trotz der Heiklen Situation einen Diesel holen ?

31
eingestellt am 13. Apr
Ich wohne im Lande, und möchte mir trotz der Heiklen Situation einen Diesel holen. Als 2. Wagen, haben wir ein kleinen Benziner.

Was haltet ihr davon. Wird sich das irgendwann wieder beruhigen?
Zusätzliche Info
Diverses
31 Kommentare
Das weiß im Moment niemand.....aber warum nicht.. einen günstigen gebrauchten, der notfalls in 1:bis 2 Jahren in der Presse landet....
lol. Glaub nicht alles was du so liest & hörst. Hol dir einfach einen Diesel wenn du ihn gebrauchen kannst.
Ne.
Das gleiche wird dann mit dem Benziner gemacht.
Solange man nicht in Bundesländern wie Baden-Württemberg im nahen Umfeld von Stuttgart. Wo es massig umweltzonen (jedes kleine Kaff)gibt kann man aufjedenfall einen Diesel holen
Was ich davon halte? Kannst du, musst du aber nicht.
nur für ne gute Rate leasen
Auf jeden Fall nen Diesel holen. Was soll da heikel sein? So gute Angebote wie es aktuell gibt, wäre es schade, keinen zu holen
Würde auch den Diesel holen. Sofern du nicht ausschließlich in den Großstädten unterwegs bist, kannst du getrost einen Diesel kaufen.
Ich würde es abhängig machen vom Standort. Musst du häufig in eine Großstadt oder musst du häufiger durch Dörfer fahren?
Verfasser
Deathstar91vor 28 m

Ich würde es abhängig machen vom Standort. Musst du häufig in eine Gr …Ich würde es abhängig machen vom Standort. Musst du häufig in eine Großstadt oder musst du häufiger durch Dörfer fahren?


ich habe ja als 2. Wagen einen Benziner, falls ich in die Dieselfreien Zonen fahren muss
Gebannt
auf jeden fall den diesel kaufen. würde ich jetzt ein neues auto brauchen,100% ein diesel..preis leistung unschlagbar und verbote kommen eh nicht! never ! machen die nicht !
Kellerwaertervor 32 m

auf jeden fall den diesel kaufen. würde ich jetzt ein neues auto …auf jeden fall den diesel kaufen. würde ich jetzt ein neues auto brauchen,100% ein diesel..preis leistung unschlagbar und verbote kommen eh nicht! never ! machen die nicht !


und wenn, wie sollen die das kontrollieren. juckt es heute jemand ob ich ne Grüne oder gelbe plakette hab, oder gar keine? und wenn ich erwischt werde dann zahl ich halt die Strafe, Punkte gibt es glaub ich keine.
Kann man machen, aber über kurz wird Dieselkraftstoff für privat so hoch versteuert, dass es sich nicht lohnt.

Plakette kann schlecht kontrolliert werden, deshalb wird man es für privat über die Kraftstoffsteuer regeln. Damit regelt man dass dann innerhalb und außerhalb der Umweltzonen und fertig.
Also ich würde mir nen Diesel anschaffen, wenn es sich rechnet und ich nicht befürchten muss, dass ich an meinem Wohnort damit nicht mehr fahren darf. Also auf dem Land spricht aus meiner Sicht nichts dagegen, vor allem bei den aktuellen Gebrauchtpreisen für Dieselfahrzeuge.
Ellmundievor 1 h, 1 m

..., Punkte gibt es glaub ich keine.


Da glaubst du leider falsch.
wenn Du einen aktuellen Diesel kaufst ist doch alles kein Problem. Geht ja nur um die alten Euro Normen - und selbst da ist alles heiße Luft wg. Fahrverboten.
So sicher wie aktuell war es mit Dieseln noch nie - jetzt bekommen alle die Panik, verschleudern ihre Autos oder lassen sie gleich verschrotten.

Folge ist dass kaum noch Dieselstinker auf der Straße sind und damit auch gar keine Fahrverbote kommen weil die Grenzwerte dann eh eingehalten werden.
Dafdosvor 21 m

So sicher wie aktuell war es mit Dieseln noch nie - jetzt bekommen alle …So sicher wie aktuell war es mit Dieseln noch nie - jetzt bekommen alle die Panik, verschleudern ihre Autos oder lassen sie gleich verschrotten.Folge ist dass kaum noch Dieselstinker auf der Straße sind und damit auch gar keine Fahrverbote kommen weil die Grenzwerte dann eh eingehalten werden.


Du glaubst nicht wirklich das der kleine Verbraucher so viel ausmacht?
Deathstar91vor 1 m

Du glaubst nicht wirklich das der kleine Verbraucher so viel ausmacht?



Eigentlich nicht wirklich - aber die DUH anscheinend...
Bis Teslas ne Reichweite von nem Diesel und entsprechende Tankzeiten haben, werde ich weiter Diesel fahren
Hab mir erst Ende letzten Jahres wieder n Gebrauchten geholt...
Also ich wohne in Hamburg und fahre einen Diesel. Auch Hamburg soll davon betroffen sein, aber mich persönlich stört es nicht. Es soll lediglich eine Straße für Diesel PKWs nicht befahrbar sein dürfen. Dafür habe ich jetzt einen fast vollausgestatteten VW Passat mega günstig bekommen. Ich würde mir einen kaufen, wenn ich ihn brauche. Die Autolobby in Deutschland ist so stark, die Fahrverbote werden meiner Meinung nach nicht kommen.
besho_vor 8 h, 44 m

Da glaubst du leider falsch.


kostet 80euro, keine Punkte!
Verfasser
also ich muss mal alle 2-3 Monate mal nach München, wohne im Allgäu im Dorf
Verfasser
17086193.jpgich hole mir am besten ein Trabi
Bearbeitet von: "Der-Rabatt-Dealer" 13. Apr
Wohne auf dem Lande und habe mir gerade nen spott billigen Euro 5 Diesel geholt. Hier mache ich mir keine Sorgen und Städte, die Fahrverbote einführen besuche ich einfach nicht mehr.
Suppentassevor 12 h, 27 m

Kann man machen, aber über kurz wird Dieselkraftstoff für privat so hoch v …Kann man machen, aber über kurz wird Dieselkraftstoff für privat so hoch versteuert, dass es sich nicht lohnt. Plakette kann schlecht kontrolliert werden, deshalb wird man es für privat über die Kraftstoffsteuer regeln. Damit regelt man dass dann innerhalb und außerhalb der Umweltzonen und fertig.


Klar kann man Plaketten kontrollieren, wenn man denn tatsächlich will - Eineurojobber oder moderne Kameras oder NFC oder einfach erstmal - wie bei anderen Umweltvergehen - einschneidende Bußgelder.

Die niedrigere Besteurung von Dieselkraftstoff wird man angesichts der Verflochtenheit von Regierung, Herstellern, Speditionslobby und so weiter kaum aufgehoben bekommen. Und ein Erstattungsmodell analog zum Agrardiesel für Landwirte wäre schon angesichts der riesigen, heterogenen Fahrzeugbetreiber unvorstellbar, von der Einbindung der hier (durch)fahrenden EU-Fahrzeuge ganz zu schweigen.
Verfasser
die Dieselpreise spielen die Tage auch verückt
Der-Rabatt-Dealervor 2 h, 33 m

die Dieselpreise spielen die Tage auch verückt


Allerdings. Da kann ich nur die App „Spritradar“ empfehlen. Meine Esso Tankstelle direkt nebenan kostet ein Liter Diesel gerade 1.21. Bei der Esso 3 km weiter 1.12...
Verfasser
trotzdem ist es zu teuer
Verfasser
kein Dieselpreis bis Heute unter 1.189 bei uns in dem letzten Tagen
Verfasser
Diesel & 🦎 such i jetzt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler