Tom Tailor: Retourprobleme

18
eingestellt am 12. Mai 2012
Habe bei Tom Tailor bei dem letzten Deal bestellt! Leider haben mir bis auf drei Artikel die ganzen Klamotten nicht gepasst, habe das auch zurückgeschickt fristgerecht vor zwei Wochen. Nun kam die 1.Mahnung, dass ich es bezahlen soll. Habe Gott sei Dank noch die Quittingsnummer.

Dann Hotline angerufen, Warteschleife, 7,50€ aus dem Fenster rausgeworfen für die Hotline, um zu erfahren, dass die Probleme haben, da sie ein neues Lager haben und ich noch eine Woche warten soll und dann nochmal anrufen soll.

Klar, wieder die teure Hotline anrufen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen bei der Aktion jetzt gemacht? Schreibe denen eine Email und fertig, nochmal anrufen werde ich die teure Hotline nicht.
Zusätzliche Info
18 Kommentare

Warum hast du nicht auf Festnetz angerufen?
040589560

Wann hast du denn angerufen? Seit vorgestern dürfen Warteschleifen nichts mehr kosten.

reich denen doch deine RE ein und bitte um begleichung der telefonkosten.

außerdem vielleicht beim nächsten mal per mail an die wenden, kostet nix und du hast die antwort schriftlich (ist mir eh immer am liebsten)

hab auch vor ein par wochen bestellt und 3 Sachen zurückgehen lassen - bisher keine Mahnung

Verfasser

Kam bei dir eine Retoureingangs-Email? Die muss nämlich kommen.

Festnetznummer war ja nicht auf der Seite...Ich habe am Donnerstag angerufen, und das Geld wurde abgebucht von meiner Karte.

Ja werde das einreichen, jedoch habe ich vor 2 Wochen eine Email denen geschrieben, die bis heute unbeantwortet blieb.

jm97727

Kam bei dir eine Retoureingangs-Email? Die muss nämlich kommen.



"Sehr geehrter Kunde,

aus Ihrer Lieferung mit der Rechnungsnummer 4685615 sind folgende Positionen bei uns als Retoure eingegangen und werden zeitnah durch unsere Mitarbeiter bearbeitet:
Artikelnummer Menge

4052266549157 1
4043825429287 1

Sollte durch Ihre Rücksendung ein Guthaben entstehen, wird der Betrag in den nächsten Tagen auf Ihrem Bankkonto eingehen."

vl. hats auch Hermes bei dir verbockt?
Verfasser

Ja das kann sein, jedenfalls steht online, dass es zugestellt wurde...

Das dauert öfter mal länger. Einfach das bezahlen was Du behalten hast und dann klappt das.

Verfasser

Habe ich ja schon vor 2 1/2 Wochen gemacht...mal sehen.

Ich habe heute auch eine Mahnung per Post bekommen + Gebühren. Geld ist schon lange bezahlt und die Rücksendung wurde vor ein paar Tagen auch endlich bearbeitet. Im Kundenkonto steht bei mir auch 0€. Die erste Mahnung per eMail kam sogar innerhalb der Rückgabefrist.

Habe vor kurzen bei Tom Tailer online zwei Shirt´s bestellt, beim öffnen des Pakete´s stellte ich fest das nur 1 Shirt in dem Paket war. Habe sofort per Mail mit Tom Tailer Kontakt aufgenommen. Sie wollen sich darum kümmern. das ist jetzt über 6 Wochen her, bekomme immer zu Mahnungen, jetzt schon die 3. Mahnung mit Androhung des Gerichtes. Die Hotline habe ich mehrmals versucht zu erreichen nach 5. min wird man rausgeswchmissen, einen Einschreibebrief geschrieben, bis heute keine Nachricht. Werde wenn sie jetzt nicht reagieren das Fernsehen einschalten, weil ich nicht einsehe etwas zu bezahlen was ich nicht erhalten habe.

Habe auch mit Tom-Tailor Probleme gehabt. Eine Retoure kam wegen der Lagerumstellung auch erst Wochen später an.
Und jetzt bekomme ich ne Mahnung, dass ich noch 30 EUR zahlen soll, obwohl auf dem Kundenkonto ein dreistelliges Guthaben liegt. Das hat eine Mail vom Online-Service auch vor 3 Wochen bestätigt, als ich nach der Retoure gefragt hatte. Und nun geht über die Hotline ewig keiner ran... Die haben wohl mächtig Probleme oder nur eine Telefonistin...

Ebenso schlechte Erfahrungen! 5 Euro für Warteschleifengebühren, bis endlich jemand zu sprechen ist. Per Vorkasse knapp 400 Euro bezahlt, Klamotten für 30 Euro behalten, Rest zurückgeschickt, aber nur ~300 Euro zurückbekommen. Jetzt wird dem "nachgegangen", was etwas dauern könne!
Was für ein mieser Verein, denke nicht, dass ich Geld wiedersehe. Nie wieder! Hat nicht jemand was Positives in der Richtung zu vermelden?

Nie wieder....
Seit 4 Wochen habe ich Theater mit diesem Shop.Sie können meine Retour nicht finden. Für die behaltenen Sachen habe ich alles überwiesen. Paketquittung sollte ich in Kopie schicken.Hab ich auch gemacht.Dann Inkassobrief zur verlorenen Ware bekommen. Und die Hotline ist ein Scherz....

Meine Retoure ist zwar angekommen,und cih habe auch eine Email über die retounierten Teile bekommen. Allerdings fehlt ein Artikel in der Auflistung.
Auf meine Mail habe ich bisher keine Antwort bekommen.
Ich habe nur die Artikel bezahlt, die ich behalten habe.
Mal sehen, was noch passiert.............

Das ist ja der absolute Wahnsinn. Ich maile seit April mit diesem Kundenservice hin und her und bin mittlerweile so weit, dass sie mir am 2.06. geantwortet haben, sie überweisen mir meinen im vorausbezahlten Betrag wieder zurück - ich solle Bankdaten zusenden. Seit her bitte und fordere ich zum 5 mal das Geld an und erhalte keinerlei Reaktionen mehr. Hatte bisher nie Probleme, aber das sind nun fast 10 Wochen wo nichts geht...

Ich habe nach ca.4 Wochen eine Zahlungsaufforderung bekommen. Daraufhin habe ich bei der Hotline angerufen und meine Situation geschildert. Ich muß sagen ich hatte einen sehr netten Mitarbeiter, dieser hat sofort die Mahnmascherie gestoppt und kurz danach habe ich auch eine Email bekommen: es wird nun an entsprechender Stelle geprüft, und ich bekomme dann Bescheid.....Inzwischen sind seit der besagten Email schon wieder fast zwei Wochen vergangen und habe noch nichts gehört.....
ist definitiv das erste und letzte Mal gewesen, dass ich dort etwas bestellt habe! Einfach schade.........

Verfasser

Ja bei mir wurde es auch erst nach 4 Wochen gelöst, ich bestelle dort auch nichts mehr. Da können sie ihre guten Absatzzahlen sich sonstwohin klemmen. Habe in der FAZ gelesen, dass die ein übles Wachstum haben - so geht es aber bald in stark in die andere Richtung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler