[Trick] Mit Festnetzvertrag weltweit kostenlos ins deutsche Festnetz

23
eingestellt am 1. Feb
Wahrscheinlich nur für Nerds geeignet, deshalb kein eigener Deal.
Wer einen SIP Vertrag bei einem Telefonanbieter hat kann den Weltweit benutzen solange eine Internetverbindung besteht. Voraussetzung dafür ist, dass man zuhause einen VPN Server laufen hat. Das bieten mittlerweile einige consumer Geräte von Haus aus an (NAS / Router / Pi).

Das Video erklärt wie es geht:


Videobeschreibung:
Mit einem Festnetzvertrag der deutschen Telekom (T-Online) kann man mit diesem Trick weltweit kostenlos ins deutsche Festznetz anrufen (wenn man eine Festnetzflat hat).

Dazu benötigt man die App Zoiper (oder jede andere SIP / VoIP App):
zoiper.com/en/…ent

Die Zugangsdaten der Telekom:
telekom.de/hil…nts

OpenVPN:
play.google.com/sto…=de

OpenVPN selbst im Heimnetz betreiben:

Mit dem PI:
hosting.1und1.de/dig…pn/

Mit der Fritzbox:
avm.de/ser…ng/

Mit einem NAS (beispiel qnap; andere Hersteller gehen auch):
qnap.com/de-…ten


Telekom Inklusivbenutzer:
telekom.de/hil…ten



Alternative VOIP Anbieter
Wer sich für VoIP interessiert kann auch mal Richtung Premiumize und Voip2gsm schauen. Sipgate stellt zum Beispiel kostenlose Festnetzrufnummern bereit. Easybell soll auch einen Blick wert sein und geht wohl auch ohne den VPN Trick auf dem Handy.

[Update]
Wie ich soeben festgestellt habe reicht es wohl in irgendeinem Telekom Router (zb bei bekannten) eingebucht zu sein damit es funktioniert. Muss also nicht zwingend das eigene Heimnetz sein.
Zusätzliche Info
Diverses
23 Kommentare
verstehe ich nicht.....mit deutschen festnetztvertrag, weltweit ins DEUTSCHE Festnetz anrufen? Sinn?
Zaphir1. Feb

verstehe ich nicht.....mit deutschen festnetztvertrag, weltweit ins …verstehe ich nicht.....mit deutschen festnetztvertrag, weltweit ins DEUTSCHE Festnetz anrufen? Sinn?


Im Hotel-Wlan im Urlaub z.B.. Mache ich schon seit 15 Jahren so. Für was das VPN sein soll, verstehe ich aber nicht. Ich benutze momentan cSipSimple und früher auf Symbian fring. Mit Zoiper geht es sicherlich auch. Ich bin übrigens bei easybell, vielleicht ist dieser hohe Aufwand bei der Telekom ja nötig.
16351269-c0h9S.jpg
Zaphir1. Feb

verstehe ich nicht.....mit deutschen festnetztvertrag, weltweit ins …verstehe ich nicht.....mit deutschen festnetztvertrag, weltweit ins DEUTSCHE Festnetz anrufen? Sinn?



Wenn du in Wagadugu oder sonstwo bist kannst du kostenlos ins dt. Festnetz telefonieren, wenn du eine Internetverbindung hast (zB free Wifi im Hotel)
joethi1. Feb

Im Hotel-Wlan im Urlaub z.B.. Mache ich schon seit 15 Jahren so. Für was …Im Hotel-Wlan im Urlaub z.B.. Mache ich schon seit 15 Jahren so. Für was das VPN sein soll, verstehe ich aber nicht. Ich benutze momentan cSipSimple und früher auf Symbian fring. Mit Zoiper geht es sicherlich auch. Ich bin übrigens bei easybell, vielleicht ist dieser hohe Aufwand bei der Telekom ja nötig.


Bei der Telekom braucht man einen VPN, ohne geht es leider nicht.
Ich nutze im Thailand Urlaib immer eine lokale sim Karte mit quasi Flatrate und Telefoniere über WhatsApp kostet ca 20 Eiro ohne stress
DVD_Power1. Feb

Ich nutze im Thailand Urlaib immer eine lokale sim Karte mit quasi …Ich nutze im Thailand Urlaib immer eine lokale sim Karte mit quasi Flatrate und Telefoniere über WhatsApp kostet ca 20 Eiro ohne stress


Aber damit erreichst du ja nurr whatsapp Kontakte.

Due Methode mit voip ist dafür gut, praktisch jeden Anschluss in Deutschland erreichen zu können.
DVD_Power1. Feb

Ich nutze im Thailand Urlaib immer eine lokale sim Karte mit quasi …Ich nutze im Thailand Urlaib immer eine lokale sim Karte mit quasi Flatrate und Telefoniere über WhatsApp kostet ca 20 Eiro ohne stress


Telefonieren über WhatsApp kostet Geld?
fpm17121. Feb

Telefonieren über WhatsApp kostet Geld?


Ernsthaft
Verfasser
joethi1. Feb

Im Hotel-Wlan im Urlaub z.B.. Mache ich schon seit 15 Jahren so. Für was …Im Hotel-Wlan im Urlaub z.B.. Mache ich schon seit 15 Jahren so. Für was das VPN sein soll, verstehe ich aber nicht. Ich benutze momentan cSipSimple und früher auf Symbian fring. Mit Zoiper geht es sicherlich auch. Ich bin übrigens bei easybell, vielleicht ist dieser hohe Aufwand bei der Telekom ja nötig.


Ist im Video erklärt. Telekom prüft ab mit welcher IP sich der SIP Account anmeldet. Das geht nur mit der Telekom IP vom Vetrag.
Murmel11. Feb

Ernsthaft


Schau dir doch den ekelhaft geschrieben Text an...
fpm17121. Feb

Schau dir doch den ekelhaft geschrieben Text an...


..yupp.
Na er meinte die sim Karte mit 20€
Ich nutz lieber skype. Hat eine bessere Qualität
Bearbeitet von: "Murmel1" 1. Feb
fpm17121. Feb

Telefonieren über WhatsApp kostet Geld?


Nein. Ich meine flatrate telefob dank Internet. Das langt doch
Mit nem Mobilvertrag von Telekom ist es einfachsten, dank WLAN Call. Solange man WLAN hat, kann man weltweit kostenlos ins deutsche Festnetz & Mobilnetz telefonieren (vorausgesetzt man hat eine Sprachflat).
Bearbeitet von: "rokkx" 1. Feb
Ich habe solche Sachen auch schon probiert, aber bisher habe ich immer Probleme mit schlechter Sprachqualität und Verzögerungen gehabt. Egal ob aus dem WLAN oder über LTE. Leider.
Im Urlaub bzw. in öffentlichen Hotspots mache ich das generell so, dass mein Handy ne VPN Verbindung zu meiner Fritzbox zu Hause herstellt und ich darüber surfe.
Darüber kann ich dann natürlich auch einfach mit der FritzFon App telefonieren. Dabei nutze ich dann auch gleich die Wahlregeln meiner Fritzbox. Finde ich sehr praktisch und die Einrichtung bei einer Fritzbox ist ganz simpel.
joe35262. Feb

Im Urlaub bzw. in öffentlichen Hotspots mache ich das generell so, dass …Im Urlaub bzw. in öffentlichen Hotspots mache ich das generell so, dass mein Handy ne VPN Verbindung zu meiner Fritzbox zu Hause herstellt und ich darüber surfe.Darüber kann ich dann natürlich auch einfach mit der FritzFon App telefonieren. Dabei nutze ich dann auch gleich die Wahlregeln meiner Fritzbox. Finde ich sehr praktisch und die Einrichtung bei einer Fritzbox ist ganz simpel.



Geht das auch mit einem iPhone? Bzw. womit stellst du die VPN Verbindung auf dem Telefon her?
Verfasser
Ermittler2. Feb

Geht das auch mit einem iPhone? Bzw. womit stellst du die VPN Verbindung …Geht das auch mit einem iPhone? Bzw. womit stellst du die VPN Verbindung auf dem Telefon her?


Openvpn app
theincogtion1. Feb

Ist im Video erklärt. Telekom prüft ab mit welcher IP sich der SIP Account …Ist im Video erklärt. Telekom prüft ab mit welcher IP sich der SIP Account anmeldet. Das geht nur mit der Telekom IP vom Vetrag.




Nicht ganz korrekt... Jegliche Telekom Festnetzanschlüsse erlauben dir den Zugriff auf die SIP-Accounts...
Verfasser
Grenth2. Feb

Nicht ganz korrekt... Jegliche Telekom Festnetzanschlüsse erlauben dir den …Nicht ganz korrekt... Jegliche Telekom Festnetzanschlüsse erlauben dir den Zugriff auf die SIP-Accounts...


Stimmt habe ich zufällig auch gestern bemerkt als sich Zoiper auf einmal eingebucht hat
Für Android lohnt sich imho VPNCilla - funktioniert 1A mit der Fritzbox eigenen VPN. Vorallem gehen so die Fritzbox eigenen Apps (Einrichtung VOIP Telefon Fritzbox, Anrufliste usw)
Ermittler2. Feb

Geht das auch mit einem iPhone? Bzw. womit stellst du die VPN Verbindung …Geht das auch mit einem iPhone? Bzw. womit stellst du die VPN Verbindung auf dem Telefon her?


Hallo,
hier mal eine Anleitung unter Android:
avm.de/ser…en/

und hier fürs IPhone:
avm.de/ser…en/
Warum sollte ich im Urlaub irgendeinen festnetz Anschluss in Deutschland anrufen? Die meisten Leute haben eh WhatsApp (wenn man jetzt mal dringend telefonieren muss). Allen anderen scheiß klärt man nach dem Urlaub. Und der Oma schreibt man eine Postkarte. Für sonstige Notfälle langt halt auch WhatsApp. Irgendwie erreicht man immer den, den man anrufen will (notfalls über jemanden mit WhatsApp). Und wenns wirklich wirklich Notfall ist, sind einem die 50€ Gebühren dann auch egal.
Bearbeitet von: "BlackNero" 5. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler