eingestellt am 7. Jan 2022
Habe diese Seite heute entdeckt.

toogoodtogo.de/de/…ste

Denke dass ist eine gute Idee und sollze gefördert werden.


Rette Essen mit der Too Good To Go App – der weltweiten Nummer 1 gegen Lebensmittelverschwendung. So bekommst du leckeres Essen bei dir in der Nähe für nur 3€ - Essen, das andernfalls entsorgt werden muss.

Mehr als ein Drittel aller produzierten Lebensmittel landet weltweit im Müll. Wir von Too Good To Go möchten diese Verschwendung bekämpfen, indem wir uns für eine Welt einsetzen, in der produziertes Essen auch konsumiert wird. Millionen von Mahlzeiten konnten bereits mit Too Good To Go gerettet werden! Liebst du tolles Essen zu einem tollen Preis? Liegt dir die Umwelt am Herzen? Dann solltest du sofort die App herunterladen.

Auswählen. Abholen. Genießen – das ist einfach, lecker und umweltfreundlich:
Wähle einen Laden in deiner Nähe und kaufe deine Mahlzeit direkt über die App
Hole deine Mahlzeit im angegebenen Zeitfenster ab
Genieße dein Essen mit gutem Gewissen, denn du leistest einen wichtigen Beitrag gegen Lebensmittelverschwendung

Schau einfach nach ob es etwas in deiner Nähe gibt und entdecke Läden, die du noch nichts kanntest. Unterstütze Läden in deiner Nachbarschaft und genieße deine Mahlzeit zusammen mit Freunden und Familie. Du kannst auch eine Liste deiner Favoriten anlegen, damit du keinen Deal verpasst. Wenn du an neuen Orten unterwegs bist, kannst du ganz bequem über die Kartenfunktion schauen, welche Läden bei dir in der Umgebung sind.

Wir helfen Restaurants, Bäckereien, Supermärkten und Hotels dabei, weniger Lebensmittel wegwerfen zu müssen, indem sie ihre überschüssige Ware über unsere App zu einem vergünstigten Preis an Selbstabholer anbieten können. Mit Preisen um die 3,50€ garantieren wir ein tolles Angebot. Noch besser - du hilfst dabei der Umwelt. Die Familie der Lebensmittelretter wartet auf dich!
Zusätzliche Info
Sonstiges
Sag was dazu
Beste Kommentare
Avatar
Ich habe das eine Zeitlang gemacht . Bei jeder Bäckerei wurde ich wie ein Bettler behandelt. Die wollten Feierabend machen und dann komme ich mit dieser App und nerve hier rum . Nee Danke , nie wieder .
Avatar
Anfangs war das super, mittlerweile haben die Läden (zumindest in München) aber das Geschäftsmodell etwas umgestellt und man bekommt nur noch ausgelutschte Ware und damit keinen wirklichen Rabatt. Habs deswegen komplett eingestellt.
Wer Tipps hat, wo das nicht so ist in München, gerne kommentieren.
Bearbeitet von: "Boxeefreund" 7. Jan
Avatar
Was issen daran ein Deal?? Ist eine App die es seit e
Ewigkeiten gibt. Und woher kommt der Preisvergleich?? Irgendwie verstehe ich deinen "Deal" jetzt nicht..
Bearbeitet von: "Ischga" 7. Jan
34 Kommentare
  1. Avatar
  2. Avatar
    Die App sollte doch bekannt sein für Leute die sich für sowas interessieren.

    Und naja, in großen Städten ganz nett aber in meiner lohnt es leider nicht weil zu wenige Geschäfte mitmachen.
  3. Avatar
    Was issen daran ein Deal?? Ist eine App die es seit e
    Ewigkeiten gibt. Und woher kommt der Preisvergleich?? Irgendwie verstehe ich deinen "Deal" jetzt nicht..
    Bearbeitet von: "Ischga" 7. Jan
  4. Avatar
    Zwar kein deal, aber die App ist echt super
  5. Avatar
    Das ist kein Deal, sondern Werbung für eine App. Abgesehen davon sind 96% Rabatt absolut illusorisch, Toogoodtogo bietet meist zwischen 30-70% Rabatt.
    Bearbeitet von: "recursive" 7. Jan
  6. Avatar
    Anfangs war das super, mittlerweile haben die Läden (zumindest in München) aber das Geschäftsmodell etwas umgestellt und man bekommt nur noch ausgelutschte Ware und damit keinen wirklichen Rabatt. Habs deswegen komplett eingestellt.
    Wer Tipps hat, wo das nicht so ist in München, gerne kommentieren.
    Bearbeitet von: "Boxeefreund" 7. Jan
  7. Avatar
    Ich habe das eine Zeitlang gemacht . Bei jeder Bäckerei wurde ich wie ein Bettler behandelt. Die wollten Feierabend machen und dann komme ich mit dieser App und nerve hier rum . Nee Danke , nie wieder .
  8. Avatar
    Es handelt sich bei deinem Beitrag um keinen Deal, deshalb habe ich ihn in die Diskussionen verschoben
  9. Avatar
    mitmacher07.01.2022 22:37

    Ich habe das eine Zeitlang gemacht . Bei jeder Bäckerei wurde ich wie ein …Ich habe das eine Zeitlang gemacht . Bei jeder Bäckerei wurde ich wie ein Bettler behandelt. Die wollten Feierabend machen und dann komme ich mit dieser App und nerve hier rum . Nee Danke , nie wieder .


    Ich benutze auch die App hin und wieder. Noch die so ein Erlebnis gehabt. Vllt liegt es an deiner Wahrnehmung
  10. Avatar
    In meiner Gegend hatte Real mitgemacht allerdings nur die Abteilung SB - Bäckerei, haben hier Real jedoch geschlossen und steht schon seit gut einem Jahr leer (31. Januar diesen Jahres ist es ein Jahr). Dann gibt es noch die Pizzeria Red Pizza mit zwei Filialen und das war es auch schon, die bei dieser App mitmachen.

    Und weiter? Zudem ist die App eh kostenlos wo ist da also der Deal?
    Bearbeitet von: "Jan_Bonkerz" 7. Jan
  11. Avatar
    Ist mittlerweile zu groß, gefühlt immer ausverkauft. Man erhält ja keine Push, wenn ein favorisierter Laden ein Angebot hat soweit ich weiß?
    Bearbeitet von: "RoteRose" 7. Jan
  12. Avatar
    RoteRose07.01.2022 23:14

    Ist mittlerweile zu groß, gefühlt immer ausverkauft. Man erhält ja keine Pu …Ist mittlerweile zu groß, gefühlt immer ausverkauft. Man erhält ja keine Push, wenn ein favorisierter Laden ein Angebot hat soweit ich weiß?


    Dies. Ist hier so wie wenn ich mich morgens um 6 beim Aldi anstelle um eins von den raren guten Angeboten zu ergattern.
  13. Avatar
    RoteRose07.01.2022 23:14

    Ist mittlerweile zu groß, gefühlt immer ausverkauft. Man erhält ja keine Pu …Ist mittlerweile zu groß, gefühlt immer ausverkauft. Man erhält ja keine Push, wenn ein favorisierter Laden ein Angebot hat soweit ich weiß?


    Nö, Push dafür gibt es nicht, gibt aber externe Möglichkeiten/Anbieter, z.B. per Email, teilweise auch kostenlos mit veringertem Umfang, also z.B. nur 1-2 Alarme. Bei uns in der Stadt gibt es einen Konditor/Bäcker der immer zu einer festen Uhrzeit täglich eine Box einstellt, um die sich gefühlt die ganze Stadt "kloppt", kaum ein Chance die zu bekommen. Suche deshalb noch nach einer automatische Kaufmöglichkeit, bin mir Skripten etc. noch etwas unerfahren, gibt auf jeden Fall eine TGTG API. Wenn jemand Tipps hat, nur zu. Gerne auch per PN.
  14. Avatar
    "Wir helfen Restaurants, Bäckereien, Supermärkten und Hotels dabei, weniger Lebensmittel wegwerfen zu müssen, indem sie ihre überschüssige Ware über unsere App zu einem vergünstigten Preis an Selbstabholer anbieten können. Mit Preisen um die 3,50€ garantieren wir ein tolles Angebot. Noch besser - du hilfst dabei der Umwelt. Die Familie der Lebensmittelretter wartet auf dich!"

    Kannte es zwar schon seit Jahren, aber wow, was für eine herzzerreißende Werbung, das sind ja richtige Samariter.

    Völlig uneigennützig könnte man denken.

    Dabei ist es nur eine weitere Zeckenapp die ohne eigene Produktivität was vom Kuchen abgreift.
  15. Avatar
    30% Provision? Gibt es nicht auch so ne App die Putz Leute vermittelt? Glaub die stecken sich auch 30% nur fürs bereitstellen der Plattform ein
  16. Avatar
    Boxeefreund07.01.2022 22:36

    Anfangs war das super, mittlerweile haben die Läden (zumindest in München) …Anfangs war das super, mittlerweile haben die Läden (zumindest in München) aber das Geschäftsmodell etwas umgestellt und man bekommt nur noch ausgelutschte Ware und damit keinen wirklichen Rabatt. Habs deswegen komplett eingestellt.Wer Tipps hat, wo das nicht so ist in München, gerne kommentieren.


    Kann ich so bestätigen. Eine etwas größere Sushi Kette in München hat extra für TGTG Boxen hergestellt so viel zum Nachhaltigkeits Gedanken.

    Ich nutze die App mittlerweile ebenfalls nicht mehr.

    Einzig am Flughafen München habe ich 2x gute Erfahrungen gemacht.
    Brötchen:
    Habe nahezu alles mitbekommen was wirklich übrig war.
    Waren bestimmt an die 10 Stück die ich größtenteils weiter verschenkt habe.
  17. Avatar
    donkrako08.01.2022 01:09

    Kann ich so bestätigen. Eine etwas größere Sushi Kette in München hat ext …Kann ich so bestätigen. Eine etwas größere Sushi Kette in München hat extra für TGTG Boxen hergestellt so viel zum Nachhaltigkeits Gedanken. Ich nutze die App mittlerweile ebenfalls nicht mehr. Einzig am Flughafen München habe ich 2x gute Erfahrungen gemacht.Brötchen:Habe nahezu alles mitbekommen was wirklich übrig war. Waren bestimmt an die 10 Stück die ich größtenteils weiter verschenkt habe.


    So schien es mir in München auch. Die Preise waren gar nicht so günstig. Als ob man extra an Geizhälse verkaufen will. Aber klar, wenn TGTG so viel Provision einsteckt..
  18. Avatar
    Probleme für die Nutzung zeigen sich doch bereits hier wo augenscheinlich nicht bedürftige das System maximal ausnutzen. Wundert euch nicht.

    zusätzlich verkauft der Geier Edeka hier um die Ecke ab mhd mit -30%. Arschlecken statt Engagement.
    Bearbeitet von: "Hmm187" 8. Jan
  19. Avatar
    Hmm18708.01.2022 06:35

    Probleme für die Nutzung zeigen sich doch bereits hier wo augenscheinlich …Probleme für die Nutzung zeigen sich doch bereits hier wo augenscheinlich nicht bedürftige das System maximal ausnutzen.


    Wie definierst du "nicht bedürftig"? Das ist ja keine App für Sozialleistungsempfänger oder Obdachlose.
  20. Avatar
    flaver7708.01.2022 08:22

    Wie definierst du "nicht bedürftig"? Das ist ja keine App für S …Wie definierst du "nicht bedürftig"? Das ist ja keine App für Sozialleistungsempfänger oder Obdachlose.


    Ach so, ich ging davon ab dass dies auch! der Sinn dieser App sei. Dann revidiere ich und danke für Update.
  21. Avatar
    Für den typischen Mydealzer dan doch lieber Mitglied werden bei Foodsharing.de da ist nämlich alles Kostenlos, was man bekommt
  22. Avatar
    Also bei Backwaren hat man gefühlt die größte Ersparnis. Nutzen die App seit Jahren regelmäßig. Egal ob Supermarktketten (edeka und real) Restaurants, „unverpackt“ Läden oder Bäckereien. Man bekommt mehr für das Geld als im Laden. Ab und zu hatte ich schon den Fall das einzelnes Obst oder Gemüse nicht mehr verwertbar ist (Schimmel) . Das kann man reklamieren und bekommt man erstattet.

    das beste finden wir die Backwaren Ketten. Dort kannst du dir Sachen für 10 eur aus den Fächern selbst aussuchen und nur 3 zahlen. Aber auch die normalen Bäckereien sind bei uns in der Gegend sehr großzügig. Eine Bestellung am Freitag reicht für das ganze Wochenende an Brötchen, Brot und Süßen Teilchen
  23. Avatar
    Kann nur von der App abraten. Sehr oft wie z.B. bei Nordsee hat man mir versucht zu erklären, dass statt der mir lt. App zugesagten 3 Snacks in der Tüte dann nur noch 1 Snack zusteht. Dieser würde normalerweise 5€ kosten, kosten tut dies für mich dann ~3€.

    Auch in anderen Läden öfters Probleme gehabt. Oft gab es dann keine „Reste“ mehr. Kundenservice reagiert 0, musste immer ein PP Käuferschutz Fall einleiten.

    Hab sie dann vor ca. 2 Jahren gelöscht.
    Bearbeitet von: "T_Jackson" 8. Jan
  24. Avatar
    cixer08.01.2022 00:01

    "Wir helfen Restaurants, Bäckereien, Supermärkten und Hotels dabei, w …"Wir helfen Restaurants, Bäckereien, Supermärkten und Hotels dabei, weniger Lebensmittel wegwerfen zu müssen, indem sie ihre überschüssige Ware über unsere App zu einem vergünstigten Preis an Selbstabholer anbieten können. Mit Preisen um die 3,50€ garantieren wir ein tolles Angebot. Noch besser - du hilfst dabei der Umwelt. Die Familie der Lebensmittelretter wartet auf dich!"Kannte es zwar schon seit Jahren, aber wow, was für eine herzzerreißende Werbung, das sind ja richtige Samariter.Völlig uneigennützig könnte man denken.Dabei ist es nur eine weitere Zeckenapp die ohne eigene Produktivität was vom Kuchen abgreift.


    Du bist doch auch eine MyDealz "Zecke"?
  25. Avatar
    T_Jackson08.01.2022 09:35

    Kann nur von der App abraten. Sehr oft wie z.B. bei Nordsee hat man mir …Kann nur von der App abraten. Sehr oft wie z.B. bei Nordsee hat man mir versucht zu erklären, dass statt der mir lt. App zugesagten 3 Snacks in der Tüte dann nur noch 1 Snack zusteht. Dieser würde normalerweise 5€ kosten, kosten tut dies für mich dann ~3€. Auch in anderen Läden öfters Probleme gehabt. Oft gab es dann keine „Reste“ mehr. Kundenservice reagiert 0, musste immer ein PP Käuferschutz Fall einleiten.Hab sie dann vor ca. 2 Jahren gelöscht.


    Kommt vielleicht auf den Standort an. Gerade Nordsee finde ich auch ziemlich cool weil du halt echt 3 relativ große belegte Brötchen bekommst und das für 3 eur. Wenn der Mitarbeiter nett ist kann man die sich auch selbst noch aussuchen dort.
  26. Avatar
    Boxeefreund07.01.2022 22:36

    Wer Tipps hat, wo das nicht so ist in München, gerne kommentieren.


    Als ich noch in München gewohnt habe, war das Angebot von Brücklmaier toll. Die Tüten waren immer schon gepackt und wurden dann nur noch ausgegeben. In der Regel waren Brot und Brötchen drin. Manchmal auch noch zwei Stückchen Kuchen.
    Durch den Bäcker bin ich bei TooGoodToGo hängen geblieben.

    Kaffee & Snack Mohnblume war anders organisiert. Da ist man zum Geschäftsschluss in den Laden gegangen, manche Sachen haben sie direkt eingepackt, bei andere Dingen hat man gefragt ob es dieses oder jenes sein sollte.

    In Rom habe ich es bei einer Pizzeria ausprobiert und eine riesige Schachtel mit Pizza bekommen. War viel zu viel.
    In Florenz ähnliche Erfahrungen, aber nicht mit Pizza.

    Wo ich jetzt wohne habe ich leider keinen guten Bäcker in der Nähe. Würde das Angebot gerne wieder nutzen. Um Lebensmittelverschwendung geht es mir nicht. Es geht mir um die Überraschung und das Geldsparen.
  27. Avatar
    Hmm18708.01.2022 08:23

    Ach so, ich ging davon ab dass dies auch! der Sinn dieser App sei. Dann …Ach so, ich ging davon ab dass dies auch! der Sinn dieser App sei. Dann revidiere ich und danke für Update.


    Nein, der Sinn der App ist gegen Lebensmittel Verschwendung vorzugehen.
  28. Avatar
    Bei mir hat's der all you can eat chinese. Das ist der Wahnsinn. Für 4,90€ kannste da deine tupper Dose voll machen mit dem Essen vom Buffet. Zwar erst Abends gegen 22 Uhr aber das stört mich nicht weiter. Auch der Bäcker lohnt sich extrem. Bekomme da immer nen großen Korb voll Brot, Brötchen und sonstigem Gebäck für 4€, welche weit über 15€ wert sind. Kann ich nur empfehlen!
  29. Avatar
    Ich glaube es hängt einfach extrem davon ab welche Läden man in der Umgebung hat.
  30. Avatar
    fager09.01.2022 09:52

    Ich glaube es hängt einfach extrem davon ab welche Läden man in der U …Ich glaube es hängt einfach extrem davon ab welche Läden man in der Umgebung hat.


    Denke ich auch.
    Unser Rewe war da immer sehr mau mit der Menge und Qualität.
    Die Real Marktbäckerei hatte dafür immer so 2-3 große Tüten mit allen möglichen Dingen gegeben. Auch kleine Törtchen oder so in guter Qualität.
    Am Besten ist bei uns die Aral mit Rewe ToGo. Da hab ich die letzten Male ca. 4 -5 große Tüten bekommen. 1 davon waren nur belegte Brötchen wie Schnitzelbrötchen, Fleischkäse.... Habe vieles davon an Freunde verschenkt. Schafft man sonst alleine fast gar nicht und am Ende wegschmeißen ist auch gegen den Sinn der App.
    Leider war kein Sprit dabei. Das scheint bei 3€ nicht drin zu sein.
  31. Avatar
    Jan222009.01.2022 16:03

    Am Besten ist bei uns die Aral mit Rewe ToGo.


    Habe ich nie ausprobiert, hatte immer vorbehalte gegenüber solchen Backshops in Tankstellen.
  32. Avatar
    Bei uns in der Kleinstadt macht das nur ein Bäcker, aber die Sachen haben 2 Familien satt gemacht. 10 Brötchen, 2 große Brote, diverse Baguettes und sowas in der Art und dann noch Kuchen und 4 Berliner.

    Nachtrag. In Mannheim in meinem Stadtteil nur so ein Lebensmittelproduzent, wo man dann eine 3kg Dose mit Sauerkraut oder saure Gurken bekommt. Völlig sinnlos.
    Bearbeitet von: "DorleKäküla" vor 39 m
  33. Avatar
    T_Jackson08.01.2022 09:35

    Kann nur von der App abraten. Sehr oft wie z.B. bei Nordsee hat man mir …Kann nur von der App abraten. Sehr oft wie z.B. bei Nordsee hat man mir versucht zu erklären, dass statt der mir lt. App zugesagten 3 Snacks in der Tüte dann nur noch 1 Snack zusteht. Dieser würde normalerweise 5€ kosten, kosten tut dies für mich dann ~3€. Auch in anderen Läden öfters Probleme gehabt. Oft gab es dann keine „Reste“ mehr. Kundenservice reagiert 0, musste immer ein PP Käuferschutz Fall einleiten.Hab sie dann vor ca. 2 Jahren gelöscht.


    Also 2 Jahre schon keine Erfahrungen mehr gemacht.

    In Köln gibt's viele und gute Angebote. Angegebener Warenwert wurde immer mindestens erreicht.
Dein Kommentar
Avatar
Top-Händler