Treppenschutzgitter zum Klemmen ohne Wandschutzkappen benutzen?

7
eingestellt am 14. AugBearbeitet von:"adfgd"
Hallo Leute,

Google hat mir leider nicht weitergeholfen.
Ich hab mir ein Treppenschutzgitter zum Klemmen geholt, was dank der Wandschutzkappen sehr schlecht hält.
Ich hab es mal ohne probiert und es hält deutlich besser.
Die Schraube zum Feststellen ist mit Gummi umzogen.
Somit sollte ja eigentlich nichts passieren?
Jemand Erfahrung damit?
Was mich nur stark verwundert, in der Beschreibung steht explizit dass man es ohne Wandschutzkappen auf keinen Fall benutzen darf.
Hersteller hilft mir leider nicht weiter.

Hat jemand auch ein Treppenschutzgitter zum Klemmen und hat es ohne Wandschutzkappen benutzt? Habt ihr dadurch etwas beschädigt an der Wand?
Sind die Wandschutzkappen bei allen Treppenschutzgitter zum Klemmen pflicht?

Habt ihr sonst vielleicht Anregungen, was ein gutes Treppenschutzgitter ist?
Bei den meisten liest man ja bei Amazon teilweise sehr schlechte Bewertungen.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
7 Kommentare
Bohr es fest, alles andere hält über kurz oder lang nicht.
Wir hatten diese Klemmgitter und da lagen jeweils zwei klebeplatten zum Fixieren an der Wand bei . Anders hielt es auch nicht. Anbringen war leicht, aber nun letzten Winter nach fünf Jahren die Klebeteile entfernt. Aber das hat teilweise die Tapete abgelöst. Es gibt dafür aber so Raufaser spachtelmasse welche übergestrichen ganz gut aussieht. Ich war aber letzten Endes von der Klemmlösung antäuschtet. Hat viel mehr Ärger verursacht als die Holzhütten welche mein Bruder genutzt hat die mit bohren fixiert wurden. Die kleinen Löcher sind gegen die Klebelösung deutlich besser.

edit die Kappen wurden bei uns da Plastik geklebt. Bohren ging nicht, bzw. war nicht vorgesehen.
Bearbeitet von: "DVD_Power" 14. Aug
Ich hab sie tw auch ohne die Kappen benutzt.
Wenn der Untergrund "griffig" genug für die Gummi Feststellschrauben ist, sollte bei genug Spannung nix passieren. Die Kappen sind mMn dafür da, das man das Gitter nicht aufdrücken/verschieben kann.
Sowas ähnliches hatten wir für das Treppenhaus:
amazon.de/Gat…4BE
Wir hatten sie auch ohne die nuppel benutzt, hat sehr fest gehalten.
Bei abmachen kam ein wenig Tapete mit runter... Mit der selben Farbe übermalt und man sieht nichts mehr
Habe die mal irgendwo bei ner Produkttestseite gekauft. Die halten bei uns ohne Probleme. Gitter hält bombenfest und keine Beschädigung an der Wand.

Wenn du ne starre Wand hast, also zb gemauert, wirds auch ohne Kappe gehen. Wir haben Gipskarton drunter. Ohne Kappe hätten wir uns die Platten gebrochen/eingedrückt.

amazon.de/dp/…KPE
Die Kappen sollten ein Loch haben. Somit kannst die verschrauben.

Ohne Kappen kann es ggfs. verrutschen, wenn ordentlich gerüttelt wird.
Problem ist bei mir ich habe nur auf einer Seite eine Wand und der anderen Seite eine Metalltreppe.
Gerade wegen der Metalltreppe habe ich das Gefühl, dass ich dort nie richtig fest bekomme.

Hatte mir mal das Guard Me by Baby Dan.
Jemand Erfahrung mit sowas? Wirkt auch ganz interessant.

@6hellhammer6

Du hattest ja sowas als Rollo. Warst du zufrieden damit ? 140cm Länge hört sich ja echt super an.


Hattet ihr die lange ohne Kappen benutzt?
Bin ja auch der Meinung, dass man damit nichts kaputt macht.
Wahrscheinlich besser als es zu kleben.
Bohren funktioniert ja direkt an der Treppe leider nicht.

Beim Baby Dan find ich es ganz interessant, dass man es wohl versetzt anbringen kann und ich dann eine Stelle nehmen kann, wo ich Bohren kann.
Bearbeitet von: "adfgd" 15. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text