Tipps zu Zweit(Giro-)Konto

Hallo zusammen,

Ich bräuchte mal euren Rat bezüglich der Einrichtung eines zweiten Girokontos.

Ich bin langjähriger (und sehr zufriedener) comdirect Kunde. Das Girokonto nutze ich als Gehaltskonto, die Visa-Karte für Online-Bestellungen und fürs Geldabheben im Ausland, ebenso nutze ich das Depot für Aktien, Sparpläne, etc.

Jetzt habe ich mir überlegt, dass ich mir noch aus folgenden Gründen ein zweites Girokonto einrichten möchte.
- zweite Girokarte (falls die erste mal Defekt)
- eventuell anderes Filialnetz welches ich nutzen kann (Sparkasse?/Volksbank?)
- "psychologische Sicherheit": Ich habe auf zwei verschiedenen Konto immer eine kleine Rücklage und fühle mich damit "wohler"
- ...

Eine zweite Kreditkarte brauche ich eigentlich ebensowenig wie ein zweites Depot. Außerdem würde ich mein "Hauptkonto" auf jeden Fall als Gehaltskonto weiterführen wollen.

Habt ihr Tipps für mich? Habe mich natürlich schon ein wenig schlau gemacht, aber die meisten Angebote setzen eine Führung als Gehaltskonto voraus. Ach ja, da wir hier bei My Dealz sind sollte das ganze natürlich auch möglichst nichts Kosten, sondern im best case sogar noch eine Neukundenprämie abwerfen :-)

Danke im Voraus!

9 Kommentare

Schau dir mal dei 1822direkt an.

"Kostenlose Kontoführung bei mindestens einer Gutschrift pro Monat - egal wie hoch"

Oder dkb, auch sehr beliebt und bedingungslos kostenlos.
Edit: für wolltest ja die girokarte verwenden, die ist dort nicht so der Bringer, weil Gebühren verlangt werden, allerdings gibt's dort eine kostenlose Visa dazu, die dann Gebührenfrei Bargeld abheben ermöglicht.

Bin selbst seit Jaaaaahren bei der 1822direkt. sehr zufrieden. Durch das Sparkassennetz hast du fast überall einen Automaten..Besser eghts eigentlich nicht..

Wer braucht heute noch an jeder ecke einen Geldautomaten, der Hausbank?Ich brauch 1x im Monat Bargeld für Haushaltsgeld den Rest verwaltet die Freundin ;-)
Das meiste Läuft bei mir online und falls ich mal Geld brauchen sollte wo kein Automat der Hausbank ist habe ich ja die dkb

Eindeutig DKB: Alles kostenlos, auch an jedem Geldautomaten weltweit kostenlos abheben. Guter, kompetenter und freundlicher Support. Einziges, kleines Manko: zum Zahlen kannst du Girokarte verwenden, aber zum kostenlos Geld abheben brauchst du die (kostenlose) Kreditkarte

Netbank sollte auch immer kostenlos sein.

Danke an alle! 1822direkt klingt perfekt für mich.... dachte man müsste es als Gehaltskonto führen... Aber scheint ja so zu gehen :-)

Ich kann Dir die norisbank empfehlen. Mit dem Konto bin ich sehr zufrieden!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Was machen mit Restguthaben auf Vodafone Prepaid?511
    2. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1653
    3. PayPal, bekomme keine Transaktionen angezeigt55
    4. 2x 2€ pizza.de Gutscheine abzugeben55

    Weitere Diskussionen