Tiggid - anonym und kostenlos Nachrichten versenden

Hallo Leute,
bin soeben auf den Online-Dienst Tiggid gestoßen. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man dort mit Hilfe von dem eigenen Smartphone und den QR-Codes anonym Nachrichten an jemanden übergeben. Und das geile daran ist, es ist völlig kostenlos. Keine Registrierung notwendig. Werde es gleich mal testen.

4 Kommentare

und dafür hat er sich extra angemeldet....

Ich dachte qr-codes wären mittlerweile retro..

Vorsicht, bei mir wurden bei jedem Klick immer die gleichen 5 "tiggid"-Paare produziert. Fatal, wenn man das nicht merkt und so z.B. zwei potenzielle "Bräute" plötzlich miteinander Bekanntschaft schließen (wie 1000 x in Hollywood oder im Alpenglühkino gesehen) und den gesamten bisherigen Chat vor sich haben.
Erklärung: Der Dienst generiert normalerweise zwei URLs als QR-Codes für 2 Postfächer bzw. einen Chat, also ein Zettel für dich und einen, den du der/dem Angebeteten zusteckst, wobei nur diese 2 URLs miteinander kommunizieren können).

Vielleicht liegt es an meiner Konfiguration? (lasse pdf nicht im Firefox öffnen, sondern separat, und zwar mit Foxit-Reader statt Adobe/Acrobat).
Cookies löschen und rumspielen mit Javascript brachte auch nichts. Erst nach Browsercache-Löschen erschien anschließend ein pdf mit wirklich neuen URLs/QR-Codes. Da muss dringend nachgebessert werden und der Betreiber bis dahin auf die Gefahr hinweisen.
Ansonsten ist die Website aber nicht sehr einladend aufgemacht - ein potenzieller Chatpartner wird eher verunsichert, weil er nicht erklärt bekommt, was die verschiedenen Buttons zur Folge haben ("mail it" z.B. sendet nicht etwa anonym die Botschaft, sondern schickt eine Mail über das eigene Mailprogramm).
Hat man aus Sicherheitsgründen im Browser Javascript nur für die jeweilige Seite (also hier tiggid.com) zugelassen und nicht für Fremdseiten, wird die Seite vollends unverständlich und verwirrend.
Ansonsten aber ein netter simpler 1:1 Browserchat ohne Registrierung oder Installation, der sicher seine Daseinsberechtigung findet. Und wenn man sich dann richtig unterhalten will, nutzt man anschließend fonie.de, welches entsprechend Browser-Telefonie ohne Anmeldung ermöglicht.

EDIT: Nur zur Info: hab die Warnung noch als Extra Thread eingestellt: hukd.mydealz.de/div…697

Hallo alles zusammen.
Ich bin der Betreiber des Dienstes TIGGID. Einer meiner Mitstreiter hat mich auf diesen Thread hier (und auf den Ablegerthread) aufmerksam gemacht.
Der Fehler bei uns bei der TIGGID-Erstellung aufgetreten ist ist uns natürlich sehr peinlich. Wir haben den Hinweis hier ernstgenommen und uns so schnell wie möglich (wir mussten erst warten bis unser Programmierer im neuen Jahr angekommen war) drum gekümmert. Der Fehler war für uns mit bestimmten Clientsystemen (iOS, Win XP) nachvollziehbar die wir in unserer internen Testphase leider nicht geprüft hatten.
Wir haben heute ein Codeupdate in unsere Webseite eingespielt die den Fehler (hoffentlich) dauerhaft behebt. Jedenfalls konnten wir ihn jetzt nicht mehr reproduzieren.

Auf jeden Fall einen ganz herzlichen Dank an "Trashbin" der uns hier auf den Fehler hingewiesen hat. Wir hoffen dass wir durch diesen frühen Hinweis verhindern konnten das allzuviele peinliche Situationen durch "DoppelTIGGIDs" entstanden sind.

Falls jemand doch nochmal auf den Fehler stößt oder andere Anregungen, Hinweise, Wünsche hat: Wir nehmen alles gerne entgegen. Wir sind ein kleines junges Startup und fangen gerade erst an...
Einfach Mail an: Info@tiggid.com
Vielen Dank nochmal fürs mithelfen.

Patrick Funcke

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Paketbetrug - Was tun?2023
    2. hat jmd zufällig verfolgt seit wann der 55pus7101 bei amazon nicht lieferba…46
    3. Krokojagd 2016113303
    4. KFZ-Versicherung: SF-Klasse übertragen und Versicherer wechseln22

    Weitere Diskussionen