Travelgenio versteckt Zusatzkosten

85
eingestellt am 23. JunBearbeitet von:"Niklas434"
Moin,

Ich habe heute Nachmittag einen Flug für meinen alten Nachbarn gebucht weil der nach Thailand wollte. Natürlich habe ich die bekannten Suchseiten Idealo und momondo zum Vergleich genutzt.

Der beste Flug kann bei Idealo raus mit 966 € (Premium Economy er wollte es unbedingt Haben).

Dann über die Seite travelingo gebucht und es kam nirgendswo ein Hinweis dass 110 € Zusatzgebühren fällig werden, nicht mal bei der Eingabe der Kreditkartendaten.

Natürlich habe habe ich versucht die Hotline anzurufen. Diese scheint allerdings nur Werbe wirksam zu sein Mann kommt schlichtweg nicht durch und das Gespräch wird zum Teil auch mitten in der Warteschleife aufgelegt.

Ich habe auch Idealo bereits angeschrieben.

Kennt ihr noch irgendwelche anderen Möglichkeiten?
Zusätzliche Info
Travelgenio AngeboteDiverses
Beste Kommentare
Du kannst versuchen, das Geld über den Kreditkartenanbieter zurückzuholen. Einfach mal dort anrufen und fragen, was die für dich tun können.

Ansonsten wünsche ich dem alten Nachbarn viel Spaß in Thailand. Ist es sein erstes mal in Thailand? ich hoffe er heiratet nicht den erstbesten Ladyboy
Niklas434vor 50 m

Sie werden bestimmt nicht einknicken


Du bist einfach schon so versteift darin, dass das eine Masche sei, um dich abzuziehen. Zur Erinnerung: du hast heute Nachmittag gebucht und richtig Terror geschoben. Dir wurde ohne Einzelfallprüfung direkt die Möglichkeit angeboten, gegen geringe Gebühr erstmal zu stornieren. Alles Andere zieht halt eine genauere Prüfung des Falles nach sich. Aber das reicht dir ja nicht. Stattdessen fühlst du dich "mehr an den Umgang mit Juden im Dritten Reich" [Vergleich ist wörtliches Zitat aus Review des TE vor der Editierung] erinnert, weil du eine Frist bis 18 Uhr zur Entscheidung bekommen hast. Schon mal dran gedacht, dass mglw. auch der Anbieter das Ticket nur so lange kostengünstig/-frei stornieren lassen kann?
Bearbeitet von: "tehq" 23. Jun
85 Kommentare
Du kannst versuchen, das Geld über den Kreditkartenanbieter zurückzuholen. Einfach mal dort anrufen und fragen, was die für dich tun können.

Ansonsten wünsche ich dem alten Nachbarn viel Spaß in Thailand. Ist es sein erstes mal in Thailand? ich hoffe er heiratet nicht den erstbesten Ladyboy
Travel-Ingo?
Was will der alte Nachbar in Thailand?
dealonatorvor 10 m

Was will der alte Nachbar in Thailand?


Sonne, saufen, sonstiges.
chrhiller187vor 53 m

Du kannst versuchen, das Geld über den Kreditkartenanbieter zurückzuholen. …Du kannst versuchen, das Geld über den Kreditkartenanbieter zurückzuholen. Einfach mal dort anrufen und fragen, was die für dich tun können. Ansonsten wünsche ich dem alten Nachbarn viel Spaß in Thailand. Ist es sein erstes mal in Thailand? ich hoffe er heiratet nicht den erstbesten Ladyboy




harr
Als was sind die Zusatzkosten denn ausgewiesen?

Edit: Ich hab mal bei idealo gegengecheckt. Travelingo wird dort gar nicht gelistet. Jetzt erzähl mir bitte nochmal, dass du wirklich nichts übersehen haben willst...
Wenn du mit einem fremdgebuchten Flug irgendwas von der Travelingo Hotline willst, ist es kein Wunder, dass die auflegen, wenn du nervst.
Bearbeitet von: "tehq" 23. Jun
Vermutlich irgendeine Versicherung dazu gewählt.
Aber das steht ja bestimmt in irgendeiner Bestätigung wofür die Gebühr berechnet wurde
tehqvor 1 h, 41 m

Als was sind die Zusatzkosten denn ausgewiesen?Edit: Ich hab mal bei …Als was sind die Zusatzkosten denn ausgewiesen?Edit: Ich hab mal bei idealo gegengecheckt. Travelingo wird dort gar nicht gelistet. Jetzt erzähl mir bitte nochmal, dass du wirklich nichts übersehen haben willst...Wenn du mit einem fremdgebuchten Flug irgendwas von der Travelingo Hotline willst, ist es kein Wunder, dass die auflegen, wenn du nervst.


Das Gespräch wird in der Warteschleife unterbrochen und nein wir haben keine Zusatzversicherung dazu gewählt.


Das Bild zeigt den letzten Schritt bevor man den AGBs zustimmen muss. In den AGBs selbst ist nichts über Zusatzkosten zu lesen.
Bearbeitet von: "Niklas434" 23. Jun
Niklas434vor 1 m

Das Gespräch wird in der Warteschleife unterbrochen und nein wir haben …Das Gespräch wird in der Warteschleife unterbrochen und nein wir haben keine Zusatzversicherung dazu gewählt.Das Bild zeigt den letzten Schritt bevor man den AGBs zustimmen muss.[Bild]


Ich würde mal die Daten, u.a. deine Mail schwärzen, Herr Niklas R.
Außerdem gehst du gar nicht auf das ein, was ich oben geschrieben hab.
Niklas434vor 3 m

Das Gespräch wird in der Warteschleife unterbrochen und nein wir haben …Das Gespräch wird in der Warteschleife unterbrochen und nein wir haben keine Zusatzversicherung dazu gewählt.Das Bild zeigt den letzten Schritt bevor man den AGBs zustimmen muss.[Bild]


Email-Adresse und Buchungsnummer (?) schwärzen... ^^
auf der Rechnung sind die einzelnen Posten sicher aufgelistet.
Wenn du einer Zahlung von 966 Euro zugestimmt hast und mehr als 1.000 Euro belastet werden, sollte die Rückbuchung über die Kreditkarte kein Problem sein. Dann soll der Laden Dir nachweisen, dass du mit den 110 Euro zusätzlich auch einverstanden warst!
Bearbeitet von: "Potty" 23. Jun
TheodLacvor 11 m

Email-Adresse und Buchungsnummer (?) schwärzen... ^^auf der Rechnung sind …Email-Adresse und Buchungsnummer (?) schwärzen... ^^auf der Rechnung sind die einzelnen Posten sicher aufgelistet.


Eine Rechnung gibt es bei dem Laden nicht mal.

Danke euch übrigens auf den Hinweis mit dem schwärzen der E-Mail. Da habt ihr vollkommen Recht!

Mein Nachbar hat die MasterCard Gold von der örtlichen Sparkasse. glaubt ihr die stornieren das einfach so ohne dass das weitere Folgen hat?

@thec 17737864-4zL5C.jpg
Bearbeitet von: "Niklas434" 23. Jun
Niklas434vor 7 m

Eine Rechnung gibt es bei dem Laden nicht mal. Danke euch übrigens auf den …Eine Rechnung gibt es bei dem Laden nicht mal. Danke euch übrigens auf den Hinweis mit dem schwärzen der E-Mail. Da habt ihr vollkommen Recht!Mein Nachbar hat die MasterCard Gold von der örtlichen Sparkasse. glaubt ihr die stornieren das einfach so ohne dass das weitere Folgen hat? @thec [Bild]



Ich lese da "Travelgenio" nicht "Travelingo"
.
Bearbeitet von: "Individuum" 23. Jun
Niklas434vor 19 m

Eine Rechnung gibt es bei dem Laden nicht mal. Danke euch übrigens auf den …Eine Rechnung gibt es bei dem Laden nicht mal. Danke euch übrigens auf den Hinweis mit dem schwärzen der E-Mail. Da habt ihr vollkommen Recht!Mein Nachbar hat die MasterCard Gold von der örtlichen Sparkasse. glaubt ihr die stornieren das einfach so ohne dass das weitere Folgen hat? @thec [Bild]


Richtig, Travelgenio ist gelistet. Nicht Travelingo. Du hast offenbar bei Travelingo angerufen?!
Eine unauthorisierte Abbuchung bei einer KK wird zurückgebucht. Punkt.

Edit: meinst du das eigentlich Ernst mit deinem NS-Vergleich in deinem Trustpilot Review? Willst du überhaupt noch ernst genommen werden? Ich frag nur, mal so aus Interesse.
Bearbeitet von: "tehq" 23. Jun
tehqvor 22 m

Richtig, Travelgenio ist gelistet. Nicht Travelingo. Du hast offenbar bei …Richtig, Travelgenio ist gelistet. Nicht Travelingo. Du hast offenbar bei Travelingo angerufen?! Eine unauthorisierte Abbuchung bei einer KK wird zurückgebucht. Punkt.


Stimmt ihr habt Recht ich habe auch über travelgenio gebucht. Habe aber auch bei travelgenio angerufen

Problem ist die Zahlung war schon autorisiert, aber halt nicht in Höhe von 1076 € sondern lediglich in Höhe von 966 €.

Immerhin der E-Mail Support scheint halbwegs zu funktionieren, man hat mir angeboten das Ganze für 30 € zu stornieren (was ich natürlich nicht machen werde) oder das ganze noch mal zu prüfen. und was bei dieser Prüfung rauskommt können wir uns ja alle denken.
Bearbeitet von: "Niklas434" 23. Jun
Niklas434vor 6 m

[...] und was bei dieser Prüfung rauskommt können wir uns ja alle denken.


nö, ich mir nicht
TheodLacvor 3 m

nö, ich mir nicht


Sie werden bestimmt nicht einknicken
Niklas434vor 50 m

Sie werden bestimmt nicht einknicken


Du bist einfach schon so versteift darin, dass das eine Masche sei, um dich abzuziehen. Zur Erinnerung: du hast heute Nachmittag gebucht und richtig Terror geschoben. Dir wurde ohne Einzelfallprüfung direkt die Möglichkeit angeboten, gegen geringe Gebühr erstmal zu stornieren. Alles Andere zieht halt eine genauere Prüfung des Falles nach sich. Aber das reicht dir ja nicht. Stattdessen fühlst du dich "mehr an den Umgang mit Juden im Dritten Reich" [Vergleich ist wörtliches Zitat aus Review des TE vor der Editierung] erinnert, weil du eine Frist bis 18 Uhr zur Entscheidung bekommen hast. Schon mal dran gedacht, dass mglw. auch der Anbieter das Ticket nur so lange kostengünstig/-frei stornieren lassen kann?
Bearbeitet von: "tehq" 23. Jun
tehqvor 14 m

Du bist einfach schon so versteift darin, dass das eine Masche sei, um …Du bist einfach schon so versteift darin, dass das eine Masche sei, um dich abzuziehen. Zur Erinnerung: du hast heute Nachmittag gebucht und richtig Terror geschoben. Dir wurde ohne Einzelfallprüfung direkt die Möglichkeit angeboten, gegen geringe Gebühr erstmal zu stornieren. Alles Andere zieht halt eine genauere Prüfung des Falles nach sich. Aber das reicht dir ja nicht. Stattdessen fühlst du dich "mehr an den Umgang mit Juden im Dritten Reich" erinnert, weil du eine Frist bis 18 Uhr zur Entscheidung bekommen hast. Schon mal dran gedacht, dass mglw. auch der Anbieter das Ticket nur so lange kostengünstig/-frei stornieren lassen kann?



Ja ich mag versteift sein, aber wärst du das in dem Fall nicht ?


Hab das ganze jetzt zur Prüfung abgesegnet, wenn sie es stornieren ist gut ansonsten muss man noch mal zur Bank.

Idealo wird sich mit Sicherheit auch noch mal der Sache annehmen. Auch wenn sie zwar rechtlich aus dem Schneider sind, aber letztlich ist ja auch der Ruf der guten Preisvergleichsmaschine gefährdet.
Bearbeitet von: "Niklas434" 23. Jun
17738256-dI14W.jpg
17738256-GVMvl.jpg
Individuumvor 3 m

[Bild] [Bild]




Ja hab ich auch. Weil ich mich in seinem beisein als Kontaktperson eingetragen hat und die Anna (so hieß die Mitarbeiterin aus dem E-Mail Kundenservice mit der ich geschrieben habe), nicht immer direkt angesprochen hat. was auch datenschutzrechtlich okay ist da ich ja wie gesagt als Kontaktperson eingetragen bin.

Bin halt echt nur irgendwie frustriert da will man helfen und dann sowas.
Niklas434vor 10 m

Ja ich mag versteift sein, aber wärst du das in dem Fall nicht ? Hab das …Ja ich mag versteift sein, aber wärst du das in dem Fall nicht ? Hab das ganze jetzt zur Prüfung abgesegnet, wenn sie es stornieren ist gut ansonsten muss man noch mal zur Bank. Idealo wird sich mit Sicherheit auch noch mal der Sache annehmen. Auch wenn sie zwar rechtlich aus dem Schneider sind, aber letztlich ist ja auch der Ruf der guten Preisvergleichsmaschine gefährdet.


Nö, ich würde locker flockig durch die Hose atmen und erstmal prüfen lassen oder alternativ die 30€ latzen und den Flug stornieren lassen. So'n Fass wie du aufmachen - nein danke. [Ironie on] Aber klar, bei der Shoah wurde man sicherlich auch gedrängt, sich bis 18 Uhr zu entscheiden, ob man den Flug nach Bangkok haben oder stornieren will. [/Ironie off]
Bearbeitet von: "tehq" 23. Jun
tehqvor 3 m

Nö, ich würde locker flockig durch die Hose atmen und erstmal prüfen la …Nö, ich würde locker flockig durch die Hose atmen und erstmal prüfen lassen oder alternativ die 30€ latzen und den Flug stornieren lassen. So'n Fass wie du aufmachen - nein danke. Aber klar, bei der Shoah wurde man sicherlich auch gedrängt, sich bis 18 Uhr zu entscheiden, ob man den Flug nach Bangkok haben oder stornieren will.


Mit locker flockig durch die Hose atmen hat er es nicht so:
de.trustpilot.com/rev….de


tehqvor 6 m

Nö, ich würde locker flockig durch die Hose atmen und erstmal prüfen la …Nö, ich würde locker flockig durch die Hose atmen und erstmal prüfen lassen oder alternativ die 30€ latzen und den Flug stornieren lassen. So'n Fass wie du aufmachen - nein danke. Aber klar, bei der Shoah wurde man sicherlich auch gedrängt, sich bis 18 Uhr zu entscheiden, ob man den Flug nach Bangkok haben oder stornieren will.



Chopinvor 3 m

Mit locker flockig durch die Hose atmen hat er es nicht …Mit locker flockig durch die Hose atmen hat er es nicht so:https://de.trustpilot.com/review/travelgenio.de:D


Es geht mir ums Prinzip aber mit dem Vergleich hab ich überzogen, da habt ihr Recht.
Chopinvor 5 m

Mit locker flockig durch die Hose atmen hat er es nicht …Mit locker flockig durch die Hose atmen hat er es nicht so:https://de.trustpilot.com/review/travelgenio.de:D


Ja, hab oben meinen Favoriten aus dem Review schon zweimal eingeworfen.

Niklas434vor 2 m

Es geht mir ums Prinzip aber mit dem Vergleich hab ich überzogen, da …Es geht mir ums Prinzip aber mit dem Vergleich hab ich überzogen, da habt ihr Recht.


Dir geht's nicht um's Prinzip, dir geht's darum, dass die dir gefälligst sofort und unmittelbar deine Wunschlösung präsentieren sollen. Deine Buchung ist mit "heute Nachmittag" max. 6 Stunden her...
Bearbeitet von: "tehq" 23. Jun
tehqvor 7 m

Ja, hab oben meinen Favoriten aus dem Review schon zweimal eingeworfen. …Ja, hab oben meinen Favoriten aus dem Review schon zweimal eingeworfen. Dir geht's nicht um's Prinzip, dir geht's darum, dass die dir gefälligst sofort und unmittelbar deine Wunschlösung präsentieren sollen. Deine Buchung ist mit "heute Nachmittag" max. 6 Stunden her...


Sagen wir mal es mal so, was ist eine Wunschlösung wenn wenn man auf einmal einen Aufschlag von ca 11 % zahlen muss. Ohne dass dieser angekündigt war, noch in den AGBs verankert ist geschweige denn man vor dem letzten klick drauf hingewiesen wurde.

Geben wir den jetzt einfach bis Dienstag Zeit sich zu entscheiden ich chille meine Basis und zur Not kann man immer noch zur Bank gehen.
Eventuell findet Idealo ja auch eine Lösung. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen dass die daran interessiert sind, dass sowas passiert.
Bearbeitet von: "Niklas434" 23. Jun
Niklas434vor 1 m

Sagen wir mal es mal so, was ist eine Wunschlösung wenn wenn man auf …Sagen wir mal es mal so, was ist eine Wunschlösung wenn wenn man auf einmal einen Aufschlag von ca 11 % zahlen muss. Ohne dass dieser angekündigt war, noch in den AGBs verankert ist geschweige denn man vor dem letzten klick drauf hingewiesen wurde. Geben wir den jetzt einfach bis Dienstag Zeit sich zu entscheiden ich chille meine Basis und zur Not kann man immer noch zur Bank gehen. Eventuell findet Idealo ja auch eine Lösung. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen dass die daran interessiert sind, dass sowas passiert.


Ich will dich im Grunde genommen nur mal darauf aufmerksam machen, dass sowas halt trotz allem und egal, wie klar sich das für dich darstellt, auch intern geprüft werden muss. Ein Kundendienstmitarbeiter kann nicht einfach sofort dir irgendwelche Sachen anbieten... und dafür hast du schon ganz schön krass überreagiert.
tehqvor 3 m

Ich will dich im Grunde genommen nur mal darauf aufmerksam machen, dass …Ich will dich im Grunde genommen nur mal darauf aufmerksam machen, dass sowas halt trotz allem und egal, wie klar sich das für dich darstellt, auch intern geprüft werden muss. Ein Kundendienstmitarbeiter kann nicht einfach sofort dir irgendwelche Sachen anbieten... und dafür hast du schon ganz schön krass überreagiert.




Ja du hast schon Recht, allerdings habe ich den ganzen Vorfall ja Gott sei Dank auch dokumentiert.

Man muss abwarten was daraus kommt. Mein Eintrag bei trustpilot habe ich übrigens bezüglich des historischen Vergleiches bearbeitet.
Niklas434vor 17 m

Es geht mir ums Prinzip aber mit dem Vergleich hab ich überzogen, da …Es geht mir ums Prinzip aber mit dem Vergleich hab ich überzogen, da habt ihr Recht.


Schau mal bei trustpilot, mehrere Leute haben das gleiche Problem
Entspann dich mal ein bisschen, warte die Rechnung (kam schon eine Buchungsbestätigung der Airline?) und die Antwort vom Support ab und trink bis dahein ein paar Bier.

PS: Als Mitarbeiter beim Kundensupport von dem Anbieter würde ich dir bei dem Theater möglichst wenig entgegenkommen zeigen...
TheodLacvor 2 h, 45 m

Entspann dich mal ein bisschen, warte die Rechnung (kam schon eine …Entspann dich mal ein bisschen, warte die Rechnung (kam schon eine Buchungsbestätigung der Airline?) und die Antwort vom Support ab und trink bis dahein ein paar Bier.PS: Als Mitarbeiter beim Kundensupport von dem Anbieter würde ich dir bei dem Theater möglichst wenig entgegenkommen zeigen...


Musst du zum Glück auch nicht.
Einfach ein Chargeback auf die Abbuchung und gut ist.
Hättest du nicht einfach dem Nachbarn sagen können, dass es 110 Euro mehr gekostet hat? Ist dem doch wahrscheinlich eh scheiß egal, hauptsache er kommt zu seinen thai chickas oder
chrhiller187vor 3 h, 6 m

Hättest du nicht einfach dem Nachbarn sagen können, dass es 110 Euro mehr g …Hättest du nicht einfach dem Nachbarn sagen können, dass es 110 Euro mehr gekostet hat? Ist dem doch wahrscheinlich eh scheiß egal, hauptsache er kommt zu seinen thai chickas oder


Eben. Außerdem wird ihm die erstbeste Puta etwaigen Ärger wegen eines hohes Preises für das Flugticket schon wegblasen...
Vielleicht solltest du die Überschrift och in Travelgenio ändern..ich hätte da von vornherein nicht gebucht..genausowenig wie bei Kiss and fly und wie sie alle heißen. .entweder bei der Airline direkt oder die bekannten wie opodo.de, Expedia etc..
du hast dich bestimmt irgendwo verklickt..hab jetzt auch mal probeweise bis zum "Kaufen Button" ne Buchung durchgespielt.
Erst wird einem noch ne Reisegarantie oder Reisegarantie Plus für 66 bzw. 124 € angeboten und auf der nächsten Seite gibt es noch folgende Möglichkeiten : Servicepaket 19,90 €; Flexibles Ticket 99,00 € ; Bestpreisgarantie 38,20 € . Habe nichts davon ausgewählt und am Ende war ich bei dem vorher angezeigten Preis inkl. Steuern und ohne Bearbeitungsgebühr..denke nicht, dass dann beim Klick auf den Kaufbutton 100 Euro draufgeschlagen werden.
Liegt sicher an deiner Mastercard Gold. Bei Einstiegen wie Idealo gibt es meist nur eine kostenlose Zahlungsart daher wird sich dein Endpreis ändern...
Charge back und gut ist 😁
jailbenvor 4 h, 4 m

du hast dich bestimmt irgendwo verklickt..hab jetzt auch mal probeweise …du hast dich bestimmt irgendwo verklickt..hab jetzt auch mal probeweise bis zum "Kaufen Button" ne Buchung durchgespielt.Erst wird einem noch ne Reisegarantie oder Reisegarantie Plus für 66 bzw. 124 € angeboten und auf der nächsten Seite gibt es noch folgende Möglichkeiten : Servicepaket 19,90 €; Flexibles Ticket 99,00 € ; Bestpreisgarantie 38,20 € . Habe nichts davon ausgewählt und am Ende war ich bei dem vorher angezeigten Preis inkl. Steuern und ohne Bearbeitungsgebühr..denke nicht, dass dann beim Klick auf den Kaufbutton 100 Euro draufgeschlagen werden.


Ich kenne die Pakete die du aufgezählt hast und kannst davon war ausgewählt. Bis zur Eingabe der Kreditkartendaten war der Preis ja identisch mit dem bei Idealo.

17742430-Qm4s9.jpg
Niklas434vor 47 m

Ich kenne die Pakete die du aufgezählt hast und kannst davon war …Ich kenne die Pakete die du aufgezählt hast und kannst davon war ausgewählt. Bis zur Eingabe der Kreditkartendaten war der Preis ja identisch mit dem bei Idealo. [Bild]


de.travelgenio.com/pages/allgemeine-geschaftsbedingungen-von-travelgenio

In den AGBs steht, dass pro Passagier eine bearbeitungsgebühr sowie kreditkartengebühr berechnet wird, du hast die AGBs also nicht sorgfältig genug gelesen und wenn du stornieren willst, solltest du wohl die 30 Euro Gebühr akzeptieren, die übrigens ebenfalls in den AGBs stehen.
Bearbeitet von: "jailben" 24. Jun
jailbenvor 13 m

de.travelgenio.com/pages/allgemeine-geschaftsbedingungen-von-travelgenioIn …de.travelgenio.com/pages/allgemeine-geschaftsbedingungen-von-travelgenioIn den AGBs steht, dass pro Passagier eine bearbeitungsgebühr sowie kreditkartengebühr berechnet wird, du hast die AGBs also nicht sorgfältig genug gelesen und wenn du stornieren willst, solltest du wohl die 30 Euro Gebühr akzeptieren, die übrigens ebenfalls in den AGBs stehen.


meines Erachtens sind die AGBs in Deutschland nicht rechtskräftig da keinerlei Kosten in den AGBs aufgezeigt. ich habe aufgrund deines Hinweises noch mal die Suchfunktion in meiner PDF App genutzt.

Und alles ist lediglich Waage mit dem Begriff servicefee umschrieben. Konkrete Zahlen geschweige denn wenigstens ein Prozentsatz bezüglich der Kreditkartenzahlung fehlen völlig.

Aber ich muss gestehen dass ich dem Punkt wirklich übersehen habe. Naja seis drum ich bin mal gespannt wie Idealo da reagiert.


Aber du hast tatsächlich recht den. Gibt es 0 zu 1 für die.

Bearbeitungsgebühren TRAVELGENIO berechnet eine Bearbeitungsgebühr („Service Fee“) pro Passagier, sowie eine Zahlungsgebühr für Kreditkarten. Diese Gebühr kann unter keinen Umständen rückerstattet werden und ist unabhängig von dem vom Käufer ausgewählten Tarif. Sollten auf Wunsch des Kunden Änderungen an der Reservierung/Buchung vorgenommen werden, sind die jeweils anfallenden Bearbeitungsgebühren von ihm zu zahlen.
Bearbeitet von: "Niklas434" 24. Jun
Niklas434vor 11 m

meines Erachtens sind die AGBs in Deutschland nicht rechtskräftig da …meines Erachtens sind die AGBs in Deutschland nicht rechtskräftig da keinerlei Kosten in den AGBs aufgezeigt. ich habe aufgrund deines Hinweises noch mal die Suchfunktion in meiner PDF App genutzt. Und alles ist lediglich Waage mit dem Begriff servicefee umschrieben. Konkrete Zahlen geschweige denn wenigstens ein Prozentsatz bezüglich der Kreditkartenzahlung fehlen völlig. Aber ich muss gestehen dass ich dem Punkt wirklich übersehen habe. Naja seis drum ich bin mal gespannt wie Idealo da reagiert.Aber du hast tatsächlich recht den. Gibt es 0 zu 1 für die. Bearbeitungsgebühren TRAVELGENIO berechnet eine Bearbeitungsgebühr („Service Fee“) pro Passagier, sowie eine Zahlungsgebühr für Kreditkarten. Diese Gebühr kann unter keinen Umständen rückerstattet werden und ist unabhängig von dem vom Käufer ausgewählten Tarif. Sollten auf Wunsch des Kunden Änderungen an der Reservierung/Buchung vorgenommen werden, sind die jeweils anfallenden Bearbeitungsgebühren von ihm zu zahlen.


Ich denke mal die Kosten sind abhängig vom Betrag und der Kreditkarte, die stornogebühren stehen aber als Betrag fix darunter. Wieso nicht rechtskräftig? Es gilt immer noch der Grundsatz der Vertragsfreiheit, jedes Unternehmen kann den Inhalt also selbst bestimmen und du hast dem ganzen leider zugestimmt (außerdem gilt das Gesetz des Landes, wo das Unternehmen seinen Sitz hat) Verbuche die 30 Euro als leergeld, rückbuchung vom Kreditkartenunternehmen würde ich lassen, wird teuer wenn die im Recht sind
Bearbeitet von: "jailben" 24. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler