Tipps oder Empfehlungen für Stromanbieterwechsel!

Hallo!

Einige von euch werden wahrscheinlich auch regelmäßig ihren Stromanbieter wechseln. Da ich meinen jetzt auch zum 31.06. gekündigt habe, suche ich natürlich zum 01.07. einen günstigen neuen.

In typischer MyDealz-Manier will ich dabei natürlich das beste Rausholen.

Kennt jemand aktuell irgendwelche Aktionen o.Ä. bei der man Amazon Gutscheine für den wechsel erhält?

Ansonsten suche ich halt ein gutes Angebot für ca. 2600KWh / Jahr. Aktuell ist unser Abschlag noch bei 69€, das ist aber natürlich zu viel ... Würd mich über paar tipps oder empfehlungen von euch freuen!

21 Kommentare

Ich schließe mich an sind noch beim grundversorger

Ich habe am Sonntag über Qipu - - > verivox bei 1-2-3energie angeschlossen. War bei mir das günstigste Angebot.
Habe mit Check24, TopTarif und Verivox verglichen.

schau mal ob SÜWAG bdi euch über Chevk24 verfügbar ist. kurze Laufzeit und oft ne hohe Auszahlung

Passt nicht zu "der Günstigste", aber zur Info:
Es gibt vier (4) überregionale Anbieter in DE, die nachhaltigen Strom produzieren und dafür auch zertifiziert sind (Anbieter wie z.B. vattenfall können Einnahmen aus den Öko Tarifen ja in den Bau z.B. eines Kohlekraftwerkes stecken).
Ich empfehle daher Naturstrom, m.E. einer der Besten aus den genannten vier.
Ist mit Sicherheit nicht der Günstigste, aber damit tut man etwas für die Umwelt - wenn man dann auch noch Energie an sich einspart, noch besser...

FRiGiDiTy

Ich habe am Sonntag über Qipu - - > verivox bei 1-2-3energie angeschlossen. War bei mir das günstigste Angebot. Habe mit Check24, TopTarif und Verivox verglichen.



Auf die Idee mit qipu kam ich noch nicht...

Könnt da auch bei Vattenfall abschließen, gäb 80€ cashback und bei vattenfall 145€ Gutschift woraus dann das erste jahr effektiv bei 577€ bzw ~52€/mtl. liegt. Klingt ja garnicht mal so schlecht..

Die Kosten sind sehr regional abhängig. Auch kommt es drauf an, ob die Ökostrom willst, oder nicht.
Verivox und Check 24 bieten eigentlich immer gute Vergleiche. Qipu dann parallel laufen lassen und so für sich selbst ausrechnen, was am besten kommt.

Würde ebenfalls Qipu in Verbindung mit Verivox empfehlen.
Pass nur auf das du einen Anbieter mit Preisbindung nimmst und ohne so einen Mist wie Kaution oder ganz-Jahres Vorauszahlung
Also immer schön das kleingedruckte lesen, wie üblich.

Und selber vorher kündigen war nicht die beste Idee. Das kann man besser den neuen Anbieter machen lassen. Fürs nächste Mal....

joergcom

Und selber vorher kündigen war nicht die beste Idee. Das kann man besser den neuen Anbieter machen lassen. Fürs nächste Mal....




Warum? Hab schon oft gelesen das die neuen Anbieter es öfter mal vermasseln mit der kündigung beim alten anbieter..

joergcom

Und selber vorher kündigen war nicht die beste Idee. Das kann man besser den neuen Anbieter machen lassen. Fürs nächste Mal....


Das kenne ich nicht, klappt immer übergangslos. Wenn man selber kündigt und der Neue nicht liefert fällt man auf den Standardanbieter zurück.

joergcom

Und selber vorher kündigen war nicht die beste Idee. Das kann man besser den neuen Anbieter machen lassen. Fürs nächste Mal....



Ich glaube die sicherere Variante ist die, dass man seine eigenen Verträge auch selber kündigt.

Beim Strom definitiv nicht, das kann für Chaos sorgen.
Es sei denn man hat nur noch ein paar Tage Zeit wegen Kündigungsfrist, dann sollte man auf Nummer sicher gehen und selbst kündigen.

@TE: falls Süwag bei dir verfügbar ist auf jeden Fall mitnehmen bis zum 31.12.

Ich geh immer über Qipu und Check24. Das sind saisonal zwischen 15 und 25€ glaube ich und dann achte ich auf den Check24 SOFORTbonus, weil ich mich ja nirgendwo länger als ein Jahr binden lassen will. Also wirklich danach mal die Augen offen halten und dann die effektivpreise vergleichen, die bei 12monatiger Nutzung herauskommen, nicht die Rechnereien, die da oft angezeigt werden.

Bin im Moment auch bei Suewag und ePrimo, komme mit beiden gut zurecht und alles mit den Boni hat reibungslos geklappt.

Ich habe mir eine Excel-Tabelle gebastelt, in die ich alle Parameter eingebe. Input ziehe ich mir von den üblichen Vergleichsseiten und Google. Einen allgemeinen Tipp kann man nur schwer geben, da sehr stark von der Region abhängig. Du kannst aber mal bei Elissa schauen, die sind eigentlich nicht in den Vergleichsportalen und waren vor meinem Umzug sehr günstig, jetzt nicht mehr.

za666

Du kannst aber mal bei Elissa schauen,...



Ganz schön pornöös die Website. X) Ich will gar nicht wissen, was für ein Bild kommt, wenn man den Tarif abgeschloßen hat.

za666

Du kannst aber mal bei Elissa schauen,...



definitiv HOT

Stadtwerke Flensburg

günstiger Monatsfixpreis und Öko-Wasserstrom möglich

stadtwerke-flensburg.de/OEk…tml

kartoffelkaefer

Stadtwerke Flensburg günstiger Monatsfixpreis und Öko-Wasserstrom möglich



Schau ich mir mal an, kann ich da auch meine punkte einlösen

kartoffelkaefer

Stadtwerke Flensburg günstiger Monatsfixpreis und Öko-Wasserstrom möglich




Soviele, dass es sich lohnt??

Heisser Strom (fließt bei Beate Uhse vorbei)....;);)

schau dir mal dew21 an, da zahlst du 56 euro/monat ... gibt keine prämien usw. dafür sind sie aber am günstigsten bei kwh und Grundpreis und monatlich kündbar

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket1325
    2. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?1317
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2836
    4. LG 60UH8509 oder PANASONIC TX-58 DXW 784?22

    Weitere Diskussionen