Toshiba Stor.e plus gleich dem Canvio plus

10
eingestellt am 8. Jan 2015
Hallo Leute,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Habe gestern bei Media Markt diesen Toshiba Stor.e plus gekauft und hab es dann beim MM abgeholt.
Daheim angekommen merkte ich das es eine Canvio plus ist.
Meine frage ist nun, ist das die gleiche Festplatte?

Gruß
Fatih
Zusätzliche Info
Diverses
10 Kommentare

Hier wird man leider nicht wirklich schlauer:

idealo.de/pre…tml

Verfasser

sieht wohl doch die gleichen, naja die sieht zu mindest auch so aus wie die Stor.e:)

danke für die antwort

ist die gleiche...mal davon abgesehen, dass ich mir eh keine verlötete 2,5zoller von toshiba kaufen würde.

Die selbe Frage habe ich mir auch gestellt, als ich die Platte geliefert bekam. Ich gehe davon aus, dass es die selbe ist.
Wenn man den Barcode vom Karton der Toshiba Canvio Plus eingibt, gelang man zum Angebot der Toshiba Stor.e Plus 1TB.

Drizzt

ist die gleiche...mal davon abgesehen, dass ich mir eh keine verlötete … ist die gleiche...mal davon abgesehen, dass ich mir eh keine verlötete 2,5zoller von toshiba kaufen würde.



Ich kann aus eigener Erfahrungen berichten, dass die Toshiba Stor.e Plus 1TB (Canvio Plus) nicht verlötet ist und die verbaute Platte ohne Probleme vom Controller gelöst werden kann.
Drizzt

ist die gleiche...mal davon abgesehen, dass ich mir eh keine verlötete … ist die gleiche...mal davon abgesehen, dass ich mir eh keine verlötete 2,5zoller von toshiba kaufen würde.



falsch. ein kleiner teil ist nicht verlötet. laut toshiba-support ist das von außen nicht erkennbar.

Heißt das, dass ich einer der glücklichen kunden bin, der ausnahmsweise mal eine nicht verlötete Toshiba Stor.e Plus 1TB erwischt hat
Hast du es selber mal getestet, oder verlässt du dich da alleine auf den kommentar vom toshiba-support ?

Verfasser

letzten meinte hier einer das die Basic version sei verlötet, die Plus variante gesteckt.

dineromaker

Heißt das, dass ich einer der glücklichen kunden bin, der ausnahmsweise m … Heißt das, dass ich einer der glücklichen kunden bin, der ausnahmsweise mal eine nicht verlötete Toshiba Stor.e Plus 1TB erwischt hat Hast du es selber mal getestet, oder verlässt du dich da alleine auf den kommentar vom toshiba-support ?




61EwvNBO72L.jpg
61y9qgIvB3L.jpg

stylezz0391

letzten meinte hier einer das die Basic version sei verlötet, die Plus … letzten meinte hier einer das die Basic version sei verlötet, die Plus variante gesteckt.



also mein stand ist, dass beide verlötet sein können. es gibt auch basics, die gesteckt sind. ich dachte, dass man das nur nach dem öffnen herausfinden kann, aber habe hier noch einen beitrag aus einem anderen forum gefunden, der den support mal wegen der plattenbezeichnung angeschrieben hatte (das ist die 2TB-Variante hier):

Habe mal eine Mail bezüglich der Seriennummern HDTB120EK3BA und … Habe mal eine Mail bezüglich der Seriennummern HDTB120EK3BA und HDTB120EK3CA an Toshiba geschickt, mit folgender Antwort: "Vielen Dank für Ihre E-Mail. Beide Serienbezeichnungen sind identische Festplatten. Die Abweichung dient nur für interne Zwecke. Bei diesem Modell ist der USB Anschluss verlötet, sodass bei einem Defekt, kein anderes Gehäuse verwendet werden kann, sondern eine Reparatur bzw. Austausch notwendig ist. Für eine professionelle Datensicherung bei einem Defekt, empfehlen wir unsere authorisiereten Supportpartner: Convar, Ontrack und Vogon"



leider kenne ich die mail nicht, die an Toshiba geschickt wurde. Von daher weiß ich nicht, ob sich die Information mit dem Verlöten auf die HDTB120EK3BA oder HDTB120EK3CA bezieht (also welche man kaufen sollte).

viele sparen lieber 5euro jetzt und geben dann im fall eines defekts mehrere 100euro für die datensicherung aus. wer das unbedingt braucht...


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler