom Pixelraster machen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen