ABGELAUFEN

TP-Link TL-WN721N für 5,90€ - WLAN Stick (kompatibel zu z.B. Onkyo oder WDTV Live)

Admin

Experte und Lackschuh haben gemeinsame Sache gemacht und für den Onkyo Receiver nach einem günstigeren WLAN-Stick gesucht, da das Original Onkyo UWF-1 mit 45€ einfach brutal überteuer ist. Ein kompatibler Stick (übrigens auch zu vielen anderen Geräten wie z.B. dem WDTV Live Media Hub) ist der TP-Link TL-WN721N und Lackschuh hat gerade auch noch einen sehr guten Deal für den Stick gefunden:



Wer also sein Gerät ins WLAN bringen möchte, sollte mal gucken, ob der Stick nicht durch Zufall kompatibel ist. Am besten nach euerm Gerät und WN721N googlen.


560954.jpg


62 Kommentare

Habe mir den Stick neulich für um die 10 Euro bei Amazon bestellt. Funktioniert mit dem Teac AG-D500 perfekt. kann ich also nur empfehlen!

Der sollte sogar am Raspberry laufen

elinux.org/RPi…als

Ich hab den Stick schon seit längerem und bin nicht gerade davon begeistert. Die Leistung, die er bringt, ist eher ungleichmäßig und nicht für jede Räumlichkeit geeignet.

Avatar

Anonymer Benutzer

Danke, bestellt :-)

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Schnapper! Danke für den Tipp!

Ich hatte den Stick genau einen Tag im Einsatz. Da der Empfang immer wieder abgebrochen ist, habe ich den Stick schließlich zurück gegeben. Wenn man mehrere Wände zwischen Sender und Empfänger hat, sollte man ggf. nach einer Alternative suchen. Zum gleichen Preis wird es dann aber wohl nichts.

Danke! Bestellt!

Ich habe den gleichen WLAN Stick, nur die 300 Mbit Variante. Er verliert ein bisschen an Geschwindigkeit (per Kabel messe ich 50 Mbit, per WLAN Stick etwa 38 Mbit), aber der Empfang ist gut und die Verbindung ist stabil. Für den Preis kann man absolut nichts falsch machen.

Avatar

Anonymer Benutzer

niiiice!! Danke, bestellt!

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Merci, ebenfalls bestellt...




SilvanV:
Ich hab den Stick schon seit längerem und bin nicht gerade davon begeistert. Die Leistung, die er bringt, ist eher ungleichmäßig und nicht für jede Räumlichkeit geeignet.



Ist bei dem originalen USB Stick von Onkyo genauso...aber für den Preis durchaus ok zum probieren

Habe den TX-578 von ONKYO, läuft der Stick auch damit?
Was bringt mir eigentlich ein Verstärker der am Netzwerk hängt?
Kann mir das kurz einer erklären?

Avatar

Anonymer Benutzer

Habe mal für meinen Raspberry Pi den ich dank mydealz günstig geschossen hab ;-) Werde am Wochenende was zu tun haben :-)

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

wie sieht es mit dem Pioneer SC 2022 aus ???

Avatar

Anonymer Benutzer



Chris83:
Ich hatte den Stick genau einen Tag im Einsatz. Da der Empfang immer wieder abgebrochen ist, habe ich den Stick schließlich zurück gegeben. Wenn man mehrere Wände zwischen Sender und Empfänger hat, sollte man ggf. nach einer Alternative suchen. Zum gleichen Preis wird es dann aber wohl nichts.



Bei mehreren Wänden hilft auch kein anderer WLAN-Stick.
Dein Problem hat mit dem Artikel nicht wirklich was zu tun.
Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016
Avatar

Anonymer Benutzer

@eul0r:
Musik direkt auf die Anlage streamen, Online-Radio, spotiy, FW-Updates usw.

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Was für einen Chipsatz hat der Stick verbaut?
Passt der zu einer Dreambox mit E2 ???

Kann man den an einen Sony Bravia TV anschließen?



siiq:
Habe mir den Stick neulich für um die 10 Euro bei Amazon bestellt. Funktioniert mit dem Teac AG-D500 perfekt. kann ich also nur empfehlen!



Genau nach der Info habe ich gesucht, vielen Dank!
Bestellt! :-)

scheint leider nicht zu gehen: newnigma2.to/wbb…452

sören:
Was für einen Chipsatz hat der Stick verbaut?
Passt der zu einer Dreambox mit E2 ???


@ PL

Der D-Link DWA-140 hat bei mir trotz der Wände empfang. Der Stick liegt aber auch in einer anderen Preisklasse.



eul0r:
Habe den TX-578 von ONKYO, läuft der Stick auch damit?
Was bringt mir eigentlich ein Verstärker der am Netzwerk hängt?
Kann mir das kurz einer erklären?



Der Onkyo TX-SR578 ist nicht netzwerkfähig, somit ist der Stick für dich leider völlig unbrauchbar.
Ein netzwerkfähiger AV-Receiver (bei Onkyo tragen die übrigens ein "NR" im Produktnamen, z.B. TX-NR515) beherrscht z.B. das Abspielen von Multimedia-Dateien von einem Smartphone, den Webradio-Empfang oder auch das Firmware-Update via Internet.

Weiß gar nicht was an dem Deal so toll sein soll, es gibt viele kompatible Sticks für um die 10€.
Was sparen ist ja gut aber wegen 4-6€ muss man nun wirklich keinen Aufriss machen.

Avatar

Anonymer Benutzer

Perfekt!! Jetz kann ich endlich mit meinem Nutellaglas ins Internet! DANKE!

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016



Eieiei: pm
Prozentual gesehen schon..

Guter Preis mit dem 5er Rabatt. Habe mich aber den TL-WN722N für 11,- über Amazon geholt. Die zusätzliche Antenne kann nicht schaden....

cooles Angebot! Nutze den schon über 1 Jahr. Damals bei Amazon für nen 10er gekauft. Hätte ich nicht schon einen, würde ich ihn mir erneut kaufen

Funktioniert der auch am WD TV LIVE HD (ohne Hub)?

Danke für euren Beitrag IC es und Leprechaun12! *Thumbsup*

Avatar

Anonymer Benutzer

Danke für den Hinweis, direkt bestellt!

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016



Ralle: Live Media Hub)
laut google wohl nicht.

Kennt jemand eine ähnliche Möglichkeit einen Samsung TV (UE46EH5450) ins internet zu bekommen?

Ich bekommen den Gutschein nicht an trash-mail-Acc.



D: UE46EH5450

Per Kabel, würde ich empfehlen. Da wirst auch keine Probleme beim Streamen bekommen.



D:
Kennt jemand eine ähnliche Möglichkeit einen Samsung TV (UE46EH5450) ins internet zu bekommen?


Ja, mit einer Smart-TV-Box, da gibt's einige - z.B. Videoweb TV. Einfach mal googeln. :-)

danke für den deal, habe ich mal bestellt!

Ich hatte ebenfalls nach einem WLAN-Stick für den WD TV Live gesucht, große Vorsicht, nicht alle TP-Link TL-WN721N können an diesem betrieben werden.

Siehe: http://wdc.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/5688/~/list-of-compatible-devices-for-the-wd-tv-live-hub-media-center-and-wd-tv-live



D: Samsung

Hier gibts einige Alternativen: antary.de/201…ie/

Passt der auf die WDTV live mit S/N: WMVxxx und P/N: WDBAAN000NBK-xx.
Schaut so aus:
http://www.itechnews.net/wp-content/uploads/2009/10/WD-TV-Live-HD-Media-Player.jpg
Danke!

kann ich damit auch an meiner xbox wlan empfangen? oder brauch ich da den originalen xbox adapter?

Wer ein paar mehr Euro ausgeben möchte um die Frontnblende frei zu haben, dem kann ich die Netgear WNCE2001 Bridge empfehlen, so bleibt der USB-Port frei und der LAN-Port auf der Rückseite wird belegt. Das Ganze funktioniert tadellos. Kostenpunkt ~30€.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Handwerkerfrage: Splittbett beim Terrassenbau3789
    2. 2× 70 cent Amazon Gutschein33
    3. [Tutorial] Automatische Währungsumrechnung bei Paypal ausschalten5160
    4. Verschenke / Tausche 20€ XXXL-Möbelhaus Gutschein (MBW 50€)22

    Weitere Diskussionen