Tipps zum Wasserbetten Online Shop?

Ich hab die Schnauze voll von meinem Bett.
Jetzt soll es ein Wasserbett werden..
Irgendwie sind Wasserbetten Deals aber ziemlich rar

Und da ich meine meisten Einkäufe irgendwie über mydealz lostrete frage ich direkt mal hier, wer von euch Tipps hat oder nen guten Shop kennt etc?

Hab die ebay Läden durch und ausser das einer den anderen fertig macht und jeder der Beste ist, bin ich nich sehr weit gekommen

Grüße,
Nicao

16 Kommentare

Sowas würde ich NUR im regionalen Fachgeschäft kaufen. Die Beratung/Produkte ausm Möbelhaus oder Discount kannst abhaken.
Ich habe unser Wasserburg im Fachgeschäft gekauft , der Verkäufer hat mit aufgebaut, befüllt und dabei immer wieder angepasst und überprüft ob man richtig liegt.
Mein Schlaf wäre es mir wert !

Gehen die Systeme denn so weit auseinander von der Qualität?

bei wasserbetten hat man doch sein widerrufsrecht, wieso sollte man lokal kaufen, wenn man so gleich ein paar testen kann...
ecommerce-lounge.de/wer…18/

hellium

bei wasserbetten hat man doch sein widerrufsrecht, wieso sollte man lokal kaufen, wenn man so gleich ein paar testen kann...http://www.ecommerce-lounge.de/wertersatz-urteil-3118/



wird aber spaßig das ganze wieder zu verpacken und zur Post zu brnigen, wenn man wie ich im 3. Stock wohnt^^

Qualität bzw gute Verarbeitung in Kombination mit guter Beratung zur Pflege und richtigen Handhabung mit Heizung usw. - auch nach dem Kauf- hat halt seinen Preis.

Lust auf nen Wasserschaden im Schlafzimmer nach 3 Jahren bei Ablauf der Garantie ?! Muss nicht sein, ist aber bei Billigware & nicht sachgerechter Pflege eher mal der fall

Die Post hat nicht wirklich nen Paketschalter für Möbel ^^
Das kommt per Spedition..

Die Fachgeschäfte die ich am Wochenende gesehen habe, hatten alle etwas sehr antiquiertes und eher so ne 0815 Beratung um mir dann ein Made in China Bett mit 500€ Aufpreis vs. ebay anzuschwatzen

So ganz hab ich noch nicht raus, woran ich jetzt Qualität erkennen kann, ohne mich durch das Marketingbla zu hangeln. Hast du da Tipps, sx17?

hellium

bei wasserbetten hat man doch sein widerrufsrecht, wieso sollte man lokal kaufen, wenn man so gleich ein paar testen kann...http://www.ecommerce-lounge.de/wertersatz-urteil-3118/



Und jedesmal sind 400 Liter (bei Doppelbetten 800) Trinkwasser futsch. Dies muss noch auf ca 35 grad erhitzt werden .

Nicao

So ganz hab ich noch nicht raus, woran ich jetzt Qualität erkennen kann, ohne mich durch das Marketingbla zu hangeln. Hast du da Tipps, sx17?



Ich persönlich kann nur gutes über akva wasserbetten sagen. Aus welchem Bundesland kommst du, hätte dir dann evtl nen Wasserbetten Profi der u.U. auch mit Internet Preisen mithalten kann

Aus NRW, genauer gesagt Köln. Hier gibts jede Menge Händler.
Nur leider echt ma ne Qual was gutes zu finden. Bellvita zum Beispiel wirkt seriös, verkauft aber 1:1 die Discountware die es überall gibt, beschreibt es aber geschickter und verkauft einen sehr teuren (299€) aufbauservice "kostenlos" dazu

@sx17
wieviel hast du für deine Matratze und Aufbau bezahlt?

Sorry, bin nicht aus NRW - aber ich erinnere mich vage an ein nicht sehr gut besuchtes, aber mit sehr viel Infos und guten Händlern eingerichtetes WasserbettenForum. Einfach mal google bemühen .

Fummy

@sx17 wieviel hast du für deine Matratze und Aufbau bezahlt?



Wir brauchten noch ein BettGestell dazu (Hasena massivholz) und ein akva wasserbett 200x220 mit Teilung in der Mitte und verschiedenen Beruhigungs-Graden. Alles in allem waren es ca 1600€

Ich war damals auf einer Wasserbettenmesse und hab bei mehreren Anbietern "probegelegen". War überrascht, wie viele Unterschiede es da gibt. Hab mich dann für den Anbieter mit dem für mich besten Liegegefühl und der überzeugensten Qualität entschieden, preislich war dieser etwa in der Mitte. Habe das in den letzten 5 Jahre nie bereut.

strast

Ich war damals auf einer Wasserbettenmesse und hab bei mehreren Anbietern "probegelegen". War überrascht, wie viele Unterschiede es da gibt. Hab mich dann für den Anbieter mit dem für mich besten Liegegefühl und der überzeugensten Qualität entschieden, preislich war dieser etwa in der Mitte. Habe das in den letzten 5 Jahre nie bereut.



Ein guter Händler hat viele verschiedene Betten parat und lässt einem viel Zeit zum Probeliegen. Anfangs wünscht man sich ein sehr hartes Bett und nach ein paar Durchgängen wird's meist eher "weicher" :-)

Es gibt einen deutschen Hersteller
vontana.com
Das ist kein Schnäppchen aber einfach das Beste was du dir anschaffen kannst. Ich hab das seit 20 Jahren. Du kannst Geld sparen wenn du keinerlei Beruhigung bestellst. Nach ein paar Tagen findest du das Schaukel sogar gut und nach ein paar Jahren ist das einfach normal.
Die Empfehlung einmal im Jahr einen sog. "Wasserkonditionierer" ins Wasser zu schütten kannst du dir auch sparen. Nach dem ersten Befüllen mit dem Zeug ist das Wasser TOT. Da kann nix gammeln. Diese Matratzen halten bei einigermaßen Pflege (einmal im Jahr mit Kunststoffpflege säubern) so 15-20 Jahre, wohlgemerkt ohne Einbußen beim Liegekomfort.
Das Ding bei den Internetangeboten ist das du nicht weist was für Schadstoffe da ausdünsten wärend du drauf liegst und Kunststoff kann da eine wahnsinnige Menge gefährliches Zeug enthalten. Musst du wissen.
Und übrigens: Ein Wasserbett kann nicht platzen denn es ist kein Druck drauf! Wenn es ein Loch gibt dann tröppelt es ein bischen und das kann man im befüllten Zustand kleben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Paketbetrug - Was tun?3035
    2. biete 10 euro bahn suche bahnbonuspunkte11
    3. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB34
    4. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)98851

    Weitere Diskussionen