ABGELAUFEN

Tipps für Sightseeing in London!

Bin Mitte Februar für ein paar Tage in London und würde an einem Tag sehr gerne eine dieser Doppeldecker-Touren machen, bei der man mit dem Ticket 24 Stunden Zeit hat, so oft man möchte, an den diversen Stationen ein- und auszusteigen.
Nun stellt sich die Frage, wie ich mit den Eintritten bei den verschiedenen Sehenswürdigkeiten und dem Busticket am günstigsten wegkommen?
Sprich - welche Möglichkeiten habe ich, so eine Sightseeingtour mit den Eintrittspreisen zu kombinieren?
Gibts ein Komplettpaket, bei dem alles inklusive ist, oder gibt es auch spezielle Touren, bei denen die Eintrittspreise schon mit drin sind?
Hat jemand Tipps, was sich besonders lohnt, anzusehen? Bin nicht so der Museenfan und ich muss auch nicht unbedingt in ein Schloss rein...
Freue mich auf Tipps!

11 Kommentare

hallo

ich war am vergangene wochenden zum ersten mal in london, hier meine tips:

- transport: kauf dir niemals eine singleway-underground-karte. viel zu teuer (4,50pfund). schon mit zwei fahrten kommst du billiger mit ner tageskarte weg, diese gilt bis zum letzten bus in der nacht und ist mit 7,30pfund echt OK. überall rein raus hin her .. sehr bequem und mein Tip. Wenn es wärmer ist kannst du auch einmalig 2Pfund für die Barclay-city-Fahrräder bezahlen und dann sind für 24 stunden fahrrad-trips unter 30minuten kostenlos. aber obacht mit dem linksverkehr! sehr verwirrend..

- die beiden großen kirchen St.Pauls und Westminster kosten jeweils über 15pfund eintritt. Sonntags kann aber im Vorfeld der Gottesdienste für umme rein. Es gibt dann zwar keine Führung und die Galerien und weitere Räume, Kuppeln.. sind nicht zugänglich, aber wenn man "nur" mal einen Blick in die Kirchen werfen will und dafür nicht 15Pfund oder mehr zahlen möchte - sehr gut. Man kann dem Gottesdienst auch beiwohnen (Dauert etwa 70 Min.) - wenn man Zeit hat vielleicht ganz interessant.

- essen: die 1001 pret-a-manger-filialen haben vormittags leckeren porridge :-)

- museen: modern tate: kostenlos und beeindruckend, von der kunst aber eher enttäuschend gewesen. dann eher die national gallery (am trafalgar square), auch umsonst und so die klassichen ölschinken - sehr gut, tolle räume. vielleicht noch die portrait gallery oder das british museum.

- wachwechsel am palast: alle 2 tage (im winter) um 11.30..sei um spät. 11 da um was sehen zu können, selbst bei -3°C und kälte stehen da gefühlte 2 millionen koreaner rum :-)

- eichhörnchen füttern im st.james park - süß!

generell war letztes wochenden noch winterschlussverkauf mit guten rabatten. wenn dich outdoor-klamotten reizen: der patagonia-store in soho hatte 40% auf alles...sehr gute preise dort!


sonst so? rumlaufen in Soho ist toll. lecker essen an jeder ecke, viel los, urige überfüllte pubs, tausend shops - nice! sonst an der themse entlang zur towerbridge und generell von den brücken die aussicht genießen. nottinghill ist OK, irgendwie schon ne ganz andere Stadt (viele dicke schlitten am strassenrand) im vergleich zu soho & westminster (wo wir die meiste zeit waren).



Super. Danke, für die Tipps. Soho möchte ich auch auf Alle Fälle machen. Kirchen sind ehrlich gesagt auch nicht so mein Ding. Aber die Eichhörnchen könnten mir auch gefallen...;o)

London Eye würd ich machen oder noch besser The Shard (hat da die Plattform schon offen?!?!)
wenn du richtig viel machen willst: london pass :-D


--------------------------------------

achja, was ich noch gut fand, harrods (mal ne seife als andenken für die mutti kaufen) und national history museum (mit dinosauriern)

achja2 und du kannst umsonst mit den river themse boats fahren, wenn du ein normales ubahn/bus 24h-ticket hast. sparst dir ne hafenrundfahrt
gibt allerdings auch keine kommentare

für tshirts und china-nippes camden town (da die märkte).

futtern ist allgemein überall teuer, also entweder nen paar euro extra einplanen, bissl nach ausserhalb fahren oder mcd

Kauf dir auf jeden fall die oyster card - sparst 50% bei jeder fahrt
Hat 5 pfund pfand also bring sie am schluss wieder zurück- zieht dir glaub maximal 8pfund am tag ( soviel wie ein tagesticket)

Achja falls du weibliche begleitung hast: victorias secret in der new bond street... Auch für männer echt gut gemacht und wenn de kein bock mehr hast hockst dich ganz oben in die lounge dachte immer die preise da wären viel teurer... Und achte auf die kombiangebote für 3 oder 5 stück
Weil alle anderen läden findest auch in dland

Ich kann trotzdem sehr das Science Museum empfehlen.

"Geheimtipps": hier

Danke, für die vielen Ideen und Tipps. Hat Jemand vielleicht noch eine Idee zur Kombination dieser Stadtrundfahrt Tickets mit den Eintrittspreisen?

Ich kann nicht glauben, dass noch keiner Covent Garden erwähnt hat..
Klar ist dort im Februar nicht so viel los, wie im Sommer.. aber dennoch treten doch Leute auf.. oder hat sich das in den letzten Jahren so stark verändert??

Der Meridian in Greenwich ist auch einen Ausflug wert imho. Mit dem Schiff irgendwo in der City einsteigen und dann ab die Themse ein Stückchen runter. Ich fand das "Städtchen" und das Unigelände richtig schön im Sommer. Und oben angekommen muss dann das obligatorische Foto her, wo man auf dem Meridian steht, 1 Fuß recht und 1 Fuß links

Nur noch mal kurz zum Nahverkehr: Mit dem Tagesticket darf man nicht mit den Bussen fahren, die gehen extra. Die OysterCard berechnet die auch extra. Die Card lohnt sich imho aber sowieso erst als Tourist, wenn man sich ein 7-Tage Ticket kauft, für einzelne Tage ist es einfacher, sich die Tagestickets zu holen (geht am Schalter auch für mehrere Tage im voraus). Unterschieden wird zwischen on- und off-peak (Off-Peak sind alle Fahrten nach 9:30 morgens, wer während des Berufsverkehrs fährt zahlt mehr). Busse brauch man im Stadtgebiet eigentlich nicht, geht alles mit Tube/DLR (Docklands Railway, +Fußwegfährt im Bereich der Docklands/Greewnwich).

Empfehlenswert fand ich das Theater/Musicalangebot. Beim National Theatre gibt's am Tag der Aufführung morgens ab 10:00 Restkarten für 12 Pfund, da lässt sich zu den Normalpreisen die bis 40-50 Pfund gehen schon was sparen. Wem das zu versnobt ist und ~18 Pfund für 'ne Kinokarte ausgeben will, sollte sich das Empire am Trafalgar Square geben.

timeout.com/london ist ein ganz guter Führer, was gerade so los ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ikea Pax aufbauen lassen RheinMain77
    2. Gaming PC bis ca. 1300€55
    3. [S] Laptop zum zocken bis 500€44
    4. WD Store 20% Gutschein23

    Weitere Diskussionen