Tip für Trekking-Rad? Preisbereich bis max. 600€

HI zusammen,

da mir gestern mein Rad geklaut wurde (Münster lässt grüßen...) bin ich auf der Suche nach einem guten Schnapper für ein Trekking-Bike und bin dankbar für jeden guten Tipp. Obere Schmerzgrenze sind 600€, Rh sollte zwischen 55 und 57 liegen. Federgabel muss nicht unbedingt sein, Kettenschaltung auf jeden Fall präferiert (aber nicht darauf festgelegt). Bremsen bekommt man in dem Preisbereich eh nur Felgenbremsen, wenn es Maguras sind, gerne, gute V-Brakes tuns aber auch. Nabendynamo wäre auch schön (ebenso wie Gepäckträger), weil das Rad zu mind. 90% in der Stadt zum Einsatz kommt.

Mein derzeitiger Favorit ist im ersten KOmmentar verlinkt (Meinungen zu dem Rad sind natürlich auch willkommen).

Danke und Grüße in die Runde

11 Kommentare

Hier mein Favorit bei BOC.
Klar ist Boc nicht der super, duper Fachhändler, aber das Rad erscheint mir zu dem Preis fair....

Pepper Bikes!

Martinho

Pepper Bikes!




Ja, Pepper Bikes und Bike-Discount hab ich schon durchforstet, aber leider kein Knaller-Angebot gefunden. Als echter MyDealzer will ich natürlich einen ordentlichen Schnapper machen (am bestem mind. komplette Deore-Gruppe und den oben genannte Spezifikationen für unter 600, das ist gar nicht so einfach).
Kann auch gerne eine Modell von 2012 o. 2011 sein

Da bist du leider etwas spät dran. Fahrräder kauft man nicht im Frühling, sondern im Herbst/Winter.

Martinho

Da bist du leider etwas spät dran. Fahrräder kauft man nicht im Frühling, sondern im Herbst/Winter.



Sag das dem Penner, der gestern mein Rad geklaut hat.... :-)

Mal bisschen gekuckt. Wie findest z.B. das hier HIT ME
Habs erst HIER gefunden. Müsste aber das Gleiche sein, wie bei bike24, nur 50 Kröten günstiger.

Giradus

Mal bisschen gekuckt. Wie findest z.B. das hier HIT MEHabs erst HIER gefunden. Müsste aber das Gleiche sein, wie bei bike24, nur 50 Kröten günstiger.



Also vom Gewicht her sieht das ganz gut aus, aber da sind ja alle Gruppen, die Shimano im Programm hat, lustig gemischt. Da finde ich das BOC-Bike besser (aber leider auch schwerer)
Trotzdem danke für die Mühe

Das Ghost ist Schrott und um mehrere Klassen schlechter als das Teil von BOC.
Das ist bis auf die Federgabel echt gut ausgestattet. Mach ne Probefahrt, wenn es passt ist es ein Schnapper.

diarrhoe

Das Ghost ist Schrott und um mehrere Klassen schlechter als das Teil von BOC.Das ist bis auf die Federgabel echt gut ausgestattet. Mach ne Probefahrt, wenn es passt ist es ein Schnapper.



qipu nicht vergessen! qipu.de/cas…24/

calc

qipu nicht vergessen! https://www.qipu.de/cashback/boc24/



jo, danke. ich glaube, dann werde ich morgen mal zuschlagen....

Danke nochmal an alle Tippgeber.
Wenn es jemanden interessiert, ich habe mich nun für das Sherpa Lite von Rabeneick entschieden. Ist zwar nur eine Alivio-Gruppe, aber dafür 4kg leichter als das Boc-Fahrrad und außerdem weiß ich, dass ich hier eine insgesamt stimmige abgestimmte Lösung bekomme (bei Boc hab ich immer ein mulmiges Gefühl, auch wenn die Schaltgruppen gut bzw. sehr gut für den Preis sind, aber beim REst hab ich dann doch Zweifel). An die Farbe muss ich mich wohl noch gewöhnen, aber das werde ich auch überleben, dafür ist es ingesamt sogar noch ein paar Euro günstiger als die BOC-Variante (~35€, wenn man bei BOC noch Qipu einrechnet).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bestes Notebook bis 400€22
    2. Apple MacBook Pro 13,3" Retina 2,7 GHz 201522
    3. [S] 10€ Amazon.es Spanien Gutschein22
    4. USB Ladegerät33

    Weitere Diskussionen