Tipps & Tricks sowie Erfahrungen zum Fertighaus-Bau gesucht

Hallo zusammen,

ich brauch mal die geballte mydealz-Erfahrung für die "kleinste" Rechnung des Lebens: den Hausbau. Nachdem ich jetzt durch zig Musterhäuser getrottet bin und von meiner besseren Hälfte zwar unzählige Tipps zur Dekoration unseren zukünftigen zu Hauses bekommen habe, aber ansonsten mit dem Thema Hausbau alleine da stehe, hier meine Fragen:

- Wer von Euch hat Erfahrung mit dem Bau eines Fertighauses?
- Welche Anbieter könnt Ihr empfehlen, wo seid Ihr schon entäuscht worden?
- Irgendwelche speziellen Kriterien (neben der Baubeschreibung), woran man/Ihr die Auswahl Eures Häuslebauers festgemacht habt?

Wäre für jedweden Tipp sehr dankbar!

Schönen Gruß zum Montagabend,
ccalimero

14 Kommentare

Holzhaus für 25.000€

mydealz.de/dea…552

Der Dealersteller hat da Erfahrungen und kann dir sicher helfen

macs27

Holzhaus für 25.000€ http://www.mydealz.de/deals/blockbohlenhaus-als-erstwohnsitz-geeignet-5-zimmer-k%C3%BCche-bad-338552 Der Dealersteller hat da Erfahrungen und kann dir sicher helfen



Danke für den Tipp, aber so ein Holzhaus hatte ich nicht im Sinn. Mehr so etwas von den üblichen verdächtigen in Deutschland wie SchwörerHaus, OKAL, SchwabenHaus, WeberHaus, Kampa oder ähnlich...

Wie sieht´s mit Eigenleistung aus?
Man kann schon eine paar Euros sparen.

Phallus69

Wie sieht´s mit Eigenleistung aus? Man kann schon eine paar Euros sparen.



Das will ich mir von Vertragspartner aufschlüsseln lassen und dann mal schauen, was man da mit netten Handwerkern vielleicht in einer "überregionalen" Lösung sparen kann...

Meine Frage vielleicht nochmal anders formuliert: hat jemand Erfahrung mit einem Fertighausanbieter und wenn ja, welche (die ich vielleicht nicht machen sollte...)?

Bei uns um die Ecke ist Weber Haus , hab ich jetzt noch nichts negatives gehört.
Praktische Erfahrung habe ich keine, da nein Vater pensionierter Maurermeister ist, da ist ein Fertighaus tabu

Also meine Family hat mit Fertighaus Weiß gute Erfahrungen gemacht.

Massiv, oder Holzständerbauweise? Keller, Bodenplatte? Ich habe mit Danwood gebaut, weil dort das preis-Leistungsverhältniss gepasst hat. Lief alles den Umständen sher gut. Wie es halt anscheinend beim Hausbau so ist. Der Verkäufer betreut mich immer noch nach einem Jahr nach Fertigstellung.
Wenn du Anbieter in die engeren Auswahl hast, vergleiche deren Leistungsbeschreibung. "Standard" wird bei jedem Bauträger anders definiert.
Soviel kurz dazu.

...ganz vergessen: Es gibt auch eine Facebook-Gruppe mit "echten" Bauherren und Erfahrungen zu Danwood!

FATlui

...ganz vergessen: Es gibt auch eine Facebook-Gruppe mit "echten" Bauherren und Erfahrungen zu Danwood!


Zu danwood kann ich auch nichts negatives berichten. Die Jungs haben saubere Arbeit abgeliefert. Kleinere Probleme wird es überall geben und hier hat danwood immer schnell und professionell reagiert und die Probleme wurden behoben. Darf man fragen in welcher Gegend die Hütte gebaut werden soll??

Dein Vertrauen in allen Ehren, aber wäre ein Bauforum nicht eine bessere und logischrere Anlaufstelle, als ein Schnäppchenforum?

FATlui

...ganz vergessen: Es gibt auch eine Facebook-Gruppe mit "echten" Bauherren und Erfahrungen zu Danwood!



Danke für den Hinweis.
In Mittelfranken, Region Erlangen.

4naloCannibalo

Dein Vertrauen in allen Ehren, aber wäre ein Bauforum nicht eine bessere und logischrere Anlaufstelle, als ein Schnäppchenforum?



Da bin ich auch unterwegs. Aber man trofft dort viele Leute, die dann lieber alles aus einer Hand haben und der Geldbeutel es dann anscheinend auch hergibt. Deswegen auch hier die Frage... (_;)

Kommentar

FATlui

...ganz vergessen: Es gibt auch eine Facebook-Gruppe mit "echten" Bauherren und Erfahrungen zu Danwood!



Bin aus dem Raum Nürnberger Land.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bestes Notebook bis 400€22
    2. Apple MacBook Pro 13,3" Retina 2,7 GHz 201522
    3. [S] 10€ Amazon.es Spanien Gutschein22
    4. USB Ladegerät33

    Weitere Diskussionen