Trick zum Umgehen von Werbung & Paywalls (Youtube, NY Times, ...)

10
eingestellt am 13. Jun
Hallo zusammen!

"Der Punkt gegen Werbung und Paywalls"
Seit ein paar Tagen kursiert im Netz eine einfacher Trick, um Paywalls und Werbungen zu umgehen.

Einfach ein “.” am Ende der Domain und vor dem Pfad der URL sorgt z. B. bei Youtube und vielen Paywall-Seiten dafür, dass keine Werbung ausgespielt wird bzw. die Paywalls nicht greifen.

Zum Ausprobieren (darauf achten, dass auch wirklich die URL mit dem Punkt am Ende genutzt wird):

Wie funktioniert das?
Die Seitenbetreiber prüfen offenbar nur auf ihre exakt geschriebene Domain, ohne den Punkt am Ende. Die Version mit dem Punkt fällt dann nicht mehr in die Prüfung und die Paywall greift nicht mehr.


Links dazu (u. a.)
thenextweb.com/ins…od/
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

10 Kommentare
Gute Sache, aber kein Deal
Das wird ja für die Betreiber technisch nicht besonders schwer zu fixen sein, oder?
Oder einfach uBlockOrigin installieren und bequem in Frieden und werbefrei leben - warum auch immer man es so nötig haben sollte, diesen "Trick" hier zu verwenden.

Zumal der "Trick" mit dem Punkt hier vielleicht bei YouTube geht. Aber eine richtige Paywall ist nicht zu umgehen, da der Content vom Server schlicht erst gegen Authentifizierung rausgegeben wird.

Außerdem macht den Spaß auch nicht jeder Webserver mit. Kann mir vorstellen, dass, wenn das öfter verwendet wird, da einfach Gegenmaßnahmen reingepfeffert werden, die extremst einfach umzusetzen sind.
Bearbeitet von: "Mario" 13. Jun
Gerade bei FAZ und Zeit ausprobiert - funktioniert nicht...
Da es sich hier eher um eine allgemeine Info als einen Deal handelt, wurde der Beitrag zu Sonstiges verschoben.

Für den ein oder anderen sicherlich eine nützliche Info. Dank dir vielmals fürs Teilen.
Funktioniert bei SZ auch nicht.
uBlock auf dem Rechner bzw. Vanced auf dem Mobilgerät und fertig
Traurig, dass gerade die verlinkte Seite nur so ätzt vor Werbung...
Ezekiel13.06.2020 11:57

Traurig, dass gerade die verlinkte Seite nur so ätzt vor Werbung...


Eher ironisch
RoteRose13.06.2020 12:14

Eher ironisch


Eher aussagekräftig über das Niveau
Bearbeitet von: "Murmel1" 13. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler