Abgelaufen

TomTom GO 520T für 139€

Admin 129
eingestellt am 13. Okt 2009

*UPDATE* Heute, bzw. eigentlich morgen wieder bei Ebay Wow! im Angebot, preislich hat sich leider nichts geändert.


Ursprünglicher Artikel vom 30.07.09:


Lange habe ich überlegt, ob ich das TomTom GO 520T (das Ebay Wow! von morgen) für 139€ inkl. VSK reinnehme oder nicht. Es handelt sich um ein Auslaufsmodell und der günstigste Vergleichspreis lag bei ~176€.




Preislich geht das für ein Premium Navi schon in Ordnung, aber leider sind wie bei so vielen Navis die Amazon Bewertungen immer sehr gemischt. Ich habe ja schon öfters die Vermutung angestellt, dass sich die Konkurrenzunternehmen hier gegenseitig schlecht bewerten. Es könnte natürlich auch sein, dass die Erwartungen für ein Gerät, welches weit jenseits der 300€ zur Markteinführung gekostet hat, etwas höher sind. Lange Rede, kurzer Sinn – Das TomTom Go 520T bekommt 3 Amazon Sterne, schneidet in den etwas älteren Testberichten aber sehr gut ab.[Fehlendes Bild]


Wie bereits angesprochen handelt es sich um eins der höherwertigeren Navis und so liest sich die Feature-Liste sehr angenehm – 4,3? Display, Bluetooth, FM-Transmitter, TomTom MapShare, Sprachsteuerung, TMC, etc.. Ausgeliefert wird das TomTom 520T mit D/A/CH Kartenmaterial, welches sich einmalig kostenlos auf den aktuellsten Stand bringen lässt (siehe TomTom Homepage). Wer auf Features wie TMC, FM-Transmitter oder auch die Sprachsteuerung Wert legt hat keine günstigere Möglichkeit einzusteigen.


Während die Fachzeitschriften praktisch alles loben (Verarbeitung, Bedienung, Ausstattung), gibt es bei einigen Kunden gerade Probleme mit den Features. So wäre die Freisprecheinrichtung sehr schlecht und auch der Lautsprecher ist wohl zu leise. Ein weiterer Kritikpunkt war auch der FM-Transmitter. Wenn man alles so liest, ist schon recht viel bemängelt. Einen recht ausführlichen Testbericht kann man bei Navigation-Professionell lesen. Wo die kleine Kiste trotz einiger Mankos 4,5 Sterne absahnen konnte.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


4.3?-LCD 16:9 (480×272) – Prozessor: 400MHz – RAM: 64MB – interner Speicher: 1GB (erweiterbar durch SD) – Kartenmaterial: D/A/CH – GPS-Receiver: TMC – Akku: Li-Polymer (laut Testberichten etwas schwach auf der Brust) – Besonderheiten: Bluetooth, FM-Transmitter, integriertes Mikrofon, Freisprecheinrichtung, Spracheingabe – Kfz-Adapter, Halterung, Dockinghalterung

Zusätzliche Info
129 Kommentare
Verfasser Admin

Danke FF

Von Navis kann man nie genug kriegen

also wenn... wär irgendwann mal n`navi fürs motorrad oder outdoor gut. sonst wird das reine navi sterben, bei der handyentwicklung... brauchen ja eh die meisten nur gelegentlich so ein teil...

Avatar
Anonymer Benutzer

Guten Morgen,
sorry für Offtopic, dennoch habe ich eine Frage an den Admin.

Ist es möglich, Kommentare unter Beiträgen auf mehrere Seiten zu verteilen?
Angebote wie die "Quelle-Mania" sprengen den Rahmen eines unbeschwerten Anschauens der Kommentare auf leistungsschwächeren Systemen (Netbook) doch sehr.

(von einem Performance-Vorteil für Mydealz mal ganz abgesehen? - kann ich nicht beurteilen)

Jedoch denke ich hier nicht an nervende 20 Einträge pro Seite; 200 dürften es schon sein.
Das bewältigt auch noch ein Netbook ohne Probleme.

Viele Grüße

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Hmmm, leider nur D/A/CH
Für Urlaub brauche ich aber zwingend Europa... schade.

Der Preis ist aber richtig gut, oder?

Der günstigste bei Geizhals 189€ + Versand.

geizhals.at/deu…tml

Zitat tom:
Der Preis ist aber richtig gut, oder?
Es ist ein Auslaufgerät.
Wie immer bei Auslaufgeräten steigt der Preis wegen mangelder Verfügbarkeit wieder an.

Von der Performance her ist es langsamer als das billigere Navigon 3300 MAX, welches genau die gleichen Features bietet. Da das 3300 Max gerade erst raus ist, stehen hier die Chancen jedoch besser, noch länger mit aktuellen Softwarefeatures versorgt zu werden.

Ich habe das Tomtom Go520 im Herbst gekauft. Damals zu 195 Euro. Und kann es echt empfehlen. Durch Mapshare und Softwareupdates ist man doch immer noch aktuell.

ich fahre jetzt bereits seit gut 2 Jahren (ca 90 000km) mit dem TomTom Go 520 T und bin wirklich rundum zufrieden...
bedingung ist kinderleicht und übersichtlich und besonders die optional installierbaren Blitzerwarnung sind extrem hilfreich ;-).
ich hab auch inzwischen das kartenmaterial von Ganzeuropa drauf und bin auch schon in schweden, dänemark,österreich,schweiz und tschechien ohne probleme unterwegs gewesen...
die features wie FM-transmitter oder bluetooth sind auch sehr praktisch.
alles in allem kann ich das ganze für den preis (ich hab damals jenseits der 300 bezahlt) wirklich nur wärmstens empfehlen!

also der GeizhalsVergleichspreis zeigt auch, dass bereits vor über einem Jahr das Ding schon für 189€ übern Tisch ging...

Avatar
Anonymer Benutzer

Die Leute bewerten die Dinger immer schlecht, weil sie mit den Navis nicht klarkommen. Die denken die können alles und wenn sie mal ins Wonhgebiet gelotst werden und die Straßen gesperrt sind, ist gleich das Navi und der Hersteller schuld.

Erlebe ich jeden Tag bei uns im Laden.

Sind zwar nur 10 % der Kunden, aber gerade die schreiben die "schlechten" Bewertungen.

Mit TOMTOM und NAVIGON kann man nix falsch machen. Und der Preis ist super.

Günstiger gehts nur noch im Ausland. Bei Ebay USA gibts es gerade TOMTOM 910er mit 20 GB HDD für ca 100 €. Allerings nur das Gerät ohne Zubehöhr. Und dann kommt noch Zoll und MwST drauf.

Link habe ich gerade nicht, aber mann kann dnacht direkt bei Ebay.com suchen.

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Das Angebot würde ich NICHT wahrnehmen, auch wenn der Preis eigentlich ganz gut ist!
Grund: Die neuen TomTom haben bessere Software, z.B. IQRoutes usw...

Alternativangebot:
TomTom One IQ Routes edition Europe 144EURO
geizhals.at/eu/…tml

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Ich weiß, schwer zu sagen: so ihm Rahmen von 150 Euro - was würdet ihr da empfehlen? Das tomtom hier scheint ja nicht unbedingt das Wahre zu sein FM Transmitter ist allerdings ne feine Sache...

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Kostet das Feature IQRoutes nicht jeden Monat Geld wenn man es nutzt?

Zitat master09:
Das Angebot würde ich NICHT wahrnehmen, auch wenn der Preis eigentlich ganz gut ist!
Grund: Die neuen TomTom haben bessere Software, z.B. IQRoutes usw...

Alternativangebot:
TomTom One IQ Routes edition Europe 144EURO
geizhals.at/eu/…tml

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Ok, hab nachgelesen, IQ-Routes waren es nicht die Geld kosten. Es gab/gibt von TomTom aber auch eine Technologie, welche die aktuelle Verkehrslage ausliest und einen dadurch besser navigiert und eben diese Technologie kostet jeden Monat Geld. Dies geht aber nicht über TMC, sondern über vodafone. Vodafone speichert von jedem Handynutzer die Position und mit diesen Daten merkt man ob jemand auf der Autobahn ist und wie schnell es dort vorran geht.
Dadurch ist diese Technologie für vielfahrer interessant und nachdem was ich gehört habe auch sehr zuverlässig.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Hat dann aber kein TMC

Das müsste dann schon das ONE IQ Routes™ edition Europe Traffic sein, oder ?

Gibts eigentlich Für das oben beschriebene GO 520 einen Adapter, mit dem ich sowohl TMC als auch das Gerät laden kann ?

Und weiß jemand, ob das Teil Audio OUT hat. Ich kann an meinem Radio über den AUX IN Stecker auch Naviansagen wiedergeben lassen.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

@ master09 dir ist schon klar das man die software der neueren navis auch auf das go 520 aufspielen kann.

Welches Navi lohnt sich eher?
Das TomTom GO 520T oder das von master09 angesprochene
mp3-player.de/ind…128

Ich kenn mich mit Navis leider nicht so aus. Kann mir da jemand einen rat geben?

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat MrNice:
Welches Navi lohnt sich eher?
Das TomTom GO 520T oder das von master09 angesprochene
mp3-player.de/ind…128

Ich kenn mich mit Navis leider nicht so aus. Kann mir da jemand einen rat geben?

wenn Du auf Bluetooth und FM-Trans... verzichten kannst, dann würde ich das TomTom ONE IQ Routes Europa bevorzugen, zumal dort auch die Europa-Karte dabei ist, das ebay WOW hat nur D-Karte

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat redmax:
@ master09 dir ist schon klar das man die software der neueren navis auch auf das go 520 aufspielen kann.

Dann musst du erstmal die neueste Software haben ...
und wenn du die ausn Netz ziehst und draufspielst ist 1. deine Garantie weg, 2. illegal und 3. fragwürdig ob die Software dann überhaupt richtig läuft ...

Bearbeitet von: "" 9. Mär

servus, ist das TMC integiert oder muss man da noch eine Antenne kaufen?

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat JEH1985:
servus, ist das TMC integiert oder muss man da noch eine Antenne kaufen?


Die TMC Antenne ist beim Ebay WOW T520 dabei und muss nur noch ans TomTom Gerät angesteckt werden.
Hier der Verpackungsinhalt:
tomtom.com/pro…=14

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Zitat JEH1985:
servus, ist das TMC integiert oder muss man da noch eine Antenne kaufen?

Die Antenne ist extern, wird aber mit geliefert.

Die Artikelbeschreibung ist falsch bzw. irreführend. Dieses Gerät unterstützt KEIN TMCpro! Das kann erst das GO 720T.
Korrigier das doch bitte. Ich wäre beinahe darauf reingefallen.

Admin

@Matthias: das liest sich aber in den Testberichten anders. Woher hast du deine Informationen?

Zitat Brody:
Hat dann aber kein TMC

Das müsste dann schon das ONE IQ Routes™ edition Europe Traffic sein, oder ?

Gibts eigentlich Für das oben beschriebene GO 520 einen Adapter, mit dem ich sowohl TMC als auch das Gerät laden kann ?

Und weiß jemand, ob das Teil Audio OUT hat. Ich kann an meinem Radio über den AUX IN Stecker auch Naviansagen wiedergeben lassen.

wie bereits gesagt hat das ganze ne externe antenne für TMC und zusätzlich den Strom/USB anschluss also kannst du beides parallel nutzen.

Nen audio OUT brauchst du eig gar nicht weil das TOM TOM quasi als radio fungiert und somit dein autoradio die ansgaen über FM empfagen kann... dafür stellst du im gerät ne belibige frequenz ein und läßt die übers autoradio einfach suchen

Verfasser Admin

@matthias: ich hatte das gestern nacht noch vorm online stellen rausgestrichen. hat aber an einer Stelle noch überlebt gehabt. Danke für den Hinweis.

Ich schwanke immer noch
GO 520T oder TomTom ONE IQ Routes Europa.
Was meinen die anderen?
Das 520T würde mir ja schon reichen und hat dazu noch das größere Display, aber preislich geben die Geräte sich nicht viel und das ONE ist neuer und hat mehr karten und die bessere Software :P

Verfasser Admin

Ich suche gerade ein Navi und würde mir nie wieder ein 3,5" kaufen. Allerdings habe ich mcih auch gegen das TomTom entschieden. Warum? Kann ich nicht so genau sagen. Eigentlich brauche ich Sprachsteuerung und FM-Transmitter und sowas nicht. Dafür würde ich persönlich mir lieber 3D-Darstellung oder sowas wünschen. Aber ich suche auch nicht zwingend deutlich unter 200€.

Zitat Handyfreak:
Von der Performance her ist es langsamer als das billigere Navigon 3300 MAX, welches genau die gleichen Features bietet.
Hat das 3300 Max auch Sprachsteuerung? Davon findet man nämlich auf der Webseite nichts. Wäre schon ein Feature, was mich zum TomTom tendieren lässt.

Verfasser Admin

das 3300 max hat weder sprachsteuerung, noch FM-Transmitter, noch Bluetooth

Avatar
Anonymer Benutzer

Hat das 520t nun TMCpro oder nicht ???

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Verfasser Admin

Entgegen einiger Erfahrungsberichte bei Amazon sollte es kein TMCPro haben. Zumindest steht dazu nichts bei TomTom.

Avatar
Anonymer Benutzer

Aber Amazon macht doch Werbung für:
Tomtom Go 520 T PNA PND Navigationssystem D / A / CH TMC Pro
da wäre ja die Artikelbeschreibung falsch

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

wow, bereits 700 von 1500 Stück verkauft!

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Bene:
wie bereits gesagt hat das ganze ne externe antenne für TMC und zusätzlich den Strom/USB anschluss also kannst du beides parallel nutzen.

Nen audio OUT brauchst du eig gar nicht weil das TOM TOM quasi als radio fungiert und somit dein autoradio die ansgaen über FM empfagen kann... dafür stellst du im gerät ne belibige frequenz ein und läßt die übers autoradio einfach suchen

Das bedeutet aber laut Beschreibung dann auch, dass Du in dem Moment nichst anderes hören kannst. Mein Radion hat dieses Feature, dass es dann Musik leider macht und die Ansagen abspielt ( nennt sich NAVI Link .. Radio ist ein Grundig CL 230 ).

Habe auch eine Brodit Halterung für das Teil gefunden. Mit permanentem Laden der Batterie und gleichzeitigem Nutzen von TMC. Nochmal 80 Euro aber sicher sinnvoll.

Mit 'ner 4GB SD sollte der neue NaviCore mit allen möglichen Karten auch bei diesem Gerät kein Problem darstellen. Ich denke die 140 Euro sind gut angelegt, vor allem wenn man wie ich das Navi eben nicht jeden Tag braucht.

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

!!! Habe gerade bei der Hotline von TomTom angerufen-TMCpro wird vom 520T unterstützt !!!

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016
Verfasser Admin

Unterstützt oder ist integriert?

Verfasser Admin

Verlass Dich bitte NICHT! auf die Hotline. Ich habe gerade angerufen und der Typ wußte noch nicht einmal was TMCPro ist!

Hallo. Ich bin momentan auch auf der Scuhe nach meinem ersten Navi und habe 200€ zur Verfügung. Das Navi hier wäre perfekt, hätte es nur eine Europa-Karte mitan Bord. Gibt es daeine günstige Möglichkeit diese nachzurüsten (bei TomTom kostet sie ungefähr 55€)?

Könntet ihr mir sonst ein Navi empfehlen?
TomTom gefällt mir sehr gut wegen der Map-Share-Funktion. Außerdem bräuchte ich eine Europakarte und Tmc. Paar nette Extras wären natürlich auch cool ;).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler