Abgelaufen

Tipp24 – Kostenlos Lotto-Aktionen + Euro Millones (100 Mio. €) *UPDATE*

Admin 127
eingestellt am 10. Mär 2014
Update 1

Nocsu hat auf eine weitere Aktion hingewiesen (2 kostenlose Felder) und diese ist nun unten an 6. Stelle verlinkt.

UPDATE 1

Nocsu hat auf eine weitere Aktion hingewiesen (2 kostenlose Felder) und diese ist nun unten an 6. Stelle verlinkt.

Der Lotto-Jackpot wurde ja das letzte Mal geknackt und einer der mydealzer hat mal eben 5 Richtige gemacht (2090€ für 0€ Einsatz 563124.jpgScreenshot). So gibt es heute nochmal die Übersicht über alle aktuell laufenden Aktionen, wobei Tipp24 sich aktuell wohl auf Euro Millones konzentriert, da es dort ja gerade die 100 Mio. € Sonderausschüttung gibt.


Lotto


1 kostenloses Feld über diesen Link – der Gutschein kann 2mal! eingesetzt werden (der Rabatt wird angezeigt, wenn man seinen Wunschschein in den Warenkorb legt) – gilt für alle
2 kostenlose Felder über diesen Link – gilt für Neukunden
50% Rabatt (max 7,25€ Rabatt) – gilt für Neu- und Bestandskunden
3 Felder spielen, 1 zahlen + 1 Glücksraddreh kostenlos  – nur für Leute, die es noch nicht genutzt haben
2,50€ Gutschein bei 5€ MBW – gilt für Neu- und Bestandskunden
2 kostenlose Felder über diesen Link – klappt wohl nicht bei jedem

Euro Millones


3 Felder Spielen und 1 zahlen (2,50€) – Gilt für Neu- und Bestandskunden
1 kostenloses Feld – gibt es für Neu- und Bestandskunden in der App (nur iOS) unter “Aktionen” – Screenshot

Für Lotto gilt allgemein:


  • Zur Teilnahme muss man mindestens 18 Jahre alt sein und in Deutschland wohnen
  • Spielen kann süchtig machen (Informationsseite)
  • Die Gewinnwahrscheinlichkeit für den Jackpot liegt bei 1:139838160 (es ist wahrscheinlicher vom Blitz getroffen zu werden 563124.jpg )

Tipp24 ist einer der englischen Anbieter, die keine deutsche Lizenz haben. Allerdings gehört Tipp24 zu den größten Anbietern und hat auch bereits Ende 2009 einen Jackpot über knapp 32 Mio. Euro ausgezahlt (siehe Wikipedia). Und für kostenlos kann man ja auch mal mitmachen 563124.jpg


Bei den Euro Millones ist es übrigens nicht so, da wird es ganz normal eingereicht.

Zusätzliche Info
127 Kommentare

Die vermitteln ja anscheinend nicht wirklich die Scheine zum Lotto, wie sieht das bei Euromillion aus?

Verfasser Admin

Bei Euro Milliones sind sie Lizenzpartner, also läufts da ganz normal ab.

5 Felder + Glücksrat für 1€ und beim Glücksrad schon 2€ gewonnen

*Glücksrad

uh gerade erst bemerkt, dass ich letztens 3 richtige hatte, endlich mal seit Jahren.

Aber für so 1-2€ kann man ja mal mitspielen, macht Spaß.

Danke für's Zusammenstellen. Hab's direkt genutzt, ihr dürft mir also die Daumen drücken.

hab mich neu angemeldet und den neukunden gutschein benutzt, allerdings steht bei mir (als neukunde) jetzt, dass ich "3 Felder spielen, 1 zahlen + 1 Glücksraddreh kostenlos" nicht benutzen kann, weil ich keinen weiteren gutschein davon benutzen könnte..

Prima, hab den 1. link 2 x nutzen können, danke :-)

Avatar
GelöschterUser259190

so hab auch gedreht udn 2€ gewonnen..... bei den letzten beiden Gutscheinen hatte ich jeweils einen 4er.. also cih kann net meckert

Avatar
GelöschterUser259190

Bei mir geht das in der App nicht, klicke auf "jetzt gratis spielen" im warenkorb stehen dann aber 2,50€

Redaktion

Den 50% Rabatt Link kann man 2 mal verwenden haha geilo!

Man sollte erwähnen das es beim 100 Mille jackpot ein kleines Miniabo ist
Siehe

Am 07.03.2014 wird der Jackpot von Euro Millones im Rahmen einer Sonderziehung auf 100 Mio. Euro steigen. Mit dem Jackpot-Jäger nehmen Sie an dieser Ziehung automatisch so lange teil, bis der große Gewinner feststeht.

Der Jackpot-Jäger ist ein Tippschein, der bis zum Fallen des aktuellen Jackpots in der Gewinnklasse 1 automatisch teilnimmt. Zugunsten des Jackpot-Jägers werden die eventuell bisher von Ihnen getroffenen Einstellungen wie Wochenlaufzeit oder zum Dauerschein aufgehoben.

Ich spiele zwar auch regelmäßig über tipp24, aber jedoch macht mich dieser Passus ein wenig stutzig

" ...Garantiert werden laut der Allgemeinen Geschäftsbedingungen die Auszahlung der Quoten analog zu denen des deutschen Lotto- und Toto-Blocks mit Ausnahme der Gewinnklasse 1 (Jackpot). Die Gewinne der Gewinnklasse 1 fallen unter Umständen niedriger aus, da in dieser höchsten Gewinnklasse der Gewinn nicht nur durch die Anzahl der Gewinner im deutschen Lotto- und Toto-Block, sondern auch im Falle von mehreren Gewinnern, durch die Gewinner des privaten Veranstalters MyLotto24 Ltd. geteilt wird. ..."

D.h. im schlimmsten Fall habe ich den Jackpot geknackt, aber irgendwie auch nicht ^^



streamline:
Ich spiele zwar auch regelmäßig über tipp24, aber jedoch macht mich dieser Passus ein wenig stutzig


” …Garantiert werden laut der Allgemeinen Geschäftsbedingungen die Auszahlung der Quoten analog zu denen des deutschen Lotto- und Toto-Blocks mit Ausnahme der Gewinnklasse 1 (Jackpot). Die Gewinne der Gewinnklasse 1 fallen unter Umständen niedriger aus, da in dieser höchsten Gewinnklasse der Gewinn nicht nur durch die Anzahl der Gewinner im deutschen Lotto- und Toto-Block, sondern auch im Falle von mehreren Gewinnern, durch die Gewinner des privaten Veranstalters MyLotto24 Ltd. geteilt wird. …”


D.h. im schlimmsten Fall habe ich den Jackpot geknackt, aber irgendwie auch nicht ^^




Dann spiel doch umsonst deutsches richtiges Lotto - Ach halt, geht ja nicht!

Das bedeutet dass der Jackpot u.u. mehrmals geknackt werden kann. Wie im "richtigen" Lotto wird der dann geteilt.

Avatar
GelöschterUser259190

bla bla bla... geht nich

und bedenkt, dass ihr bei Sonderauslosungen des deutschen Lottos nicht berücksichtigt werdet. Das heißt ihr gewinnt nichts, selbst wenn ihr gewonnen hättet. Das war damals der Grund für mich, doch wieder bei Lotto Bayern online zu spielen und nicht mehr bei Tipp24. Ist irgendwie doof, wenn man das Auto gehabt hätte aber keine Chance drauf hat, weil Tipp24 nicht an den Sonderauslosungen teil nimmt...



mrks: Dann spiel doch umsonst deutsches richtiges Lotto – Ach halt, geht ja nicht!




Daumen hoch!

außerdem ist das hier nicht deutsches lotto, sondern euro millions.
das kaufst du "echte scheine"

Glückwunsch an den Gewinner



neo5382:
Man sollte erwähnen das es beim 100 Mille jackpot ein kleines Miniabo ist
Siehe


Am 07.03.2014 wird der Jackpot von Euro Millones im Rahmen einer Sonderziehung auf 100 Mio. Euro steigen. Mit dem Jackpot-Jäger nehmen Sie an dieser Ziehung automatisch so lange teil, bis der große Gewinner feststeht.


Der Jackpot-Jäger ist ein Tippschein, der bis zum Fallen des aktuellen Jackpots in der Gewinnklasse 1 automatisch teilnimmt. Zugunsten des Jackpot-Jägers werden die eventuell bisher von Ihnen getroffenen Einstellungen wie Wochenlaufzeit oder zum Dauerschein aufgehoben.




Bedeutet das nun das wenn ich den Harken bei "Jackpot-Jäger" setze ich auch automatisch bei jeder weiteren Ziehung zur Kasse gebeten werde oder bin ich da dann für die letztendlichen 2,50 € solange mit drin, bis der Jackpot geknackt ist?


mrks: Dann spiel doch umsonst deutsches richtiges Lotto – Ach halt, geht ja nicht!



Umsonst funktioniert natürlich .... kostenlos aber nicht.
Auf die Details kommt es an, genau wie auf die richtigen Zahlen.

Ich würde sagen du wirst wen du den haken setzt voll zur Kasse gebeten da der Gutschein ja nur 1 mal geht
So würde ich das auffassen
IUch habe zwar mitgespielt aber das Feld ausgelassen da es mir nicht ganz schlüssig ist

Immer wieder geil. Noch wie was eingezahlt, noch 3 Tippscheine laufen + 3 Euro Million und nochmal beim Glücksrad 2 Euro fürs nächste mal gewonnen.

Avatar
GelöschterUser259190

Wenn ich auf den 3ten GS Link drücke werden 14,50€ verlangt



neo5382:
Ich würde sagen du wirst wen du den haken setzt voll zur Kasse gebeten da der Gutschein ja nur 1 mal geht
So würde ich das auffassen
IUch habe zwar mitgespielt aber das Feld ausgelassen da es mir nicht ganz schlüssig ist



Wenn du die "Jackpot-Jäger" Option aktivierst, spielst du solange in der Gewinnklasse 1 mit bis der Jackpot geknackt ist. D.h. im Umkehrschluss du bezahlst jetzt deinen Schein, spielst einmalig alle Gewinnklassen (bekommst also auch die niedrigen ausgezahlt, z.b. 2 Richtige + 1 Stern) und dein Schein spielt kostenfrei solange weiter bei Gewinnklasse 1 mit bis diese geknackt ist, was auch bereits bei der ersten Ziehung passieren kann.


neo5382:
Ich würde sagen du wirst wen du den haken setzt voll zur Kasse gebeten da der Gutschein ja nur 1 mal geht
So würde ich das auffassen
IUch habe zwar mitgespielt aber das Feld ausgelassen da es mir nicht ganz schlüssig ist




So seh' ich das auch - also lieber auf Nummer sicher


streamline: Wenn du die “Jackpot-Jäger” Option aktivierst, spielst du solange in der Gewinnklasse 1 mit bis der Jackpot geknackt ist. D.h. im Umkehrschluss du bezahlst jetzt deinen Schein, spielst einmalig alle Gewinnklassen (bekommst also auch die niedrigen ausgezahlt, z.b. 2 Richtige + 1 Stern) und dein Schein spielt kostenfrei solange weiter bei Gewinnklasse 1 mit bis diese geknackt ist, was auch bereits bei der ersten Ziehung passieren kann.




Meine Version kann genau wie deine Eintreffen da kein Umsonst bzw keine Kosten angezeigt werden
Ich spiele zwar gerne Lotto aber dennoch bin ich da Skeptisch gerade weil man es anklicken muss und kaum Infos vorhanden sind
Wer ganz sicher gehen will kann die ja mal anschreiben (War zu Faul dafür )

admin:
Bei Euro Milliones sind sie Lizenzpartner, also läufts da ganz normal ab.


Auch im Falle von EuroMillionen bietet, soweit ich das lese [http://www.tipp24.com/webshop/common/terms_and_conditions.htm], Tipp24.com keine echte Teilnahme an dieser inter-staatlichen Lotterie, sondern eine Vermittlung von Tipps/die Wette auf den Spielausgang beim Buchmacher MyLotto24 Ltd. an.
Es würde sich ansonsten sicher nicht rechnen, immer wieder Freitipps anzugeben, falls der Gewinnspieleinsatz, 2,- EUR bei EuroMillionen, tatsächlich an einen staatlichen Lotterieveranstalter weitergeleitet werden müsste.
Nur da die (Versicherungs)summe, die vom Buchmacher für den Fall eines Gewinns zurückgelegt werden muss, deutlich geringer sein dürfte als die staatliche Spielgebühr, von der ein wesentlicher Teil ja auch nicht ausgespielt wird, sondern in die Staatskasse(n) geht, dürfte es sich für Tipp24 rechnen, auch mehrere Spielfelder zum Preis von einem etc. anzubieten.

Nun, solange die Gewinne ausgezahlt werden und nicht versteuert werden müssen, die Teilnahme via Internet legal ist - wahrscheinlich immer noch, ggf. abhängig vom Bundesland, umstritten? - sollte es egal sein ... Gewinne, Gewinne, Gewinne ;-)
Avatar
GelöschterUser259190


admin:
Bei Euro Milliones sind sie Lizenzpartner, also läufts da ganz normal ab.




Laut den aktuellen AGB sieht es anders aus: Veranstalter ist "MyLotto24", eine britische Gesellschaft, die spanische Quoten nachbildet. Deshalb heißt das angebotene Spiel auch "EuroMillionEs" und nicht "EuroMillions" (auch hier mittlerweile das gleiche "Konstrukt" wie mit 6aus49 etc. auf Tipp24).

Bedenkt auch, dass ihr bei dem Jackpot keine 100, sondern "nur" 80 Millionen ausgezahlt bekommt, da die Auszahlung um die spanische Gewinnsteuer bereinigt wird. Immerhin dürfte die Auszahlung wohl mittlerweile einfacher geworden sein, früher wurden große Auszahlungen von Tipp24 Partnern glaube ich in Gibraltar veranlasst :-D

Preislich ist das Angebot sicher gut, nur lest euch bei solchen Sachen wirklich die AGB durch und überlegt euch, ob das Konzept das Richtige für Euch ist.
Nur als Beispiel: Wenn ihr in Deutschland 6aus49 spielt, also in einer Annahmestelle oder bei einem echten, lizensierten Vermittler, dann werden immerhin 23% des Einsatzes für Soziales, Sport, Kultur oder Denkmalpflege weitergeleitet!

Bei dem Konstrukt Tipp24/MyLotto24 gehen die 23% vllt. in die Versicherungen der Jackpotzahlungen eben dieser oder sonstwo hin...
Avatar
GelöschterUser259190

Lustig ist auch, dass sobald man den Haken setzt der Auftrag sofort als bestätigt gilt. Laut AGB kann man den "Jackpot-Jäger" jederzeit unter "Meine Tippscheine" kündigen



streamline:
Ich spiele zwar auch regelmäßig über tipp24, aber jedoch macht mich dieser Passus ein wenig stutzig


” …Garantiert werden laut der Allgemeinen Geschäftsbedingungen die Auszahlung der Quoten analog zu denen des deutschen Lotto- und Toto-Blocks mit Ausnahme der Gewinnklasse 1 (Jackpot). Die Gewinne der Gewinnklasse 1 fallen unter Umständen niedriger aus, da in dieser höchsten Gewinnklasse der Gewinn nicht nur durch die Anzahl der Gewinner im deutschen Lotto- und Toto-Block, sondern auch im Falle von mehreren Gewinnern, durch die Gewinner des privaten Veranstalters MyLotto24 Ltd. geteilt wird. …”


D.h. im schlimmsten Fall habe ich den Jackpot geknackt, aber irgendwie auch nicht ^^





Was macht dich da stutzig? Der Gewinn in der Klasse 1. wird durch die Anzahl der Gewinner in dieser Klasse geteilt! Ist doch alles legitim..Tipp24 ist eine eigenständige Lotterie ist, die sich nur an den Quoten und Zahlen der deutschen Lotterie orientiert. Sprich über Tipp24 werden die 6 richtigen Zahlen mit Superzahl 3x getippt. In der deutschen Lotterie wird der Jackpot nur 1x richtig getippt. Somit wird der Jackpot auf 4 Gewinner aufgeteilt...

Außerdem ist es seit längerem wieder möglich an der staatl. Lotterie Online zu spielen..Daher nehme ich Tipp24 nur noch bei solchen Angeboten in Anspruch. Aufgrund der regelmäßigen Angebote, bin ich da wohl nicht der einzige..


Alex:
Lustig ist auch, dass sobald man den Haken setzt der Auftrag sofort als bestätigt gilt. Laut AGB kann man den “Jackpot-Jäger” jederzeit unter “Meine Tippscheine” kündigen




Wo genau steht das in den AGB? Finde dazu absolut nichts.

Das ist richtig und diese sollte man immer bedenken, zumindest wenn man nicht via Gutschein für ein paar Euro spielt.
Bei Tipp24 aka MyLotto24 spielt man nie tatsächlich Lotto wie man es z.B. auf lotto24 tun kann.

Die "Scheine" die man dort abgibt landen auch nicht bei Lotto, die Gewinne werden aus der eigenen Kasse gezahlt. Vor Jahren gab es diesbezüglich auch schon mal Probleme, denn die Versicherung von MyLotto24, die bei einem großen Gewinn den Verlust abdecken soll, weigerte sich zu zahlen.
Wie das ausgegangen ist kann ich nicht sagen,

Um es kurz zu machen, wenn man einen Volltreffer bei MyLotto24/Tipp24 landet würde ich mit der Kündigung so lange warten, bis die Millionen auf dem Konto sind.

Das Problem ist, das eine Auszahlung nicht garantiert ist. D.h. wenn Tipp24 durch hohe Gewinne zahlungsunfähig wird, dann ist das so. Anders sieht es aus bei lottohelden.de etc. (d.h. Unternehmen mit deutscher Lottolizenz), da ist der Gewinn staatlich garantiert, d.h. du erhälst dein Geld auf alle Fälle.

Avatar
GelöschterUser259190

Mit dem Gutscheincode " 363HKNHRYQAD6DJ " nochmals 2Felder kostenlos, für Neu und Bestandskunden

Lg

Avatar
GelöschterUser259190

mal nebenbei, der screenshot ist gefaked... Zumindest unten die netten grünen Felder wurde draufgeklatscht...



streamline: Wenn du die “Jackpot-Jäger” Option aktivierst, spielst du solange in der Gewinnklasse 1 mit bis der Jackpot geknackt ist. D.h. im Umkehrschluss du bezahlst jetzt deinen Schein, spielst einmalig alle Gewinnklassen (bekommst also auch die niedrigen ausgezahlt, z.b. 2 Richtige + 1 Stern) und dein Schein spielt kostenfrei solange weiter bei Gewinnklasse 1 mit bis diese geknackt ist, was auch bereits bei der ersten Ziehung passieren kann.




du glaubst ernsthaft ein gewerblicher Lotto-Anbieter lässt dich kostenfrei weiter spielen?!
"Der Jackpot-Jäger ist ein Lottoschein, welcher bis zum Fallen des Jackpots automatisch teilnimmt und danach automatisch ausläuft."
Du musst den Spielschein natürlich bei jeder Ziehung wieder bezahlen

[...]
Bedenkt auch, dass ihr bei dem Jackpot keine 100, sondern “nur” 80 Millionen ausgezahlt bekommt, da die Auszahlung um die spanische Gewinnsteuer bereinigt wird. Immerhin dürfte die Auszahlung wohl mittlerweile einfacher geworden sein, früher wurden große Auszahlungen von Tipp24 Partnern glaube ich in Gibraltar veranlasst
[...]

Der Website von Tipp24 kann ich nicht entnehmen, dass auf einen Gewinn bei "EuroMillionen" ggf. noch eine Gewinnsteuer fällig wird.

Auch wenn sich Tipp24 im Falle von "EuroMillonen" an den Gewinnquoten der spanischen Staatslotterie Loterías y Apuestas del Estado orientiert, dürfte auch bei diesen Quoten noch nicht der etwaige (ab 2.500 EUR Gewinn) Steuerabzug einberechnet sein.
[Hintergrund: Im Zuge der Finanzkrise/Staatsverschuldung wurde in Spanien eine neue Steuer eingeführt. Seit dem 01.01.2013 werden (nur staatliche?) Lotteriegewinne ab 2.500 EUR mit 20 % besteuert.]

Da nicht tatsächlich in Spanien gespielt wird, SOLLTE die Steuer auf Großgewinne ab 2.500 EUR entsprechend auch nicht abgezogen werden, aber wer weiß, wie es im Falle des Falles ist ...

"Jackpot-Jäger" kann tatsächlich unter gekündigt werden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler