Tipps zur Londonreise

Hallo,

ich und eine Kommilitonin fahren vom 28.11. - 1.12. nach London ab Weeze. Flug und Hotel sind schon gebucht. Unser Hostel liegt in der Zone 2 (Rotherhithe). Von nem Arbeitskollegen bekommen wir zwei Oyster-Cards. Die sind wohl ohne Pfand und übertragbar. Also kann man die einfach aufladen?

Als Transfer sind wir uns noch unschlüssig ob easybus oder das Webduo mit dem Stansted Express. Zug kostet knapp doppelt soviel allerdings dauert es auch mehr als doppelt so lang. Keine Ahnung ob wir uns den Luxus gönnen (bin vor allem auch nicht unbedingt klein und schmal).

Meine Frage ist: Was könnt ihr an Aktivitäten und Verpflegungsmöglichkeiten empfehlen die das Studentenbudget nicht arg strapazieren? Vielleicht nette Bars, Delis oder Restaurants. Wir sind da eigentlich offen für alles und es kann auch gerne mal "Alternativ" sein.

MfG und Danke

13 Kommentare

Google.de -> site: hukd.mydealz.de London

lies dich durch die kommentare, derer, die die gleiche Frage wie du gestellt haben -,-

Macht euch schlau wegen Wlan Hotspots, die gibt es in London in jedem Laden und auch im Zug. Und wundert euch nicht wenn ihr überall kameras seht, in London ist jeder cm im Fokus, bis auf die Toiletten

Science Museum!

Zug kostet knapp doppelt soviel allerdings dauert es auch mehr als doppelt so lang


dann würde ich den zug schon mal nicht nehmen...

- Von Stansted würde ich den Bus nehmen.
- Essen (indisch) gibt es erschwinglich in der Brick Lane.
- Musicals sind super und bezahlbar, Stichwort Half Price Ticket Booth.
- Noch sehenswert: mit dem Boot von Little Venice zum Camden Market.
- Nette Cafés gibt es in Covent Garden
- Mit einer Kreditkarte könnt ihr an jeder Ecke ein Fahrrad von Stationen ausleihen und auch überall wieder zurückgeben, 1h kostenlos danach günstig, nur ab 3h oder so wird es teuer. Empfehlenswert ist eine Tour von Paddington durch Hyde Park zum Buckingham Palace und weiter Richtung Esplanade und Tower

@mmax natürlich dauert es mit dem Bus doppelt so lang ist aber halt günstiger

Vielen Dank für eure Anregungen


oyster card kannst du überall via bargeld oder kreditkarte aufladen/abfragen

essgen gibt es günstig & gut vor allem asiatisches in london, oder halt fastfood a la fish & chips / goldenes M etc.

london ist recht gross, wenn euch die die distanzen nicht stören und ihr am tag eurer ankunft eh noch viel ubahn fahren würdet, ist vermutlich der terravision bus von stansted am günstigsten, der landet aber nicht sonderlich central in london - wenn ihr nicht gerade zwischen 4:30am und 9:30am unterwegst seid, ist das maximum was die oyster am tag berechnet knapp unter 12 pfund wenn ihr wirklich durch alle zonen reist.

Vielen Dank für das viele Feedback.

Tatsächlich haben wir ordentlich beim Flug und der Unterkunft gespart (teilen uns ein Koffer). Sodass wir dazu tendieren den Stansted Express im WebDuo zu benutzen. Wie gesagt bin ich weder schmal noch klein und ich hätte keine Lust in der Rush-Hour im Verkehr mit wenig Beinfreiheit zu reisen. Zudem hat man ja ne Busbindung und müsste ein Puffer einplanen. Die OysterCard des Kollegen hat sogar noch Restguthaben

Schade, dass wir uns nicht bis zum 30.9. dazu entschlossen haben, denn da gab es die Strecke pro Fahrt und Person für 8£ :(.

@boesesschaf Danke für den Hinweis mit dem Fahrradfahren. Habe gesehen, dass wohl nextbike dahintersteckt. Könnte daher auch vor Ort funktionieren.

MfG

Also zum Einkaufen kann ich euch den Camden Market empfehlen, ist ein riesiger Markt mit Ständen, wo man Klamotten und Co kaufen kann, zu sehr fairen Preisen..

izzybizzy612

@boesesschaf Danke für den Hinweis mit dem Fahrradfahren. Habe gesehen, dass wohl nextbike dahintersteckt. Könnte daher auch vor Ort funktionieren. MfG



Freut mich. Das ist auch wirklich eine sehr gute Möglichkeit, viel von der Stadt zu sehen und flexibel zu sein. Nextbike sagt mir in Verbindung mit London nichts. Ich meinte Barclay Bikes. Die wirst du aber ohnehin an jeder Ecke sehen - nur die Kreditkarte nicht vergessen!

Viel Spaß in London!

izzybizzy612

Wie gesagt bin ich weder schmal noch klein und ich hätte keine Lust in der Rush-Hour im Verkehr mit wenig Beinfreiheit zu reisen.



keine sorge, beinfreiheit gibt es in london in bahnen ohnehin nie - ausser bei den "express" zügen,
aber der normale öffentliche verkehr - gerade zur rusch our - funktioniert eher nach dem prinzip "solange pressen bis die tür zugeht" ... gestern bin ich teilweise erst in die 3. ubahn reingekommen weil soviele vor einem standen.

Es gibt wieder 8 Pfund Tickets für den Stansted Express zu haben (30 Tage vorausbuchen)

izzybizzy612

Es gibt wieder 8 Pfund Tickets für den Stansted Express zu haben (30 Tage vorausbuchen)


Wo??? oO

Schon gefunden

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Such Operatoren bei mydealz?1113
    2. Saturn will vom Kauf zurücktreten obwohl ich meine Ware bereits abgeholt ha…1617
    3. Krokojagd 2016105276
    4. Unlock Everything Everywhere (EE) UK Simlock für das Nokia Lumia 930514

    Weitere Diskussionen