Tipps zum Sofa-Kauf?

Hallo,
will ein neues Sofa kaufen, wird wohl in Richtung W.Schillig, Koinor oder Machalke gehen. soll eher 2,5 sitzer werden, gerne mit liegefunktion und ggf. hocker dazu. mehr als 2000.- sollen es nicht werden, eher 1500.-
Letztes hatte ich online konfiguriert und bin mit diesem Preis zum xxxlutz und habe nach einiger Diskussion deren 10%-Garantie darauf in Anspruch genommen und damit einen ziemlich guten Preis erzielt.

troesser oder moebelguenstiger kenne ich.

habt ihr tipps, welche marke ihr kaufen würdet und wo bzw. wie ihr sehr gute preise erzielen konntet? hatte vor 3 jahren im juli gekauft, da ist flaute im möbelhaus.

Beliebteste Kommentare

Pro Tipp: Türen messen. Musste ich die harte Tour lernen.

17 Kommentare

Pro Tipp: Türen messen. Musste ich die harte Tour lernen.

Koinor ist qualitativ das Beste, WiSchi importiert viel aus Polen.
Aber mit 1500€ wird's wohl eng werden

Empfehlen kann ich dir W.Schillig. Dass du das auf keinen Fall mit E.Schillig verwechseln solltest, ist dir bestimmt bekannt.
Dann brauchst du aber eigentlich in Filialen nicht mehr zu gucken - gibt xxxlutz wirklich 10% auf Online-Preise? Bei mir haben dann alle direkt abgewunken - war mit moebelguenstiger aber auch sehr zufrieden.

danke für die rückmeldungen.
muss sagen, es war schon einiges an Diskussion mit xxxlutz, war wohl auch etwas glück dabei. aber online ist ja nicht wirklich, denn dahinter steckt ja ein möbelhaus und von denen hatte ich den ausgedruckten vertrag mitgenommen, damit hat es geklappt.
wollte dann noch einen tisch kaufen, da sind sie dann nicht mitgezogen ein paar Wochen später, den hab ich dann bei moebelguenstiger gekauft und war ebenfalls sehr zufrieden. preise sind auch sehr gut, aber wenn man nochmals 10% sparen kann, dann kauf ich auch dort.

habe aktuell auch wischi, ist in Ordnung und der wiederverkaufswert ist recht gut. wenn man öfters mal die Wohnung umgestaltet und nicht warten will, bis die Möbel hinüber sind, dann ist das wichtig. dachte aber, dass die alles in Deutschland fertigen.

Ewald schillig hab ich bislang viel schlechtes gehört (kollegin und Verkäufer), da lass ich die finder von.

gibt es vielleicht Geheimtipps von jungen Herstellern zu guten preisen? sitzfeld hab ich mir letzhin angesehen, hat mich aber v.a. preislich nicht überzeugt.

machalke fand ich bislang immer gut, ggf. auch bei italienischen gucken. von high-Price wie Rolf benz etc. lasse ich lieber die finger, 5000.- für ein Sofa muss nicht sein - dann trau ich mich nicht draufsetzen aus angst vor abnutzung.

worin ist koinor besser als wischi? machalke zu empfehlen?

Gut gebraucht ist besser als neu.

Eine vernünftige Cor-Couch kostet neu 8.000€. Wer zahlt das denn?

Gebraucht dann für 1.200€ (zum Beispiel). Aber die halten auch 20 Jahre.

Seneca

Gut gebraucht ist besser als neu. Eine vernünftige Cor-Couch kostet neu 8.000€. Wer zahlt das denn? Gebraucht dann für 1.200€ (zum Beispiel). Aber die halten auch 20 Jahre.


Na, dann viel Spaß bei der Suche nach hochwertigen und einwandfreien Gebrauchtmöbeln, die genau den eigenen Vorstellungen entsprechen.

hirni

danke für die rückmeldungen. muss sagen, es war schon einiges an Diskussion mit xxxlutz, war wohl auch etwas glück dabei. aber online ist ja nicht wirklich, denn dahinter steckt ja ein möbelhaus und von denen hatte ich den ausgedruckten vertrag mitgenommen, damit hat es geklappt. wollte dann noch einen tisch kaufen, da sind sie dann nicht mitgezogen ein paar Wochen später, den hab ich dann bei moebelguenstiger gekauft und war ebenfalls sehr zufrieden. preise sind auch sehr gut, aber wenn man nochmals 10% sparen kann, dann kauf ich auch dort. habe aktuell auch wischi, ist in Ordnung und der wiederverkaufswert ist recht gut. wenn man öfters mal die Wohnung umgestaltet und nicht warten will, bis die Möbel hinüber sind, dann ist das wichtig. dachte aber, dass die alles in Deutschland fertigen. Ewald schillig hab ich bislang viel schlechtes gehört (kollegin und Verkäufer), da lass ich die finder von. gibt es vielleicht Geheimtipps von jungen Herstellern zu guten preisen? sitzfeld hab ich mir letzhin angesehen, hat mich aber v.a. preislich nicht überzeugt. machalke fand ich bislang immer gut, ggf. auch bei italienischen gucken. von high-Price wie Rolf benz etc. lasse ich lieber die finger, 5000.- für ein Sofa muss nicht sein - dann trau ich mich nicht draufsetzen aus angst vor abnutzung.


Was ist denn an Ewald Schillig so schlecht? Hab da zwei Modelle schon länger im Auge. Sind auch nicht gerade günstig.

seemi33

Was ist denn an Ewald Schillig so schlecht? Hab da zwei Modelle schon länger im Auge. Sind auch nicht gerade günstig.

Du kannst jetzt den deutlichen Meinungen hier vertrauen, selber recherchieren oder selber Erfahrungen machen. Wie man mehrere Modelle von denen im Auge haben kann, ist mir ehrlich gesagt nicht ganz klar. "Beratung" genossen?

habe aktuell auch wischi, ist in Ordnung und der wiederverkaufswert ist recht gut

ernsthafte Frage: man kann Möbelstücke, die eine Spedition brauchen, gut weiterverkaufen? Ich hätte gedacht, dass es maximal einen Gebrauchtmarkt für Designklassiker gibt.

habe aktuell auch wischi, ist in Ordnung und der wiederverkaufswert ist recht gut



es geht, wenn auch zäh. spedition ist ja ansichtssache, gibt ja auch sprinter, anhänger und vans mit großem kofferraum.

durchgesessen, leder färbt ab usw. - das innerhalb von wenigen wochen schon gehört und ohne RV darfst du den anwalt selbst zahlen, da weder möbelhaus noch hersteller irgendwie entgegen kamen.

Wir haben seit 4 Monaten eine Couch von Traumland (Möbel Hardeck).
Meiner Meinung nach genau wie Carina oder Candy.
Im Wochenendblättchen war Webung von Multipolster die diese Couch viiiieeeelll billiger zum Messepreis anboten.
Dort würde ich vielleicht mal nachfragen.

schocker

Wir haben seit 4 Monaten eine Couch von Traumland (Möbel Hardeck). Meiner Meinung nach genau wie Carina oder Candy. Im Wochenendblättchen war Webung von Multipolster die diese Couch viiiieeeelll billiger zum Messepreis anboten. Dort würde ich vielleicht mal nachfragen.


Da hattest du ja Glück, dass du so etwas hochwertiges zum Messepreis ergattern konntest. Wahrscheinlich extreme Ausnahme.

komme so richtig aktuell nicht weiter, gefällt mir alles nicht so wirklich: entweder unbequem, hässlich oder verrückt teuer - meist auch mehr als 1 zutreffend. blöderweise gefallen mir die eschillig-modelle aktuell besser als wschillig. einer erfahrungen mit natuzzi oder koinor? möchte weich sitzen, dazu große sitztiefe und hohe lehnen für rücken und kopf (keine kopfstützenlösung).

irgendeiner eine idee, was man machen könnte um im wohnzimmer auf dem bauch liegend tv gucken zu können? bett möchte ich da keins reinstellen, kommt ja auch mal besuch - aber das wär wohl das, was ich gern hätte.

Hallo Hirni,
große Sitztiefe und hohe Lehnen für Rücken und Kopf = CUBE-Design.
Da gab es vor Jahren eine Ewald Schilling Cube-Serie, der Preis war gesalzen. Wollte soetwas kaufen, doch nirgends zu bekommen. Somit habe ich als Aussteller bei mobello.de je ein Ewald Schilling Cube Design Sofa und ein Machalke Montechristo gekauft. Machalke und Koinor sind qualitativ wesentlich höher angesiedelt als Ewald Schilling.Natuzzi ist auch sehr gut.
Meine Empfehlung:
Machalke Loggia
mmo-living.de/log…tml
Listenpreis*: 3.631,00 €

Preis inkl. Lieferung
1.439,20 €

besten dank, cubistisches design gefällt mir. rücken dürfte aber ruhig etwas höher sein. oder so mit klappung ala volare, aber da ist das gesamtdesign nicht so mein fall.

koinor und machalke haben sehr schönes, nachteilig ist halt, dass man keine angebote der typsichen online-händler bekommt und damit auch die verhandlung da sehr viel schwieriger ist mangels argument für die diversen tiefpreisgarantien.

wischi hat im moment nicht so schöne modelle, das divaa werde ich mir noch ansehen. bei eschillig gefällt mir, dass sie weicher polstern und reichlich sitztiefe haben. das shine finde ich gut vom design, müsste ich mir halt überlegen, ob mir das design oder das sitzen wichtiger sind.
shop.alco-moebel.de/de/…tml

so weit wohne ich ja nicht von oberfranken weg, aktuell kein auto. koinor hat sogar samstags einen outlet-verkauf, nur leider dürfen die händler täglich kaufen, so dass ich nicht glaube, dass da interessantes über ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Verivox-Kfz-Versicherung: Shoop nicht vorgemerkt89
    2. Krodiljagd in den Apps44
    3. Krokojagd 2016129382
    4. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB47

    Weitere Diskussionen