Tiefpreisspätschicht mit günstigen Speicherprodukten von SanDisk, z.B. SanDisk SSD Ultra II 960GB für 199€

Admin

Am heutigen Samstagabend gibt es bei Media Markt mal wieder eine Tiefpreisspätschicht, diesmal mit einigen Produkten von SanDisk:



Wie immer werden alle Aktionsprodukte versandkostenfrei verschickt und die Angebote gelten ausschließlich online.


683324.jpg


Und jetzt ohne große Umschweife zu den Angeboten:


683324.jpg 683324.jpg 683324.jpg


63 Kommentare

Jetzt zum 3. Mal

kann man als Laie diese SSD Plus 240 GB ins Notebook einbauen?

Ja, geht ganz einfach.

simpsonman

kann man als Laie diese SSD Plus 240 GB ins Notebook einbauen?


Kommt aufs Notebook an. In der Regel bekommt man das aber hin, sofern man einen Schraubendreher benutzen kann. Nur Mut!

simpsonman

kann man als Laie diese SSD Plus 240 GB ins Notebook einbauen?


wenn du an die HDD-Platte dran kommst, dann ist es einfach.

ist 59€ für 240gb günstig? gab es nicht schon bessere Angebote ?

Taugt die 240gb was?

Naja, ich würde mich jetzt nicht so schnell von den Kollegen hier überreden Lassen.
1. Frage wäre, ob die SSD zusätzlich oder als Ersatz eingebaut werden soll.
2. Wie alt ist das Notebook ? (Bei Uraltnotebooks wird das nix)
3. Welcher Modell und Typ des Notebooks liegt vor (Von Wartungsklappe (einfach) bis fest verbaut (schwierig bis unmöglich)
gibts da Einiges.
4. Wird inkauf genommen, dass das System neu aufgesetzt wird (empfehlenswert) oder soll eine bestehende HD geklont, also kopiert werden.
Da gibts noch ein paar weitere Punkte, die hardwareseitig und softwarseitig sowie konfigurationsmässig zu berücksichtigen sind.

Good luck


simpsonman

kann man als Laie diese SSD Plus 240 GB ins Notebook einbauen?



zustimm.

grundsätzlich kann man als laie eine SSD einbauen, wenn platz ist
1) Notebook aufschrauben
2) SSD einstecken
3) Notebook zuschrauben

Mein Laptop ist va. 3 Jahre alt und hab es hinbekommen. DVD Laufwerk ausgebaut und die "alte" Platte in ein Case eingebaut und dadurch den Speicher verdoppelt. Dann das DVD Laufwerk in ein Externes Case einbauen....schon läuft der Rechner wieder super.


simpsonman

kann man als Laie diese SSD Plus 240 GB ins Notebook einbauen?


simpsonman

kann man als Laie diese SSD Plus 240 GB ins Notebook einbauen?



musst nur auf die bauhöhe achten. es gibt 7mm und 9 mm bei notebooks.(festplattenschacht)
ansonsten was die anderen schon sagten.

muhmann

Ja, geht ganz einfach.


noay11

zustimm. grundsätzlich kann man als laie eine SSD einbauen, wenn platz ist 1) Notebook aufschrauben 2) SSD einstecken 3) Notebook zuschrauben



muhhahahah

Mein Laptop ist va. 3 Jahre alt und hab es hinbekommen. DVD Laufwerk ausgebaut und die "alte" Platte in ein Case eingebaut und dadurch den Speicher verdoppelt. Dann das DVD Laufwerk in ein Externes Case einbauen....schon läuft der Rechner wieder super.


simpsonman

kann man als Laie diese SSD Plus 240 GB ins Notebook einbauen?




Warum baut man alles aus,wenn man nur die Festplatte tauschen will

Lohnt das noch bei einem fast 8 Jahre alten Toshiba Satelite mit Dual-Core Prozessor oder doch lieber einen ganz neuen kaufen?

simpsonman

kann man als Laie diese SSD Plus 240 GB ins Notebook einbauen?




Ja. Falls du das alte System clonen willst: en.m.wikipedia.org/wik…are

Ist die SanDisk MicroSDXC 64GB UHS-I für ein Android-Smartphone empfehlenswert, wenn sie in Verbindung mit der in Marshmallow-eingefügten Funktion verwendet werden soll um Sie und den internen Speicher zusammenzufügen zum internen Speicher?

@David: wie oft wollt ihr das denn heute noch promoten????

Suche ne externe SSD

simpsonman

kann man als Laie diese SSD Plus 240 GB ins Notebook einbauen?


Einschlägige Suchmaschine: {Name des Notebooks} + "ssd einbauen" .

UHS-I heißt mind. 10MB/s, aber weniger als 30MB/s (da sie sonst UHS-III wäre). 64GB wären somit sequenziell in 35 bis 105 Minuten beschrieben. Hängt aber wohl eher auch vom Controller im Handy ab. phonearena.com/new…588

Was meint ihr ist die 960 GB SSD als Systemspeicher geeignet?
Ist für meinen Laptop (HP Probook 450 GG2).2).

badflife

Was meint ihr ist die 960 GB SSD als Systemspeicher geeignet? Ist für meinen Laptop (HP Probook 450 GG2).2).



Anderes Notebook aber gleiche Frage. Bei der OCZ Trion letztens konnten mich die inneren Werte nicht überzeugen...

Das es prinzipiell funktioniert ist klar, aber wegen Energieverbrauch und so

Würde gerne die SSD in mein drei Jahre altes Acer Notebook einbauen.

Habe von ursprünglich Win 8.1 auf Win 10 geupdatet und habe nun diese Hardware Gekoppelte Registrierung ohne Key.

Geht mir die Flöten, wenn ich die interne HDD gegen eine SSD tausche und das win neu installiere, oder bleibt das bestehen? Hat da jemand Erfahrungen?

rapaLLa

Würde gerne die SSD in mein drei Jahre altes Acer Notebook einbauen. Habe von ursprünglich Win 8.1 auf Win 10 geupdatet und habe nun diese Hardware Gekoppelte Registrierung ohne Key. Geht mir die Flöten, wenn ich die interne HDD gegen eine SSD tausche und das win neu installiere, oder bleibt das bestehen? Hat da jemand Erfahrungen?



Habs zwar selber nicht gemacht, aber sollte kein Problem darstellen.

Einfach Key auslesen Bspweise mit dem hier

rapaLLa

[...] Habe von ursprünglich Win 8.1 auf Win 10 geupdatet und habe nun diese Hardware Gekoppelte Registrierung ohne Key. Geht mir die [Lizenz] Flöten, wenn ich die interne HDD gegen eine SSD tausche und das win neu installiere, oder bleibt das bestehen? Hat da jemand Erfahrungen?



Der Keyfinder funzt definitiv nicht bzw. bringt definitiv nichts! Ab Windows 8 liegt die Windows Lizenz im BIOS und ab Windows 10 zentral bei Microsoft.
Sprich: Nach erfolgreicher Installation von Windows 10 und Lizenzprüfung ist bei Microsoft *DEIN* PC (genauer gesagt: Ein Hashwert über deine Hardware) als "lizenziert" gespeichert.
Eine Festplatte austauschen ist kein Problem, ab dem Mainboard wird es wohl kritisch (genaue Kriterien hierzu hat Microsoft nicht veröffentlicht).

@rapaLLa: Für dich ist das aber kein Problem: Wenn dein PC bereits ein aktiviertes Windows 10 hat, musst du nichts machen bei einer Neuinstallation (außer eine Internetverbindung bereitstellen). Alternativ die Festplatte clonen wenn du dir die Neuinstallation ersparen willst. Wenn die neue SSD größer als die aktuelle Festplatte ist, kannst du das kostenfreie CloneZilla verwenden. Wenn die SSD kleiner ist, zickt CloneZilla rum.

Viel Spaß!

Verstehe ich nicht, woher ist der Vergleichspreis?

199€ ist Standard?
geizhals.de/san…tml

Bzw.:
Die anderen haben nach gezogen

badflife

Was meint ihr ist die 960 GB SSD als Systemspeicher geeignet? Ist für meinen Laptop (HP Probook 450 GG2).2).


Als Systemfestplatte wäre sie mir etwas langsam. Ich nutze sie als 2. SSD / Datenspeicher im Desktop. Wenn du nur Office etc. machst, sollte das aber trotzdem erträglich sein.

Die SSD gab es u.a. am 21.12.15 bei Amazon für 199 €.

Deal-Jäger

Mrcorpse

Bzw.: Die anderen haben nach gezogen


Deswegen ist der Preisverlauf so wichtig. Und "die anderen" ist alles eine Firmengruppe (Mindfactory = DriveCity = Compuland). Das ist bei denen so im System hinterlegt, dass die ganz oft die Preise automatisch mitgehen.
8990937-RDUDR

240GB SSD ist ausverkauft

rapaLLa

[...] Habe von ursprünglich Win 8.1 auf Win 10 geupdatet und habe nun diese Hardware Gekoppelte Registrierung ohne Key. Geht mir die [Lizenz] Flöten, wenn ich die interne HDD gegen eine SSD tausche und das win neu installiere, oder bleibt das bestehen? Hat da jemand Erfahrungen?




Du hast mit viel Text eine einfach Frage beantwortet. Warum sollte er denn den Produktkey nicht auslesen?

Wenns gut läuft erkennt sein Windowskonto seinen PC wieder, wenn nicht, kann er immer noch seinen Key nutzen

Avatar

GelöschterUser24828

Also bei 64GB SDs scheint die SaveTect immer noch besser als was hier geboten wird?
War hier mal ein Deal. Btw seit 3.2014 ohne probleme im Einsatz.

amazon.de/gp/…new

Matze1036

Lohnt das noch bei einem fast 8 Jahre alten Toshiba Satelite mit Dual-Core Prozessor oder doch lieber einen ganz neuen kaufen?


Eventuell hast Du sogar noch eine IDE-Platte, da wird eine SATA- SSD nicht passen. Kläre das vorher.

Compact Flash Deal! Wahnsinn!

Bis Montag Morgen bewerben und 2,5 Stunden nach dem Start ist die 240 GB SSD schon weg? Armselig...

rapaLLa

[...] Habe von ursprünglich Win 8.1 auf Win 10 geupdatet und habe nun diese Hardware Gekoppelte Registrierung ohne Key. Geht mir die [Lizenz] Flöten, wenn ich die interne HDD gegen eine SSD tausche und das win neu installiere, oder bleibt das bestehen? Hat da jemand Erfahrungen?


Das scheint nicht immer zu stimmen das der Key im Win 8 im Bios liegt. Habe eben mit dem verlinkten Programm meinen Key ausgelesen.

Och menno warum kommt die Samsung Evo 1TB nichtmal für 250€ oderso...80€ Unterschied zur San Disk Ultra 2 sind schon ne ganze Menge -.-

noay11

zustimm. grundsätzlich kann man als laie eine SSD einbauen, wenn platz ist 1) Notebook aufschrauben 2) SSD einstecken 3) Notebook zuschrauben



Wie beim Elefanten und Krokodil im Kühlschrank:
1) Notebook aufschrauben
2a) Platte ausstecken
2b) SSD einstecken
3) Notebook zuschrauben

Aber z.B. beim Macbook Pro bis 2012 kommen zwischendurch noch jede Menge Schrauben

noay11

zustimm. grundsätzlich kann man als laie eine SSD einbauen, wenn platz ist 1) Notebook aufschrauben 2) SSD einstecken 3) Notebook zuschrauben



Das war der simple Teil. Das Betriebssystem und die Daten umzuschaufeln ist ne andere Geschichte.

badflife

Was meint ihr ist die 960 GB SSD als Systemspeicher geeignet? Ist für meinen Laptop (HP Probook 450 GG2).2).


Ja, das ist i.A. kein Problem. Die Trion scheint zwar im Leerlauf minimal sparsamer zu sein (und unterstützt darüber hinaus DevSleep), ist aber auch etwas langsamer (so dass sie bei Zugriffen später in den Leerlauf kommt). Insgesamt sollte man in der Praxis so gut wie keinen Unterschied zwischen den beiden merken. Wohl aber den Unterschied zu einer mechanischen HDD.

Der Keyfinder funzt definitiv nicht bzw. bringt definitiv nichts! Ab Windows 8 liegt die Windows Lizenz im BIOS und ab Windows 10 zentral bei Microsoft. Sprich: Nach erfolgreicher Installation von Windows 10 und Lizenzprüfung ist bei Microsoft *DEIN* PC (genauer gesagt: Ein Hashwert über deine Hardware) als "lizenziert" gespeichert. Eine Festplatte austauschen ist kein Problem, ab dem Mainboard wird es wohl kritisch (genaue Kriterien hierzu hat Microsoft nicht veröffentlicht).



Das ist doch Blödsinn.

Ab Windows 8 liegt die Windows Lizenz im BIOS



Trifft allenfalls auf die Volumenlizenzen der OEM Hersteller zu, also bei einem Laptop oder fertig PC.

und ab Windows 10 zentral bei Microsoft.



Und hier wird es dann komplett abstrus.

Gekaufte Win 10 Lizenzen sind nicht an die Hardware oder an ein "Windows Konto" gebunden. Sie lassen sich genau so aktiveren wie bei den voherigen Windows Versionen auch. Alles andere würde Microsoft auch den Zorn der EU spüren lassen.

Interessant wird es erst bei den freien Upgrades von Win 7 und 8, Hier diktiert Microsoft die Bedingungen und so wie es aktuell aussieht ist Windows 10 nur mit der Hardware nutzbar (etwaige kleine Änderungen mögen toleriert werden) mit der das Upgrade von 7/8 durchgeführt wurde.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amiibo Sammelthread [Angebote, Verfügbarkeit]829
    2. Suche gute InEar Kopfhörer - preis ca. 90€44
    3. Jetzt eine Photovoltaik Inselanlage kaufen? (Stromzähleraustaustausch sofor…33
    4. TV Frog Box - Erfahrungen ?4375

    Weitere Diskussionen