Abgelaufen

Thomson 55FT5643 für 799€ - der mit Abstand günstigste 55" LED-Fernseher

25
eingestellt am 19. Apr 2012

Es soll ein möglichst großer Fernseher sein und ein 50? Plasma tuts noch nicht, dann hat kerstinw vielleicht aufs passende Angebot hingewiesen. Es handelt sich nicht um ein Markengerät und somit gehts hier vor allem um Größe und Preis.



Auch wenn man Thomson vom Namen einem natürlich bekannt ist, ist es im Prinzip nichts anderes als ein No-Name Gerät und somit darf man natürlich auch nicht die größten Erwartungen an den Fernseher stellen. Technisch klingt es eigentlich für den Preis alles ganz gut:


  • Full-HD / EDGE-LED
  • 3 x HDMI
  • 200 Hz
  • DVB-T / DVB-C / CI+
  • USB-Multimediaplayer

Aber es gibt halt weder Erfahrungs- noch Testberichte und somit sollte man wirklich nur zuschlagen, wenn es einem um ein großes Bild zu einem möglichst kleinen Preis geht und die Bildqualität zweitrangig ist. Im Notfall gibt es ja immer noch das Widerrufsrecht, wobei das bei einem 55? Fernseher doch durchaus nervig wird.


Packein ist eine weitere Marke aus dem neuen getgoods Imperium (HOH.de, Handyshop.de, etc. pp). Auf der Thomson Homepage findet man den Fernseher leider nicht.


559374.jpg


Zusätzliche Info
Diverses
25 Kommentare

Der Fuß auf dem Bild sieht schon sehr nach nem 550er Samsung aus.

Avatar
Anonymer Benutzer

Sehr spartanisches Menü kaum Änderungen am Bild vornehmbar. Farbtemperatur "warm" mit starkem Rotstich, Farbtemperatur "Normal" schon zu kühl. Kaum möglich halbwegs auf D65 zu kommen. Fi nur in Stellung "niedrig" brauchbar, sonst ist das Bild übersät von Fehlern.
Ausleuchtung, gleichmässig - sehr gut
Clouding - kaum auszumachen

Bearbeitet von: "" 9. Sep 2016
„Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld. Das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.“

Wer nicht viel Geld hat für den wäre das sicherlich einen test möglich (zur Not zurückschicken ... d.h. einpacken und es wird dann von einer Spedition abgeholt ... geht dann natürlich nur wenn man Urlaub hat oder eh jemand (Frau/Mann) daheim ist).

Wenn ich mir nicht vor einem halben Jahr preiswert nen 59" Plasma von Samsung (war trotzdem 300€ teurer als der hier) gekauft hätte, dann wäre das hier einen Test wert gewesen.

Bin aber mit dem Samsung PS59D530 zufrieden (was man eben für den Preis so verlangen kann ... ist etwas aufstellungskritisch wegen der Spiegelung, aber bei mir passt das).

Reaktionszeit: 6ms sind für mich schon mal ein Punkt, den nicht zu kaufen...

das ist kein Schnapper, den gibts fast überall so billig und billig ist das richtige Wort weil der TV Schrott ist.

... denke ich auch,.. bei einen TV ( einer anschaffung die ja ne weile halten soll ) sollte man schon ein wneig auf qualli und verarbeitung setzten ;)... da spart man nur am komplett falschen ende

lieber 200 euro mehr ausgeben und nen LG 55LW4500 kaufen. Da Teil ist ne Preis/Leistungsbombe!

Lol, als die LCD-Zeit für Normalsterbliche im PC-Bereich anfing (mittlerweile ja schon mehr als 10 Jahre her), da war ich einer der ersten, der sich einen Samsung-Syncmaster Monitor kaufte, da waren die Reaktionszeiten noch bei um die 30ms und man hat so gut wie nichts davon gemerkt. Wer jetzt schreit "Oh mehr als 5ms Reakionszeit, wähwäh" hat echt irgendein Statusproblem.


Ich wär mal für mehr Artikel von günstigen 32" Markengeräten, mit 40+" müssten mittlerweile ja mal alle versorgt sein.

Die Kommentare sind teilweise recht unsachlich. Der Preis ist inklusive Versand 799.
Was erwartet man für 799?
Mein 55 Zoll Philips LED fürs doppelte Geld war schon nach 2 Monaten im Eimer und hat auch kein Panel von Philips sondern Samsung. Eigentlich hätte ich mir auch gleich nen Samsung kaufen können.
lg
Kerstin



muchacho: Reaktionszeit: 6ms sind für mich schon mal ein Punkt, den nicht zu kaufen…



So ein Quark, vergleich mal mit anderen Geräten
Avatar
Anonymer Benutzer

Wie ist die Winkelabhängigkeit? Kann man damit Fotos farbecht betrachten?

Bearbeitet von: "" 9. Sep 2016

hier gibt es einige sehr gute meinungen:

neckermann.de/LED…tml

Die Firma Thomson... Lol....

Also wirklich leute (Besonders @ Autor hier) redet den leuten doch keinen Mist ein das schrottige ding zu kaufen. Dann lieber einen Beamer zu dem Preis...

Admin, mach mal was gegen das Gespamme.

habe gerade einen link von neckermann gepostet
da gibt es viele gute bewertungen
anscheinend wird sowas aber hier nicht gepostete? schlecht...

@kolibri: ist zu unrecht im Spam gelandet. habs gerade rausgefischt.

@keiko: Die blöden Chinesen werden leider immer schlauer und machen das alles komplett manuell Da kann man wenig automatismen hinter stecken. Aber ich überleg mir mal was


Gu4rdi4n: Die Firma Thomson… Lol….Also wirklich leute (Besonders @ Autor hier) redet den leuten doch keinen Mist ein das schrottige ding zu kaufen. Dann lieber einen Beamer zu dem Preis…


Bevor du solch einen Kommentar schreibst, solltest du beachten, daß die Firma Thomson im Jahr 2007 den Vertrieb eingestellt hat! Somit kannst du dein Lol ...

@Admin, eine kleine generelle Info zu Thomson (auch die nächsten Angebote!):
Thomson hat bis 2007 nach und nach den UE Vertrieb komplett eingestellt!
Man kann aber weiterhin Geräte der Marken SABA, Nordmende, Telefunken und Thomson auf dem Markt finden. Diese werden ausschließlich von Lizenznehmern in den Verkehr gebracht. Wer sich z.B. den Karton von den netten DVB-T Antennen genauer ansieht, wird auf der Rückseite feststellen, daß der Hersteller Hama ist.
Die TV-Geräte sollen vom TCL-Konzern stammen und meist in der Türkei zusammen geschraubt werden. Diese Bude in der Türkei/TCL soll auch für andere Hersteller die Geräte mit den gleichen Bauteilen zusammen schrauben.
Einzig aus dem Telecom-Bereich soll es noch eigene Kisten geben, die ausschließlich über Kabelanbieter vertrieben werden, sowie Telefone die nur im Ausland (nicht D) verkauft werden. Genaue Info’s bekommst du u.a. auf der nächsten IFA (Gemeinschaftsstand).

Er muss ja nicht schlecht sein, nen richtigen Test hat hier ja keiner gemacht. Nur weil da nicht XXX draufsteht heißt das noch nichts.

8MS geht eigentlich.

Also es gibt einen Test im HIFI Forum und diverse Meinungen bei Neckermann...
generell wird immer der schlechte Sound (wie bei LED immer) und die 6 MS Reaktionszeit kritisiert, aber da ich mich ganz gut auskenne kann ich sagen, das 6 MS nicht schlecht sind. Jemand der den TV als TV nutzt wird nichts negatives sehen.

Insofern, das ist ein 1,40 Meter TV für nur 800 €, und kann bedingungslos weiterempfohlen werden... der Preis kommt sicherlich aus zustande, weil kein 3D dabei ist, was ehrlich gesagt auch viele nicht interessiert.

Avatar
Anonymer Benutzer

krass, brauch sowas noch für mein klo!

mal im ernst, lohnt sich ab so einer größe nicht ein beamer? die hackfressen aus dem fernsehn will sich doch keiner in der größe angucken. dann doch gleich richtig 2-3 m bild diagonale für filme und spiele (eben mit beamer). da hat man dann auch keine reaktionszeit probleme!

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Natürlich haben Beamer auch Reaktionszeitprobleme. Außerdem gibts für 700€ nur recht durchschnittliche Geräte (ok, das ist bei dem TV hier ja auch der Fall), eine gute Leinwand fehlt und ein Beamer hat keine Boxen, dh. ohne AVR und extra Boxen geht garnix. Muss natürlich alles immer Strom haben und so nen Soundkit ist da nicht gerade zimperlich was den Stromverbrauch angeht.

zur Info: TCL (Der Hersteller des Gerätes) ist der größte TV Hersteller Weltweit. Und was erzeugt Massenherstellung? Richtig! Niedrigere Herstellungspreise. Keiner der anderen "großen" TV Hersteller kann Preislich bei solchen Massen mithalten - auch nicht Samsung.

Ich kann jeden ernsthaft ans Herz legen die 800€ für ein Gerät zu investieren das 32 oder vielleicht auch 40Zoll Diagonale hat.
Da bekommt man etwas sehr ordentliches und viel größer braucht man es für ein Wohnzimmer auch nicht.
Alle Fernseher die ich bisher von Thomson gesehen haben waren ausnahmslos "Hufen" die waren vom Bild her nicht ordentlich einstellbar.
Entweder blass und ohne Farbe oder völlig übersättigt und das bei der gleichen Einstellung am, am gleichen Fernseher, das einzige was sich geändert hatte war das Bild.
Wenn also ein Farbanteil überwiegt, wird er über das ganze Panel übertragen.
Finger weg, was ordentlich kaufen das einen "Namen" hat und da realistisch rangehen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler