Abgelaufen

Teufel Black Friday - verschiedene Boxensysteme im Angebot

Admin 44
eingestellt am 26. Nov 2010
Update 1

Und vorbei.

Teufel ist ja immer wieder sehr beliebt und in der Einsteigerklasse für Heimkinosystem macht Teufel auch vollkommen Sinn. Was mich einfach immer wieder ärgert ist die etwas komische Preispolitik. So wechseln sich die System alle 4-8 Wochen ab und sind immer wieder im Angebot. Kauft man nicht zum Angebotszeitraum, ist man eigentlich blöd, denn es gibt fast kein System was nicht im Angebot ist/war. Auch etwas blöd gestaltet sich immer der Preisvergleich. Das Angebot ist aber auf mydealz.de/dea…122 sehr beliebt und wurde mir jetzt schon zig mal eingeschickt und so will ich es dem Rest auch nicht vorenthalten.


Der Black Friday läuft noch bis heute Nacht um 00:00 und in Kombination mit den aktuellen Gutscheinen kann man teilweise schon ganz gut sparen, wobei man bei Teufel wie gesagt eigentlich nie die UVP zahlen sollte. Übrigens sind bei keinem System die Kabel dabei, aber das ist eigentlich ganz normal, weil jeder Raum ja logischerweise anders ist.


Concept_C_200_USB_-_PC_Lautsprecher_-_La



Ein kleines USB 2.1 Soundsystem für den PC. Bei Amazon vergeben die Kunden im Schnitt 4,5 Sterne und in den Testberichten gibt es eine 1,8. Etwas ausführlicher kann man sich das ganze bei der PC Games Hardware oder bei Apfeltalk durchlesen. Kritik gibt es dafür, dass keine Kabel im Lieferumfang enthalten sind und das System relativ groß ist.


Teufel_Theater_3_Hybrid_Home_Cinema_Spea



Der kleine Bruder des Theater 5 ist ein 5.2 System. In den beiden Standlautsprechern sind unten jeweils noch 1 Subwoofer eingebaut. Dabei muss man ein wenig exprimentieren wierum aufgestellt das einen besseren Klang in der Wohnung ergibt. In den Tesberichten gibt es eine Durchschnittsnote von 1,3 und ausführlicher kann man sich bei Trusted Reviews oder AreaDVD (Achtung AD ist immer sehr positiv) einlesen. Natürlich gibt es auch noch den passenden Hifi-Forum Thread.


Concept_P_-_Heimkino_Lautsprecher_-_Laut



Ein einfaches 5.1 Einsteigersystem mit recht flachen Lautsprechern, damit auch die Frau im Hause zufrieden ist simple-smile.png In den Testberichten bekommt das inzwischen etwas betagte System eine Durchschnittsnote von 2,3. Die Kunden sind wie so oft zufrieden und vergeben 4,5 Sterne, wobei die Musik-tauglichkeit bemängelt wird, da das Set eben eher für Filme gedacht ist. Weitere Erfahrungsberichte gibt es im Hifi-Forum oder eben als Test bei AreaDVD.


CP_5100_DR_-_Elektronik_-_Detail_-_Lauts



Es handelt sich um ein recht neues Produkt von Teufel, welches DVD-Player und 5.1 Receiver kombiniert. Ich bin mir aber ehrlich gesagt nicht sicher, ob man damit wirklich glücklich wird. 1. sind aktuell DVD-Player natürlich schon so gut wie tot und damit einfach überflüssig und 2. muss Teufel erst noch beweisen, dass sie auch gute Receiver herstellen können. Bei Hifitest.de schneidet das Gerät ziemlich gut ab, aber für knapp 400€ kriegt man halt auch schon richtig gute Receiver von Onkyo, Yamaha oder Denon, die dann natürlich nicht so schlank sind, aber gut. Ich würde ihn mir für 400€ auf jeden Fall nicht kaufen.


-_B-Ware_-_Lautsprecher_Teufel-20101126-



Auch zu dem Set gibt es Erfahrungsberichte im Hifi-Forum. Bei Amazon gibt es bei knapp 90 Bewertungen im Schnitt 5 Sterne. Man sollte jetzt aber keine Wunder erwarten, denn gerade für Musik werden die kleinen Würfel immer Probleme mit ihrem fehlenden Volumen haben, aber wenn man das nicht sucht und eh nicht mehr ausgeben will, scheint das Set auf jeden Fall sehr beliebt zu sein. Bei Youtube kann man sich das ganze auch “live” ansehen.




Abschließend möchte sich sagen, dass Sound eine extrem subjektive Sache ist und jeder andere Präferenzen legt und natürlich auch jeder ein anderes Gehör hat. Letzenendes muss da jeder für sich selber die richtige Lösung finden. Natürlich kann man ganz normal auch von seinem 14tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen. Zusätlich bietet Teufel auch noch 8 wöchiges Probehören an. Schickt man die Boxen allerdings nach den ersten 14 Tagen zurück, muss man den Rückversand selber tragen. Auf alle Lautsprecher gibt es 12 Jahre Garantie (2 Jahre auf die verbaute Elektronik).

Zusätzliche Info
44 Kommentare
Verfasser Admin

Vielen Dank nochmal an alle Einsender und auch nochmal speziell an seakey für die sehr schöne Aufbereitung auf HUKD

Mich würde mal das Z Cinema gegen das Teufel C200 USB interessieren

Das einzigste was bei Teufel was taugt ist ab Theater System aufwärts.
Den Rest kannste direkt zum Hersteller in die Hölle zurücksenden.

und das bedeutet NICHT auf die subwoofer - haben sie geändert, wohl aus gutem grund. gerade bei den kleinen kompakt30 concept E und wie sie alle heißen und hießen. bei mir schon 2x kaputt, aber ich hab halt noch die 12 jahre auf subs gehabt.
also vorsicht...

Hatte ein Concept P und damals war es günstiger

Insgesamt ok für den Preis, aber kein Super-Schnäppchen. Bei 5,5 cm tiefen Boxen ist einfach nicht mehr zu erwarten.

Im ähnlichen Preissegment ist Jamo, die machen m. E. bessere Boxen.

hat eigentlich jemand Interesse an einem Teufel B 200 USB
habs gerade aus nem Gewinnspiel geschickt bekommen :s

Nur nochmal ein Hinweis zur Garantie:
Diese gilt nicht auf Elektronikteile, d.h nicht auf die (im Subwoofer integrierten) Verstärker. Insbesondere bei billigen Systemen ohne Überlastschutz fallen gerade die auch aus.

Admin, du liegst vollkommen richtig in deiner Einschätzung, dass man diese Angebot hier auch genauso gut nicht posten könnte. Denn dann könntest du alle vier Wochen einen neuen Arikel über Teufel verfassen.
das theater 1 Sommer letzten Jahres war allerdings ausnahmsweise ein wirklich gutes Angebot von Teufel.

DVD-Player sind so gut wie tot? Halte ich für etwas übertrieben. Nen billiger 50€-Player, der Upscaling beherrscht (bringt schon was) ist immer noch nützlich und nicht wirklich tot, vor allem bei ner entsprechenden DVD-Sammlung, die sonst ja komplett wertlos wäre.

Besonders für das Concept C 200 USB ein gutes Angebot. Ich hatte den schon lange auf meiner Wunschliste, und den Preis von 150€ gab's das letzte mal vor über einem Jahr.

lol vor allem wenn es billige blurayplayer ab 80€ gibt die das auch können^^



itshim: DVD-Player sind so gut wie tot?Halte ich für etwas übertrieben. Nen billiger 50€-Player, der Upscaling beherrscht (bringt schon was) ist immer noch nützlich und nicht wirklich tot, vor allem bei ner entsprechenden DVD-Sammlung, die sonst ja komplett wertlos wäre.

Avatar
Anonymer Benutzer

Teufel Gutschein nicht vergessen! 20€ Ersparniss durch TFL201012

Eine Bitte: Kann jemand ne SMS für mich versenden? Brauche unbedingt noch nen 5€ Gutschein für DänischBettenlager. Da gibt's knobelSpielzeug für 2,99€, will 6St. kaufen. Habe alle Handynummern benutzt die ich habe. kaufda.de/Ges…ger (Seite 4 - oben).

Normale SMS Kosten (oder kostenlos wenn ihr ne Flat habt) und ihr bekommt nen 9Stelligen Code. Wäre unendlich dankbar wenn einer (oder zwei) den posten könnte.
"Gutschein SMS" an 48000. (Code nur in Berlin gültig)
DANKE im Vorraus!

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Nie wieder Teufel! Seit über 2 Jahren NUR Probleme mit dem Concept Magnum PE inkl. Decoderstation 3. Decoder wurde schon einmal ausgetauscht, hat sich nichts an meinen Problemen geändert. Entweder hält der Support einen nur hin oder ignoriert einen völlig oder antwortet mit vorgefertigten Antworten.
Es tut sich erst etwas, wenn man ziemlich direkt wird und an die Beschwerde-Suport-Adresse sich meldet.

Das Beste aber: über 2 Jahre lang non-stop Probleme gehabt und dann heißt es, meine Anlage hätte keine Garantie mehr. Nach meiner Beschwerde wurde mir mitgeteilt, dass man sich dem Problem aus "Kulanzgründen" annimmt und ein Mitarbeiter sich meinem Probleme widmen wird. Ok, das hat Teufel eingehalten. Allerdings konnte dieser Mitarbeiter kein Problem ausfindig machen.

Nun habe ich meine Anlage wieder und sie ist defekt. Teufel meint aber nachwievor, dass diese nicht defekt ist.

Fazit: niiiie wieder Teufel!

Verfasser Admin

Krasses Gedächstnis oder damals selber zugeschlagen?
mydealz.de/893…0e/ - ich musste den Link erstmal raussuchen.

Hab seit 2 Jahren das Teufel Kompakt 30 System und bin zufrieden.

Der Klang ist gut und man sollte einfach nicht das kleine System mit den großen Systemen vergleichen. Für 160 wird man wohl nicht viel besseres finden.

Ausfälle gab es auch nicht.

Da hatte ich auch zu geschlagen , absolut TOP, wie auch das kleine Conecpt E Magnum was ich vorher hatte, und das war aber auch sehr gut.
Ich kann nur gutes von teufel sagen



admin: Krasses Gedächstnis oder damals selber zugeschlagen?
mydealz.de/893…0e/ – ich musste den Link erstmal raussuchen.

Hmm, schade, die könnten wenigstens mal die Kopfhörer für 20 EUR weniger raushauen.. ;-)

Ich habe noch das alte Concept C von Teufel. Die Idee das Gerät über USB laufen zu lassen finde ich schon toll. Leider ist bei meinem Concept C die USB Umsetzung nicht wirklich toll. Die Boxen werden öfters von meinem Computer vergessen. USB-Stecker raus und wieder rein schafft da lediglich Abhilfe :-(

bei den angeboten, die mehr als 400 euro kosten, lohnt der 5% gutschein, wurde auch bei der ermittlung der preise berücksichtigt, allerdings wird der 20 euro gutschein angegeben und so kommt man ich auf den günstigen preis.

ist übrigends wieder zu haben, in Kirsch
cgi.ebay.de/Teu…477

Teufel kocht auch nur mit Wasser. Der hohe Preis kommt wie so oft durch den Namen zustande.
Qualitativ gibt es gleichwertiges bzw. hochwertigeres weit günstiger. Ist ja nicht schlimm. Nur was schlimm ist, ist der völlig unfreundliche und (wie hier bereits angesprochen) grausige Support. Der Kunde wird nach dem Kauf als lästiges Übel angesehen.
Ist leider keine Einzelmeinung.

Verfasser Admin

@polyvivi: oder in anderen Worten beim Theater 1 stand der falsche Gutscheincode

ich kann mich nur wiederholen und JEDEM potentiellen Käufer die Empfehlung geben, Lautsprecher nicht nach Testberichten / Preisvergleichen zu kaufen. Wenn es 'nur' um Heimkino geht vielleicht gerade noch, speziell bei Musik ist aber das Probehören Pflicht.

Abgesehen davon kann ich nur raten, sich einmal gute Lautsprecher zuzulegen - wenn die Qualität stimmt halten diese 15 Jahre bis ewig. Also wirklich eine Investition, die man langfristig planen und überlegen sollte, ob es sich nicht lohnt EINMAL wirklich Geld in die Hand zu nehmen und nicht alle 2 bis 5 Jahre wieder.

"Einsteigerklasse"? Du kannst Dir mein Theater 10 Thx Ultra 2 gerne mal anhören kommen, da wackeln Dir aber die Ohren ab... "Einsteigerklasse", pffft ^^.

Beides.

Bin an sich auch zufrieden mit Teufel und auch dem Service. Da hatte ich mal arge Probleme mit dem Concept F, das ja irgendwann auch vom Markt genommen wurde, weils einfach zu häufig defekt war. Geld wurde mit kleinem Bonus von 30€, warum auch immer, zurückerstattet.

Jedenfalls ist das Theater 1 für 380€ eins meiner Lieblingsschnäppchen.


admin: Krasses Gedächstnis oder damals selber zugeschlagen?
mydealz.de/893…0e/ – ich musste den Link erstmal raussuchen.

Avatar
Anonymer Benutzer


afru: Das einzigste was bei Teufel was taugt ist ab Theater System aufwärts.
Den Rest kannste direkt zum Hersteller in die Hölle zurücksenden.


Das ist so definitiv nicht richtig. Als PC-System ist das Concept E vom Preis- / Leistungsverhältnis momentan ungeschlagen. Auch auf hifi-forum.com, wo sehr kompetente Audiophile rumhängen wird das System durchgängig gelobt.

Allerdings bin ich subjektiv der Meinung, dass es auch für gute Qualität etwas in der Preisklasse sein sollte.
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer


Milch: Teufel kocht auch nur mit Wasser. Der hohe Preis kommt wie so oft durch den Namen zustande.
Qualitativ gibt es gleichwertiges bzw. hochwertigeres weit günstiger. Ist ja nicht schlimm. Nur was schlimm ist, ist der völlig unfreundliche und (wie hier bereits angesprochen) grausige Support. Der Kunde wird nach dem Kauf als lästiges Übel angesehen.
Ist leider keine Einzelmeinung.



Was wären denn, gerade in der Einsteigerklasse, vergleichbare Systeme? Bei denen ist der Preis nämlich mW nicht hoch, ganz im Gegenteil.

Mit dem Support habe ich sehr gute Erfahrung gemacht, aber eine Einzelmeinung heißt da nicht viel.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Einstiegsklasse wären

Heco Vikta von hifistudio.de

oder Jamo S 606 und S 608

Braucht man wenn man sich das Teufel Kompakt 30 5.1 system zulegt einen extra receiver oder reicht es wenn ich das system an meinen fernsehn receiver oder direckt an den fernseher anschließe???. Sry kenn mich im Audio bereich so gut wie nicht aus.

Hatte mir auch mal ein Teufel Concept E gekauft, war auch eigentlich ganz zufrieden damit aber auch nur weil ich bis dahin noch nix besseres gehört hatte
Nach 2J und 3 Monaten ist dann leider die Amp im Sub kaputt gegangen, Teufel wollte / konnte mir da leider nicht helfen.
Wer mit dem gedanken spielt sich ein Teufel Theater 3 Hybrid zu kaufen sollte sich vorher mal von Jamo das S 606 hcs 3 Set angucken, bzw. anhören. Die sind schon ab 590€ zu haben. Fehlt dann allerdings noch ein AV Receiver...

Avatar
Anonymer Benutzer

Der AV-Receiver ist beim Teufel-Set aber auch nicht dabei. ^^

Sehe ich das richtig, dass in dem S 606-Set kein Subwoofer drin ist?

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Also ich habe das Teufelsystem Kompakt 30 und ich kann dem nur wiedersprechen das die kleine Würfel nicht für musik ehrhalten... ich höre seeehr viel musik (und vor allem laut) damit und für meine House Party musste das system auch schon herhalten und das system ist erste sahne!
HiFi kenner aus meinem umkreis hatten mir die boxen empfohlen für das Geld und ich kann nur sagen: Bereuht habe ich es gaaanz sicher nicht! =)
1A!

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Ich bin vor knapp 10 Jahren selber eingestiegen mit Teufel. Für ein kleines Zimmer ok, da ich mittlerweile alleine wohne und mir ein Heimkino angeschafft habe, nehme ich großen Abstand von Teufel, auch von den Theater Systemen!

Diese sind nur halb so gut wieviele behaupten, m.E. mittlerweile auf dem Klangniveau von Bose angekommen (wobei diese sich gebessert haben)
Wie gesagt für Einsteiger die noch bei Mutti wohnen völlig in Ordnung!

Na Moment mal. Haarsträubende Aussagen. Absouter Quatsch ohne Beispielsysteme, die du von Teufel besessen hast.
In mein Kinderzimmer hat das Theater 10 jedenfalls nicht gepasst. Dafür braucht man schon einen Saal.

Und Bose dann auch noch aufzüführen ist noch bekloppter, denn Vergleichbarkeit geht gegen 0.


Chris: Ich bin vor knapp 10 Jahren selber eingestiegen mit Teufel. Für ein kleines Zimmer ok, da ich mittlerweile alleine wohne und mir ein Heimkino angeschafft habe, nehme ich großen Abstand von Teufel, auch von den Theater Systemen!
Diese sind nur halb so gut wieviele behaupten, m.E. mittlerweile auf dem Klangniveau von Bose angekommen (wobei diese sich gebessert haben)
Wie gesagt für Einsteiger die noch bei Mutti wohnen völlig in Ordnung!

@Cappito:
Concept E im Kinderzimmer und danach im ersten Heimkino gehabt. Dann Teufel THX Select, dann Nubert.

Warum ist Bose mit Teufel vergleichen schwachsinnig?

"sind aktuell DVD-Player natürlich schon so gut wie tot und damit einfach überflüssig"
Sehr witzig, dass DVD-Player, der STANDARD für Filme daheim, tot sein sollen. Wirklich, ich lache mich zutiefst kaputt. Wie guckst du deine Filme denn? Mit BDs/Vhs/iTunes Store?

Ich kann sagen, dass ich das kleinste 2.1-System von Teufel habe, der Klang ist ganz in Ordnung. Aber im Vergleich mit meiner Companion 3 ist die Verarbeitung ein Witz und der Sound ziemlich düster, wie auch immer man das in Worte fassen soll, es hört sich mehr nach Bass an, wobei der Bass aber eher verschwommen ist. Der Bose-Subwoofer dagegen spielt sehr sauber. Außerdem ist die Bose-Anlage einfach nur kompakt und kann eine viel höhere Lautstärke erzeugen.

Avatar
Anonymer Benutzer

wenn ihr ein 2.1 system sucht würde ich das edifier s530d empfehlen, das hat, im gegensatz zu den teufel 2.1 systemen, relativ große sateliten.

der bass ist auch dezenter, wirk alles viel harmonischer, vorallem zum musik hören.

mfg duster

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016


blubb: “sind aktuell DVD-Player natürlich schon so gut wie tot und damit einfach überflüssig”
Sehr witzig, dass DVD-Player, der STANDARD für Filme daheim, tot sein sollen. Wirklich, ich lache mich zutiefst kaputt. Wie guckst du deine Filme denn? Mit BDs/Vhs/iTunes Store?


Erst lesen, dann verstehen, dann lachen!
Er hat nicht behauptet, dass DVD von gestern sind, sondern DVD Player.
Und da liegt er zumindest bei der Neuanschaffung nicht falsch.
Warum einen DVD Player kaufen, wenn es Bluray Player für wenig Kohle mehr gibt, die alles können, was der DVD Player kann, und zusätzlich auch den HD Fernseher ordentlich mit 720/1080 Material versorgen.
Gleiches gilt für aktuelle Mediaplayer.
Nochmal, hier geht's nicht was grad im Wohnzimmer steht (ich hab weder Bluray Player noch nen HD Fernseher), sondern um Neuanschaffungen!

Ich würde mir noch immer einen DVD-Player kaufen, weil es für mich keinen Sinn macht, überteuerte, nicht ausgereifte HD-Technik zu kaufen. Da nimmt man lieber einen günstigeren DVD-Player als ein teureren BD-Player, wobei man bei ersterem dann schon zu einem High-End-Modell tendiert. Überflüssig sind DVD-Player nicht, denn sie spielen das Standardformat für Filme auf Datenspeichern ab.

standard - darum gabs ja so viele verschiedene von den systemen. ich hatte das glück, noch in die 12 jahre garantie auch für subs zu fallen...mal sehn, wann es das nächste mal kaputt ist...



klotz: Hatte mir auch mal ein Teufel Concept E gekauft, war auch eigentlich ganz zufrieden damit aber auch nur weil ich bis dahin noch nix besseres gehört hatte
Nach 2J und 3 Monaten ist dann leider die Amp im Sub kaputt gegangen, Teufel wollte / konnte mir da leider nicht helfen.
Wer mit dem gedanken spielt sich ein Teufel Theater 3 Hybrid zu kaufen sollte sich vorher mal von Jamo das S 606 hcs 3 Set angucken, bzw. anhören. Die sind schon ab 590€ zu haben. Fehlt dann allerdings noch ein AV Receiver…

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler