Abgelaufen

Toshiba 32L4363DG für 299€ - 32" LED-TV mit Triple-Tuner

12
eingestellt am 21. Okt 2013

Danke Kaiuwe7: Ein weiteres TV Angebot bei Amazon ist der 32? LED-TV von Toshiba, der mit Triple-Tuner ein flexibles Einsatzgebiet bietet:



Leider hat der Toshiba zu Anfang schlechte Kritiken bekommen, da die Software wohl noch etwas verbuggt war und sich der TV für manche User eher von seiner schlechten Seite zeigte. Das wird mit 3,5 Sternen quittiert.


Hauptkritik stellt hierbei die schlechte Smart TV Funktion und eine Fernbedienung, die recht langsam auf Eingabebefehle reagiert, dar. Die restlichen Probleme scheinen per Firmwareupdate behoben worden zu sein. Durch die 3 Tuner eignet sich der Toshiba besonders als 2. TV, der per DVB-T betrieben, oder als Fernsehgerät im Gartenhaus, der mit DVB-S Antenne genutzt wird. Auf die Smart TV Funktionen sollte man jedoch in jedem Fall verzichten.


Testberichte gibt es zum TV leider nicht, daher müssen wir uns auf die Einschätzungen der Amazon-Käufer verlassen. Diese beschreiben den TV als günstig, dem man den guten Preis jedoch auch ansieht. So scheint das Plastik-Gehäuse recht nachgiebig zu sein, die Grundeinstellungen für das Bild des TVs sind auch nicht ausreichend gut, um damit zufrieden Fernsehen zu genießen. Stellt man jedoch das Bild nach seinen Bedürfnissen ein, sind die User sehr zufrieden. Der Ton ist Flachbildfernseher-typisch nur mittelmäßig und reicht gerade so noch aus, um ihn ohne externe Lautsprecher zu ertragen.


Wer keine großen Ansprüche hat, mit einer trägen Fernbedienung leben kann und nur auf die Bildqualität wert legt, der wird hier sicher mit einem guten Preis zufriedengestellt.


562462.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Panel: LCD, LED (Edge-lit) • Diagonale: 32?/81cm • Auflösung: 1920×1080 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: keine Angabe • Reaktionszeit: 12ms • Betrachtungswinkel (h/v): 178°/178° • Anschlüsse: 2x HDMI, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, LAN, WLAN (integriert), 1x CI+-Slot, 1x optisch • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 47kWh • Stromverbrauch: 33.9W (typisch), 0.3W (Standby), keine Angabe (Power-Off) • Maße mit Standfuß (BxHxT): 73.6×50.4x18cm • Maße ohne Standfuß(BxHxT): 73.6×43.9×8.5cm • Gewicht mit Standfuß: 6.5kg • Gewicht ohne Standfuß: 5.8kg • VESA: 200×100 • Tuner: 1x DVB-C/-T/-T2/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: DLNA-Client, HbbTV, USB-Recorder, Webservices, Webbrowser, WiDi 3.5 • 3D-Brillen inkludiert: keine


Zusätzliche Info
Toshiba AngeboteDiverses
12 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo,

du schreibst auf die Smart TV Funktion sollte man verzichten...

Schafft diese noch nicht einmal die "Streams" von NOW also die Onlineausgabe von den bekannten RTL, Vox, Pro 7, Sat 1 usw...... ????

Oder schafft das diese Funktion noch gerade so :-P

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


nrw-2010:
Hallo,


du schreibst auf die Smart TV Funktion sollte man verzichten…


Schafft diese noch nicht einmal die “Streams”von NOW also die Onlineausgabe von den bekannten RTL, Vox, Pro 7, Sat 1 usw…… ????


Oder schafft das diese Funktion noch gerade so




Habe den 39L4333 von Toshiba, also den 39 Zoller ohne DVB-S, sollte sonst ähnlich sein.

Die Fernbedienung reagiert in der Tat träge, das gilt auch für die Smart-TV-Funktion. Wenn sie dann allerdings nach ein paar Sekunden läuft, ist die ganze Sache doch ziemlich brauchbar! ARD Mediathek, ZDF Mediathek, Maxdome usw. sind vorinstalliert. RTL Now, Vox Now und Co. habe ich bisher allerdings nicht entdeckt, das müsste man dann wohl über den integrierten Browser lösen.

Was mir sonst noch negativ aufgefallen ist: Medien mit DTS-Sound können über den USB-Mediaplayer nicht wiedergegeben werden (Bild da, Ton allerdings stimmt). Scheint allerdings ein Lizenzproblem zu sein, das bei vielen Herstellern und Modellen vorkommt.

Generell ein solides Preis-Leistungs-Gerät mit kleineren Schwächen, das eben durch den guten Preis und eine durchaus gute Bildqualität zu entschädigen weiß. Komplett von den Smart TV-Funktionen abraten würde ich allerdings nicht, das geht dann eventuell doch etwas weit.

Hey, da würde ich gerade mal den
amazon.de/LG-…758
als gegenvorschlag dahinstellen.
Ist erst diesen monat von 380 auf 320€ gefallen und soll angeblich dts über usb wiedergeben können.
Ebenso soll er genug leistung für einen smart tv haben.
Habe ihn gestern bestellt also was er kann und nicht kann, werde ich erst morgen abend sagen können^^
leider soll der ton (wie immer) mies sein...

Ob SmartTV sinnvoll erscheinen mag, lasse ich dahin gestellt. Jedoch darf eine TOP Firma aus Japan keine halbfertigen Produkte anbieten!

Scheinbar kaufen einige blind jeden "Schnapper", allein wegen des Preisvorteiles.
Tipp, jedenfall gemessen an den 4,4 Sternen und Beurteilungen:
Hisense LHD32K160WSEU

amazon.de/His…nse

Mein Favorit warum das ding hat alles was man brauch full hd Spiel t beindrr grosse keine rolle
das hbbtv ist Gold wert.

Hisense LHD32K160WSEU 81,2 cm (32 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (HD-Ready, DVB-T/C/S2, CI+, Smart TV, HbbTV, WLAN) schwarz
amazon.de/dp/…TF8



gizzz:
Hey, da würde ich gerade mal den
amazon.de/LG-…758als gegenvorschlag dahinstellen.
Ist erst diesen monat von 380 auf 320€ gefallen und soll angeblich dts über usb wiedergeben können.
Ebenso soll er genug leistung für einen smart tv haben.
Habe ihn gestern bestellt also was er kann und nicht kann, werde ich erst morgen abend sagen können^^
leider soll der ton (wie immer) mies sein…




Das halte auch ich für das bessere Angebot!


32" Monitore mit HD-Ready bekommt man schon deutlich unter dem Angesetzen Preis! Da hab ich schon gute Angebote unter der 200€ Marke gesehen.
Avatar
Anonymer Benutzer

Also ist der LG von Amazon die bessere Wahl für einen Smart TV ??? Mir geht es halt immer über die Stream´s...

@ChackZz also gibt es für die bekannten Sendungen dann keine "APP" ??? Über den Browser kann es doch dann Probleme geben, wenn dieser kein Flash unterstützt ?????

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

also zu lg kann ich nur sagen das ich momentan den 32la6136 habe und der über dlna alles gefuttert hat außer dts... auch desswegen der umstieg zu dem ln5758...

ist Reaktionszeit = Input-Lag?
Dann wäre 12ms im Rahmen, um damit auch mal einen EGO-Shooter zu spielen oder?

@ gizzz: Bin auf deine Erfahrungen gespannt. Bitte unbedingt hier berichten. Stehe auch gerade vor der Wahl zwischen obengenannten Toshiba , LG oder dem Samsung UE32F5570. Tendiere eigentlich zum Samsung, habe aber nirgendwo aussagekräftige Erfahrungsberichte gelesen...

So, habe den 5758 von lg gerade erhalten und ganz kurz getestet, das unklarste zuerst, dts funktioniert über dlna!
Ansonsten bin ich mit allem sehr zufrieden (man muss sich wenn man noch nie einen \"neuen\" lg hatte an die sendersortierung und auswahl gewönen). Einrichtung habe ich ca 20 minuten gebraucht, und Bild ist auch toll.
Im vergleich zum la6136 für mich besser da ich nun fast alles wiedergeben kann, integriertes wlan habe und dinge wie tagesschau usw. nutzen kann.
Einziges Manko an dem ganzen: die Fernbedienung ist klein und gefällt mir überhaupt nicht. Beim 6136 war eine schöne große dabei die richtig gut in der hand lag, und nun ein tv aus dem gleichen jahr in gleicher preisklasse mit kleiner fernbedienung hmmmmm lg ....

so mehr kann ich leider nicht sagen erst mal, falls jemand fragen hat per pn oder so melden, werde sie bald möglichst beantworten
gruß
gizzz

Habe den Toshiba im Christmas-10%-WHD-Sale auf Amazon für 287 Euro bekommen.
Zuerst mal das wichtigste -> alle sogenannten Kritiken sind bullshit und sind sehr subjektiv.

Firmware-Update ist Pflicht. Gibt eines vom 25.12.2013

Wieso Leute bei einem TV mit Strassenpreis von ca. 290 Euro alle Features von einem 500 Euro TV verlangen? Schauen die mal in den Spiegel?! Naja.

Pro:
+ echt gutes Bild (sehe kein Unterschied zum LG32N5758 den ich jetzt zuürckschicke!)
+ mattes Gehäuse! (LG ist glänzend und sieht billig aus)
+ Ton ist gut (man bedenke, dass es ein schmaler Tv ist! Der LG klingt imho dumpfer!)
+ Menü ist ok und Bildeinstellungen sind gut möglich
+ Direct-LED (kein Clouding wie bei meinem alten Samsung!)
+ Smart-TV: nett und rudimentär! Mir reichts...für alles andere nutze ich mein tabelt!
+ viele HDMI und Analog Eingänge
+ Sat-Receiver und USB-Recording: alles ok und gut
+ Die FB fühlt sich wertiger an als die von LG/Samsung in der 300 Euro Klasse!!!
+ HDMI-CEC funktioniert mit meinem BluRay player sehr gut

Dinge die keine Rolle spielen:
* DTS ist kein Ding für mich! Kein relevanter Kritikpunkt für mich!
* Umschaltzeiten: seit Update bisschen schneller, aber 1 sek ADHS-Zappen muss ich nicht!

Contra:
- Plastikgeruch! Ist halt neu!
- negative Kritiken von Käufern die keine Ahnung haben

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler