Abgelaufen

Toshiba 32 AV 500 für 299€ bei Media Markt und Amazon *UPDATE*

Admin 133
eingestellt am 4. Mai 2009

*UPDATE*


Bei Amazon ist er jetzt ausverkauft, aber auch myby nutzt die kostenlose Media Markt Werbung und hat den 32AV500 auf 299€ inkl. VSK gesenkt. Vielleicht stockt aber Amazon morgen auch wieder auf.


*UPDATE – ENDE*


Media Markt wirbt im neuen Prospekt mit einem 32? Toshiba Gerät für 299€. Auf Anfrage bei verschiedenen Media Märkten, gab es auch unterschiedliche Aussagen. Einmal wurde 32AV604 (anscheinend speziell für die Metro-Gruppe hergestellt) genannt und zweimal eben der 32AV500P. Von den technischen Daten (Stromverbrauch, 2x HDMI) scheint der 32AV500 auch gut zu passen. Amazon hat auf jeden Fall beim 32AV500 nachgezogen und den Preis ebenfalls auf 299€ inkl. VSK gesenkt (nächster Preis: 343€).


[Fehlendes Bild]


Für alle die damals nicht beim Samsung LE32B450 zugeschlagen hat, kann auch nochmal auf den Toshiba einen genaueren Blick werfen. Bei Amazon bekommt der Toshiba 32AV500 4 Sterne, wobei Amazon wieder alle Panelgrößen zusammengefasst hat. Der größte Kritikpunkt ist allerdings, dass einige Geräte anscheinend an einem “Ausschaltbug” leiden. Der Fernseher schaltet sich dann einfach aus und ein paar Sekunden später wieder an. Bei der aktuellsten Softwareversion tritt der Fehler wohl nicht mehr auf, ist diese nicht aufgespielt, muss man aber den Toshiba Techniker antanzen lassen. Leider kommt das Gerät altersbedingt auch nur mit 2 HDMI Anschlüssen daher. Abgesehen davon erhält man aber ein gutes Einsteigergerät zu einem guten Preis. Die beiden nächst attraktivsten Markengeräte wären der LG 32LG3000 oder eben der Samsung 32A330.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


32?/81cm – Auflösung: 1366×768 (WXGA) – 16:9 – Helligkeit: 500cd/m² – Kontrast: 8000:1 (dynamisch) – Reaktionszeit: 8ms – Betrachtungswinkel (h/v): 178°/178° – 2x HDMI, Komponenten (YUV), 2x SCART, S-Video, Composite Video – Stromverbrauch: 137W – 79.6×55.2×22.4cm bei 12.9kg – Faroudja DCDi-Deinterlacer

Zusätzliche Info
133 Kommentare
Verfasser Admin

Danke Stefan und MB

Heftig. Und ich hab für meinen 32er Toshi im Dezember '07 noch genau das doppelte gezahlt o.O

Avatar
Anonymer Benutzer

Ist der fernsehen 50 oder 60 Hz?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Ro:
Ist der fernsehen 50 oder 60 Hz?
Fernseher

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Zitat tony:
Heftig. Und ich hab für meinen 32er Toshi im Dezember '07 noch genau das doppelte gezahlt o.O

Oh, ich seh grad - meiner ist sogar 300 € teurer geworden O.O

amazon.de/Tos…1-1

Also, falls die Dinger vergleichbar sind, Top-Gerät! Sofort kaufen!

Zitat tony:
Heftig. Und ich hab für meinen 32er Toshi im Dezember '07 noch genau das doppelte gezahlt o.O

Frühjahr 2006, 1500€ für einen schicken 32" Toshi. Und genau danach ging der Preisrutsch heftigst los. Den Nachfolger gabs dann schon direkt zu Erscheinen für 1/3 des Preises und heute bekommt man schon fast Geld raus. Wahnsinn!

Zitat Hive:
Frühjahr 2006, 1500€ für einen schicken 32" Toshi. Und genau danach ging der Preisrutsch heftigst los. Den Nachfolger gabs dann schon direkt zu Erscheinen für 1/3 des Preises und heute bekommt man schon fast Geld raus. Wahnsinn!

sollte jedem bewusst sein meiner meinung nach! ich meine wenn man den toshiba jetz für 300 bekommt dann kriegt man in einem jahr ein vergleichbaren (oder vllt sogar besseren) für 200... in den usa sind die teile ja jetz schon so günstig

trotzdem sollte man nochmal darauf hinweisen der die glotze hier gerade so hd schafft und somit nich umbedingt empfehlenswert is (zumal der begriff hd ja sowieso nich geschützt is und den jeder an jede x-beliebige glotze ranhauen kann)! dann lieber ein wenig mehr ausgeben und auch für die zukunft gewappnet sein! ich denke für 400 euro is u.U. sogar ein full hd möglich

Zitat Hive:
...direkt zu Erscheinen für 1/3 des Preises und heute bekommt man schon fast Geld raus. Wahnsinn!

Natürlich meinte ich, dass der Nachfolger 1/3 weniger gekostet hat. Trotzdem, dat waren 500 Lappen. Und dafür kriegt man heute schon fast 2 32er von Toshiba *gg*

Zitat LOFDG:
sollte jedem bewusst sein meiner meinung nach! ich meine wenn man den toshiba jetz für 300 bekommt dann kriegt man in einem jahr ein vergleichbaren (oder vllt sogar besseren) für 200... in den usa sind die teile ja jetz schon so günstig

Ich beschwer mich ja auch gar nicht. Wollte es nur mal anmerken.

Dafür sind ja auch gute Onkyo-Lautsprecher verbaut, die für TFT-Lautsprecher ein überraschend gutes Klangbild produzieren.

Moin

ich habe den großen Bruder den 36 zoller davon im Wohnzimmer stehen.
Den Ein und Aus Bug kann ich nur bestätigen ist aber net weiter störent weil es meist nur kommt wenn man zb ein kompunnent wie dvd player ausschaltet oder wenn man 4 std lang xbox gezoggt hat kam es auch einmal vor.
hatte ihn letztens zu tpshiba eingeschickt weil die boxen hinüberwaren und wegen dem og bug ---> neues mainbord an aus bug bleibt weiterhin bestehen.
sonst eig top gerät bis auf die schwarz werte, die sind net die aller besten aber zu dem pres.

Zitat LOFDG:
trotzdem sollte man nochmal darauf hinweisen der die glotze hier gerade so hd schafft und somit nich umbedingt empfehlenswert is (zumal der begriff hd ja sowieso nich geschützt is und den jeder an jede x-beliebige glotze ranhauen kann)! dann lieber ein wenig mehr ausgeben und auch für die zukunft gewappnet sein! ich denke für 400 euro is u.U. sogar ein full hd möglich

Keine Ahnung, aber Hauptsache seinen Senf abgegeben ! Du bist wahrscheinlich einer von den Käufern, die sich von diesen ganzen Produkttiteln total verblenden lassen und sich nicht nachhaltig über die Geräte informiert. -.-

Bei 32 Zoll ist FullHD so überflüssig wie ein Kropf ! Wenn du aber gern den Mehrpreis zahlst für einen Unterschied, den man gar nicht sehen kann, dann bist du wohl der klügste Schnäppchenjäger hier. Ich hoffe hier lässt sich keiner von so einer Aussage irgendwie beeinflussen.

42 Zoll ist die Grenzgröße, ab der man zu FullHD tendieren sollte, aber nicht muss.

Und da ich mich informiert habe, habe ich mir persönlich den 42" PX80 von Panasonic geholt. Nur HD Ready und nicht für die Zukunft gerüstet.

Ich glaub ich werd lang genug meinen Spaß an der Kiste haben.

Also noch mal.

32 Zoll - HD Ready ... mehr braucht es nicht... außer du schaust TV aus 20 cm Entfernung bei 81 cm Bildschirmdiagonale.

Für 299 € kann man glaube ich bei dem Toshiba nichts falsch machen.

Also in Wiesbaden ist er asuverkauft, es war der AV500 laut Verkäufer.
Als Alternative haben sie jetzt den JVC LT32A90
jdl.jvc-europe.com/pro…092

@admin

Hab wie angekündigt nochmal bei MM angerufen und habe da was lustiges Erlebt: (will jetzt keinem MM Mitarbeiter zu nahe treten):

Am Telefon sagte man mir es seih ein 32AV604, im Laden war er als 32AV605 P ausgewiesen aber das Gerät selbst ist ein 32AV607 P (stand auf dem Vorführmodell und auf dem Karton: Bei MM weis eine Hand leider nicht was die andere tut.

Habe den TV gekauft da ich Ihn vorerst eh nur für die WII nutzen will...

Das Gerät macht einen guten Eindruck, werde heute Abend ggf. nochmal schreiben wie das Bild mit nem YUV Komponentenkabel auf der WII (480p) aussieht.

Gruß

Stefan

Avatar
GelöschterUser961

ich hab den im schlafzimmer (av500p)davor als hauptgerät seit mitte 08 ist wunderbar das teil, habe keinen an/aus bug, aber gut das kann glück sein, als 2. bzw für kleine wohnzimmer klare empfehlung ( internen tuner nie genutzt,dank dvb-c)

kam damals 499€ für 299€ wirklich nett

Was ist mit der Kodak EasyShare C1013 vom Jubelkracher, ist die auch zu empfehlen?

Das erklärt auch warum Media Markt nicht direkt mit der Modellbezeichnung wirbt.

Zitat Ryder:
Keine Ahnung, aber Hauptsache seinen Senf abgegeben ! Du bist wahrscheinlich einer von den Käufern, die sich von diesen ganzen Produkttiteln total verblenden lassen und sich nicht nachhaltig über die Geräte informiert. -.-

Bei 32 Zoll ist FullHD so überflüssig wie ein Kropf ! Wenn du aber gern den Mehrpreis zahlst für einen Unterschied, den man gar nicht sehen kann, dann bist du wohl der klügste Schnäppchenjäger hier. Ich hoffe hier lässt sich keiner von so einer Aussage irgendwie beeinflussen.

42 Zoll ist die Grenzgröße, ab der man zu FullHD tendieren sollte, aber nicht muss.

Und da ich mich informiert habe, habe ich mir persönlich den 42" PX80 von Panasonic geholt. Nur HD Ready und nicht für die Zukunft gerüstet.

Ich glaub ich werd lang genug meinen Spaß an der Kiste haben.

Also noch mal.

32 Zoll - HD Ready ... mehr braucht es nicht... außer du schaust TV aus 20 cm Entfernung bei 81 cm Bildschirmdiagonale.

Für 299 € kann man glaube ich bei dem Toshiba nichts falsch machen.

ganz ehrlich: full hd is natürlich besser! und das wenn man einen größeren haben will sowieso auf full hd umsteigt is ja wohl logisch! aber es geht doch letzten endes darum das man anstatt für 300 ein randgerät kauft liebr für 400 eins ausm guten mittelfeld kauft! ganz egal ob 42 oder 32...

Ja also der Preis für den Fernseher ist ziemlich optimal, wobei der schon vor drei Wochen bei uns im Mediamarkt zu diesem Preis verkauft wurde. Das gute war, dass man vor 3 Wochen noch einen Gutschein von 30€ dazu bekommen hat. Da musste ich natürlich zuschlagen.:D

Also für den Preis kann man nicht viel falsch machen. Das Ausschaltproblem habe ich bis jetzt bei meinem Fernseher nicht festgestellt.

Hoffe auch das dies so bleibt.

Admin

Zitat juhu:
Was ist mit der Kodak EasyShare C1013 vom Jubelkracher, ist die auch zu empfehlen?
der preis ist gut, die kamera leider eher nicht so. ich würde empfehlen, lieber etwas mehr auszugeben. wem die nachteile (häufige überbelichtung, weiß balance) egal sind, bekommt hier aber wirklich eine sehr günstige 10 megapixel kamera.

@LOFDG

Hast du auch nru ansatzweise ne Ahnung von Optik oder dich mal mit dem Thema auseinandergesetzt ?

Meine Fresse ich sags noch mal. 32 Zoll benötigt kein FullHD nur für Besitzer wie dich, die dann denken, dass sie einen geilen TV besitzen.

Da brauchst du nicht mit Sprüchen wie "ganz ehrlich: FullHD ist besser" kommen.

Deine Wahrnehmung hängt mit Größe und Sitzabstand zusammen. Lies dich mal ins Thema ein bevor du Unwahrheiten verbreitest oder Leute beeinflusst, die denken, dass sie damit nicht für die Zukunft gerüstet seien.

Noch dazu behaupte ich, dass ich ein Mehrpreis von 100-200 € nur für FullHD niemals lohnt bei der Größe...

Aber jedem das seine. Leute, die sich ins Thema einlesen, werden für den Preis sicher glücklich (wenn der an/aus-Bug nicht auftritt) und andere, die auf diese Produktanpreisungen reinfallen, zahlen halt den Mehrpreis für etwas was sie nicht erkennen können.

Zitat LOFDG:
ganz ehrlich: full hd is natürlich besser!

Das kommt immer auf den Verwendungszweck an. Ich nutze meinen z. B. nur zum Xbox 360 zocken und seh mir übern HTPC meine nur 720p Filme an (1080er sind einfach zu groß). Dafür ist HDready perfekt. Für Xbox/PS3/Wii ist FullHD auch Käse, dadurch siehts dann nur schlechter aus weils kaum 1080p Games gibt.

Wenn der Fernseher allerdings gleichzeitig als externer Bildschirm für Laptop oder PC benutzt werden soll, sollte man schon Full HD nehmen.
Ansonsten reicht HD ready in dieser Größe wohl wirklich aus.

Zitat David:
der preis ist gut, die kamera leider eher nicht so. ich würde empfehlen, lieber etwas mehr auszugeben. wem die nachteile (häufige überbelichtung, weiß balance) egal sind, bekommt hier aber wirklich eine sehr günstige 10 megapixel kamera.

Danke David.
Inzwischen habe ich diese Tests zu der Cam gefunden:
colorfoto.de/Tes…tml
dpreview.com/rev…asp

Als Low-Budget Kamera denke ich keine schlechte Wahl.

Endlich ist er da der Volksfernseher! Rezension Wirtschaftskriese und nun das ein Markengerät für 299,- inkl. Versand weiter so! in einem Jahr gibt es den ersten 42" für 299,-

Bin schwer am überlegen, nicht lange im MM anstehen oder im Saturn abquälen sondern bequem im Netz bestellen.

Hi, habe den Fernseher heute bei uns in Krefeld geholt, hier ist es wohl der direkte Nachfolger, nämlich 32AV501.
Der 32AV500 stand nicht weit daneben für 399 Euro.
Ich bin mehr als überrascht, das analoge TV Bild ist richtig gut.
Von DVD ein echt klasse Bild. Für den Preis kann man ruhig zuschlagen.


Tom

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat tony:
Das kommt immer auf den Verwendungszweck an. Ich nutze meinen z. B. nur zum Xbox 360 zocken und seh mir übern HTPC meine nur 720p Filme an (1080er sind einfach zu groß). Dafür ist HDready perfekt. Für Xbox/PS3/Wii ist FullHD auch Käse, dadurch siehts dann nur schlechter aus weils kaum 1080p Games gibt.

Warum Käse??? Schonmal nen Blu-Ray Film mit echten 1080i über die PS3 an nem großen Schirm geguckt??? Scheinbar nicht...

Ich mein ich hab auch "nur" HD Ready weils in meinem Fall locker reicht aber wenn jemand das sogenannte HD Format voll ausreizen will, sollte man schon zu FullHD greifen keine Frage.

Ist genauso wie mit 5.1 Sound. Meint auch jeder der sich im MM son 5.1 Set für 150Euro kauft er hätte 5.1 dabei sind das noch lange kein echter 5.1 Sound. Nur wenn man die Boxen per Glaßfaser einzeln ansteuern kann, hat man reale 5.1

Bearbeitet von: "" 9. Mär

hm eingebauter DVB-T Tuner wäre schon gut. Würde da eher zu dem LG greifen...

Zitat Gewaltpriester:
Warum Käse??? Schonmal nen Blu-Ray Film mit echten 1080i über die PS3 an nem großen Schirm geguckt??? Scheinbar nicht...

Ich hab vom Spielen geschrieben. Wenn man die PS3/360 zum Zocken benutzt, wofür sie eigentlich gemacht wurden, dann ist ein 1080p TV ein Schritt in die falsche Richtung. Viele Games (gerade bei der PS3) schaffen noch nichtmal natives 720p. Das dann auf 1080 hochscalen lassen? Na vielen Dank.

Ganz abgesehen davon ist beim großen Unterschied von HDready zu FullHD (bei Filmen) im Größenbereich bis ca. 52 Zoll seeeeeeeeeehr viel Einbildungssache. Bei normalem Sitzabstand sollte man den eigentlich nicht sehen.

Bei Spielen ist das natürlich wieder was anderes. Aber da sitzt man auch grundsätzlich näher davor.

offtopic:

Welchen USB DVB-S Empfänger für mein Notebook würdet ihr mir empfehlen? Bis 100€ würde ich ausgeben.

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Gewaltpriester:
Warum Käse??? Schonmal nen Blu-Ray Film mit echten 1080i über die PS3 an nem großen Schirm geguckt??? Scheinbar nicht...

Ich mein ich hab auch "nur" HD Ready weils in meinem Fall locker reicht aber wenn jemand das sogenannte HD Format voll ausreizen will, sollte man schon zu FullHD greifen keine Frage.

Ist genauso wie mit 5.1 Sound. Meint auch jeder der sich im MM son 5.1 Set für 150Euro kauft er hätte 5.1 dabei sind das noch lange kein echter 5.1 Sound. Nur wenn man die Boxen per Glaßfaser einzeln ansteuern kann, hat man reale 5.1

lol du Anfänger. Echte 1080i...du hast wohl das p mit dem i vertauscht...keine Ahnung haben aber groß Sprüche klopfen.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Zitat Gewaltpriester:
Warum Käse??? Schonmal nen Blu-Ray Film mit echten 1080i über die PS3 an nem großen Schirm geguckt??? Scheinbar nicht...

Ich mein ich hab auch "nur" HD Ready weils in meinem Fall locker reicht aber wenn jemand das sogenannte HD Format voll ausreizen will, sollte man schon zu FullHD greifen keine Frage.

Ist genauso wie mit 5.1 Sound. Meint auch jeder der sich im MM son 5.1 Set für 150Euro kauft er hätte 5.1 dabei sind das noch lange kein echter 5.1 Sound. Nur wenn man die Boxen per Glaßfaser einzeln ansteuern kann, hat man reale 5.1

Gott lass Hirn regnen :-)

Echte 1080i???
Einzelne Glasfaser ansteuerung??? Gefährliches Halbwissen ist schlimmer als ich dachte ;-)

mfg
Dirk

Avatar
GelöschterUser961

mist mein onkyo receiver mit bose acoustimass serie 10 boxen ist also kein echtes 5.1, da kein glasfaserkabel vorhanden nur so doofe drähte aus kupfer =D

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat Dirk:
Gott lass Hirn regnen :-)

Echte 1080i???
Einzelne Glasfaser ansteuerung??? Gefährliches Halbwissen ist schlimmer als ich dachte ;-)

mfg
Dirk

Immer diese Pocher-Fans ^^

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Loewe ist besser! :P

Mal im ernst, ne Freundin wird sich den TV jetzt auch holen, zuerst wollte sie einen FullHD, hab ihr abgeraten, da es bei der größe keinen Sinn macht. Der liebe MM mitarbeiter hat ihr naütlich gesagt dass FullHD sehr wichtig ist usw. usw.

Da ich es hier in diesem Blog nochmals bestätigt bekommen habe, werde ich sie sicherlicher überzeugen können "nur" einen HD-Ready zu kaufen!

Avatar
Anonymer Benutzer

hey admin woher hast du diese Info?

Bei der aktuellsten Softwareversion tritt der Fehler wohl nicht mehr auf, ist diese nicht aufgespielt, muss man aber den Toshiba Techniker antanzen lassen.

Im Hifi-forum steht nichts dergleichen, dass das ein Firmware Fehler sein soll.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Hehe also ich kann hier nicht wirklich viel hinzufügen aber ich habe einen 40" Samsung Full-HD TV und sitzte keine 2,5 meter weit vom Bild weg (ist am Fussende vom Bett) ich kann mich weder über Größe noch "schärfe" beschweren weder bei 720p von 1080p Material. Analog TV ist uncool aber darum ging es mir primär auch nicht. Jeder "experte" rät bei dem Abstand zu 32" und Hd-Rdy ich mag das Bild aber lieber größer habe ich deswegen keine Ahnung? Die 1080p hab ich nur genommen da andere Fernseher in der Größe mit 720p nicht die gleichen Kontrastwerte und ein schlechteres Design hatten (jap Freundin war mit beim Kauf dabei)

Jedem das seine !!!!

Gruß Martz

Zum Thema HD Ready vs FullHD hab ich hier ein nettes Diagramm gefunden:
s3.carltonbale.com/res…tml

Verfasser Admin

In dem alten Thread steht es nicht, aber in dem aktuelleren Thread steht es dann:
hifi-forum.de/vie…tml
Dort steht auch wie man die Softwareversion checken kann:
"auf der fb die Tonstop-Taste drücken, loslassen.
dann auf der fb nochmal die Tonstoptaste drücken und gedrückt halten! gleichzeitig am TV die Menü-Taste drücken!
beide gelcihzeitig loslassen!
dann hat man oben links ein schwarzes viereck mit vielen Zahlen und buchstaben!
dort steht die software!
wenn man den tv reseten will anschliessend auf der fb die i+-Taste drücken, festhalten und am TV die Programm+-Taste drücken und beide loslassen!
Bildschirm wird schwarz, Typenbezeichnung wird angezeigt!
TV schaltet dann ab und nach ein paar Sekunden von selbst wieder ein!"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler