ABGELAUFEN

Trocken-Rasierer oder Trimmer? Habt ihr Erfahrung?

Trocken-Rasierer oder Trimmer? Habt ihr Erfahrung?

Servus,

Ich bin auf der Suche nach einer neuen Möglichkeit meinen Bart zu kürzen.
Bis heute habe ich die normalen Gillette Mach 3 Nassrasierer mit Schaum benutzt.
Erfahrungen mit anderen Geräten habe ich noch nicht gemacht.
Kurz ein paar Fakten:

- Rasiert wird das Gesicht und der Hals
- ich habe keinen extrem starken Bartwuchs
- ich denke meine Barthaare sind recht weich und dünn
- ich möchte sehr gerne , das etwas Bart stehen bleibt , ca 1-3mm (es sollte also nicht so gründlich wie die Nassrasur sein)

Würdet ihr eher zu einem Barttrimmer greifen oder sollte ich mir einen Rasierer mit Trimmer funktion kaufen. (Funktionieren die Trimmer dort genau so gut)

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben.
Ich möchte auch kein Vermögen ausgeben.

2 dieser 3 Geräte habe ich mir bereits bestell (da im Angebot bei Amazon) , den letzten finde ich allerdings auch sehr interessant. (Braun Cashback Aktion)

Bestellt:

- Remington MB6550 Vakuum Bartschneider

amazon.de/Rem…550

- Braun CoolTec CT2cc

amazon.de/Bra…Tec


Alternative:

- Braun Series 3 390cc-4

amazon.de/Bra…aun


Ich bitte euch mir ein paar Tipps unabhägig von den Amazon Bewertungen zu geben.

Danke

11 Kommentare

Ich habe den, nehme einfach den kompletten Kopf ab, dadurch kann man den Bart auf etwa 1,5mm trimmen. Find ich ganz ok so

amazon.de/Rem…der

Bin unterwegs....deshalb nur ganz kurz...
Hab viele durch, hängen geblieben bin ich bei babyliss. Besser geht's nicht, für nen geschmeidigen/-pflegten 3 (manchmal auch 5) Tage Bart look

Den oben genannten hatte ich auch...oder den Vorgänger oder nen ähnlichen...die Keramik klinge war/ist ganz gut....der Rasierer im allgemeinen unterliegt aber dem BaByliss

Auf jeden Fall nen Trimmer!!! Keinen Rasierer

Ich nutze einen Philips Vacuum Rasierer, genaues Modell weiß ich gerade nicht, hier mal ein Link zu dem aktuellen Modell:
amazon.de/Phi…UK/

Finde das Gerät echt super. Würde sagen, dass mind. 80% werden aufgesaugt (die aktuelle Generation soll da besser sein). Der Rest landet zwar immer noch im Waschbecken, sie fallen allerdings nur gerade runter, spritzen aber nicht durch Gegend und versauen somit auch nicht Armatur, Spiegelschrank, etc. Muss dazu sagen dass ich starken Bartwuchs und auch starke/dicke Barthaare habe.
Wenn ich da an die Sauerei jeden Morgen zurückdenke, als ich noch einen "normalen" Trimmer benutzt hatte

Der Remington aus deiner Auswahl scheint ganz ähnlich zu sein.

Wella Contura, nix anderes

welcher Babybliss ist denn empfehlenswert?

War mit meinem Braun-Trimmer sehr zufrieden, aber der hat sich langsam abgenutzt

ich würd nen Trimmer/Haarschneidemaschine nehmen damit gehts am schnellsten & am gleichmäßtigten von der Bartdicke her

Ich hab auch Babyliss läuft schon 6 Jahre (auch zum Kopfhaare schneiden)

Babyliss 3-Tage-Bart-Trimmer. Den gibt es oft bei Amazon.co.uk sehr günstig.

jeglicher Kurzhaartrimmer passt da ganz gut.

Die lassen alle minimal was stehen, wenn man den Aufsatz weglässt...

ich hab nen Philipps-teil, bin ganz zufrieden damit.

amazon.de/Phi…der

den hier, schon seit Jahren, setzt sich nicht zu, auch zum Haare schneiden geeignet, immernoch scharf. Bisschen schmal für meinen Geschmack, der Aufsatz ist etwas biegsam, aber erstaunlich standhaft. Für den Preis <20€ macht man da nichts falsch.

Verfasser

Danke an alle
Dann werd ich mir wohl mal ein Trimmer genauer anschauen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amiibo Sammelthread [Angebote, Verfügbarkeit]34261
    2. Unbekannte Anschlussdose1118
    3. 5 € Interwetten Gutschein zu verschenken - 3 Monatsregel99
    4. eBay als Verkäufer - man hat keine Rechte65164

    Weitere Diskussionen