Trackingnummer verloren.

Hi,
habe am 11. oder 12.01. ein Paket weggeschickt. Es ging um eine Fritzbox von Unitymedia die mit einem Retoureschein abgeschickt worden ist. Nun habe ich eine Rechnung von 120€ bekommen wegen der Fritzbox. Ein Anruf später ergab das bei Unitymedia das Paket nicht angekommen sei und sie den Trackingzettel bräuchten den ich leider nicht mehr habe. Was kann ich nun machen? Habe gehört das man das über den Retoureschein finden kann oder ist es möglich das ich bei der Post nochmal Nachfrage ob die mir nochmal den Zettel ausdrucken. Wird das überhaupt gespeichert?
Gruß Jonas

Beliebteste Kommentare

"Scharm" is immer gut X)

23 Kommentare

Kam der Retoureschein per Post oder Email?
Emails geprüft?
Ansonsten behaupte ich mal, dass du die A-Karte gezogen hast.
Aber Unitymedia scheint das öfters zu machen.. von wegen "nix angekommen"
Ruf bei der DHL an, nur die können dir helfen.

Geh doch mal in deine Postfiliale und frag die Tante dort, vielleicht mit etwas Scharm hilft sie dir. Kann mir aber garnicht vorstellen, dass die das nicht bekommen haben.

"Scharm" is immer gut X)

Ja morgen gehe ich auch mal zur Post und rufe nochmal bei unitymedia an und hoffe das ich da jemanden an den Apparat bekomme der ein bisschen mehr Ahnung von hat.
Hoffentlich klappt das nun doch irgendwie.

Hatte mal das gleiche Problem bei der Telekom mit einem iPhone 6.
Annahme wollte ich nach Zustellung per Ablagevertrag nachträglich verweigern, alles kein Problem. Bei der örtlichen Post damals aber keine Quittung bekommen. (Schon öfter gemacht, gab nie Probleme..) Tja, dann ist es natürlich verschwunden. Laut Sendungsverfolgung noch im Start-Paketzentrum angekommen, also für mich klarer Fall. Für DHL natürlich nicht Die haben nur stets drauf bestanden, dass sich zum zum einen der Absender melden muss, und zum anderen dass sie die Quittung wollen.

Ging dann aber doch gut aus. Die Telekom hatte den Betrag erstattet. Ob die sich mit DHL einigen konnte, ich wollte es gar nicht mehr wissen.

Jofrie, hast du denn die Sendungsnummer? Falls ja, würde ich Unitymedia nochmal kontaktieren, dass die sich bei DHL melden sollen. Alternativ die DHL Facebook Seite besuchen. Alleine wirst du beim normalen Support nur abgeschmettert werden, weil die sich ohne blöden Zettel wohl quer stellen werden.

wirste Pech haben. Ich rate auch die Belege bei Unytimedia für ca. 10 Jahre aufzuheben. Habe ne Rechnung für 2 Gerate bekommen die ich vor 2 Jahren verschickt habe.

musste eine eidesstattliche Versicherung abgeben, dass ich die smartKarte versandt habe. Betrag wurde mir dann zum Glück erlassen.

der klassiker - passiert erschreckend oft bei UM. ich habe damals einen schein mit der falschen adresse bekommen - jetzt weise denen das mal nach. ende vom lied - ich musste blechen. die geräte gehen wohl zu einem anderen standort.

Jofrie

Ja morgen gehe ich auch mal zur Post und rufe nochmal bei unitymedia an und hoffe das ich da jemanden an den Apparat bekomme der ein bisschen mehr Ahnung von hat. Hoffentlich klappt das nun doch irgendwie.



Kannst du mir mal diese Fragen beantworten:
Woher hattest du den Paketaufkleber? Retourenabwicklung über die Unitymedia-Homepage und selbst ausgedruckt?
Paketaufkleber von Unitymedia per Post? > Wenn ja, was hast du davon noch (z.B. einen kleinen Zettel von der meistens linken Seite, den die Post früher abgestempelt hat, weil es noch keinen ausgedruckten Sendungsbeleg gab)?

normal müsste bei denen im System irgendwo die Sendungsnr vom Retourenschein sein egal ob der per Post oder Mail gekommen ist

Jofrie

Ja morgen gehe ich auch mal zur Post und rufe nochmal bei unitymedia an und hoffe das ich da jemanden an den Apparat bekomme der ein bisschen mehr Ahnung von hat. Hoffentlich klappt das nun doch irgendwie.


Habe den Retoureschein von der Homepage und ausgedruckt. Zufälligerweise doppelt ausgedruckt und noch daheim vorliegen. Habe im Internet auch gelesen das sie diese Sendungsnummer automatisch hinterlegt bekommen da sie den Versand bezahlen. Wie gesagt zuvor ist mir noch nie sowas passiert und diese Belege hebe ich eigentlich immer im Geldbeutel auf. EIGENTLICH wäre da nicht demletzt ein Jack Wolfskin Geldbeutel bei Mydealz aufgetaucht bei dem ich zugeschlagen habe und alles ausgemistet habe was bei meinem alten Geldbeutel drin war.

Jofrie

Ja morgen gehe ich auch mal zur Post und rufe nochmal bei unitymedia an und hoffe das ich da jemanden an den Apparat bekomme der ein bisschen mehr Ahnung von hat. Hoffentlich klappt das nun doch irgendwie.



Ja, dann kannst du doch online die Sendungsnummer aufrufen und einen Screenshot und den Link der Sendungsverfolgung an Unitymedia senden, vorher natürlich die PLZ des Empfängers eingeben, bei der Sendungsverfolgung, so dass man auf dem Screenshot den Empfänger sieht.
Ein Doppel vom Beleg erhälst du von der Post nicht.
Generell liegt das Versandrisiko bei Unitymedia, da ein Unternehmen, und nicht bei dir, da Privatperson, in diesem Vertragsverhältnis. Du hast halt nur den Nachweis nicht. Kannst aber auch gerne sagen, dass du das Paket mit deiner Schwester gepackt und versandt hast, sie also mit bei der Post war. Das gilt auch, da du einen Zeugen hast.
Da du die Sendungsnummer hast, von dem doppelten Paketaufkleber, kannst auch du einfach eine Nachforschung online stellen und du wirst die Bestätigung von Post/DHL erhalten, dass Sendungsnummer xxx ausgeliefert wurde. Das sendest du dann an Unitymedia, in Kopie.
Natürlich alles an Unitymedia, ohne immer wieder explizit darauf hinzuweisen, dass du den Beleg nicht mehr hast.

dhl.de/de/…tml

Der Einsendebeleg ist nicht nötig, ohne Sternchen versehen. Rechnung von Unitymedia, Bankverbindung etc. musst du auch nicht angeben. Denn eigentlich müsste das Formular Unitymedia ausfüllen, da Unitymedia das Rücksenderisiko hat, mit dem Einsendebeleg, den du nicht hast.

Jofrie

Ja morgen gehe ich auch mal zur Post und rufe nochmal bei unitymedia an und hoffe das ich da jemanden an den Apparat bekomme der ein bisschen mehr Ahnung von hat. Hoffentlich klappt das nun doch irgendwie.



Vielen Dank für Info. Hilft mir wirklich sehr viel weiter.
Dann kläre ich das morgen gleich mal telefonisch ab.

Du musst denen keine Belege zusenden oder nachweisen, dass du den Router abgeschickt hast. Eine Versicherung an Eides statt reicht völlig aus. Zumal ein Rücksendebeleg noch gar nichts über den Inhalt aussagt. Die müssen dir beweisen, dass du das Gerät nicht zurückgeschickt hast!

Hatte das gleiche Problem letztes Jahr mit Kabel BW, und ganz aktuell hat mir o2 eine Rechnung gestellt, obwohl das Gerät schon seit Monaten verschickt wurde. Das hat also bei fast allen Anbietern System!
Besonders frech ist allerdings, dass die Anbieter das direkt ans Inkasso geben. Bei mir hatte das dann zur Folge, dass eine Anfrage vom Inkasso bei einer Auskunftei, meinen Branchenscore von 95% auf 65% runtergezogen hat.
Wen das nicht stört, dem empfehle ich das auf jeden Fall auszusitzen, und nur auf gerichtliche Mahnbescheide zu reagieren, die aber nicht kommen werden.

Das ist ja echt ne Masche von Unity Media.
Die wollen auch das alte Modem zurück und haben einfach behauptet es wäre nicht angekommen und haben es in Rechnung gestellt. Laut Sendungsverfolgung wurde es aber angenommen. Hab das denen gefaxt und es kam sogar ein Entschuldigungsschreiben. Hauptsache erstmal versuchen den Kunden abzuzocken!

Auch wenn das Thema schon durch ist, eines solltest du gelernt haben......mehr Ordnung in Bezug auf seine Dokumente kann nicht schaden..... Es lebt sich ruhiger, wenn man den Nachweis hat!

Schon öfters hier gelesen.
Wen. Ich mal vor der Wahl stehe Unitymedia oder ein anderes Unternehmen, werde ich hoffentlich an die Vorfälle denken und das andere Unternehmen nutzen

Energiekugel

wirste Pech haben. Ich rate auch die Belege bei Unytimedia für ca. 10 Jahre aufzuheben. Habe ne Rechnung für 2 Gerate bekommen die ich vor 2 Jahren verschickt habe.



Bei mir wars nur 1 Jahr aber da genügt meist ein Anruf und der Drops ist gelutscht (bei mir wars ein Systemfehler), ne is klar

Jofrie

Ja morgen gehe ich auch mal zur Post und rufe nochmal bei unitymedia an und hoffe das ich da jemanden an den Apparat bekomme der ein bisschen mehr Ahnung von hat. Hoffentlich klappt das nun doch irgendwie.


Also hast du den Retourenschein doch noch gefunden? Allgemeiner Tipp: Wenn ich etwas ausdrucke, muss ich oft erst die PDF downloaden (mit dem öffnen der PDF im Browser ist sie dann runter geladen worden). An dem Ort, wo diese Downloads automatisch gespeichert werden, dürfte so ziemlich jeder Retourenschein noch auf dem PC zu finden sein.

Trackingnummern werden doch bei DHL & Co nicht länger als höchstens 6Monate gespeichert.

Wie soll man da selbst mit seinem Retourenbeleg was nachweisen? oO

Schon frech dann nach 2Jahren noch Rechnungen zu verschicken.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Unitymedia internetseite keine preise22
    2. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1719
    3. Günstig ein T-Shirt aus den USA nach D oder CH schicken vor Weihnachten?55
    4. Whatsapp-Sim in Dual-Sim Smartphone88

    Weitere Diskussionen