Abgelaufen

Teufel Theater 1 5.1 Lautsprecher Set für 379€ *UPDATE*

Admin 95
eingestellt am 23. Jun 2009

*UPDATE*


Mit dem 10% Teufel Gutschein (Direktlink) spart man nochmal 39,90€. Wer bereits bestellt hat, bemüht entweder den Support oder storniert und bestellt nochmal. Der Gutschein funktioniert übrigens auch im B-Waren Shop von Teufel.


*UPDATE – ENDE*


Ursprünglicher Artikel vom 22.06.2009:


Ich vertrete ja relativ offen die Meinung, dass man bei Teufel in den meisten Fällen eigentlich nicht zu den normalen Preisen kaufen sollte, da es wirklich regelmäßig Aktionen gibt, bei denen man einzelne Sets zu teilweise stark reduzierten Preisen abstauben kann. Gerade im Moment ist es mal wieder soweit und so gibt es für alle, die auf der Suche nach einem günstigen 5.1 Lautsprechersystem sind ein Angebot, das sich wirklich gewaschen hat: Teufel Theater 1 in schwarz oder kirsche für 399€ + 19,95€ VSK (normaler Preis: 599€ + 19,95€ VSK). Es handelt sich hierbei um ein Boxen Set, ein Decoder / Receiver gehört nicht dazu. Dies gilt leider auch für die Standfüße, die sich Teufel – sofern man sie denn will – noch einmal extra bezahlen lässt.


555647.jpg


Das Teufel Theater 1 ist das kleinste Heimkinosystem aus Teufels beliebter Theater-Serie. Trotzdem muss man auf einige pfiffige Features nicht verzichten. So besitzen z.B. die beiden hinteren Effektlautsprecher einen zusätzlichen Hochtöner auf der Rückseite, welcher für ein harmonischeres Klangbild sorgen soll. Wem das nicht gefällt oder aufgrund seiner Räumlichkeiten lieber darauf verzichten möchte, kann diese jedoch auf abschalten. Auch der Centerlautsprecher weist eine Besonderheit auf, so wurde hier der Hochtöner auf die Oberseite ausgelagert, was zu einer optimierten Sprachverständlichkeit und verbesserten Impulswiedergabe führen soll. Dass dieser ganze Aufwand nicht umsonst war äußert sich zwar auch schon in den wenigen Erfahrungsberichten (4,5 Amazonsterne), um einiges eindrucksvoller ist aber das ausgesprochen gute Abschneiden in den Testberichten. So gibt es zwar insgesamt “nur” eine Durchschnittsnote von 1,6, aber gerade die Jungs von AreaDVD (nicht unbedingt für Neutralität bekannt) und vom av-magazin überschlagen sich in den jeweiligen Testberichten schon fast vor lauter Lob. In beiden Tests für der hervorragende Klang mit starkem Bass, die sehr wertige Verarbeitung und das schicke und zeitgemäße Design gelobt. AreaDVD bezeichnet das Teufel Theater 1 in dieser Preisklasse sogar als Referenz, wohlgemerkt zum alten Preis! Insgesamt gibt es eigentlich wirklich rein gar nichts zu bemängeln. Das Theater 1 deklassiert auch teils deutlich teurere Systeme und verdient auch zum alten Preis schon eine Kaufempfehlung. Für einen Preis von rund 420€ inkl. VSK ist das Teufel Theater 1 was das Preis-/Leistungsverhältnis betrifft faktisch unschlagbar.


Wem die Testberichte oder der 21-seitige Thread im Hifi-Forum noch nicht genug Lobhudelei sind, dem kann ich auch noch das Videoreview vom av-magazin ans Herz legen.

Zusätzliche Info
95 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

erster!

super price - gleich bestellt!

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016

Area DVD sollte man nicht beachten.

Avatar
Anonymer Benutzer

was hat das system denn vorher gekostet?

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

ACHTUNG: DECODER NICHT DABEI. Standfüsse auch nicht.

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016

HAb vor 2 Tagen mit dem Gedanken gespielt ein 2.1-Set von teufel zu kaufen, dass hier ist mir dann doch zu viel :-(
Hat jemand n tip?

Taugt nix! Teufel sind zwar billig und laut, aber von Klang kann nicht die Rede sein!

Zitat asdf:
Taugt nix! Teufel sind zwar billig und laut, aber von Klang kann nicht die Rede sein!

Du wiedersprichst Dich selber! ;-) Hast Du das Set gehört um dies beurteilen zu können?

Dank solchen Comments bleibt stets ein grinsen...

Zitat asdf:
Taugt nix! Teufel sind zwar billig und laut, aber von Klang kann nicht die Rede sein!

Und du hast genau welche Systeme gehört? Sicherlich das Concept E Magnum, das untere Ende der Fahnenstange, richtig?

Vollkommen unfundiertes bashing sollte gelöscht werden.

Allerdings ist der Artikel schon sehr übertrieben, dieses Angebot gab es schon mehrfach, so unglaublich gut ist es auch nicht. Hervorragend ist dieses System höchstens, wenn man den kleinen Preis betrachtet. Es geht immer noch deutlichst besser.

Wollte mir die mal vir 2 Jahren kaufen, hab mich dann für andere entschieden...

Die wurden im Hifi-Forum immer gelobt.....

Verfasser Admin

@Gjgag: habs mal etwas deutlicher gemacht, dass es sich nur um die Lautsprecher handelt.
@Iropod: Besser gehts wohl immer. Aber dann wirds eben auch schnell sehr viel teurer.

Avatar
Anonymer Benutzer

bin seit ungefähr einem jahr regelmäßig auf der teufel seite, weil ich mir ein 5.1 heimkino set holen will. in dieser zeit war das theater 1 noch nicht reduziert.

hätte beinahe das concept s für 450€ gekauft, allerdings gefällt mir die silberne variante nicht so sehr.

denke ich werde mir das theater 1in kirsche zulegen.

ps: es lohnt sich übrigens auch ein blick in die B-Waren abteilung. da gibts das concept s mit 2 standsäulen auch für 399€. von klang wird das theater 1 zwar meist besser bewertet (vor allem bei stereo sound für musik) aber nicht jeder will ja die "großen" boxen aufstellen.

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016

Kauft Euch die Magnat Altea in der Bucht (Vorgänger der Quantum). Kostenpunkt mit Center und 4 Stand-LS: rund 400 Euro. Subwoofer braucht man nicht unbedingt, da die Teile sehr basstark sind. Ich bin ziemlich sicher, dass das Teufel-System den Altea nicht das Wasser reichen kann. Einen besseren, preisgünstigen HiFi-Einstieg kenne ich nicht.

Die Artikel von AreaDVD die nicht alles unglaublich loben haben seltenheitswert....;)

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat asdf:
Taugt nix! Teufel sind zwar billig und laut, aber von Klang kann nicht die Rede sein!

lol das sagt jemand der magnat boxen im auto hat oder so lumpige bose

Bearbeitet von: "" 9. Mär

moin,

für den Preis kann man zum Einstieg in ein Heimkinosystem nichts verkehrt machen, aber man muss sich eben damit abfinden, das jene Boxen nicht auf den Musikbetrieb ausgelegt sind. Das sollte jedoch jedem vor dem Kauf bewusst sein.

Ich habe seit 2004 ein Theater 2 als 6.2 System, sprich 3 Dipole hinten und 2 Front bzw. einen Center sowie 2x den 4000er Subwoofer.

Befeuert wird das ganze von nem Maranz SR6300.

damals 900€ für das Set (6.1)inkl Kabel und Ständer + Gummifüße gelöhnt. Dafür war die Leistung in Ordnung.
Über den Preis des Verstärkers sag ich lieber nix...^^

Für Film und Fernsehen gut, für Musik eher mittelprächtig.
Trotz alledem höre ich täglich Musik, aber ich wusste womit ich mich anfreunden muss.

Eine ähnliche Taktik des Vertriebs nutzt Nubert, jedoch sind die oftmals teurer.


gruß mr pink

Ich hab das System seit ca. 2 Jahren im Einsatz mit einem Onkyo Receiver.
Bis jetzt hab ichs noch nicht einen Tag bereut das ich es gekauft habe.
Den Leuten steht immer der Mund offen wenn wir mal nen 5.1 Film schauen.
Ich kann es jedem nur empfehlen für den Preis.

Avatar
Anonymer Benutzer

hab die heco serie also die 2x700 2x 300 1x100 und sub, denke damit war ich besser bedient damals (vorallem weil ich auch viel musik höre), aber die teufel villeicht fürs schlafzimmer? :-)

gibbet da einen gutschein noch? (teufel)

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016
Admin

momentan leider nicht.

Nabend,
also ich habe vor 5 Jahren das 'Concept M' gekauft, welches damals regulär 295,- € gekostet hat. Heute steht es bei Teufel.de zu einem scheinbar reduzierten Preis (von ehemals 445,- auf) 295,- €. Die "verscheißern" einen mit dem Preis, habe ich das Gefühl?! Wer weiß, was das 'Theater 1' wirklich gekostet hat...
Vom Teufel-Sound konnte ich damals zu dem Preis nichts sagen. Enttäuschend war nur, dass die Endstufe des Subwoofers nach 2.5 Jahren "verreckt" ist und darauf nur eine zweijährige Garantie war.
Wenn ich jetzt keines hätte, würde ich evtl. auch das T1 kaufen.
Jope und den AreaDVD-Test sollte man nicht zu viel Aufmerksamkeit schenken.
CU

Die Servicefallqualität würde ich mit DELL auf eine Stufe stellen, die tauschen ja ebenso ohne Mucken aus. Teufel bietet übrigens 10 Jahre auf Die Theater Systeme, hat sich daran zur Zeit etwas geändert? So war es damals jedenfalls, mir wurde auch ein Subwooferchasis sowie 3 Frontchassis 16er ausgetauscht, was wohl an der zu hohen Belastung lag.

Seit 2 Jahren habe ich keine Probleme mehr, da die Dinger nicht auf 100% laufen.

Zum Einstieg ein nettes System!

gruß mr pink

ps: schaut mal ins Hififorum, da gibts ausreichend Erfahrungsberichte

hmm..hab nun nen ordentlichen onkyo av receiver + magnat lautsprecher (5 an der zahl) für ungefähr 600€....das drüfte um welten besser klingen als dieses teufel system

Hey Uga, bist Du nicht der, dem ich zu den Altea 5 geraten hatte? ;D

auch mit dem concept e was ich zu hause stehen hab kann man gut leben der normalverbraucher wird den unterschied zwischen einer "billigen" und "teuren" ausführung nicht hören...das war schon immer so und wird auch immer so bleiben also wieso so viel ausgeben wenn man den unterschied nicht wahrnimmt oder wenn der so gering wahrgenommen wird das man die hunderter auch in was mit mehr erfolgseffekt stecken kann...ist nur meine meinung...

hab auch den decoder3 lohnt sich auch aufjedenfall wenn man mehrer geräte hat die man mit seiner anlage verbinden will

@ 5vor12...genau :-) und ich bin immer noch vollends üüberzeugt und merke jedes mal wenn ich musik höre, wie toll das ist! kann dir gar nich genug danken

@blub....nein..ich bin auch nicht audiophil, aber den unterscheid zwischen einem teufelsystem udn meinen genannten komponenten höre ich, mein mitbewohner und meine freundin und zwar keinen kleinen unterschied! sondern so einen, dass einem das herz aufgeht.

Zitat Der Eckhardt:
bin seit ungefähr einem jahr regelmäßig auf der teufel seite, weil ich mir ein 5.1 heimkino set holen will. in dieser zeit war das theater 1 noch nicht reduziert.

hätte beinahe das concept s für 450€ gekauft, allerdings gefällt mir die silberne variante nicht so sehr.

denke ich werde mir das theater 1in kirsche zulegen.

ps: es lohnt sich übrigens auch ein blick in die B-Waren abteilung. da gibts das concept s mit 2 standsäulen auch für 399€. von klang wird das theater 1 zwar meist besser bewertet (vor allem bei stereo sound für musik) aber nicht jeder will ja die "großen" boxen aufstellen.

Dann hast du aber das Angebot zu Weihnachten übersehen,wo es das Theater 1 für 444€ und das Theater 2 für 555€ gab.
Hätte ich den darin enthaltenen Subwoofer nicht bereits doppelt,würde seitdem das Theater 2 bei mir stehen.
So warte ich lieber noch was,bis ein THX-Systen zum guten Preis zu schnappen ist - das 5er und 6er gefällt mir sehr.

PS: Man sollte bei Teufel auch mal die 12 Jahre Garantie (Elektronik 2 Jahre) erwähnen,genau wie die 8 Wochen Rückgaberecht,da kann man bei anderen Herstellern nach suchen.
Ein Speaker war bei mir mal defekt,wurde problemlos und recht flott getauscht.

Ach ja:Wer erzählt,das Theater 1 tauge nichts,sollte seine Anlage bzw sein Hörgerat überprüfen!

12 Jahre auf Lautsprecher, 2 Jahre auf Elektronic. 1mal dürft ihr raten was nach 2,5Jahren in Rauch auflöst und was nach 12 Jahren noch funktioniert.

Habe selbst das Theater 2 und vorher das Concept G gehabt.

Preisleistungstechnisch überragend wird nur noch von Selbstbau übertroffen

Ein häufig gennanter Tipp für mehr Klangqualität. Zuerst 2 gute Standlautsprecher kaufen anstatt direkt ein 5.1 System. Weil 2 Boxen für 400€ klingen natürlich besser als 6 Boxen für 400€. Und später wenn man wieder Geld hat aufrüsten.

Meiner Meinung nach lohnt sich das System.
Klar, Teufel ist nicht das Nonplusultra. Aber, Preis/Leistung ist kaum zu schlagen. Die Tendenz geht klar zum Filme schauen und nicht zur Musikwiedergabe. Jedoch denke ich, dass es kaum 5.1 Soundsystem gibt, welche für normale Musikwiedergabe geeignet sind (klar, die Lautsprechersets ab 2500€ machen auch gute Musik, aber nicht zu vergleichen mit ordentlichen 2500€ Stereo-Standlautsprechern).
Wie bereits gesagt, wenn das Einsatzgebiet Film ist, sind die Teufels genial. Kann ich nur empfehlen.

Jay

PS: Besitze das Teufel System 4.

Für den Preis sicherlich eine gute Anlage. War auch klar das sich hier wieder ein paar audiophile Elitisten zu Wort melden und das System schlecht reden müssen.

Für das Geld bekommt man nichts besseres im 5.1 Bereich. Und wer unbedingt Highend Stereo Sound möchte, muss sich dann halt noch für 1000 Euro ein paar Stereo Boxen dazu holen.

Für den Preis kann man doch echt nichts falsch machen. Für den Einsteiger der in der Hauptsache Filme schauen möchte optimal. Für 420 möge man mir mal etwas besseres zeigen.

Ich habe mir zwar ein Canton GLE Set zugelegt. Jedoch haben da schon 2 GLE 490 + 1 GLE 405 Center 550,-€ gekostet.

"Das Theater 1 deklariert auch teils deutlich teurere Systeme und verdient auch zum alten Preis schon eine Kaufempfehlung."

Du meintest sicher "deklassiert".

ich habe das Teufel Theater 1 seit fast 7 Jahren (war noch das Vorgängermodell). Natürlich ist es im Klang ein Kompromiss. Die Musikwiedergabe ist in der Qualität sicher ein leichter Schwachpunkt - ABER: Wenn man da was anständiges haben will, muss man das dreifache ausgeben! Also ich bin 100% zufrieden und höre eben auch Musik damit. Was ich in den letzten Jahren an SChrottwürfeln in anderen Wohnzimmern gesehen und gehört habe - da kann sich das Theater 1 auf alle Fälle sehen lassen. Und das zu dem reduzierten Preis! Mit kann keiner erzählen, für das Geld was besseres zu finden.

Verfasser Admin

Zitat Stefan:
"Das Theater 1 deklariert auch teils deutlich teurere Systeme und verdient auch zum alten Preis schon eine Kaufempfehlung."

Du meintest sicher "deklassiert".
oh ja danke für den Hinweis! Wenn man selbstverfasste Texte liest, fallen einem solche Fehler teilweise einfach nicht auf...

Da bekommt wohl auch jemand den Teufel-Newsletter per Mail ;-)!
Mir persönlich ist der Sound nicht sooo wichtig, mir reicht da auch ein schönes Logitech-System.
Wenn man aber das Geld hat und ein neues System in der Preisklasse sucht, ist man
sicherlich gut beraten.

Verfasser Admin

Zitat Momo:
Da bekommt wohl auch jemand den Teufel-Newsletter per Mail ;-)!
so ist es!

brauch man für diese boxen noch ein extra verstärker oder kann ich die so direkt an den pc knallen?

gruß

Verstärker wird benötigt.

Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo,

ich kenne mich nicht so ganz 100%-ig mit der Materie aus, aber ein AV-Receiver ist doch auch ein Verstärker, oder?
Haupsächlich möchte ich meine PS3 und den PC mit einer Creative X-Fi Titanium mit einem guten Teufel-System nutzen.
Die PS3 möchte ich per HDMI und die Soundkarte per Optical/TOSLink anschließen.


Nun habe ich 3 gute Receiver in der näheren Auswahl, die auch 7.1 unterstützen, damit ich für die Zukunft gerüstet bin.

Aber welchen davon soll ich nehmen?

amazon.de/Yam…1-4

amazon.de/Onk…1-2

amazon.de/Har…mtd

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Was für ein Verstärker kann man empfehlen? Ich möchte möglichst wenig ausgeben.

Zitat boxen:
Verstärker wird benötigt.
Aber nur für die 5 Boxen, der Subwoofer ist Vollaktiv

Ich würde dir den Onkyo 607 (mit sieben am Ende nicht sechs!). Also das neue Modell. Ist kaum teurer (als da dein Amazon link Preis).
Ist sicherlich das beste Produkt (Meiste Power, Features und guter Klang), wenn man "blind" kauft. Gibt Leute, die sicher den Yamahasound bevorzugen würden.
Harman und Kardon würde ich momentan nicht empfehlen, sind mir in den letzten Jahren zu sehr abgestiegen.

Jay

PS: Falls du doch nur den Onkyo 606 kaufst, schaue nach einen "D" Version. Sonst könntest du einen Bug in Zusammenhang mit der PS3 haben (LPCM über HDMI => Brummen und/oder Rauschen).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler