Trojaner in günstigen Smartphones z.B. Leagoo, Doogee usw.

5
eingestellt am 5. Mär
Hallo,

ich denke hier ist es am besten aufgehoben...
Da ja günstige Smartphones hier auch immer ein Thema sind verlinke ich mal als "Warm-"Hinweis den Artikel von heise.de:
Bei 40 günstigen Android-Smartphones ist ein Trojaner ab Werk inklusive

Betroffen z.B.:
  • Leagoo M5
  • Leagoo M5 Plus
  • Leagoo M5 Edge
  • Leagoo M8
  • Leagoo M8 Pro
  • Leagoo Z5C
  • Leagoo T1 Plus
  • Leagoo Z3C
  • Leagoo Z1C
  • Leagoo M9
  • ARK Benefit M8
  • Zopo Speed 7 Plus
  • UHANS A101
  • Doogee X5 Max
  • Doogee X5 Max Pro
  • Doogee Shoot 1
  • Doogee Shoot 2
  • Tecno W2
  • Homtom HT16
  • Umi London
  • Kiano Elegance 5.1
  • iLife Fivo Lite
  • Mito A39
  • Vertex Impress InTouch 4G
  • Vertex Impress Genius
  • myPhone Hammer Energy
  • Advan S5E NXT
  • Advan S4Z
  • Advan i5E
  • STF AERIAL PLUS
  • STF JOY PRO
  • Tesla SP6.2
  • Cubot Rainbow
  • EXTREME 7
  • Haier T51
  • Cherry Mobile Flare S5
  • Cherry Mobile Flare J2S
  • Cherry Mobile Flare P1
  • NOA H6
  • Pelitt T1 PLUS
  • Prestigio Grace M5 LTE
  • BQ 5510
Zusätzliche Info
Diverses
5 Kommentare
Das ist doch nett, muss man sich wenigstens keinen mehr mit irgendwelchen Apps selber Downloaden

thematik ist schon etwas bekannt ohne Root oder Cfw, wird man sowas dann auch nicht los, oder?
Manchmal bügeln die Shops da auch was drüber.



16684384-Rc4ol.jpg
Bearbeitet von: "okolyta" 5. Mär
Solche China Klopper bitte nur kaufen, wenn es auch LOS offiziell dafür gibt!
okolyta5. Mär

Das ist doch nett, muss man sich wenigstens keinen mehr mit irgendwelchen …Das ist doch nett, muss man sich wenigstens keinen mehr mit irgendwelchen Apps selber Downloaden thematik ist schon etwas bekannt ohne Root oder Cfw, wird man sowas dann auch nicht los, oder? Manchmal bügeln die Shops da auch was drüber. [Bild]


Laut Artikel würd ich sagen jein [...]Der Android.Triada.231 getaufte Schädling soll direkt mit der Firmware verwoben sein. So lässt er sich nur mit viel Aufwand entfernen. Dafür muss man das Smartphone komplett zurücksetzen und ein neues, sauberes Android-Image installieren, erläutern die Sicherheitsforscher.[..]
Ich denke mal solange es kein lineage OS oder passendes Custom Rom gibt sieht das schlecht aus...
Das aber eigentlich hinreichend bekannt. Durch meine Hand sind schon zig billig Smartphones gegangen und fast alle hatten was drauf.
Hallo @fizz,
es besteht keine Trojanergefahr für unsere BQ Geräte!

Das in den Medien aufgetauchte Smartphone "BQ 5510" ist kein Modell von uns. Es gehört zu einer Marke mit dem gleichen Namen, die in Russland vermarktet wird und mit uns in keinerlei Verbindung steht. Sie besitzt keine Rechte, ihre Geräte innerhalb der Europäischen Union zu vertreiben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler