Trekkingrad für max. 400€ ?

16
eingestellt am 6. Okt 2017Bearbeitet von:"djselcuk"
Hi Leute,

ich bin auf der Suche nach einem Fahrrad.
Hauptsächlich soll es dazu dienen täglich schnell zur Arbeit zu kommen (knapp 2km).

An Wochenenden soll auch mal ein Kindersitz hinten installiert werden um mit der 2 jährigen Tochter rumfahren zu können.

Besonders weite Radtouren sind jedoch nicht geplant. Max. 10-15 km.

Ich hatte eigentlich vor in nächster Zeit zum Fahrrad XXL Meinhövel zu fahren und mich dort beraten zu lassen und evtl. auch direkt zu kaufen, aber ich setz erst mal auf unsere tolle Community :-)

Dass man für 400€ nicht das allerbeste Fahrrad kriegt und gute Fahrräder mindestens das Doppelte kosten weiß ich bereits :-)
Ich habe bestimmt schon seit über 10 Jahren kein Fahrrad mehr. Daher muss es jetzt auch nicht das allerbeste sein.
Ahnung von Fahrrädern habe ich Null.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Zusätzliche Info
Diverses
16 Kommentare
Gebrauchtkauf ist bei dem Budget die einzige echte Option. Bis 400€ kannste mMn sonst auch direkt zu den 250€ Baumarktknallern greifen.
Btw, bei täglicher Nutzung evtll doch nochmals überlegen, ob nicht etwas mehr Budget drin ist.
Bearbeitet von: "tehq" 6. Okt 2017
tehq6. Okt 2017

Gebrauchtkauf ist bei dem Budget die einzige echte Option. Bis 400€ k …Gebrauchtkauf ist bei dem Budget die einzige echte Option. Bis 400€ kannste mMn sonst auch direkt zu den 250€ Baumarktknallern greifen.Btw, bei täglicher Nutzung evtll doch nochmals überlegen, ob nicht etwas mehr Budget drin ist.



Dem kann ich nur zustimmen.
Vor allem wenn du auch noch deine Tochter mitnehmen willst würde ich dir raten doch ein besseres zu nehmen,
die Zeit jetzt ein Rad zu kaufen ist auch häufig sehr gut weil die Händler jetzt noch die alten Modelle loswerden wollen.
Falls du dein Budget jetzt nicht erhöhen kannst, und du das Fahrrad wirklich jetzt dauerhaft für den Weg zur Arbeit
benutzen willst. Dann solltest du dir überlegen ob du nicht eine Ratenzahlung mit relativ kurzer Laufzeit wählst.
Du wirst es
Bei dem Budget kann ich Decathlon empfehlen. Da gibt es durchaus Trekkingräder für 400 €. Benutze meins jetzt schon seit 7 Jahren und hat damals kaum mehr gekostet.
Schick mir deine PLZ und Schrittlänge (oder mindestens Körpergröße) per PM und ich such dir nen schönen gebrauchten Bock.
Avatar
GelöschterUser47906
Boar Hilfe, da kommen wieder die ganzen "Radprofis" aus den Löchern gekrochen


Fahr zu Decathlon, ist wahrscheinlich das Beste bei dem Budget
Verfasser
GelöschterUser479066. Okt 2017

Boar Hilfe, da kommen wieder die ganzen "Radprofis" aus den Löchern …Boar Hilfe, da kommen wieder die ganzen "Radprofis" aus den Löchern gekrochenFahr zu Decathlon, ist wahrscheinlich das Beste bei dem Budget


Kein Rad unter 1000 Euro ist ein gutes Rad, anscheinend :-)

decathlon.de/fah…tml

decathlon.de/riv…tml


Die beiden habe ich bei Decathlon online gefunden. Sind die denn ihr Geld wert?
Sind zwar auch überm Budget aber 30 Euro kann ich verschmerzen.
djselcuk6. Okt 2017

Kein Rad unter 1000 Euro ist ein gutes Rad, anscheinend …Kein Rad unter 1000 Euro ist ein gutes Rad, anscheinend :-)https://www.decathlon.de/fahrrad-28-cross-trekkingrad-riverside-900-alu-hellgrau-id_8379018.htmlhttps://www.decathlon.de/riverside-700-ctr-herren-id_8392199.htmlDie beiden habe ich bei Decathlon online gefunden. Sind die denn ihr Geld wert?Sind zwar auch überm Budget aber 30 Euro kann ich verschmerzen.



Naja da fehlt ja die "Hälfte".
Wie willst du damit z.b. deine Tochter transportieren?
Verfasser
oldman16. Okt 2017

Naja da fehlt ja die "Hälfte". Wie willst du damit z.b. deine Tochter …Naja da fehlt ja die "Hälfte". Wie willst du damit z.b. deine Tochter transportieren?


Dass ich einen Kindersitz separat kaufen muss ist mir schon klar.
djselcuk6. Okt 2017

Dass ich einen Kindersitz separat kaufen muss ist mir schon klar.



Das war nur ein Beispiel oder willst du auch ohne Schutzbleche und Gepäckträger fahren.
mydealz.de/dea…461
Ich würde nach sowas in der Richtung schauen (natürlich in der Herren Version).
Verfasser
Ist der Kalkhoff Voyager 21 z.B. ein gutes Rad für den Preis?
Ist wohl von 499 auf 399 reduziert bei XXL
djselcuk7. Okt 2017

Ist der Kalkhoff Voyager 21 z.B. ein gutes Rad für den Preis?Ist wohl von …Ist der Kalkhoff Voyager 21 z.B. ein gutes Rad für den Preis?Ist wohl von 499 auf 399 reduziert bei XXL



399 Euro sind eher Normalpreis für die verbauten Komponenten, 499 Euro sind definitiv überteuert. Gehört halt in die Kategorie "Baumarktfahrrad", es sind eben fast die billigsten Komponenten verbaut, die es so auf den Markt gibt (Schaltung, Kurbelgarnitur, Federgabel, Bremsen & der Rest vermutlich ebenso)
Könnte doch auch passen...

mydealz.de/dea…953
Verfasser
MotherTrucker9. Okt 2017

Könnte doch auch …Könnte doch auch passen...https://www.mydealz.de/deals/einige-giant-fahrrader-bei-rabe-bikes-im-angebot-zb-giant-talon-2-ltd-fur-449eur-statt-569eur-1055953



Alles MTB´s
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler