Trojanergeschädigter Chinahandyuser sucht neues günstiges Smartphone ohne Macken?

6
eingestellt am 23. FebBearbeitet von:"tripperadvisor"
Hi,
Habe ein Doogee X5pro, das immer wieder ohne mein Zutun etwas herunterlädt.
Ich kann den Kram wieder deinstallieren, ein paar Tage später kommt eine neue Datei mit neuem Namen..so geht es immer weiter. Ich denke, das Gerät ist so nicht benutzbar, vor allem wegen der Downloads die mein Datenvolumen schmälern (30-50 mb)
Deshalb meine Frage an euch, welche günstigen Smarthones aus China sind ohne Malware ausgestattet, vielleicht hat jemand eines anzubieten? HD (1280x720) wäre gut, 2gb wären auch wichtig und gutes GPS.
Laufen die älteren Moto G's trotz 1gb gut?
Zusätzliche Info
Gesuche
6 Kommentare
Warum installierst du keine alternative ROM. Zb. LineageOS
Konfrontier mal den Verkäufer mit diesem Feature.
Verfasser Gebannt
GhostOne: Geht das auch bei so einem Chinateil wie dem Doogee? Eigentlich wirds mal Zeit für ein "Markengerät", habe mir jetzt ein Moto G2 2.Gen. von Amazon WHD geschossen ;-)
@woodz: Der Verkäufer ist zum Glück Amazon, die werden es zurücknehmen. Am Ende nur Schade um die verprasste Zeit bei der Hilfesuche für das grottige Doogee..
iPhone
tripperadvisor23. Feb

GhostOne: Geht das auch bei so einem Chinateil wie dem Doogee? Eigentlich …GhostOne: Geht das auch bei so einem Chinateil wie dem Doogee? Eigentlich wirds mal Zeit für ein "Markengerät", habe mir jetzt ein Moto G2 2.Gen. von Amazon WHD geschossen ;-)@woodz: Der Verkäufer ist zum Glück Amazon, die werden es zurücknehmen. Am Ende nur Schade um die verprasste Zeit bei der Hilfesuche für das grottige Doogee..


Schau mal auf xda.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler