Tips Nachtleben in Frankfurt / Main und Umgebung an Silvester. Für besonderen Anlass..

22
eingestellt am 28. Aug 2017
Hallo liebe mydealzer,

ich weiss es ist mit der Silvesterfrage vieleicht ein bisschen verfrüht aber ich hoffe mal das mir Ortsansässige vielleicht doch ein paar geheimtips geben können. Grundgedanke der frühzeitigen Planung ist einfach das ich eine geeignete Lokation suche um meiner Angebetene die Frage aller Fragen zu stellen und da bedürft es wohl wie einige wissen eine gewisse Vorlaufzeit der Planung. Und es soll halt im Umkreis Frankfurt sein, da wir selber ja aus dem Rhein-Neckar Gebiet kommen ( Ludwigshafener halt) und ich schon dort das geeignete Hotel dort gebucht habe. Also ich freue mich schon auf eure Antworten und Tips
Zusätzliche Info
Diverses
22 Kommentare
Avatar
GelöschterUser47906
Knoblauch oder Kräutersoße?
Taunusstraße
Was für eine Art Lokalität suchst Du denn jetzt oder hast Du noch gar keine Idee, wie überhaupt Antrag stellen?
PeterPan55628. Aug 2017

Was für eine Art Lokalität suchst Du denn jetzt oder hast Du noch gar k …Was für eine Art Lokalität suchst Du denn jetzt oder hast Du noch gar keine Idee, wie überhaupt Antrag stellen?

Es soll Richtung candellight dinner Mut anschließendem Silvesterball oder so gehen
Echte mydealzer können dir nur davon abraten.
Am besten nachts in der Bahnhofsgegend rumlaufen. Ernst gemeinter Tipp: FFM gilt es zu meiden.
Gude,

frankfurt-tipp.de/spe…tml

das erste geht wohl in die seriöse Richtung.

Dann noch sowas:
"Es mag an Silvester zwar so einige Partys in Frankfurt mit Skyline-Blick geben, aber die Party des Falkenstein Grand Kempinski übertrifft sie wohl alle! Neben einem fantastischen Blick auf die Skyline der Mainmetropole, kann man hier ein Festmahl aus 6 Gängen und Livemusik der Gail-Duncan-Band genießen. Sogar ein hauseigenes Feuerwerk erwartet die Gäste zum Jahreswechsel. Wem die 6-Gänge (und die 225€ für die Veranstaltung) nicht zusagen, der sollte zur Flanierkarte greifen (119€). Auf die Flanierer warten ab 22 Uhr ein Mitternachtssnackbuffet, eine große Getränkeauswahl und natürlich auch Livemusik und das großartige Feuerwerk zur Mitternacht. Großes Plus: auch für Kinderbetreuung, ein kindergerechtes Buffet und sogar ein tolles Programm ist gesorgt. Anmelden kann man sich gerne unter 06174909826 oder event-falkenstein@kempinski-falkenstein.com."

Auch cool wäre z.B. auf dem Main.. primus-linie.de/de/…tml

MfG

FA93
Frankfurteradler9328. Aug 2017

Gude,https://www.frankfurt-tipp.de/specials/2017/silvester-feiern-in-frankfurt.htmldas erste geht wohl in die seriöse Richtung. Dann noch sowas: "Es mag an Silvester zwar so einige Partys in Frankfurt mit Skyline-Blick geben, aber die Party des Falkenstein Grand Kempinski übertrifft sie wohl alle! Neben einem fantastischen Blick auf die Skyline der Mainmetropole, kann man hier ein Festmahl aus 6 Gängen und Livemusik der Gail-Duncan-Band genießen. Sogar ein hauseigenes Feuerwerk erwartet die Gäste zum Jahreswechsel. Wem die 6-Gänge (und die 225€ für die Veranstaltung) nicht zusagen, der sollte zur Flanierkarte greifen (119€). Auf die Flanierer warten ab 22 Uhr ein Mitternachtssnackbuffet, eine große Getränkeauswahl und natürlich auch Livemusik und das großartige Feuerwerk zur Mitternacht. Großes Plus: auch für Kinderbetreuung, ein kindergerechtes Buffet und sogar ein tolles Programm ist gesorgt. Anmelden kann man sich gerne unter 06174909826 oder event-falkenstein@kempinski-falkenstein.com."Auch cool wäre z.B. auf dem Main.. https://www.primus-linie.de/de/fahrten/silvester-cruise-in-frankfurt-36.htmlMfGFA93

Danke schaue ich mir mal an. Gerne auch weitere Tips
Nicht ganz Frankfurt, aber auch nicht so weit weg: wiesbaden.de/mic…php
jamann28. Aug 2017

Echte mydealzer können dir nur davon abraten.

Echt mydealzer schnappen sich ne frau die ebenso sparsam ist und auch mit wenigem zufrieden ist...
Bearbeitet von: "greeko82" 28. Aug 2017
Das nutze ich immer ganz gerne um Anlaufpunkte für schöne Restaurants zu finden:
cool-cities.de/fra…afe

Man könnte dann auch erst Candle Light Dinner machen (vermute mal fast jedes Restaurant wird ein Silvester Menu machen) und dann im Anschluss woanders hingehen (Aussicht genießen, Party, etc.).


Wenn es irgendwie möglich ist, probier auch vorher die Location einmal zu sehen, nicht dass man mit falscher Erwartungshaltung ankommt.
Bearbeitet von: "admin" 28. Aug 2017
admin28. Aug 2017

Das nutze ich immer ganz gerne um Anlaufpunkte für schöne Restaurants zu f …Das nutze ich immer ganz gerne um Anlaufpunkte für schöne Restaurants zu finden:http://www.cool-cities.de/frankfurt/restaurants-and-cafeMan könnte dann auch erst Candle Light Dinner machen (vermute mal fast jedes Restaurant wird ein Silvester Menu machen) und dann im Anschluss woanders hingehen (Aussicht genießen, Party, etc.).Wenn es irgendwie möglich ist, probier auch vorher die Location einmal zu sehen, nicht dass man mit falscher Erwartungshaltung ankommt.

Werde ich beachten. Hotelplannung kann sich ja auch noch ändern wenn ein Kurzurlaubanbieter eine Kombination Hotel + Candellight Dinner an Silvester im Angebot hat
Junkfurt ist die wohl schlechteste Idee ever. Wieso nicht gleich Offenbach?
iamtheman28. Aug 2017

Junkfurt ist die wohl schlechteste Idee ever. Wieso nicht gleich Offenbach?


Bessere Alternativen würden mehr helfen, als schlechtere Alternativen
iamtheman28. Aug 2017

Junkfurt ist die wohl schlechteste Idee ever. Wieso nicht gleich Offenbach?

Weil Freundin früher in Offenbach gelebt hat und dort nicht feiern will
Es gibt viele Skyline Restaurants für Silvester, da kommt es aber auf dem Preis an, das Alex wäre so in der Mitte der Preisregion für ca. 120 pro Person/Abend. Geht aber in Frankfurt natürlich noch teurer Kempinski etc.

Günstiger Tipp: Am nächsten Tag noch zusammen ein schönes (Fahrad-)Schloss am Eisernen Steg anbringen.
Bearbeitet von: "mitahan" 28. Aug 2017
mitahan28. Aug 2017

Was hier alle gegen Frankfurt meckern, der TE kommt aus NRW aus der Nähe …Was hier alle gegen Frankfurt meckern, der TE kommt aus NRW aus der Nähe vom Pott und von Mannheim, dagegen ist Frankfurt wunderschön und gegenüber einigen Stellen im Pott auch extrem sicher. Also ich denke es wird euch da gefallen .Es gibt viele Skyline Restaurants für Silvester, da kommt es aber auf dem Preis an, das Alex wäre so in der Mitte der Preisregion für ca. 120 pro Person/Abend. Geht aber in Frankfurt natürlich noch teurer Kempinski etc.Günstiger Tipp: Am nächsten Tag noch zusammen ein schönes (Fahrad-)Schloss am Eisernen Steg anbringen.

Ich glaub da verwechselt du was. Ludwigshafen / Mannheim liegt nicht in Pott sondern in Rheinland-Pfalz / Baden Würtemberg
greeko8228. Aug 2017

Ich glaub da verwechselt du was. Ludwigshafen / Mannheim liegt nicht in …Ich glaub da verwechselt du was. Ludwigshafen / Mannheim liegt nicht in Pott sondern in Rheinland-Pfalz / Baden Würtemberg


Ja war im Kopf bei Wuppertal, sollte wirklich immer nur ein Fenster offen haben aber dennoch vergesse das Schloss für die Brücke nicht weil das der Eiserne Steg in Frankfurt ist das weiß ich noch
Best Worscht in town besuchen.

Und nachts dann die Bahnhofsgegend unsicher machen...
Macht eisch doch liewa en schene Owend in Monnem
btx1980028. Aug 2017

Macht eisch doch liewa en schene Owend in Monnem

Haben wir die letzten 3 Jahre gemacht, diesmal wolle ma was anderes
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler