Tipps gesucht - Android Einsteiger-Smartphone - nicht zu kompliziert ~ 150€

Morgen,

ich suche für meine Eltern ein gutes Gerät für den Einstieg in die Smartphone-Welt

Sollte gut verarbeitet sein und nicht allzu kompliziert, damit der Einstieg nicht so schwer fällt
Preislich habe ich grob 150€ angesetzt...

Display sollte eine gute Helligkeit bieten, dachte so an ~ 4,5-5"...

Wenn wir schonmal dabei sind, gibt es vllt attraktive Tarife für kleines Geld monatlich? Vllt kleine Internetflat dabei + Freiminuten?

Vielen Dank

22 Kommentare

Bei Aldi Nord ist die Woche das Moto G (2. Gen) für 159 Euro im Angebot.

Zumindest meine Eltern kommen mit dem Gerät super zurecht.

EDIT: Tariflich sieht's da auch gut. es liegt (meine ich) ein Starterpaket bei. Kleine Internetflatrate mit 150 MB kostet glaub ich 3-4 Euro.

Ramoth

Bei Aldi Nord ist die Woche das Moto G (2. Gen) für 159 Euro im Angebot. Zumindest meine Eltern kommen mit dem Gerät super zurecht.



Ja das Gerät hatte ich auch auf meiner Liste, schaue ich mir mal an, danke dir

Trololol87

kleine Internetflat dabei + Freiminuten?

netzclub.net mit kostenlosen 100MB und 9 Cent pro Minute erst mal zum Rumspielen und wenn das hinten und vorne nicht reicht, vielleicht wenn im Angebot das kleine winSim-Paket (50Min+50SMS+1GB für 3,99)
mydealz.de/dea…357

habe mir auch mal eine kostenlose simyo-Karte mit 100MB (geht sogar LTE) bestellt, bei der 1,- Startguthaben drauf war; das Angebot sollte es wohl immer noch geben; das ganze soll wohl aber immer nur 12 Monate funktionieren, wenn man nicht 15,- auflädt

bei netzclub bekommt man sogar was von qipu (glaube 2,-), bei der simyo-Karte hat man keine Belästigung durch Werbe-SMS (was sich allerdings sehr im Rahmen hält) und 64 statt nur 32kBit nach Volumenverbrauch

Die ganzen Androiden sind ja eigentlich das selbe.
Kauf Ihnen ein Windows Phone.
Da hast Du keine 5 Startbildschirme, sondern nur einen, auf den legst Du alles benötigte und fertig.

für Android gibt es eine einfachere Oberfläche z.B. für Senioren
der Name fällt mir jetzt nicht ein, aber das dürfte zu finden sein

Windows Phone würde ich nur nehmen, wenn Du das auch selber benutzt; Android hat sich einfach durchgesetzt (speziell in Deutschland) - da würde ich nicht versuchen alleine gegen den Mainstream zu kämpfen; mit meinem Symbian (Nokia Xpress Music 5800) war ich viele Jahre sehr zufrieden, aber irgendwann habe ich eingesehen, dass Android einfach die vernünftigere Wahl ist

Für Smartphone Einsteiger ist Android nix. Fang mit Windows Phone an. Das System ist leicht zu Bedienen und selbstklärend. Schau dir das Lumia 640 an falls es nicht zu groß ist

joethi

für Android gibt es eine einfachere Oberfläche z.B. für Senioren der Name fällt mir jetzt nicht ein, aber das dürfte zu finden sein Windows Phone würde ich nur nehmen, wenn Du das auch selber benutzt; Android hat sich einfach durchgesetzt (speziell in Deutschland) - da würde ich nicht versuchen alleine gegen den Mainstream zu kämpfen; mit meinem Symbian (Nokia Xpress Music 5800) war ich viele Jahre sehr zufrieden, aber irgendwann habe ich eingesehen, dass Android einfach die vernünftigere Wahl ist


Ich hoffe für Dich, das Du VW fährst.
Die sind nämlich auch am verbreitesten.
Bei Android bekommst Du nur beim Nexus und Motorola relativ sicher updates.
Und ich glaube nicht, das seine Eltern die neuesten Games runterladen wollen.

Was die Leute hier teilweise über Android erzählen...
Aber naja, die Motorola Geräte sind wirklich sehr zu empfehlen, vor allem für Einsteiger.

LowerHell

Ich hoffe für Dich, das Du VW fährst.

Ich fahre ein normales Auto mit ungefähr zwei Meter Breite und wenigen Metern Länge. Voll den Streß hätte ich, wenn mein Auto z.B. drei Meter breit wäre oder nur mit Benzin fahren würde, dass es an ganz wenigen Tankstellen gibt.

Vor 14 Tagen gab´s das Samsung Galaxy 4 mini für glatt 150,- beim MM (Berlin)...leider vorbei.

joethi

Voll den Streß hätte ich, wenn mein Auto [..] z.B. nur mit Benzin fahren würde, dass es an ganz wenigen Tankstellen gibt.


Mit Benzin meinst Du die Updates, die für viele Android-Phones erst garnicht bereitgestellt werden? Stimmt's? Einer der Gründe, warum ich auf Windows Phone umgestiegen bin...

joethi

Voll den Streß hätte ich, wenn mein Auto [..] z.B. nur mit Benzin fahren würde, dass es an ganz wenigen Tankstellen gibt.


Nee, er meint wohl apps. Er ist ja für Android.

LowerHell

Nee, er meint wohl apps. Er ist ja für Android.


Mist, da hab ich wohl wieder die Ironie-Tags vergessen.

hinni1996

Für Smartphone Einsteiger ist Android nix. Fang mit Windows Phone an. Das System ist leicht zu Bedienen und selbstklärend. Schau dir das Lumia 640 an falls es nicht zu groß ist




Windows Phone sind in Sachen Bedienung schlecht.

m.theregister.co.uk/201…ll/

"But do you know what was a thousand times worse? Going on site, handing someone a Windows Phone,and watching them universally struggle with it"

Das von einen MS Winphone UI Designer.

Noch immer muss man sich in Windows Phone mit Listen und willkürlich zusammemgestellten Settings auseinandersetzen.

Und ein Einsteiger hat es mit Winphone deutlich schwerer, denn wen soll er fragen? Kaum jemand hat ein Windows Phone. Und dies wird sich auch nicht so bald ändern.

hinni1996

Für Smartphone Einsteiger ist Android nix. Fang mit Windows Phone an. Das System ist leicht zu Bedienen und selbstklärend. Schau dir das Lumia 640 an falls es nicht zu groß ist


Jaja halt den Rand und nerv nicht mit deinem Nichts Wissen über WP. GDR 2 hat ein sortiertes Einstellungsmenü und eine Suche dafür. Android ist auch durcheibander gewürfelt ubd da kann man nix suchen. Und WP ist einfacher zu bedienen mit den großen Kacheln als diese Kleinen Icons bei Android. Aber red dir deine Androdi welt schön und die Windows Welr ruhig schrott. Du wirst ja sehen wie sich das alles verändert mit Windows 10. PS: Womit läuft eigebtlich dein PC? So wie du redest bestimmt mit Linux 1.0 oder was

hinni1996

Für Smartphone Einsteiger ist Android nix. Fang mit Windows Phone an. Das System ist leicht zu Bedienen und selbstklärend. Schau dir das Lumia 640 an falls es nicht zu groß ist


Jaja, halt den Rand mit deinen Nichtwissen über Android. Dass Winphone ENDLICH nach 2 Jahren ein halbwegs sortiertes Einstellungsmenu hat, hilft bicht über die Tatsache hinweg, daß es Windoestypisch immer noch schlecht ist.
Und bei Android kann man hunderte verschiedene Launcher und auch die Icongröße verändern. Das macht weder Winphone noch Android einfacher bedienbar, aber du hast offensichtlich eh keinen Plan. Bei Iphones stört es auch niemanden.

Die Welt wird sich mit Win10 nicht verändern. Hat sich weder mit Win 8, RT oder 8.1

PC Verkäufe gehen immer weiter zurück, Winphone röchelt die letzten Atemzüge.
Die Developer verdienen nichts im Windows Appstore, und es ist keine Besserung in Sicht.
So geht es nun seit 4 Jahren.
Deswegen setzt nun auch Microsoft auf IOS und Android und vringt dort Apps wie Send oder Halos Channel dort raus und dann vielleicht auf Winphone

hinni1996

Für Smartphone Einsteiger ist Android nix. Fang mit Windows Phone an. Das System ist leicht zu Bedienen und selbstklärend. Schau dir das Lumia 640 an falls es nicht zu groß ist


Du liest auch nur News wenn Windows darin schlecht gemacht wird oder? Mich würde ja interessieren was du auf dem PC hast aber das ist bestimmt peinlich weil es Windows is ne?

hinni1996

Für Smartphone Einsteiger ist Android nix. Fang mit Windows Phone an. Das System ist leicht zu Bedienen und selbstklärend. Schau dir das Lumia 640 an falls es nicht zu groß ist



Ich hab hier auch ein Win8 bzw Win10 Tablet. Da ist nicht schlimmes dran.
Aber Windows Phone ist nunmal so gut wie tot. Die User laufen nach der Benutzererfahrung in Scharen davon, wie man in den Usa sieht.
Deinen Unsinn, daß Winphone achso einsteigerfreundlich oder hardwareeffizient ist, wurde bereits oft in Tests widerlegt, aber ich schätze irgendwie muß man sich den Fehlkauf halt schönreden

hinni1996

Für Smartphone Einsteiger ist Android nix. Fang mit Windows Phone an. Das System ist leicht zu Bedienen und selbstklärend. Schau dir das Lumia 640 an falls es nicht zu groß ist


windowsunited.de/201…rt/

Und?

heise.de/new…tml

“In der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 2015 hat die Telefonsparte die Absatz- und Umsatzziele nicht erreicht”, heißt es in dem Bericht. Zudem seien die Margen der verkauften Geräte niedriger gewesen als erwartet. Microsoft war mit den Lumias vor allem im Niedrigpreissegment erfolgreich."

Microsoft gesteht selbst ein, daß die Verkaufszahlen erbärmlich sind und hat deswegen die Abschreibung vorgenommen.
Und wenn du Microsoft nicht glaubst, daß die Verkaufszahlen scheise sind, wem dann?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. "Funke" Badge nicht1312
    2. Welchen dieser Sony Fernseher ist besser?66
    3. S/W und farbig günstig drucken, 2 Geräte oder Multifunktionsgerät22
    4. Leises 15" Notebook mit hochwertiger Verarbeitung bis 1200,- €44

    Weitere Diskussionen