Thema Preisfehler

12
eingestellt am 22. Apr 2011
Hallo,

mich würde mal interessieren, wie hoch ihr die Wahrscheinlichkeit seht, dass bei einem Preisfehler dennoch geliefert wird - ob aus Schusseligkeit oder Erbarmen, egal.

Danke schon mal für euer Feedback!
Zusätzliche Info
Diverses
12 Kommentare

24,7%

Hängt meines Erachtens aber auch von der Regenwahrscheinlichkeit ab ...

Sebbo

24,7%



Das ist wohl das komma verruscht.
Die Wahrscheinlichkeit ist mehr als gering. Besonders wenn das "Angebot" hier auftaucht, dann stürzen sich die Leute wie Geier drauf und das kann kein Laden wirtschaftlich stemmen.

Wenn du selbst etwas findest und nur du bestellt kann es sein dass es durchruscht. Vielleicht drückt man auch ein Auge zu, wenn man dort gut Kunde ist.

Aber die Wahrscheinlich und berücksichtigung als Faktoren 0,01 %

Leute, reißt euch zusammen. Das ist ein ernstes Thema
Und jetzt bitte: Fakten, Fakten, Fakten

Hats denn jemand, der schon länger dabei ist, jemals mitbekommen, dass das nach mydealz-Veröffentlichung immer noch funktioniert hat?

Klappt öfter als hier viele behaupten.
Siehe z.B. letztens Nike und teilweise HP.
Eigentlich nie klappt es bei Amazon, ansonsten halt Fall zu Fall.
Otto mit der Softshell-Jacke für 5,90€ war z.B. so freundlich und hat ein Schreiben per Post verschickt, dass sie nicht liefern.

kommt auf die firma drauf an ... pleite gehen wollen sie nicht, aber wenn sie nen guten tag haben geht nix durch aber sie verlosen 10 geräte oder so
kommt genauso auf preishöhe usw. drauf an.. wenn es bei mydealz drinnen steht und wieder so leute kommen die 100.000 teile ordern ist die wahrscheinlichkeit mehr als gering

Avatar
GelöschterUser16449
Sebbo

24,7%




Avatar
GelöschterUser27943

Allgemein hat man die besten Chancen, wenn man erst eine Versandbestätigung abwartet, bevor man in irgendeinem Schnäppchenblog von seinem Fund berichtet.

Bensonmam

Allgemein hat man die besten Chancen, wenn man erst eine … Allgemein hat man die besten Chancen, wenn man erst eine Versandbestätigung abwartet, bevor man in irgendeinem Schnäppchenblog von seinem Fund berichtet.



Dann kann der shop aber immer noch den kaufvertrag wegen irrtum anfechten.

Also kann man doch unterm Strich sagen, dass so ein Preisfehler-Einkauf pure Zeitverschwendung ist, wenns bei mydealz veröffentlicht wurde.
Ich glaub, ich häng mir den Satz neben den Monitor

diarrhoe

Klappt öfter als hier viele behaupten.Siehe z.B. letztens Nike und … Klappt öfter als hier viele behaupten.Siehe z.B. letztens Nike und teilweise HP.Eigentlich nie klappt es bei Amazon, ansonsten halt Fall zu Fall.Otto mit der Softshell-Jacke für 5,90€ war z.B. so freundlich und hat ein Schreiben per Post verschickt, dass sie nicht liefern.

Naja, Nike und HP sind auch Heesteller, die die ware sehr viel billiger "bekommen" als Händler wie Amazon, vorallem bei Nike, denn die Schuhe haben Nike in der Herstellung usw. Wahrscheinlich nicht mal 10€ gekostet xD Trotzdem find ich meine Shox für den Preis super
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen