Gruppen

    Tipp für einen Grafikkarten-Kauf erbeten!

    Guten Abend liebe Mydealzer!



    Ich schaue mich derzeit nach einer neuen Grafikkarte um und würde mich sehr über etwas Hilfe bei der Auswahl freuen, nachdem ich mich seit einigen Jahren nicht mehr mit Gaming-Hardware beschäftigt habe. Doch jetzt wo ich wieder etwas Zeit habe möchte ich wieder etwas mit dem Zocken anfangen!
    Ich spiele derzeit World of Tanks und werde in absehbarer Zeit auch hauptsächlich dieses Spiel auf dem PC spielen - es läuft mit recht niedrigen (fast minimalen) Settings flüssig bei etwa 100 FPS, aber ist wirklich nicht sehr schön anzuschauen und macht daher auch nur begrenzt Spaß.
    Ich würde ungerne 200-400 Euro in eine neue Grafikkarte investieren, nur um festzustellen, dass die Performance des Computers insgesamt nicht wesentlich besser ist als vorher.




    Meine Hardware ist:


    Dell Precision WorkStation T5500


    Intel Xeon CPU, E5620 @2,40 GHz mit 2 Prozessoren


    NVIDIA GeForce 8800 GTS


    Samsung SSD 850 EVO 500G


    Arbeitsspeicher: 24 GB




    OS: Win7 Professional, 64 bit




    Wenn sonst noch etwas von Interesse ist, lasst es mich natürlich wissen, das schaue ich dann noch schnell nach! Ansonsten würde ich mich über einen Tipp für eine Grafikkarte freuen, bevor ich mein mit-Mydealz-gespartes Geld unnötig ausgebe, ohne meine Grafik-Performance wirklich zu verbessern.

    Grüße und Danke schonmal!
    Davy217

    9 Kommentare

    Für 100 FPS in World of Tanks reicht bei FHD schon eine RX 480 und genau das wäre auch meine Empfehlung.

    Die CPU könnte das natürlich noch ordentlich limitieren, der ist bei dir nämlich auch etwas angestaubt.
    Generell ist WoT aber nicht so extrem fordernd.

    computerbase.de/201…/2/

    Verfasser

    Ja, ich hatte schon befürchtet, dass der Prozessor etwas bremsen könnte.

    Danke, von der hatte ich schon etwas gelesen! (8G Version)

    Hast du denn einen Prozessor drin oder über eine Riser-Card noch einen zweiten (so verstehe ich das oben zumindest)?

    An der Prozessor-Front kann man das System im Zweifel aber noch recht tauglich aufrüsten wenn das mal nötig ist. Hatte meinen zumindest mit 2x X5670 laufen, die sind dann nochmal etwas höher getaktet (2,93GHz, Turbo 3,33GHz) und haben dann jeweils 6 Kerne statt 4, sind preislich auch noch recht günstig zu kriegen, der etwas fixere X5675 auch noch, danach wirds dann gefühlt ziemlich teuer für die Mehrleistung.

    Ich bin mir momentan aber beim Netzteil auch nicht mehr ganz sicher, war da nicht nur ein 6-PIN-PCIe-Stecker vorhanden? An sich kannst du aber da schon gut was an Grafikkarte kombinieren. Einen großen Fortschritt bei der Leistung solltest du in der Klasse von 200 bis 250€ auf jeden Fall schon kriegen. Neben der RX480 ist auch die leicht langsamere RX470 oder die GTX 1060 mit 6GB eine gute Wahl. Bei den Modellen schaue aber eben auch wegen der Stromversorgung und auch dem Platz. Die Kiste ist zwar riesengroß aber ich hatte dennoch Probleme wegen dem klappbaren Festplattentray (die Stromanschlüsse sind ja meist hinten an den Karten und gehen nach oben weg). Den blauen Haltebügel habe ich zudem rausgenommen.
    Bearbeitet von: "robafella" 6. Feb

    Verfasser

    Ich hab 2x 4 Kerne, gerade nochmal nachgeschaut.
    Der Prozessor wäre dann vielleicht mein nächstes Projekt.

    Ah top, Ich habe doch noch 2 PCIe Stecker frei, wenn die alte GraKa raus ist! Der blaue Haltebügel ist bei mir ebenfalls als Erstes raus.

    Ja, 250-300 € in dem Bereich könnte es schon sein, wenn es da noch eine entsprechende Leistungssteigerung gibt.
    Bearbeitet von: "Davy217" 6. Feb

    Verfasser

    Uelpsenstruelps6. Februar

    Ich bin mir momentan aber beim Netzteil auch nicht mehr ganz sicher, war …Ich bin mir momentan aber beim Netzteil auch nicht mehr ganz sicher, war da nicht nur ein 6-PIN-PCIe-Stecker vorhanden?


    Blöde Frage zur Stromversorgung:
    Ich habe 2x 6-Pin-PCIe-Stecker drin, derzeit ist einer unbenutzt (ich habe ein 875 Watt Netzteil, sollte also denke ich ausreichen für das Upgrade).
    Reicht es einen 6-auf-8-Pin-Adapter zu kaufen (maximaler Verbrauch der RX480 ist wohl ca. 225 Watt, Durchschnitt 175 Watt) und die Stromversorgung somit über einen 6-Pin-PCIe auf der 8er an der GraKa zu lenken oder muss ich einen Adapter kaufen, der den Stromfluss von beiden 6-Pin-Steckern auf einen 8-Pin-Stecker für die Grafikkarte lenkt?

    Nochmal danke für deine ausführliche Antwort von gestern Abend!

    Davy217vor 17 m

    Blöde Frage zur Stromversorgung: Ich habe 2x 6-Pin-PCIe-Stecker drin, …Blöde Frage zur Stromversorgung: Ich habe 2x 6-Pin-PCIe-Stecker drin, derzeit ist einer unbenutzt (ich habe ein 875 Watt Netzteil, sollte also denke ich ausreichen für das Upgrade). Reicht es einen 6-auf-8-Pin-Adapter zu kaufen (maximaler Verbrauch der RX480 ist wohl ca. 225 Watt, Durchschnitt 175 Watt) und die Stromversorgung somit über einen 6-Pin-PCIe auf der 8er an der GraKa zu lenken oder muss ich einen Adapter kaufen, der den Stromfluss von beiden 6-Pin-Steckern auf einen 8-Pin-Stecker für die Grafikkarte lenkt? Nochmal danke für deine ausführliche Antwort von gestern Abend!



    Ich würde wenn einen nehmen der aus 2x 6-PIN einmal 8-PIN macht. Wenn ich mich recht entsinne liefert ein 6-PIN Anschluss bis zu 75W, ein 8-PIN soll bis zu 150W liefern. Der PCIe-Steckplatz auf dem Mainboard stellt auch 75W zur Verfügung (so ist mir zumindest). Daher ist die Variante mit aus 2(x 6 PIN) mach 1 (x 8PIN) wohl die bessere wenn es die denn gibt. Würde die Sachen nicht überstrapazieren wollen, gerade weil das mit einem Ersatznetzteil für einen T5500 eine gruselig teure Geschichte werden könnte. Im Zweifel würde ich persönlich dann zumindest über eine GTX 1060 mit 6GB nachdenken die etwas geringeren Stromhunger hat.
    Achte aber auf jeden Fall auf den Platz was Länge und Stromanschluss angeht.

    P.S.: Hab halt auch ein T5500 gehabt, meiner hat einen Transport aber leider nicht überstanden, hab den Fehler auch nicht mehr gefunden.
    Bearbeitet von: "robafella" 7. Feb

    Verfasser

    Danke für die Antwort (gerade auch aus eigener Erfahrung)!
    Ich habe mich nun für eine Version der RX 480 entschieden - den 2x 6er zu 1x 8er-Adapter hole ich mir morgen dazu.
    Die Netzteilleistung sollte ausreichen, meine sonstige Ausstattung ist eher schmal (ebenfalls keine Festplatte mehr, nur die SSD).
    Beim Vorgänger - auch ein Dell - (ein paar Jahre ist es nun her) hat das Netzteil irgendwann den Geist aufgegeben und es war die Kosten für den Ersatz nicht wirklich wert. Die firmeneigenen Dinger sind teurer als man denkt.
    Auf den Platz wird geachtet!

    Schade dann um deinen Rechner, wenn man ihn so aufgeben musste.
    Bearbeitet von: "Davy217" 8. Feb

    Viel Spaß damit. Gönn dir aber eine mit Zero-Fan-Modus (bei geringer Leistungsanforderung stehen die Lüfter still), da würde ich bei einer neuen Karte nicht drauf verzichten. Die Gaming-Modelle von MSI und die Powercolor Red Devil sollen wohl die besten sein

    P.S.: Vielleicht hat die Kiste mir das krumm genommen, dass sie zum Zweitsystem degradiert wurde. Bin dadurch aber auf Dual-Sockel-Syteme gekommen und inzwischen mit 2x 8Kernen unterwegs, von daher alles so nicht so tragisch.
    Bearbeitet von: "robafella" 8. Feb

    Verfasser

    Ich habe mich auch für das MSI-Modell entschieden und gestern bereits erfolgreich getestet (Alternate mit 16 h Lieferzeit? Das schafft sonst bei mir nicht mal Amazon prime (nicht mehr))! Das graphische Upgrade in-game ist doch erheblich!

    Die Graka selbst ist breiter als gedacht, aber die vorklappbare Festplatten-Einheit habe ich nun ganz entfernt (dort waren immer noch ein paar alte Harddrives drin). Die einzig angeschlossene SSD braucht diese Halterung ja nicht wirklich.

    Wenn's einem die Rechner schon persönlich nehmen. Solange man die Möglichkeit auf ein Upgrade hat, sicherlich auch kein schlechter Wechsel!

    Danke für deinen Support
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. [B] Bahn eCoupon 15 Euro ab 49 Euro MBW bis 09.12. [S] Bahnbonus Punkte22
      2. Real umtausch einer defekten Konsole1424
      3. Outlet46 jetzt mit 4,99€ Versandkosten unter einem Mindestbestellwert von 1…1719
      4. PUBG Deutsche Discord Gruppe22

      Weitere Diskussionen