Abgelaufen

Tipps/Empfehlungen für Elektrogeräte in einer Single Küche (Student)

13
eingestellt am 31. Jul 2011
Moin zusammen,

ich muss mir ne neue Küch einrichten und bin gerade auf der Suche nach den passenden Elektrogeräten. Da ich die Auswahl an günstigen und guten Geräte beim Saturn sehr enttäuschend fande, wollte ich mal hier fragen, ob der ein oder andere einen Tipp für mich hat.

- Kochfeld mit 4 Platten (ohne Backofen drunter)
- Mikrowelle mit Heißluft
- Kühlschrank

beim hab ich im Moment deb Bauknecht KV 175 Plus im Auge.


ne Waschmaschniene brauch ich auch noch, aber das is nicht so dringend.

13 Kommentare

So einen Minikühlschrank und dafür 4 Kochfelder? Die kriegst du ja nie mal voll
Ich will mein großes Eisfach nicht missen!!!
2 Kochplatten + Mikro reichen mir.

Wie groß deine Küche ist, wäre interessant. Genau wie dein Budget.

ohne backofen??? bedenklich!!!
also wenn echt irgendwann mal richtig stress ist, dann freust du dich, wenn du einfach mal was in den ofen schieben kannst. außer du hast ne mikrowelle mit grill funktion, aber die ersetzt nicht immer einen richtigen ofen

ach so ja, tipp: kijiji, gebraucht und oft sehr günstig bis kostenlos

amazon.de/Sev…1-3

Das hab ich als Ofenersatz. Ist schätz ich mal für den Preis das beste aber Bedienung ist unheimlich nervig. Temperatur niedriger als angegeben.Also Rezept 180C dann das Viech auf 210C peitschen.
Pizzaautomatik ist super bei dem Teil.
Mit etwas gefriemel klappt auch Kuchen, Braten etc.

Verfasser

die Küch is relativ klein, dehalb will ich da auch keinen Backofen drin haben, da reicht ne Mikro mit Heißluft, die gibts ja auch schon um 140 euro ...
Der Kühlschrank reicht völlig für eine Person, will da ja keinen Monatsvorrat drin lagern. 300 euro sind da die schmerzgrenze
2 Kochplatten find ich einfach zu wenig ... preislich liegen normale ja bei 150 und als ceran ab 250, nur da hab ich gar keine ahnung ob die gut sind.

Mit so wenig gefriervolumen, wo von willst du dich ernähren? Da passen paar Fischstäbchen, Spinat und ein Eis rein. Ende.
Ich hab für 180€ bei Promarkt ein A+ Gerät gekauft von Exquisit.

Was mir am wichtigsten ist, wäre eine Spülmaschine...

Ich komme ohne Backofen klar, weil es ersatz gibt!
Was nicht (gut) geht ist Pizza und Schlemmerfilet.

Wenn die Küche klein ist, solltest du ein Kochfeld kaufen, was auch als Arbeitsfläche genutzt werden kann. Da gibt es schieber, um die Platten abzudecken. Ceran muss man m.E. weniger putzen bzw. es geht etwas besser, weil es plan ist. Ist aber eine Frage des Geldes...

emc2

http://www.amazon.de/Severin-Mikrowelle-Grill--Umluftfunktion-Garraum/dp/B000FDXCX4/ref=sr_1_3?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1312109588&sr=1-3Das hab ich als Ofenersatz. Ist schätz ich mal für den Preis das beste aber Bedienung ist unheimlich nervig. Temperatur niedriger als angegeben.Also Rezept 180C dann das Viech auf 210C peitschen.Pizzaautomatik ist super bei dem Teil.Mit etwas gefriemel klappt auch Kuchen, Braten etc.



Habe die auch. Nachdem ich 2-3 andere bei amazon getestet hatte und die nicht funktioniert haben.

Dann kann ich dir noch von ikea die induktionsherdplatte empfehlen. da haste gleich was vernünftiges. Denke mal kann man auch in Zukunft verwenden( nicht nur für die Studentenzeit). kostet aber halt 299
ikea.com/de/…618

vorher hatte ich ceran und die 60 euro mehr kann man ruhig investieren. Induktion soll auch Strom sparen und ist einfach nur genial. Würde da keine halben Sachen machen an der Stelle.

Da ich auch eine kleine Küche habe, kann ich vielleicht auch noch ein paar Tipps geben:
Als Backofen reicht so ein Mikrowellen-Kombi Gerät vollkommen aus. Allerdings sollte man nicht das Günstigste nehmen. Mein erstes Gerät (100 Euro) war nach ca. 2,5 Jahren kaputt. Hab danach im Internet nach dem Gerät gesucht (zwecks Reparatur) und musste feststellen, das bei vielen dieses Gerät in Flammen stand.
Momentan hab ich dieses Gerät:
ciao.de/Pan…471
Großer Vorteil ist das Folientasten Bedienfeld, und das es von Außen nicht aus gebürstetem Edelstahl besteht.
Wenn Du Platz für 4 Kochplatten hast, würde ich das machen, ansonsten kommt man auch mit 2 wunderbar aus, da ich z.B. Fleisch nur anbrate und danach kommt das ganze in den Ofen und damit ist wieder eine Platte frei.
Bei dem Kühlschrank solltest Du darauf achten, dass größere Sachen wie TK-Pizza in das Gefrierfach reinpassen.

Verfasser

Danke für die Antworten und Anregungen!

zu milky84: in meiner jetzigen WG haben wir einen BAckofen und eine Mikrowelle mit HEißluft und der BAckofen wird evtl. 2 mal im Jahr benutzt, also mir reicht ne Mikro völlig. bei kleinanzeigen war leider nix in der näheren Umgebung drin

zu hellium: Ja ne Soülmaschiene wäre herrlich, aber für ne 1mann wohnung eher sinnlos, so viel geschirr hab ich gar net, das die voll wird Aber der Hinweis mit dem Herd als Arbeitsfläche is gut, tendiere daher auch eher zu cerankochfeld oder sogar induktion, da werd ich wohl ma bei Ikea vorbeischauen ... welchen Exquisit kühlschrank hast du denn ??

zu emc2, Fummy: hm die Mikro hat leider eher durchwachsene Bewertungen beim Amazon, da muss man wohl glück haben um eine gutes Gerät zubekommen, das länger funktioniert hab grad bei amazon noch das hier entdeckt, amazon.de/Cla…top evtl kann ja noch einer dazu was sagen, hab grad gesehen die gibts heute noch bei b4f noch günstiger ...

zu piranha83: das Gerät is mir dann doch etwas zu teuer, hm das ne tk pizza net ins gefrierfach passen is mir noch nie passiert, dann muss ich das wohl ma ausprobieren ...

über sonstige weitere hinweise/empfehlungen würd ich mich freuen

Mein KS ist ca. 1,70m hoch. Das dürfte dir zu groß sein, es sei denn du denkst um. Ich hab darauf die Mikrowelle stehen und darauf noch nen Toaster und Wasserkocher.

Wie siehts denn mit Schränken aus? Hast du da schon was? Bodenbelag?

Verfasser

der Kühlschrank is dann zu gross für die küche

boden is pvc drin, werd ich wohl auch drinlassen ...

schränke hab ich noch nix da, kann erst morgen in die wohnung rein und dann werd ich ma die küche ganz genau ausmessen. da ich eh erstma komplett streichen muss, werd ich mir dann ma nächstes wochenende ma bei ikea die sachen angucken oder haste da noch einen heissen Tipp ??

Die Küchen bei Ikea sind echt top. Hab da auch Ende letzten Jahres zugeschlagen und ne komplette Küche für ~1700€ gekauft. Habe mich aber gegen ein Induktionsherd entschieden. Da du da eben nicht alle Töpfe verwenden kannst und das Energiesparen minimal ist. Dafür war mir ein guter Heißluftofen wichtig. Kann dir gerne die Rechnung zusenden, dann siehste wie sich der Preis zusammensetzt. Wohne mit meiner Freundin in einer kleinen Wohnung und die Küche ist ebenfalls sehr klein.
Hier haste ein Bild:
[Fehlendes Bild]

aja und wenn du keine Stichsäge oder so hast dann hol vll gleich die Arbeitsplatte bei Obi. da kannste dir auch gleich die Löcher aussägen lassen (kostet pro loch nen 10er). Kannst auch nur die Löcher aussägen lassen.

Lol, wer hat 2 Kaffeautomaten?!
Oh man... diese Leute, diese Pads...

Bei Ikea ists gut, ich hab meine Küche gebraucht bei Ebay gekauft. Da gab es für 180€ die Spühle + 2er Ceran mit Berührungssensor und den Hängeschränken. Bei Ikea zahlt man allein für die Spühle mit 2 Kochfeldern und Kühlschrank 600€.
Komtm drauf an wie lang du sie haben magst, wie es zum rest der wohnung passt und was du ausgeben willst. mir sind gebrauchsspuhren recht egal, mit ner flasche sagrotan, hammer und nagel lässt sich das alles lösen!

cgi.ebay.de/Geb…5c1
cgi.ebay.de/Kom…ac8
etc. etc.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Sammeldeal / Sammlung für extrem Preisfehler / Preisdifferenzen bzw. Abverk…4413563
    2. Verschenke 2x10€ pearl Gutschein, 15% auf parfumdreams, 1x15% AboutYou43
    3. DKB stellt City Cashback ein :/913
    4. Versandart: Europe railway registered [gearbest]1433

    Weitere Diskussionen